Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Suchmaschinenoptimierung (SEO) & -Marketing (SEM) (https://boardunity.de/suchmaschinenoptimierung-seo-marketing-sem-f85.html)
-   -   vBSEO (https://boardunity.de/vbseo-t3544.html)

TRS 04.10.2005 11:22

Zitat:

Zitat von gsyi
Naja, hier gehts doch erstmal um die Umwandlung der "kryptischen" URLs in sumafreundlichen URLs oder habe ich was verpasst?

Das im vB genutzte URL Design ist weder krypisch noch sumaunfreundlich: http://www.google.com/search?client=...utf-8&oe=utf-8

THonscha 04.10.2005 22:16

Leider muß ich auch feststellen, daß es scheinbar noch nicht viele deutsche VBSEO-User gibt ... vielleicht doch zu teuer ?

porschinho 05.10.2005 01:08

Zitat:

Zitat von gsyi
149 dollars für die Umschreibung der URLs, die hinzu auch noch viele duplicated content produziert ist dir also Wert :eek:

Dafür sollte man lieber einen professionellen coder, der mit mod_rewrite gut auskennt, anheuern ;-)

es geht mir nicht nur um die rewrite rules. vbseo kann innerhalb von 2 minuten in ein bestehendes vb3 oder 3.5 integriert werden, ohne grossartige änderungen am quelltext und den templates vorzunehmen. bei jedem VB-update wieder aufs neue stundenlang zu editieren ist zum kotzen. dank vb3.5 mit seinem plugin syste und hacks bzw. erweiterungen wie vbseo dürfte das aber bald der vergangenheit angehören.

Tobias Schäfer 05.10.2005 01:40

Das vbSEO hat das gleiche Problem wie die meisten Suma MODs für Foren, durch die Links zum letzten Beitrag wird Doppelter Content erzeugt und duch das URL Rewriting der Suma das erkennen sogar noch erleichtert. So wie Google DC gerade abstraft schadet das warscheinlich mehr als das es nutzt und dafür 149€ zu verlangen finde ich eine Schweinerei, aber dich schwöhre eh auf phpBB und eigene Suchmaschinenoptimirung, deshalb kann es mir eigentlich egal sein.

Björn 05.10.2005 09:56

zum DC
http://boardunity.de/p31050.html
ps: finde deine seo seite zum phpbb sehr nett, da man die informationen auch auf jede andere seite einsetzen kann..
mfg

Christian 05.10.2005 10:36

Zitat:

Zitat von trashar
zum DC
http://boardunity.de/p31050.html
ps: finde deine seo seite zum phpbb sehr nett, da man die informationen auch auf jede andere seite einsetzen kann..
mfg

Hast du mal in den Quelltext geschaut?;)
Ich mach es mal für dich:

Code:

<a href="http://boardunity.de/p31050.html" target="new" rel="nofollow" id="postcount31050" name="73"><strong>73</strong></a>
Das entscheidende ist Rot markiert.:D

Christian 05.10.2005 10:41

Zitat:

Zitat von tas2580
Das vbSEO hat das gleiche Problem wie die meisten Suma MODs für Foren, durch die Links zum letzten Beitrag wird Doppelter Content erzeugt

Das ist Quark, da der Link zu den neuen Beiträgen per 301 auf den neuen Anker weitergeleitet wird. ;)

http://www.about-hijacking.org/?chec...tml&check=true

Björn 05.10.2005 11:56

Zitat:

Zitat von Christian
Hast du mal in den Quelltext geschaut?;)
Ich mach es mal für dich:

Code:

<a href="http://boardunity.de/p31050.html" target="new" rel="nofollow" id="postcount31050" name="73"><strong>73</strong></a>
Das entscheidende ist Rot markiert.:D

Off-Topic:
hast du dir mal den beitrag durchgelesen den ich verlinkt habe??

Christian 05.10.2005 15:03

Zitat:

Zitat von trashar
Off-Topic:
hast du dir mal den beitrag durchgelesen den ich verlinkt habe??

Jepp, du bist also der selben Meinung, das vBseo kein DC produziert!?

Tobias Schäfer 05.10.2005 16:20

Das ganze nofolow und 301 Zeug ist doch nicht wirklich die Lösung. Wenn man das in seinem Forum so macht weil man es nicht besser kann mag das ja OK sein und ist besser als nichts. Aber vbSEO koste 149€, für das Geld erwarte ich schon Qualität, und dazu gehöhrt für mich eine saubere Verlinkung und nicht so ein Pfusch.

svpe 05.10.2005 16:36

Zitat:

Zitat von tas2580
Das ganze nofolow und 301 Zeug ist doch nicht wirklich die Lösung. Wenn man das in seinem Forum so macht weil man es nicht besser kann mag das ja OK sein und ist besser als nichts. Aber vbSEO koste 149€, für das Geld erwarte ich schon Qualität, und dazu gehöhrt für mich eine saubere Verlinkung und nicht so ein Pfusch.

