Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 30.01.2006, 00:31
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183

Machen Trackbacks auch in Foren Sinn?


Wer persönlich einen Weblog betreibt, in solchen liest und kommentiert oder sich nur ansatzweise mit der Materie beschäftigt hat, der wird mit dem Begriff Link zu Wikipedia Trackback etwas anfangen können.

Die Frage ist, ob eine solche Funktion auch innerhalb einer gängigen Forensoftware sinnig wäre.

Wie genau könnte man Trackbacks innerhalb von Forendiskussionen implementieren? Wie sollten diese von der eigentlichen Diskussion getrennt werden? Hätten Trackbacks einen Mehrwert? Sollten sich diese "Forentrackbacks" auf Forensoftware beschränken oder wäre eine Verbindung Forum <> Weblog auch sinnvoll?

Fragen über Fragen, die sicherlich zu einer regen Diskussion führen werden. Ich bin gespannt.
__________________
Jan Stöver
  #2  
Alt 30.01.2006, 01:14
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 989
Viele Weblogs leiden unter dem Problem, dass zu viele Kommentare veröffentlicht werden. Ich spreche hier nicht von 40 oder 70 Kommentare, sondern vielen hundert Kommentaren und eine Diskussion fast gar nicht mehr möglich ist. Es existieren einige Weblogs, die aus diesem Grund wieder auf Foren als Diskussionsplattform setzen. In diesem Zusammenhang wäre eine Funktion zum Hinterlassen für Kommentare in Weblogs zu Diskussionsbeiträgen sicherlich eine gute Idee, aber vom Grundsatz her wäre ich eher abgeneigt dazu. Im Moment sind Foren noch zu sehr auf ihre klassichen Strukturen beschränkt und erleben keine Entwicklung wie sie bei Weblogs zu sehen sind. Im Moment sind Foren und Weblogs noch zwei relativ unterschiedliche Welten.

  #3  
Alt 30.01.2006, 13:14
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Ich sehe Weblogs unterschiedlicher Natur zwar nur aus Sicht des Lesers, interessiere mich aber schon für die Zusammenführung von Blogs und Foren. Allerdings hab ich mich noch nicht sonderlich mit diesem ganzen {Ping,Track}back-Zeug beschäftigt. Ich sehe nur, dass in Wordpress ein solcher automatischer Kommentar genauso aussieht wie ein normaler, aber thematisch kaum dazupasst und auf diese Weise extrem verwirrt. Außerdem hab ich noch nicht rausgefunden, was der eigentliche Nutzen eines solchen Trackback ist. Könnte man nicht auch "google link:<meineUrl>" verwenden? Das funktioniert immerhin plattformübergreifend und selbst mit statischen Webseiten oder Nachrichtenseiten. (Ja, Trackbacks funktionieren dezentral, Google ist eine zentrale Stelle - aber im "Web 2.0" scheint das ja auch keine Rolle zu spielen. Ohne Google würde heute sowieso einiges zusammenbrechen...)

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #4  
Alt 30.01.2006, 13:47
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
Man kann die Trackbacks auch von den Kommentaren trennen (Beispiel)

MfG

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #5  
Alt 30.01.2006, 16:07
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 339
Zum Thema "Forum anstatt Kommentarfunktion":
Was haltet ihr von einer Funktion, bei der man durch das Klicken auf einen 'Kommentare'-Link in den betreffenden Forenthread geleitet wird, bzw. bei nicht bestehen dieses Threads vollautomatisch ein neuer Erstellt wird?

Das hab ich schon bei mehreren Magazinen (nicht bei Blogs) gesehen.

  #6  
Alt 30.01.2006, 20:56
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Einen großen Vorteil an Trackbacks in Verbindung zu Forenbeiträgen sehe ich darin, dass man "mal schnell" seine Meinung sagen kann, ohne sich evtl. in einem Forum registrieren zu müssen. Nachteil wäre dann aber, dass sich ein Teil einer Diskussion oder eine weiterführende Sichtweise des Diskussionsinhaltes dezentralisiert. Ein externer Trackback zu einem Forenthema kann den Wert der Diskussion erhöhen, ist aber kompliziert zu erreichen, da die komplette Aussage extern liegt.

__________________
Jan Stöver
  #7  
Alt 30.01.2006, 21:44
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 107
Ich halte Trackbacks in Foren eigentlich schlecht.

Beispiel: hab ich erklärt auf http://forenblogger.de/

.
.
.
So, im Prinzip wäre das jetzt ein Trackback. Und die meisten Benutzer ärgern sich sicherlich, dass sie jetzt ihren angestammten Platz verlassen müssen um zu sehen, was ich geschrieben habe. Die ganze Diskussion wird zerissen. Sollte jetzt jemand noch weiter diskutieren auf dem Trackback, weiß man als Benutzer auch nicht, bis zu welchem Teil diskutiert wurde. Es fehlt einfach die logische Struktur einer Diskussion. Chaos ist nicht immer geeignet. Und das existiert dann erst recht, wenn der Trackback im Nachhinein noch verändert wird und der Zusammenhang damit völlig verloren geht. Es gibt ein grund, warum ältere Beiträge in einem Forum nicht beareitbar sind.

