Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Suchmaschinenoptimierung (SEO) & -Marketing (SEM) (https://boardunity.de/suchmaschinenoptimierung-seo-marketing-sem-f85.html)
-   -   vBSEO (https://boardunity.de/vbseo-t3544.html)

TRS 06.10.2005 21:17

Zitat:

Zitat von tas2580
Das ist ja auch OK so, aber was soll das mit den Links zu den letzten Beiträgen? Warum werden die nicht gleich richtig ausgegeben?

Das ist auf Grund der Performance nicht möglich. Bei der Abfrage der Themen in einem Forum müsste gleichzeitig die Zeitpunkte sämtlicher Beiträge der Themen abgefragt werden um dann den neuesten Beitrag zu verlinken.

jb-net 06.10.2005 21:37

@ Christian: Die Standard-URLs haben sehr wohl einen PR, nur wird er aufgrund des URL-Designs nicht richtig angezeigt.

@ Majora: Natürlich werde ich es optimieren. Ich habe nur geschrieben, dass ich überlege keine "URL-Optimierung" durchzuführen (mittels z.B. vBSeo, vBRanking oder andere), sondern die Standard-URLs lasse. Aber natürlich werde ich andere Sachen optimieren.

Dass "thread251.html" besser platziert werden soll als "showthread.php?t=251" glaube ich nicht. Wenn überhaupt wird vermutlich schon "titel-des-themas.html" besser bewertet. Aber zwischen thread251.html und der Standard-URL wage ich zu behaupten gibt es bei der Platzierung keinen Unterschied.

@ Archiv: Kann man doch ausschalten - dann hat man keinen doppelten Content mehr!

@ Keywords in den URLs: Wird meiner Meinung nach, wie auch schon Reimer sagte, überschätzt. Wichtig können sie schon sein, aber nicht so übertrieben wichtig, wofür sie derzeit vielleicht gehalten werden.

@ vBSeo: Ich möchte nochmals sagen, dass vom Prinzip her Keyword-URLs schon einen gewissen Vorteil bringen können. Das will ich auf keinen Fall abstreiten! - Nur geht es mir um das Produkt vBSeo selbst, deren Preis- und Lizenzpolitik und dem großen Hype, dass Keyword-URLs ein Wundermittel sind, welches ich hier etwas in Frage stellen möchte.

Vorteile mag es bringen: JA
Platzierungswunder vollbringen: NEIN
Andere Optimierung überflüssig machen: NEIN
Preis- und Lizenzpolitik: für mich UNVERSTÄNDLICH

wurstbrot 06.10.2005 21:50

Wie realisiert vbseo umleitungen?
 
Hi,

ich hab mir mal ein paar Gedanken gemacht, wie denn das Problem der mehrfachen Links behoben werden könnte und bin mir derzeit nicht im klaren, wie vbseo das machen will. Vielleicht hat ja von euch jemand eine Idee, wie das gehandhabt wird (anscheinend wird es das ja).

Wenn ich z.B: einen Thread mit dem Titel "hallo ihr da" im Forum "news" habe. Dann könnte die URL ja heißen:

/news/hallo-ihr-da-t123.html

soweit so gut. Wenn dieser Thread jetzt verschoben wird in das Forum "user", dann würde der Link jetzt aber heißen:

/user/hallo-ihr-da-t123.html

Jetzt will vbseo ja beim Aufruf von /news/ auf /user/ umleiten. Ich geh davon aus, dass dies nicht in htaccess gemacht werden kann, weil das meiner Meinung nach nicht geht. Also müsste vbseo ja jedesmal überprüfen: bin ich noch im richtigen Forum? Das gleiche betrifft "alte" URLs der Form

/showthread?t=123

Hier müsste ja auch umgeleitet werden, und zwar eben auf das genaue forum und auf den thread-Titel. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dies ohne Geschwindigkeitseinbußen passiert. Deshalb würde es mich sehr interessieren, wie das gelöst wurde - evtl. hat ja jemand eine Idee.

Wurstbrot

THonscha 06.10.2005 23:24

Ich habe vBSEO schon seit längerer Zeit laufen unter www.emuenzen.de - wie beurteilt Ihr denn als Fachleute die von google gecachten Seiten ?
http://www.google.de/search?sourceid...Aemuenzen%2Ede

Hinweis : Vor der Installation hatte ich 900 000 Seiten in google - jetzt extrem weniger Seiten - meiner Meinung nach also weniger DC.