301 - Moved Permanet ist bei falschen Links imho schon richtig.
Natürlich könnte man auch 404 - Not Found schicken, das würde dann aber ein Problem geben, wenn mal der Titel des Themas verändert wird.
Ich finde 150$ aber auch übertrieben ;)

Christian 05.10.2005 23:50

Zitat:

Zitat von tas2580
Das ganze nofolow und 301 Zeug ist doch nicht wirklich die Lösung. Wenn man das in seinem Forum so macht weil man es nicht besser kann mag das ja OK sein und ist besser als nichts. Aber vbSEO koste 149€, für das Geld erwarte ich schon Qualität, und dazu gehöhrt für mich eine saubere Verlinkung und nicht so ein Pfusch.

Hm, zu erst sprichst du von DC durch die Erzeugung von Links zum letzten Beitrag, dann zeig ich dir das dies bei vbseo nicht so ist und nun fängst du mit einem mal an nofollow und 301 im Zusammenhang mit vbseo in Frage zu stellen ... ;).

Schau dir vbseo einfach mal genau an bevor du Aussagen machst, die nicht der Wahrheit entsprechen, es hilft keinem Admin, wenn er hier Sachen liest die aus Unkenntnis geschrieben wurden. :D

Majora 06.10.2005 12:20

Zum Thema doppelten Content...
Mein optimiertes vbulletin im google cache:
http://www.google.de/search?hl=de&q=...hfeld.de&meta=

und

vbseo:

http://www.google.de/search?hl=de&q=...bseo.com&meta=

Merkt ihr was? vbseo ist sein Geld nicht wert, finde ich.

MrNase 06.10.2005 12:31

Optimiertes vBulletin.. Wo ist das denn optimiert? Im index ein paar Überschriften mit Keywords reinknallen kann jeder..

Du bist der Meinung, dass vBSEO das Geld nicht wert ist - OK.. Aber unsinnige Vergleiche anzustellen hift keinem potenziellen Käufer.

Majora 06.10.2005 13:09

Ich denke schon, dass mein Forum www.schachfeld.de optimiert ist. Wie sonst, sollte ich denn so hoch in den Sumas platziert sein?

Tobias Schäfer 06.10.2005 14:48

Zitat:

301 - Moved Permanet ist bei falschen Links imho schon richtig.
Warum werden überhaupt falsche Links erzeugt?
Wir reden hier von einer Software für 150€, wenn es um irgendeinen Freeware MOD gehen würde währe es was anderes, aber für 150€ erwarte ich schon saubere Arbeit, und das ganze Umleiten und nofolow ist Pfusch.
Eine ordentliche Software liefert gleich richtige Links aus, und Seiten die für Sumas nicht interessant sind sollten für Gäste erst garnicht verlinkt sein. Außerdem würde ich für das Geld auch kein Link zu vbSEO mehr einblenden, entweder Geld oder Link.

Aber es kann ja jeder machen was er will, ich will bestimmt nimanden vom kauf von vbSEO abhalten. Wer meint er braucht das soll es sich ruhig kaufen, eine perfekte Suchmaschinenoptimierung hat man damit aber nicht.

MrNase 06.10.2005 16:16

Zitat:

Zitat von tas2580
Wer meint er braucht das soll es sich ruhig kaufen, eine perfekte Suchmaschinenoptimierung hat man damit aber nicht.

So und nochmal das Thema komplett lesen: Es hat niemand behauptet, dass vBSEO _die_ perfekte Lösung ist.

Mehrere Stimmen (Reimer u.a.) haben gesagt, dass vBSEO ein guter Start ist und das ist es nunmal.. vBSEO ist _die_ Alternative zu bereits existierendes Hacks oder Mods mit der man am wenigsten Arbeit hat.

Und wie ich schonmal geschrieben haben erscheinen die 149 EUR in manchen Augen unbezahlbar aber das sind sie nicht.. Grosse Foren haben die 149 EUR mal eben über weil vBSEO ein wertvolles Tool ist um die Bestrebungen das Forum SuMa-Freundlich zu machen unterstützt.

svpe 06.10.2005 16:23

Zitat:

Zitat von tas2580
Warum werden überhaupt falsche Links erzeugt?
Wir reden hier von einer Software für 150€, wenn es um irgendeinen Freeware MOD gehen würde währe es was anderes, aber für 150€ erwarte ich schon saubere Arbeit, und das ganze Umleiten und nofolow ist Pfusch.

vbSeo produziert keine falschen Links.
Wenn ein Thema geändert wird, ändert sich der Link automatisch und Google braucht erstmal ne Zeit bis diese URL nicht mehr gespidert wird.
Und genau da hilft ein 301 Error weiter.

hjmaier 06.10.2005 16:23

Zitat:

Zitat von MrNase
Und wie ich schonmal geschrieben haben erscheinen die 149 EUR in manchen Augen unbezahlbar aber das sind sie nicht.. Grosse Foren haben die 149 EUR mal eben über weil vBSEO ein wertvolles Tool ist um die Bestrebungen das Forum SuMa-Freundlich zu machen unterstützt.

