Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Forensoftware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 02.02.2004, 12:08
neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.2004
Beiträge: 4

-> Performanceverlust beim wbb2 Version 2.1.3


Hallo Zusammen,

ich bin administrator eine sehr gut besuchten boards, auf welchem in der regel sich dauerhaft ca. 50-90 user befinden. wir haben vor ca. 3 wochen das board von einem kleinen server umgezogen, da die performance deutlich nachgelassen hat. (index.php) nach dem umzug auf einen neuen server (1GB arbeitsspeicher, 2,8 MGHz. Rechner) lief das board super schnell. nun nach ca. 3 wochen lässt die performance wieder nach. logfiles vom apache-webserver und das bin-log habe ich einmal auf empfehlung abgeschaltet. daran kann es nun nicht liegen.

das board besitzt sehr viele eingebaute hacks, welche wahrscheinlich zu diesem verlust beitragen so wie ich denke. denn eine installation im parallel betrieb ohne hacks mit der original version 2.1.3 verläuft super. es gibt kaum performance verluste. die parallel version ist auf dem gleichen server installiert und greift auf die gleiche datenbank zu. teilweise steht der server am "blech" wenn man die version mit den hacks aufruft. prozesse des parallel betriebenen boards sieht man in der prozessliste kaum. liegt es damit an den hacks?

hat jemand evtl. eine idee wie man das wbb2 beschleunigen kann?

wer wissen möchte welche hacks wir installiert haben, kann gerne danach fragen. ich liste diese dann hier auf.

danke für eure zuschriften und hilfen...

vloock
  #2  
Alt 02.02.2004, 12:11
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Ja, liste die Hacks bitte mal auf.

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #3  
Alt 02.02.2004, 12:12
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 777
Hi.
Ich schätze mal, dass du die Hacks einzeln installiert hast... das hat häufig den Nachteil, dass einige Sachen quasi 5mal gemacht werden, um dann in 5 verschiedenen arten angezeigt zu werden...

Vielleicht hast du aber auch nur die "Super"-Hacks erwischt, die mir meistens begegnen... das sind dann solche, die das Board wirklich runterziehen....

Vielleicht hilft dir GZip weiter... aber garantieren kann ich das leider nicht. "

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #4  
Alt 02.02.2004, 12:43
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Kann man sich das Forum mal anschauen?

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #5  
Alt 02.02.2004, 12:49
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Ich habe Vergleichbares kürzlich für ein phpBB gemacht. Wenn man über einen längeren Zeitraum Änderungen hinzugefügt hat, kann es eine sehr lohnenswerte Sache sein, den Code zu überarbeiten. In unserem Fall konnten wir die Dauer für die Seitengenerierung im Schnitt um 20% senken.

Erster Schritt war es, sich einen Überblick über die Dauer der Seitengenerierung zu verschaffen sowie über die jeweiligen tatsächlich ausgeführten SQL-Abfragen. Beim phpBB gibt es dazu einen "Explain-Mod", der Dir die SQL-Abfragen auswirft. Beim wbb2 wird es vermutlich etwas Vergleichbares geben.
Wenn Du die Liste der Abfragen hast, kannst Du nachsehen, ob Informationen vielleicht doppelt und dreifach abgerufen werden. In diesem Fall könnte man ggf. zusammenfassen.
Zudem ist es oftmals so, daß man die Anfragen - gerade bei größeren Boards - optimieren kann, indem man die Queries aufsplittet und so zum Beispiel erst die für die jeweilige Seite relevanten Post- und Topic-IDs abfragt und dann erst alle zugehörigen Informationen. "Lanzer" hatte dies bei phpBB.com schön erklärt. Natürlich nicht der Code, sehr wohl aber das Prinzip sollte sich bei Bedarf auch auf das wBB übertragen lassen. phpMyAdmin und "EXPLAIN SELECT ..." sind Deine Freunde. Unter Umständen kannst Du noch etwas herausholen, wenn Du Dich bei besonders kritischen Abfragen ggf. von SQL-Standards verabschiedest und auf Spezialitäten Deines DBMS eingehst. In diesem Fall würde ich allerdings die jeweilige Original-Abfrage unbedingt als Kommentar im Code stehen lassen. ;-) Du raubst Dir damit allerdings die Chance, schnell und unkompliziert auf ein anderes Datenbank-System umzuziehen.

Ein Aspekt bleibt allerdings zu bedenken: Du wurstelst dann ziemlich tief im Code Deines Forums herum und wirst Dich mit großen Schritten von der Standard-Distribution entfernen.
Der Einbau von Updates wird dadurch zeitaufwändiger. Dies ist nicht notwendigerweise ein Nachteil - man muss nur daran denken. ;-)


Grüße,
Gérome

  #6  
Alt 02.02.2004, 12:49
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
ich will ja nichts sagen aber die hacks sind teilweise hundsmiserablel geschrieben!
am besten such dir ein board, wo die meisten der hacks schon drinne sind.. oder such dir jemanden der ordentlich php kann!
es gibt ja den einen hack der dir die mysql abfragen zählt und die parse zeiten.. sind zwar nur richtwerte aber vielleicht hilft das ja
mfg


edit: wie gerome bereits meinte dass es für das phpbb einen hack zur ausgabe gibt, kann man die mysql klasse vom wbb leicht modifizieren.

