Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 22.10.2005, 14:35
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183

Entscheidungshilfe Forensoftware


Ich möchte jeden engagierten Forenadministrator darum bitten, die Gründe für seine Entscheidungsfindung für eine spezielle Forensoftware anzugeben. Dieses Thema möchte ich später als "wichtig" markieren und so Einsteigern oder Suchenden einen guten Überblick bieten.

Wichtig ist mir, dass ihr wirklich nur über eure eingesetzte Forensoftware schreibt, keine Vergleiche zu anderen Lösungen anstrebt und negative Erfahrungen mit anderen Lösungen aussen vor lasst. Pro und Contra im Bezug auf die eingesetzte Software sind gern willkommen.

Schreibt so, dass auch Einsteiger mit dem Text zurecht kommen bitte. Nett wäre es, wenn ihr in der ersten Zeile den Namen der Software hinterlasst.

Ich freue mich über jeden Beitrag!
__________________
Jan Stöver
  #2  
Alt 22.10.2005, 14:53
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
phpBB

Ich hab mich für das phpBB entschieden weil:

- Es ist gut und relativ einfach erweiterbar
- Für fast alles gibt es einen MOD/Hack
- Templates und Sprachpakete befinden sich nicht in der DB, auch in 3.xx nicht
- Große Support-Community
- Updates gibt es immer als offizielle Code Changes
- Von fast jeder Konkurrenz gibt es einen Converter für das phpBB (man weiß ja nie)
- Open Source

Eher unschön finde ich, das es mit dem Nachfolger (Olympus) so schleppend voran geht, zumindest bekomm ich (da ich nicht ständig auf phpbb.com rumhänge) den Eindruck. Die deutschen Support-Community sind auch sehr gut, alles recht freundlich und schnell da, was die Hilfe angeht, wenn gleich auch schnell mal was untergeht durch die masse von Usern .

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10

Geändert von Scotty (23.10.2005 um 18:56 Uhr).
  #3  
Alt 22.10.2005, 16:07
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Paderborn
Beiträge: 69
vBulletin

Die Gründe:
  • zügiger, kompetenter, deutschsprachiger und offizieller Support
  • qualitativ hochwertige Software
  • kurzfristige Patches bei bekanntgewordenen Sicherheitslücken
  • sehr gutes Update-System für neue Versionen
  • große Community
  • äußerst viele Modifikationen/Hacks verfügbar
  • sehr funktionell und dabei schnell
  • Template-System
  • Plugin-System für Hacks
  • Konverter für die meisten Foren verfügbar (ImpEx)
  • Datenbankbasiertes Markieren von gelesenen/ungelesenen Themen
  • sehr guter und komfortabler WYSIWYG-Editor
  • AJAX-Technologie, die gerade die Moderation stark erleichtert und beschleunigt
  • sehr gutes und übersichtliches Administratorkontrollzentrum
  • insgesamt sehr anpassungsfähige Software
Als Nachteil gegenüber anderen Forensystemen fällt mir spontan die Unterstützung von verschiedenen Datenbanken ein. vBulletin unterstützt zur Zeit lediglich MySQL, was natürlich nicht zwangsläufig ein Nachteil ist, da MySQL wohl die populärste Datenbanksoftware ist. phpBB hingegen unterstützt noch andere Datenbanksysteme.

__________________
Thomas Babut
Gruß,
Tomek
  #4  
Alt 22.10.2005, 23:00
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
1 Mal das phpBB2 weil:

* recht bequem anzupassen (verglichen mit anderen Lösungen)
* halbwegs schnell
* vergleichsweise sicher
* Open-Source

1 Mal das Unclassified Newsboard weil:

* Schnell
* "Common-Sense" Design (Funktionen sind da, wo man sie erwartet)
* Angenehme Funktionalität, nicht überladen (bis auf die Logfunktionen ... lol)

x Mal eigene Lösungen weil:

* Nicht jedes Projekt riesige Lösungen erfordert oder...
* nicht jede frei verfügbare Forensoftware wie die Faust aufs Auge passt
* Man manche Sachen einfach selber besser kann als andere

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #5  
Alt 23.10.2005, 09:10
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 36
vBulletin

vorteile:
  • super support (imho der beste den ich bisher erleben durfte )
  • für die vielen funktionen sehr schnell
  • super schnelles einbauen von hacks (meist muss man nur eine datei hochladen oder ein paar wenige templates verändern)
  • AJAX (für mich damas ein grund umzusteigen) ich editiere meine beiträge öffter.. von daher liebe ich diese neuen funktionen
  • sehr viele nützliche einstellungsmöglichkeiten im acp
  • die sicherheit (max. 5login versuche in 15 min, grafische sicherheitsabfrage, mod und admin cp lassen sich umbenennen)
  • leichtes erstellen von eigenen styles
  • leichte installation (auch im vergleich zu anderen boardsystemen)

nachteil
  • hacks größtenteils in englisch (bei kleinen hacks wie sagen wir top5 kein ding aber bei größeren hacks artet das in einer ewigen übersetzungsarbeit aus)

wer eine schnelle und funktionsreiche software benötigt it bei vb richtig aufgehoben
und selbst wenn man es nicht wirklich benötigen sollte (eben weil sein forum nicht sooo groß ist) macht es einfach spaß damit zu arbeiten

