Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 22.04.2004, 21:35
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150

probleme mit msn messanger


hiho
hab mir ma das msn ding besorgt vor ner weile (von ms.com geladen)
auf jeden fall will der jetzt immer beim connecten die neuste version laden! jedes mal!
mach ich das, saugt der sich was, kommt die install, kann ich nur reparieren und entfernen
gehe dann auf reparieren und dann funzt es wieder
ist irgendwie bisl nervig!
kann mir jemand helfen?
mfg
__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #2  
Alt 22.04.2004, 21:50
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Im Windows Update Bereich solltest du die neueste version finden können. Einfach mal darüber probieren.

Ansonsten: Messenger deinstallieren und neu installieren.

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #3  
Alt 23.04.2004, 17:12
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Zitat von ciruZ
Oder umsteigen zu Jabber .
Eher Miranda. Open Source und kennt fast alle Netze, auch Jabber.

Bei mir läuft das Programm ohne Probleme.

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #4  
Alt 23.04.2004, 17:13
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Trillian ist besser...und ist auch.... fast Open Source (ich mails dir gerne )

  #5  
Alt 23.04.2004, 17:23
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Zitat von ciruZ
Wenn dann Psi :P
Einen Link bitte

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #6  
Alt 23.04.2004, 17:33
Benutzerbild von th
th th ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 190
Zitat:
Zitat von DaddyCool
Einen Link bitte
http://psi.sf.net/
Könnte man aber auch selber drauf kommen können.

PS: Google ist dein Freund.

  #7  
Alt 23.04.2004, 17:42
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Zitat von DolbY2k
PS: Google ist dein Freund.
Viel zu kompliziert.

Tipp doch mal psi bei Google ein

Edit: Ach, der ist ja nur für Jabber. Da bleib ich lieber bei Miranda

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #8  
Alt 23.04.2004, 17:52
Benutzerbild von th
th th ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 190
Zitat:
Zitat von DaddyCool
Tipp doch mal psi bei Google ein
'psi jabber' wäre bisschen günstiger gewesen.

Zitat:
Zitat von DaddyCool
Edit: Ach, der ist ja nur für Jabber. Da bleib ich lieber bei Miranda
Ja, aber über die Transports kannst du AIM, ICQ, MSN und Yahoo benutzen.

  #9  
Alt 23.04.2004, 17:55
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Zitat von DolbY2k
'psi jabber' wäre bisschen günstiger gewesen.

Ja, aber über die Transports kannst du AIM, ICQ, MSN und Yahoo benutzen.
Huuu, viel zu kompliziert, nen alten Hund bringt man keine neuen Tricks bei

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #10  
Alt 25.04.2004, 12:10
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
boah dreckskack
hab deinstalliert und neu runtergeladen udn immer noch der gleiche dreck
boaaaah

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #11  
Alt 25.04.2004, 14:18
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von ciruZ
Wenn dann Psi :P. Der ist auch Open Source, und der ist nicht nur fuer Windows. Miranda sagt mir ueberhaupt nicht zu. Und MSN geht ja ueber Transports.

@archibald: Du weisst wohl gar nicht, was Open Source ist? Open Source versteht man oft auch kostenlos drunter, muss aber nicht. Open Source heisst, dass der Quellcode offen ist. Schick mir doch mal bitte den Quellcode von Trillian, den hast du eh nicht .
Und kostenpflichtig ist es auch noch. Das ist n typischer Beispiel fuer proprietaere Software.
Sicher weiß ich dass Trillian nicht OpenSource ist...und es war halt nur ne Anspielung drauf dass man es überall kostenlos kriegt auch wenn es offiziell was kostet. Dass Open Source Software was kosten kann, wusste ich nicht, ist aber doch eigentlich ziemlich sinnlos oder?

  #12  
Alt 25.04.2004, 14:55
Benutzerbild von naggeldak
Hendi
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Rösrath
Beiträge: 54
Zuerst einmal muss man natürlich zwischen "Open Source" (Quellcode kann angesehen werden, ob und was man damit machen darf ist wieder eine andere Sache) und "Free Software" (Freie Software, Quellcode ist offen, man darf ihn auch weiter verwenden) differenzieren. Unter anderem durch Bestrebungen der OSI (Open Source Initiative) wird in den Medien häufig nicht mehr zwischen den beiden Begriffen unterschieden.