Blogs und Foren gleich zu machen, halte ich für einen Fehler. Es sind zwei unterschiedliche Philosophien. Blogs dienen primär der News-Veröffentlichung und der Diskussion über diese. Foren stellen eine Gemeinschaft dar. In dieser Gemeinschaft können Fragen gestellt werden und Antworten gegeben werden. Nur durch die Anmeldung in einem Forum ist es möglich, Aussagen zu bewerten ("der labert eh nur Müll"). Das ist ein wesentlicher Unterschied zwischen beiden System-Arten.

Wurstbrot

  #8  
Alt 31.01.2006, 19:48
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Jan, ich finde es ebenfalls sehr umständlich, dass ich mich in jedem popeligen Form registrieren muss, nur um eine Frage stellen zu dürfen oder irgendwas nützliches zum Thema beitragen zu können. Deshalb denke ich, dass man Gästen soweit möglich das Schreiben erlauben sollte. Gleichzeitig muss eine Registrierung natürlich interessante Vorteile bieten. Gehört aber nicht zu diesem Thema.

Wurstbrot, ich stimme dir zu, dass Trackbacks, wie hier demonstriert, dem Diskussionsverlauf nicht gerade förderlich sind. Deshalb weiß ich auch nicht so recht was mit diesem Feature anzufangen - ebensowenig in Blogs. Geht es um eine einfache Referenzensuche, reicht eine kurze Liste außerhalb des Diskussionsflusses oder die von mir beschriebene Google-Suchanfrage völlig aus.

Blogs und Foren unbedingt auseinander zu halten halte ich aber nicht für notwendig. Foren bieten bessere Diskussionstechniken, von denen auch Blogs protitieren können. Und auch in den Heise-"Blog"-Foren sieht man öfter die gleichen Gesichter, von denen man dann denken kann, "der labert eh nur Müll".

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #9  
Alt 01.02.2006, 08:38
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 107
Ja, eine separate Auflistung wäre wohl sinnvoll nach dem Motto: Wer sich auch noch mit diesem Thema beschäftigt hat. Aber das sind im Prinzip dann ja eigentlich keine Trackbacks mehr, wie sie bisher existieren.

Wurstbrot

  #10  
Alt 01.02.2006, 16:43
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Wenn der Sinn bisheriger Trackbacks nicht war, Reverse-Referenzen zu erzeugen, verstehe ich nicht, wozu die überhaupt gut sein sollen. Der Diskussion sind sie ja nachweislich (siehe oben) nicht förderlich.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #11  
Alt 19.02.2006, 19:14
Benutzerbild von haSta
Code Freak!
 
Registriert seit: 02.2006
Ort: Bade Wüddebeech
Beiträge: 32
Wenn eine Diskussion in einem Forum aufgrund eines anderswo gelesenen Themas oder News gestartet wurde, oder Fragen auftauchen, warum dann nicht optional ein Trackback anbieten (natürlich nur für den Threadstarter). An und für sich keine schlechte Idee, nur sollte es sinnvoll implementiert werden und nicht für Verwirrung sorgen.

  #12  
Alt 23.07.2006, 00:20
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Obwohl ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob Trackbacks in Foren wirklich Sinn machen, wurde die Idee in vbSEO 3.0 aufgenommen und umgesetzt.

Ich habe diese Funktion hier bei der Boardunity noch nicht aktiviert, da ich sie vorher noch auf Herz und Nieren testen möchte.

Man kann Trackbacks zu Beiträgen im Forum und nach außen schicken, verschiedene Services anpingen u.s.w. ... eigentlich so, wie man es von einer gängigen Weblogsoftware gewohnt ist. Die Eingangsfrage, macht dies auch in Foren Sinn, werde ich also bald beantworten können.

__________________
Jan Stöver
  #13  
Alt 23.07.2006, 00:49
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 989
Über diese Funktion bin ich vor kurzem auch gestolpert und frage mich, in weit die Anbieter die Pings durch das vBulletin annehmen werden. Ein Forum liefert mehr Beiträge als ein ganzes Gruppe an Gruppenweblogs produzieren könnte.

Jedoch, gerade durch die Verstrickung von Weblog und Forum, kann ein starker Synergieeffekt entstehen und das wollen wir ja eigentlich alle

  #14  
Alt 24.08.2008, 11:26
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 32
Da ich nun auch vBSEO bei mir aktiviert habe, frage ich mich, ob die Linkbackfunktion aktiviert werden sollte. Mittlerweile ist ja einige Zeit vergangen. Wie sieht es aus, wie sind eure Erfahrungen mit Linkbacks in Foren?

__________________
Julian
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überblick über deutsche und englische Foren Papa Echo Projektvorstellung und Bewertung 3 28.01.2008 15:57
"Nützliche Links" bzw. "Links" in Foren sinnvoll umbenennen MaMo Boardunity-Talk 6 28.01.2006 16:37
Warum gibt es keine Bücher / Literatur Foren? Nero Projektvorstellung und Bewertung 5 26.01.2006 17:15
Kostenloses Foren / vB Import Darki Entscheidungshilfe 5 23.11.2005 19:24
Suche CMS für mehrere versch. Foren DreamFlasher Blog, CMS, Wiki und Sonstige 6 03.01.2005 18:13






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24