  #6  
Alt 23.10.2005, 13:07
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
WoltLab Burning Board
  • Sehr viele Funktionen, die einfach einstellbar bin.
  • Dynamischer Aufbau, der die Möglichkeit für individuelle Lösungen bietet.
  • Durch ein dynamisches Sprach- und Templatesystem (mit Templatescripting) sind dem Aufbau des Forums ohne großen Aufwand prinzipiell keine Grenzen gesetzt.
  • Große, deutschsprachige Community.
  • Exzellentes Preis- Leistungsverhältnis.
Generell bietet allerdings auch das vBulletin oder das phpBB eine gute Software. Für kleinere Einsatzgebiete bietet sich eine eigene Lösung, PHP- und Datenbankkentnisse vorausgesetzt, allerdings an.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #7  
Alt 23.10.2005, 14:02
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
vBulletin:

+
* gesicherter Support da kommerziell
* täglich neue, mehr oder weniger, nützliche Erweiterungen
* verfügbare Erweiterungen lassen sich einfach einbauen
* durchdachte Features
* Templates sind äusserst flexibel
* dank AJAX ist die Moderation erheblich vereinfacht worden


-
* Erweiterungen teilweise nur auf englisch
* Templates für Einsteiger nicht gerade durchsichtig
* kaum SEO


Sicherlich ist der Geschmack entscheidend, ich habe im vBulletin eine perfekte Lösung gefunden zumal es in naher Zukunft weitere Produkte von Jelsoft geben wird die sich nahtlos ins vBulletin einfügen.

Ich selber nutze nur den englischen Support da man so ein direktes Feedback erhält. Die Community ist überaus freundlich und hilfsbereit sodass man eigentlich den eMail-Support kaum benötigt.
Und was sehr wichtig ist: keiner meckert wenn man eine bereits 20x gestellte Frage erneut stellt

  #8  
Alt 23.10.2005, 17:40
Benutzerbild von Dr@gon
Der Bug
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Kaserne Seedorf
Beiträge: 20
WoltLab Burning Board 2.1 - 2.3
  • Bietet einen großen Funktionsumfang.
  • Ein gut durchdachtes Design, dass für jeden leicht verständlich ist.
  • Einfaches eingewöhnen durch einen logischen Aufbau im ACP.
  • Leichte Anpassungsmöglichkeiten.
  • Große deutsprachige Community, die flotten Support und ein großes Hack-Angebot bietet.
  • Billig und gehört zu den ganz Großen.
  • Wird permanent weiterentwickelt und geht dabei besonders auf die Wünsche der Community ein.
  • Gute Aussichten auf die kommende "Super-Software" durch die Planung eines zukunftsorientierten Systems.

Die Software gefällt mir ganz einfach, weil sie so viel drauf hat, aber nicht überladen wirkt wie -in meinen Augen- das vBulletin.

  #9  
Alt 23.10.2005, 17:42
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Zitat:
Zitat von Jannefant
Wichtig ist mir, dass ihr wirklich nur über eure eingesetzte Forensoftware schreibt, keine Vergleiche zu anderen Lösungen anstrebt und negative Erfahrungen mit anderen Lösungen aussen vor lasst.
Zitat:
Zitat von Jannefant
Pro und Contra im Bezug auf die eingesetzte Software sind gern willkommen.
Ich lösche diesen Beitrag später ...

__________________
Jan Stöver
  #10  
Alt 17.12.2005, 21:25
Benutzerbild von rekrut
phpMyForum Community
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Krefeld
Beiträge: 67
phpMyForum 4.1.1

Positiv:
  • Einfache und verständliche Installation
  • Administration ist einfach zu bedienen
  • Ein Forum ist somit rasch und kinderleicht aufgebaut
  • Im Forum sind nur die nötigsten und die am häufigsten verwendeten Funktionen erhalten, die in der Regel benutzt werden.
  • Somit bleibt das Forum schlang und Überschaubar
  • Das Forum arbeitet schnell, auch bei einem höheren Besucheransturm.
  • Es ist Benutzerfreundlich
  • Außgezeichneter Support
  • Dafür das dieses Forum kostenlos ist, hat es eine menge zu bieten.
  • Zusätzliche Community baut auf Wunsch Hacks zusammen.
Negativ:
  • Community ist noch klein, daher gibt es für diese Software noch nicht so viele Erweiterungen wie Hacks und vorgefertigte Styles.

__________________
Tobias Simon
Gute Forensoftware: phpMyForum
Community: Your-PmF
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfachste Forensoftware gesucht! Jobforen.de Entscheidungshilfe 5 26.10.2005 16:59
Forensoftware: Früher und heute Maxboy Forensoftware 4 16.08.2005 23:12
Forensoftware und mod einfügen rekrut Forensoftware 5 26.07.2005 16:59
Ideale Forensoftware für 100-200 User MrS Entscheidungshilfe 11 25.07.2005 10:17
Forensoftware Email-Support Test Frederic Schneider Forensoftware 1 26.09.2003 16:37






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24