Das wage ich zu bezweifeln. Große Foren werden 149.- EUR überhaben, ja. Aber nicht wegen, sondern trotz vBSEO. Wenn ich mein Ranking anschaue: Rausgeschmissenes Geld.

Viele Grüße
hj

TRS 06.10.2005 16:42

Zitat:

Zitat von tas2580
Warum werden überhaupt falsche Links erzeugt?

Nutzer stellt Thema mit dem Titel 1, 2, 3.... Google indiziert das Dokument (/forum/beitrag,postid,1,2,3.html). Moderator ändert den Titel des Themas in 3, 2, 1... und darauf ändert sich die URL in (/forum/beitrag,postid,3,2,1.html). Google indiziert die neue URL und damit wäre DC vorhanden.

jb-net 06.10.2005 18:44

Gerade große Foren, werden zwar das Geld haben, werden aber nicht bereit sein einen solchen Copyrighthinweis (teilweise auch mit Backlink) hinzunehmen. -> Mit einer solchen Lizenzpolitik hat sich vBSeo selbst als unprofessionell dargestellt.

Das 301 und rel=nofollow wird sicher niemanden schaden, das wäre schon okay. Allerdings gebe ich gleichzeitig auch denjenigen Recht, die sagen, dass dies eine unschöne und vor allem für den hohen Preis für sie unakzeptable Lösung wäre.

-> Da gibt es niemanden der das absichtlich schlecht reden will oder andere vom Kauf abhalten möchte, sondern das sind einfach die Bedenken und das aufzeigen von Nachteilen von vBSeo. Nur weil Boardunity als Vorzeigeboard für vBSeo herhalten soll, sollte hier doch auch noch Bedenken und Nachteile geäußert werden dürfen.

@ Majora: Dein Forum ist suchmaschinenoptimiert! Du hast es, so vermute ich mal, selbst gemacht - und das ist ganz okay!

Meiner Meinung nach ist die beste Optimiermethode selbst sein Forum zu optimieren, nur weil man vBSeo hat und damit angeben kann die "schönsten" URLs zu haben, heißt das noch lange nicht, dass man bestens optimiert ist.

"Schöne" URLs ist zwar eines - aber meiner Meinung nach nur ein kleines und viel zu überschätztes Kriterium.

Ich selbst plane gerade ein großes neues Forum - eben mit vB. Habe selbst einen Suchmaschinenoptimierungshack für vBulletin herausgebracht - und überlege ernsthaft, ob ich überhaupt (egalb ob vBSeo, meine eigene oder irgendeinen andere) "URL"-Suchmaschinenoptimierung durführen werde!

Die Dateinamen mit .php?t= sind absolut suchmaschinentauglich. PR, Verlinkung und Content sind immer noch die wichtigeren Kriterien als die "schönste" URL.

Christian 06.10.2005 19:15

Zitat:

Zitat von jb-net
Gerade große Foren, werden zwar das Geld haben, werden aber nicht bereit sein einen solchen Copyrighthinweis (teilweise auch mit Backlink) hinzunehmen. ->

Der Backlink zu vbseo ist übrigends mit rel="nofollow" augestattet, also wir der PR garnicht vererbt und ist somit nur eine Frage der Schönheit. ;)

Zitat:

Zitat von jb-net
"Schöne" URLs ist zwar eines - aber meiner Meinung nach nur ein kleines und viel zu überschätztes Kriterium.

Unterschätze bitte nicht die Wichtigkeit von Keywords in URLs ...

Zitat:

Zitat von jb-net
und überlege ernsthaft, ob ich überhaupt (egalb ob vBSeo, meine eigene oder irgendeinen andere) "URL"-Suchmaschinenoptimierung durführen werde
"Die Dateinamen mit .php?t= sind absolut suchmaschinentauglich. PR, Verlinkung und Content sind immer noch die wichtigeren Kriterien als die "schönste" URL.

Eben nicht, weil sie keine Keywords beinhalten und weil du grade durch das Archiv vom vBulletin sehr viel DC verursachst, das sieht man doch schon daran, dass das Achiv PR hat und das Forum mit seinen .php?t= URLs, überhaupt keinen Rank hat und was meinst du woher das kommt ... ;)

Mal ganz davon abgesehen, das ich als Webmaster garnicht möchte, dass ein User über die Suchmaschinen in mein Archiv gelangt, welcher "normalo" User weiß schon wie man aus dem Archiv ins Forum gelangt.