/acp/lib/class_db_mysql.php
suche: $this->query_id = mysql_query($query_string,$this->link_id);

davor: echo $query_string.'<br>';

suche:
$this->query_id = mysql_unbuffered_query($query_string,$this->link_id);

davor: echo $query_string.'<br>';

damit werden dir alle querys ausgeben
mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #7  
Alt 02.02.2004, 13:13
neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.2004
Beiträge: 4
hallo zusammen,

mit sovielen antworten habe ich nun aber nicht gerechnet. vielen dank an alle.

zu den hacks; ich glaube da lag meine vermutung gann doch richtig. es handelt sich dabei um folgende hacks innerhalb der index.php, so wie ich dies analysieren konnte:

1) Userabwesenheit Hack
2) Sponsor Hack
3) Gutenhaben Hack
4) Header Hack (User Information + Forum Information)

die hacks + erweiterungen filedb und board-regeln, chat sehe ich nun nicht als hack innerhalb der index.php sondern sehe als zusatzmodule an.

ich selbst betreue das board erst seit ca. 4 wochen. deshalb kenne ich noch nicht alle hacks. erfahrung in php habe ich seit ca. 5-6 jahren. bin selbst software-entwickler. natürlich habe ich mir den code schon angesehen und bin zusammengezuckt als ich diesen sah. deshalb denke ich auch dass es evtl. an den hacks liegt, die teilweise von etwas "unerfahrenden" leuten zur verfügung gestellt wurden.

zu den links:

www.dreambox-forum.com (liveversion)
test213.dreambox-forum.com (parallel-version ohne hacks und schnickschnack; installiert auf dem liveserver mit identischen datenbank inhalten)

edit von mir: auf die meisten hacks wollen die betreiber evtl. verzichten, so dass dieses thema schonmal soweit abge"hackt" ist. mir gehts allerdings darum evtl. noch etwas darum mehr performance rauszuquetschen aus dem board

ein mitloggen der sql-statements hatte ich schonmal drin...kann ich nochmals anschalten....und evtl. einige ergebnisse dazu liefern....waren unglaublich viele pro index.php.....

ich hoffe ich konnte eure fragen mit diesem posting alle beantworten.

vloock

ps: genial wie ihr alle gleich hilfe anbietet

  #8  
Alt 02.02.2004, 13:21
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
da kann ich nur sagen leck mich am *****
5 sec. bis überhaupt was passiert ist, 12 bis die seite fertig geladen hatte (ohne werbe dinger)

doch extrem heftig
die life version hat nur ca 2-3 sec gebraucht (mit dsl)
da du ja schon seit 5-6 jahren erfahrung hast, würd ich dir empfehlen, die version ohne hacks zu nehmen, entsprechende hacks runterzuladen anschaun was die tun, und selber einbauen.. was anderes wüsste ich nun auf anhieb auch nicht!
mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #9  
Alt 02.02.2004, 13:38
neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.2004
Beiträge: 4
hi,

klar...ist auch mein denken....."l..." mich, denke ich stündlich wenn ich diesen performancezusammenbruch sehe.

zu den den hacks => klar die bleiben nun mal aussen vor. davon konnte ich die betreibern mittlerweile überzeugen.

was ich mich aber frage; ich höre immer wieder dass das wbb2 bei hohen zugriffszahlen bedeuten an performance verliert. gibt es denn eine alternative; welche man belegen kann? ich habe keine lust sonst ständig von einer boardsoftware zur anderen zu springen.

@trashar:

danke für deine antwort; die war ehrlich und aussagekräftig. so liebe ich dass

ist halt nicht immer einfach alle von dem "weglassen" von hacks zuüberzeugen, da diese teilweise ja "schön" sind. aber ob sie sinnvoll sind ist eine frage für sich *lol*; meine meinung kennst du nun ja.....

vloock

  #10  
Alt 02.02.2004, 14:25
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
naja zu sinnvoll oder nicht kann ich nun nichts sagen da ich nicht wirklich sagen kann, was das für ein forum ist.
zu den performancezusammenbruch. in der tat scheinen einige größere foren damit probleme zu haben
also ich kenn wbb2 foren, auch mit nen ***** voll hacks, die sind schneller, mehr beiträge, jedoch weniger user gleichzeitig aktiv. (mitglieder zahl ist auch deutlich geringer)

wenn du auf eine ordentliche foren software umsteigen willst, würde ich dir das vb3 empfehlen. ich hätte es mir sicherlich auch shcon zu gelegt, jedoch kann ich kein geld scheißen
und die meisten sachen sind bereits im vb3 implementiert oder aber als hack erhältlich.
ich habe bis jetzt sehr wenige vbs gesehn, wleche langsam waren, das lag jedoch meist an nem überlasten server! da waren aber so 10000 user unterwegs oder so..

mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #11  
Alt 02.02.2004, 15:09
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Hallo,

ich denke das die Performanceprobleme gewiss durch div. Hacks verursacht werden.
Dass ist die Gefahr wenn man Hacks einbaut, darum wird es auch nur bedingt von den jwg. Forensoftwareentwickler empfohlen.

