Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 13.02.2004, 09:59
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183

X-Mentors großer Bruder ...


Halli Hallo ... in diesem Bericht wollen wir Ihnen "axtis-xy unbekannt" vorstellen. Es wird sich dabei, Gerüchten nach, um ein CMS der axtis developer handeln.

Da X-Mentor ja bereits durch leichte Bedienbarkeit und gutem Service am Kunden besticht, können wir also nur gespannt sein. Gerüchten zufolge, werden die ersten Info´s bereits auf der axtis Homepage angegeben. Dort haben wir, dank aufmerksamer Augenzeugen, folgende Angaben unter dem Reiter Produkte gefunden.

Zitat:
teneur*
Der teneur* ist ein modulares Web-Content-Management-System für PHP aktueller oder gleich 4.3.1. Es kennzeichnet sich durch leichte Erweiterbarkeit, hohe Geschwindigkeit und einen sehr guten Programmierstil aus. Es befindet sich jedoch noch in der Entwicklungsphase, wird aber unter einer kommerziellen Lizenz veröffentlicht werden.
Evtl. können wir die Entwickler dazu animieren, uns mit kleinen Details oder Angaben zum geplanten CMS den Mund wässerig zu machen.

Wir bleiben am Ball ... Live für sie vor Ort - - Channel Boardunity ...
  #2  
Alt 13.02.2004, 13:18
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Entwickler, vergesst alles andere und baut auf 'teneur'

Mich habt ihr als Kunden schon gewonnen

  #3  
Alt 13.02.2004, 14:16
Benutzerbild von Norbert
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Beiträge: 165
Würdet mich auch als Kunden gewinnen. Allerdings nur wenn das Dingens nicht zu teuer kommt und der bb-code Fehler raus ist.

  #4  
Alt 13.02.2004, 16:03
Zeitdenken Team
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 41
Ein bugfix für den BBCode-Fehler steht auf axtis.de bereit.

  #5  
Alt 13.02.2004, 16:27
Benutzerbild von Norbert
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Beiträge: 165
Na das ist ja mal ein Wort! Super dank Euch.

Norbert

der jetzt ganz schnell Bugfixe ziehen geht...

  #6  
Alt 13.02.2004, 16:47
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Bzgl. des neues CMS: Ich werde die Tage eine Art Pressemeldung schreiben, in der ihr alles wichtige und wissenswerte über das System findet...

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #7  
Alt 01.05.2004, 14:12
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Huhu!

Hat sich in der Hinsicht noch etwas getan? Ich schrieb ja, dass für Sie am Ball bleibt

  #8  
Alt 03.05.2004, 10:54
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Tja, der teneur. Der lebt. Leise. Kurze Fakten:
  • der Kernel ist fertig
  • die Verwaltung ist fertig
  • die Ausgabe existiert nur im Kopf
  • keiner hat Lust was dran zu machen
Das heißt, das System ist momentan stillgelegt, was sich aber innerhalb der nächsten Tagen ändern kann (nicht muss ).

Unabhängig davon mächte ich euch in Bezug auf Link im gleichen Fenster öffnen die Zukunft von Boardunity empfehlen, ein eigenes System zu schreiben. Nichts funktioniert besser, als individuell geschriebene Redaktionssysteme. Ich kann euch da gerne auch beraten. Von Mambo, Typo und Konsorten würde ich absehen. Das Anpassen dauert meist länger als etwas eigenes zu schreiben, man lernt weniger und das Ergebnis ist unbefriedigend.

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #9  
Alt 03.05.2004, 12:43
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.565
Zitat:
Zitat von Philipp Gérard
Das heißt, das System ist momentan stillgelegt[...]
Immerhin eine klare Antwort. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf


Zitat:
Zitat von Philipp Gérard
Unabhängig davon mächte ich euch in Bezug auf Link im gleichen Fenster öffnen die Zukunft von Boardunity empfehlen, ein eigenes System zu schreiben.
Bei den wenigen Anforderungen scheint mir das auch die beste Lösung zu sein.


Off-Topic:
Liegt der "referenceur" auch auf Eis?

  #10  
Alt 03.05.2004, 14:03
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Zitat:
Zitat von Boardster
Immerhin eine klare Antwort. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf
Ganz wegschmeißen werden wir es sicher nicht, dafür steckt schon viel zu viel Arbeit drin.

Zitat:
Zitat von Boardster
Bei den wenigen Anforderungen scheint mir das auch die beste Lösung zu sein.
Durchaus. Wie gesagt, ich berate euch gerne. Im Grunde könnt ihr das ganze X-Mentor-Framework (wartet mal die 1.2.5 ab) anpassen und erweitern. Das dauert nicht lange und ist leicht zu machen, da der Code flexibel ist.

Zitat:
Zitat von Boardster
Off-Topic:
Liegt der "referenceur" auch auf Eis?
Nein, der wird entwickelt. Nebenher laufen noch X-News (PHP5-Newsscript auf Basis von SQLite) und X-Webmailer (PHP5-Webmailer auf Basis von IMAP und SQLite)

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #11  
Alt 03.05.2004, 15:03
axtis developer team
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Werther
Beiträge: 4
Und da das Abi jetzt so gut wie durch ist, wird im Sommer auch noch das X-Book (Gästebuch für PHP5+SQLite) kommen. ;-)

  #12  
Alt 03.05.2004, 15:11
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Werden die Entwicklungen einem Lizenzkonzept unterliegen?

  #13  
Alt 03.05.2004, 15:20
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Alle werden auf Basis der GPL veröffentlicht, oder languitar?

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #14  
Alt 03.05.2004, 17:54
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Marktbergel
Beiträge: 16
von wegen abi durch. ich fang am freitag erst an.

von wegen eigenes system erstellen... mir reichts schon mit der anpassung von mentor... wie soll ich da noch was eigenes machen? (soll nicht heißten dass mentor schlecht, unübersichtlich, nicht gut programmiert etc. ist - es liegt zu 120% an MIR)

  #15  
Alt 10.05.2004, 23:26
axtis developer team
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Werther
Beiträge: 4
Zitat:
Zitat von Philipp Gérard
Alle werden auf Basis der GPL veröffentlicht, oder languitar?
X-Book wird GPL

  #16  
Alt 08.07.2004, 11:02
Benutzerbild von huedrant
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 42
hat sich hier noch etwas getan? was könnte X-buch denn noch mehr als der xmentor? oder habt ihr die entwicklung eingestellt?

  #17  
Alt 08.07.2004, 12:28
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 777
Das X-Book ist ein Gästebuch, kein CMS.
Zum Rest kann ich nichts sagen.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #18  
Alt 17.07.2004, 02:12
axtis developer team
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Werther
Beiträge: 4
X-Book hat als Gästebuch nichts mit dem X-Mentor zu tun und soll durch simple Funktionalität auffallen. Da sich mein Zivildienst jetzt allerdings noch nach vorne verschoben hat, muss ich schaun, wann ich noch Zeit zum Schreiben und Testen finde.

 


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Moderation großer Foren itst Community Management, Administration und Moderation 11 14.06.2004 19:13






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24