Der Quelltext des vB3 kann eingesehen werden, weiterverwendet darf er allerdings nicht werden. Damit ist es eigentlich "Open Source", da der Quelltext eingesehen werden kann. Laut OSI-Definition handelt es sich allerdings nicht um OSS (Open Source Software). "Free Software" ist es nicht, denn wenn ich den vB3 Code Weitergebe habe ich ganz schnell Jelsofts Anwälte vor der Türe stehen.

Das mal nur so nebenbei. Es kann sehrwohl sinnvoll sein, für freie Software Geld zu bezahlen. Ein Beispiel ist zum Beispiel der Sicherheits- bzw. Haftungsaspekt. Ich kann als Firmenchef beispielsweise Red Hat Linux mit allen GPL-Konfigurationstools runterladen, wenn dann was nicht klappt habe ich ein Problem. Alternativ kann ich Red Hat auch Geld dafür bezahlen, dass sie bei Problemen dafür gerade stehen.

Ein weiteres Beispiel ist z.B. das ReiserFS-Dateisystem, welches eine Mehrfach-Lizenzierung bietet. Einmal steht es unter der GPL, d.h. wenn ich einen Ogg-Vorbis-Player entwickle der ReiserFS als Dateisystem verwendet, muss ich die Firmware des Players ebenfalls unter die GPL stellen (der "virale" Effekt der GPL), was ich aus marketingtechnischen Gründen nicht will. Also zahle ich Herrn Reiser etwas Geld und erhalte dafür das Recht, seine Software unter einer anderen Lizenz zu verwenden und in meine proprietäre Firmware einzubinden.

Aus genau diesen Gründen ist es keineswegs "sinnlos", für "Open Source"-Software oder "Free Software" Geld zu verlangen.

__________________
Hendrik Richter
php-Programmierung | Hendis Blog | lolomat | Gratis Downloads
  #13  
Alt 25.04.2004, 18:17
Benutzerbild von naggeldak
Hendi
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Rösrath
Beiträge: 54
Auch wenn es jetzt komplett OT wird:

Zitat:
Zitat von ciruZ
Der nette Herr Reiser ist aber so nett, dass er es nicht erlaubt, dass BSDs sein Dateisystem benutzen.
Mir ist lediglich bekannt, dass er als Lizenz die GPL mit Einschränkungen benutzt, was ja auch schon Diskussionen bzgl. der Aufnahme in Debian verursacht hat. Inwiefern da der aktuelle Stand in Bezug auf GPL, BSD und Debian ist, ist mir allerdings nicht bekannt. Ist mir auch Wurscht, auf meinem Server läuft nur Woody mit ext3 seit Reiser mal ein paar Inodes gefressen hat.

__________________
Hendrik Richter
php-Programmierung | Hendis Blog | lolomat | Gratis Downloads
  #14  
Alt 28.04.2006, 23:24
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 1

ich habe keine ahnung von pcs


erstmal hallo an alle

also ich habe vollgendes Problem....ich will ins msn aber des geht nicht weil, wenn ich mich anmelden will kommt eine problembehandlung.......dann werden so verschiedene sachen abgehackt nur bei main ports kommt so ein wahrn schild und wahrscheinlich deswegen kann ich auch nicht rein.........

also wenn jemand was weiß wäre es sehr sehr sehr nettt wenn ihr mir des sagen könntet was man dagegen unternehmen kann danke....

grüssle an alle,

DENI
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso fehlt immer genau das letzte Backup, wenn die Probleme kommen... TRS Boardunity-Talk 2 20.04.2004 19:15
MediaWiki - Probleme nach der Installation exe Blog, CMS, Wiki und Sonstige 2 04.03.2004 20:11
Probleme mit WBB2 molly Forensoftware 2 18.02.2004 12:56
Probleme mit dem vBulletin 2.3.X Frederic Schneider Forensoftware 12 12.08.2003 21:41






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24