THonscha 06.10.2005 23:28

Zitat:

Zitat von Sven
*lachweg* das glaubst Du doch selbst nicht :D

Übrigens bin ich mittlerweile auch stolzer vBSEO-Besitzer :)

Hi Sven :)
Hast Du schon mal bei google.de nach emuleboard gesucht ? Heute morgen war ich auf Platz 1 - jetzt wieder auf 2 :)

Sven 07.10.2005 09:03

Zitat:

Zitat von THonscha
Hi Sven :)
Hast Du schon mal bei google.de nach emuleboard gesucht ? Heute morgen war ich auf Platz 1 - jetzt wieder auf 2 :)

Off-Topic:
Moin Tobias :)
Respekt, hast deine Sache gut gemacht, wobei ich nicht denke, dass Platz ein dauerhaft drin läge.

Christian 07.10.2005 09:25

Zitat:

Zitat von Reimer
Wesentlich wichtiger ist das natürlich Wachstum einer Website, der semantische

Hi Reimer,
die glaubst doch nicht ernsthaft, dass dir semantischer Quelltext eine bessere Platzierung beschert oder!? Entscheidend für eine gute Platzierung ist Linkpopularity/Domainpopularity (Themenverwand am besten), die Keywords in der URL und die Verteilung der Keywords im Content. Semantik mag für behinderte Menschen, ein besseres Web (W3C) und vielleicht auch schneller Ladezeiten gut sein, aber für Suchmaschinenotimierung spielt das nun wirklich keine großartige Rolle.

Christian 07.10.2005 09:33

Zitat:

Zitat von jb-net
@ Christian: Die Standard-URLs haben sehr wohl einen PR, nur wird er aufgrund des URL-Designs nicht richtig angezeigt.

Das wäre mir jetzt neu, kannst du das beweisen?

Fabchan 07.10.2005 12:17

Off-Topic:
Nur soviel zum Thema rel="nofollow":
http://www.itst.org/nonofollow/

TRS 07.10.2005 13:43

Zitat:

Zitat von Christian
Hi Reimer,
die glaubst doch nicht ernsthaft, dass dir semantischer Quelltext eine bessere Platzierung beschert oder!?

Doch,

semantischer Quelltext bedeutet kurz und einfach, dass dein Quelltext mehr Inhalt in Relation zu Elementen besitzt. Außerdem verfügt ein semantischer Quelltext automatisch über Headlines, strong, em, etc.

Christian 08.10.2005 00:29

Zitat:

Zitat von Reimer
Doch,

semantischer Quelltext bedeutet kurz und einfach, dass dein Quelltext mehr Inhalt in Relation zu Elementen besitzt. Außerdem verfügt ein semantischer Quelltext automatisch über Headlines, strong, em, etc.

Das ist alles korrekt was du sagst, aber mit Suchmaschinenoptimierung hat es nicht viel zu tun, zu mal Semantik eine wesentlich untergeordnete Rolle in der Suchmaschinenoptimierung spielt (ist wohl eher eine Sache deines Egos), viel mehr sollte man darauf achten seine Projekte Barrierefrei (W3C konform) zu gestalten, das reicht völlig. Für eine Suchmaschinenoptimierung ist semantisch korrekter Quelltext unnütz, da spielen andere Faktoren eine wesentlich wichtigere Rolle (wie auch schon oben von mir beschrieben). ;)

Und jene die meinen vBseo sei zu teuer, die sollten sich das Addon erstmal ganz genau anschauen, bevor sie hier unsinniges Zeug schreiben. Ich für meinen Teil konnte meinen Traffic (nicht durch Suchmaschinen) nach dem Einbau von vBseo verdoppeln und das spricht wohl für sich. :D

TRS 08.10.2005 02:06

Zitat:

Zitat von Christian
[...]viel mehr sollte man darauf achten seine Projekte Barrierefrei (W3C konform) zu gestalten[...]

W3C konform bedeutet leider, dass du einen semantisch Quelltext besitzt...

MaMo 08.10.2005 12:06

Hi.

Ich muss Reimer in diesem Punkt leider zustimmen. Semantisch korrekter Quelltext spielt auch eine Rolle im SEO-Bereich. Mal ein Beispiele - was wird wohl besser bewertet:
Code:

<h1>Meine Seitenüberschrift</h1>
oder
Code:

<font size="6" style="margin-bottom: 1em; margin-top: 1em; font-weight: bold;">Meine Seitenüberschrift</font>
MfG MaMo

TRS 08.10.2005 15:38

Zitat:

Zitat von MaMo
Code:

<fonf size="6" style="margin-bottom: 1em; margin-top: 1em; font-weight: bold;">Meine Seitenüberschrift</font>

Oh ja, an sowas kann ich mich auch noch erinnern :D

Christian 08.10.2005 23:39

Zitat:

Zitat von Reimer
W3C konform bedeutet leider, dass du einen semantisch Quelltext besitzt...