Ich kann dir nur empfehlen Hacks auszubauen oder von einem Profi div. Codes optimieren zu lassen.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #12  
Alt 02.02.2004, 15:14
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
frederic er sagte doch bereits das er das board erst vor 4 wochen übernommen hat und das er selbst profi ist..
es gibt sicherlich gute hacks doch manche sind von einigen mit ein paar tutorials oder so zusammen geklatscht :/
mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #13  
Alt 02.02.2004, 15:18
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Zitat:
Zitat von trashar
frederic er sagte doch bereits das er das board erst vor 4 wochen übernommen hat und das er selbst profi ist..
Stimmt, daher sollte der Code ja optimiert werden, wie du schon erwähnt hast.
Zitat:
Zitat von trashar
es gibt sicherlich gute hacks doch manche sind von einigen mit ein paar tutorials oder so zusammen geklatscht :/
Genauso schaut es aus.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #14  
Alt 02.02.2004, 16:14
Benutzerbild von Michael Przybyla
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 184
Hallo vloock,

natürlich _kann_ der Server durch Hacks leiden, muss aber nicht.

Und wie du auch schon richtig bemerkt hast, der Code vom wbb2 ist nicht gerade gut dokumentiert oder an irgendwelche Standards gebunden.

Deshalb macht es kaum Sinn sich hiermit zu beschäftigen, wenn man nicht gerade viel Zeit übrig hat und ein Update auf eine neuere Version wird dadurch auch nicht leichter.

Probleme können auch oft durch (was auch meistens der Fall ist) schlechte Konfigurationen entstehen.

Natürlich kann es auch sein, dass andere Programme die auf dem Server ausgeführt werden verantwortlich dafür sind.

Ich gehe mal davon aus, dass du Apache benutzt und zugriff auf den Server hast.

Ich würde dir also folgendes vorschlagen:

1. http://turck-mmcache.sourceforge.net/ - erklärt sich von alleine
2. Überprüfe deine my.cnf und optmiere sie
3. Update deine MySQL Datenbank auf die neueste 4er Version
4. Update PHP auf die neueste 4er Version
5. Update Apache auf die neueste 1er Version

Wenn du, wie gesagt 5 Jahre Erfahrung hast, dann solltest du das hinbekommen, wenn nicht, einfach nochmal melden.

  #15  
Alt 02.02.2004, 17:09
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Ich würde die Forensoftware wechseln - wenn du das phpBB2 benutzt und diese tipps & tricks beachtest, kannst du Millionen Postings und tausende User gleichzeitig online verkraften. Da du ja Erfahrung hast, solltest du die Qualität des Woltlab-Codes beurteilen können...

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #16  
Alt 02.02.2004, 22:11
neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.2004
Beiträge: 4
hi,

dass hört sich sehr gut an. heute nacht werde wir erstmal ein update des wbb2 auf die org-version machen, damit wir die user nicht weiter "vergraulen". danach haben wir uns entschieden die software auszutauschen.

ich bedanke mich bei euch rechtherzlich und auch danke für die kontruktiven beiträge. die haben schon einiges bewirkt. leider konnte ich nicht viel zu den hacks auskunft geben, da ich nicht weiß welche alle drin sind, allerdings konnte ich sehen dass es viele sind und diese auch nicht wirklich professionell.

danke für eure rege teilnahme

vloock

  #17  
Alt 02.02.2004, 22:25
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 205
Für welche Software habt ihr euch denn entschieden, für's phpBB?

  #18  
Alt 02.02.2004, 23:00
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
ähm. Momentchen. ;-)
Baut doch erstmal ein phpBB mit dem von Euch gewünschten Funktionsumfang in einer Test-Umgebung, bevor Ihr Euch dafür entscheidet. Ich selber setze das phpBB zwar sehr erfolgreich und auch überaus gerne ein, aber wenn ich sehe, daß Dein erster Beitrag von heute Mittag ist, dann solltet Ihr Eure Entscheidung, gleich die ganze Software zu wechseln, unbedingt überschlafen.
Eigentlich egal, für welche Software Ihr Euch entschieden habt - ist es denn tatsächlich so eindeutig, daß Ihr mit dem wBB Eure Ziele nicht erreichen könnt? So wie ich das sehe, müßt Ihr so oder so Arbeit in die Optimierung stecken und da stellt sich mir die Frage, ob das mit dem aktuellen wBB nicht ebenfalls erreichbar ist.

Ich bin der Letzte, der Euch grundsätzlich vom phpBB abraten würde - aber ich rate zur Eile mit Weile.

Grüße,
Gérome

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
von wbb2 zu phpbb wechseln Akira Web Design und Grafik 12 23.01.2008 15:37






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24