TRS 06.10.2005 20:03

Zitat:

Zitat von Christian
Unterschätze bitte nicht die Wichtigkeit von Keywords in URLs ...

Überschätze bitte nicht die Wichtigkeit von Keywords in URLs. In meinem Weblog nutze ich keinerlei Keywords in der Adresse und ich hatte bis zum SEOGau ein unglaubliches Ranking. Wesentlich wichtiger ist das natürlich Wachstum einer Website, der semantische Quelltext und Content, Content, Content,...

Tobias Schäfer 06.10.2005 20:20

Zitat:

Nutzer stellt Thema mit dem Titel 1, 2, 3.... Google indiziert das Dokument (/forum/beitrag,postid,1,2,3.html). Moderator ändert den Titel des Themas in 3, 2, 1... und darauf ändert sich die URL in (/forum/beitrag,postid,3,2,1.html). Google indiziert die neue URL und damit wäre DC vorhanden.
Das ist ja auch OK so, aber was soll das mit den Links zu den letzten Beiträgen? Warum werden die nicht gleich richtig ausgegeben?

Zitat:

Der Backlink zu vbseo ist übrigends mit rel="nofollow" augestattet, also wir der PR garnicht vererbt und ist somit nur eine Frage der Schönheit.
Ob der Link PR vererbt oder nicht ist doch egal, in einer Software für 149€ hat ein Link nichts zu suchen.

Das mit den Keywords in den URLs würde ich auch nicht überschätzen. Da wird grad zwar ein riesen hype drum gemacht, aber das ist wenn es um SEO geht ja immer so. Ich hab mal was für das phpBB dafür geschrieben, nutze es aber selber nicht weil ich es für Überflüssig halte und es doch einige Nachteile hat.

Majora 06.10.2005 20:46

Zitat:

Zitat von jb-net
@ Majora: Dein Forum ist suchmaschinenoptimiert! Du hast es, so vermute ich mal, selbst gemacht - und das ist ganz okay!

Nein, nicht ganz. Ich habe mein Forum nach ein paar Anleitungen von http://www.daniweb.com/techtalkforums/ optimiert.
Benutze die Suchfunktion und gebe dort vbulletin mod_rewrite ein. Dann kommst du zu den Anleitungen.


Zitat:

Zitat von jb-net
"Schöne" URLs ist zwar eines - aber meiner Meinung nach nur ein kleines und viel zu überschätztes Kriterium.

Schöne URL'S, wie du es nennst ist die Grundvorraussetzung einer guten Platzierung der einzelnen Threads und Unterforen in den Sumas. Erst dann kommen die wichtigen Backlinks und der allgemein gute Content.
Ein Forum mit wenig Backlinks, dafür aber mit schönen URL's ist bestimmt mit den einzelnen Threads höher platziert als ein nicht optimiertes Forum mit vielen Backlinks.
Wunder dich nicht, wenn ein Thread mit der URL http://www.beispiel.de/thread251.html (Wie es bei meinem Forum der Fall ist) höher in den Suchmaschinen platziert ist als eine Standart-URL wie z.B. http://www.beispiel.de/showthread.php?t=1978
Ich treibe mich täglich in Foren wie z.B. dem abakus Suchmaschinenoptimierung Forum auf und spreche nur aus Erfahrung. :)

Zitat:

Zitat von jb-net
Ich selbst plane gerade ein großes neues Forum - eben mit vB. Habe selbst einen Suchmaschinenoptimierungshack für vBulletin herausgebracht - und überlege ernsthaft, ob ich überhaupt (egalb ob vBSeo, meine eigene oder irgendeinen andere) "URL"-Suchmaschinenoptimierung durführen werde!

Ich empfehle dir dringend dein vbulletin zu optimieren. So wie das Forum am Anfang ist, wie man es gekauft hat, ist einzig und allein das Archiv suchmaschinentauglich. Das Archiv produziert aber leider doppelten Content, wenn du nichts änderst.


Zitat:

Zitat von jb-net
Die Dateinamen mit .php?t= sind absolut suchmaschinentauglich. PR, Verlinkung und Content sind immer noch die wichtigeren Kriterien als die "schönste" URL.

Finde ich nicht. Wenn du über 16.000 User oder bald eine Million User, wie das giga-Forum hast, spielt es keine Rolle, ob du Dateinamen wie .php?t= verwendest. :)
Das Forum ist dann bekannt genug und man muss sich keine Sorgen machen. Je mehr User du hast, desto mehr und schnellere Empfehlungen oder Backlinks bekommst du dann von den eigene Usern. :)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:32 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24