Wieso leider? W3C konform bedeutet noch lange nicht, dass ich semantisch korrekten Quelltext einsetzen muss, um eine Optimale Suchmaschinenoptimiereung zu generieren, aber was soll’s wir reden über SUMA Optimierung und da ist Semantik völlig legitim und wenn du es anders siehst, siehst du es halt anders ... Semantik hat mit einer Suchmaschinenoptimierung herzlich wenig zu tun, da gibt es viel wichtigere Sachen die ich erledigen muss. ;)

Christian 08.10.2005 23:45

Zitat:

Zitat von MaMo
Mal ein Beispiele - was wird wohl besser bewertet:
Code:

<h1>Meine Seitenüberschrift</h1>
oder
Code:

<font size="6" style="margin-bottom: 1em; margin-top: 1em; font-weight: bold;">Meine Seitenüberschrift</font>
MfG MaMo

"g" und was hat das mit Semantik zu tun!? :D

TRS 09.10.2005 09:36

Zitat:

Zitat von Christian
"g" und was hat das mit Semantik zu tun!? :D

Möglicherweise verstehst du unter Semantik nur etwas anderes als wir und das W3.

Jan Stöver 09.10.2005 10:02

Off-Topic:
Es wäre nett, wenn man zurück zum Thema kommen könnte.

Lima 09.10.2005 17:45

Zitat:

Zitat von Christian
Das wäre mir jetzt neu, kannst du das beweisen?

http://foren.hx3.de/forumdisplay.php?f=15

Laut Toolbar einen PR 2.

hjmaier 09.10.2005 23:41

Die vBSEO optimierte boardunity hat auch keinen höheren PR wie meine eigene unoptimierte und dank Archiv angeblich mit massiv DC beladene Seite. So what? Verlinkt werden ist wesentlich wichtiger. Zumindest schließe ich das daraus.

Viele Grüße
hj

Jan Stöver 10.10.2005 00:58

Auch der Vergleich hinkt ... schon komisch, was hier für komische Argumente aufgefahren werden. Seit dem Einsatz von vBSEO hier auf der BU gab es keinen PR Update mehr seitens Google und einen Einfluss auf den PR der Hauptseite hat die URL-Optimierung auch nicht. Da hast du mit deinen Verlinkungen schon recht.

Ich verstehe generell nicht, warum dieses Thema in eine so negativ angehauchte Grundsatzdiskussion abgeglitten ist. :confused::rolleyes:

Wenn ich mal meine Meinung dazu äussern darf:

Niemad sagt, vBSEO sei ein SEO Wunder. vBSEO optimiert einzig und allein die URL Struktur und lässt dabei der Kreativität, den Vorlieben und den Erfahrungswerten der einsetzenden Personen größtmöglichen Spielraum. Die URL Struktur ist, im Bezug auf SEO Optimierung, nur ein kleiner Teil. Genau diesen Teil erleichtert der Einsatz von vBSEO ungemein. Der Preis dafür wird gezahlt oder eben nicht. Das Leben kann manchmal so verdammt einfach sein.

Wenn jemand ernstes Interesse daran hat vBSEO´s Schwachstellen zu optimieren oder andere Vorschläge hat, was man besser machen könnte, kann sich die Person gern bei mir zu Wort melden. Juan und sein Team haben bisher jede - konstruktive - Kritik ernst genommen und Vorschläge schnellstmöglich umgesetzt.

jb-net 10.10.2005 07:19

@ Jannefant: Da hätte ich sehr wohl einen Vorschlag: Eine Branding-Free-Option :D

Majora 10.10.2005 12:41

Wieso wird vbseo nicht ostenlos gemacht, genauso wie vbRanking. Ist doch fast dasselbe. :)

Christian 10.10.2005 12:47

Zitat:

Zitat von Majora
Wieso wird vbseo nicht ostenlos gemacht, genauso wie vbRanking. Ist doch fast dasselbe. :)

Off-Topic:
Hm, wieso wird vBulletin nicht kostenlos gemacht, ist doch auch fast dasselbe wie phpBB "g". Na merkst was!?;)


Zitat:

Zitat von Jannefant
... Der Preis dafür wird gezahlt oder eben nicht. Das Leben kann manchmal so verdammt einfach sein.

Wenn jemand ernstes Interesse daran hat vBSEO´s Schwachstellen zu optimieren oder andere Vorschläge hat, was man besser machen könnte, kann sich die Person gern bei mir zu Wort melden. Juan und sein Team haben bisher jede - konstruktive - Kritik ernst genommen und Vorschläge schnellstmöglich umgesetzt.

Genauso seh ich das auch.;)

Majora 10.10.2005 12:50

hahaha


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:27 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24