Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Sonstiges » Boardunity-Talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 14.07.2007, 22:13
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183

vBHacks-Germany Mitglied von Thomsn Inc.


Folgender Newsletter (ja, alte Schule) ist heute eingetroffen. Liest sich tönend, Begründung gibt es auch ... wer weiß was noch dahinter steckt. Hat sich auf jeden Fall gemausert der Verein.

Zitat:
Zitat von vbH Newsletter
Sehr geehrte Mitglieder von vBHacks-Germany,

wir freuen uns bekannt zu geben, dass vBHacks-Germany jetzt ein Mitglied Thomsn Incorporated ist.

Neben Hacks, Erweiterungen und Übersetzungen werden nun auch Hosting- und Service Produkte angeboten. Unter anderem bieten wir unter USA-Dateiload ab sofort Webspace- und Serverpakete sowie andere Leistungen an.

Eine kurze Vorstellung von Dateiload:
Dateiload.com und USA-Dateiload sind Marken von Thomsn Inc., einer privaten Firma mit Sitz in Miami, Florida und Dallas Texas. Die Firma wurde ursprünglich im Jahr 1994 von einer Gruppe technikbegeisterter Menschen, darunter einem Deutschen, gegründet, mit der Idee eine von Webmastern geführtes Webhosting-Angebot bereitzustellen.

Aufgrund der immer schwierigeren Rechtslage in Deutschland sieht vBHacks bessere Möglichkeiten für seine europäischen und deutschen Mitglieder, ab sofort in den Vereinigten Staaten seine Tätigkeiten aufzunehmen.

Webmaster, Foren- und Blogbetreiber können heute kaum mehr Entscheidungen treffen, ihre Projekte verwalten und Inhalte veröffentlichen ohne das Wissen eines Rechtsanwaltes zu besitzen. Sowohl die deutsche als auch teilweise die gemeinsame europäische Judikative verhindern einen, für Betreiber, gesicherten und vernünftigen Betrieb. Gerade für die große Anzahl an jungen Menschen, welche sich ihr Lieblingsthema meist als Ziel eines Forums nehmen, können so große finanziellen Schäden durch Abmahnungen und/oder Klagen entstehen. Auch wir können und wollen nicht mit diesem Risiko weiterleben, daher erscheint uns dieser Wechsel als gute Lösung.

Für die Mitglieder von vBHacks wird sich nichts ändern, die Leitung/Eigentümer und das Team wird weiterhin bestehen bleiben, nur der Wohn- und Serverstandort ist verlagert worden. vBHacks-Germany bleibt weiterhin unverändert, Snyper wird als CEO-Eigentümer von vBH / Thomsn Inc. für Euch da sein und aktiv Weiterentwicklungen vornehmen.

Des weiteren werden Stoebi, Gerry und Bomber als weitere Administratoren eingesetzt und Captainslater wird den frei gewordenen Posten des Forenscouts mit erweiterten Befugnissen übernehmen.

In naher Zukunft sollen auch weitere Moderatoren eingesetzt werden, damit die weitere Gestaltung und Erweiterung der Angebote dementsprechend bearbeitet, verwaltet und der Betrieb der Seite aufrecht erhalten werden kann.

Durch die Expandierung / Zusammenschluß werden die Bemühungen für die Mitglieder von vBH immer aktuelle und in der Preis/Leistung angepasste Angebote bereit stellen zu können auf die Probe gestellt. Wir werden der Aufgabe mit Sicherheit gerecht werden.

Fazit:
Mit diesen Maßnahmen haben wir die Vorrausetzungen geschaffen, um das Board als Ansprechpartner für alle Vbulletin Freunde und Fans noch attraktiver zu machen. Zusätzlich sind wir somit ein Stück weit unabhängiger gegenüber den momentanen Entwicklungen im IT-Bereich.

Sie können uns unter vbhacks-germany.org / vbhacks-international.com und unter usa-dateiload.com erreichen.

Mit Freundlichen Grüßen
Die Boardleitung

__________________
Jan Stöver
  #2  
Alt 15.07.2007, 00:41
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
Ja wenn wir das nur alle könnten...
Ein hoch auf die Lobbyisten und / oder unsere unfähigen Politiker!

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #3  
Alt 15.07.2007, 08:30
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 475
Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Ja wenn wir das nur alle könnten...
Ein hoch auf die Lobbyisten und / oder unsere unfähigen Politiker!
Sehe ich nicht so. Wenn man die Urteile aus Hamburg mal ignoriert gilt immer noch die Haftung ab Kenntnis, das ist für mich kein Problem und sichert mir auch Möglichkeiten gegenüber anderen Forenbetreibern zu. Denn wer weiß was mal irgendwann irgendwo für ein ****** über mich geschrieben wird?
Im Gegensatz zu vBH jetzt habe ich bei einer deutschen Seite auch die Möglichkeit den Administrator/Eigentümer mit Hilfe der Daten im Impressum zu kontaktieren, ist ebenfalls keine schlechte Möglichkeit und auf deutschen Seiten kann ich um die Sicherheit meiner Daten beruhigt sein. Jedenfalls kann ich sie einklagen wenn nötig.
Insgesamt behagt mir das mehr als der rechtsfreie Raum in den USA.

  #4  
Alt 15.07.2007, 09:17
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
Sicher ist in den USA diesbezüglich auch so einiges im argen, aber auf alle fälle ist da die Meinungsfreiheit im Netz mehr gegeben als hier. Hier hat man aus Dummheit einen Rechtsraum geschaffen bzw. ihm nicht angepasst der eher dazu dient einer bestimmten Berufsgruppe ein Einkommen durch dubiosen Machenschaften zu sichern.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #5  
Alt 15.07.2007, 20:24
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Guter Lesestoff diesbezüglich: ForenNews.de - ... nur der Wohn- und Serverstandort ist verlagert worden

__________________
Jan Stöver
  #6  
Alt 16.07.2007, 09:50
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Emden
Beiträge: 57
Wenn man das so liest, erscheint das schon undurchsichtig. Naja, man kann abwarten und muss sich ja nicht gleich selbst involvieren. Ganz abgesehen davon habe ich sowieso kein Interesse an dem Angebot.

__________________
Good judgement comes from experience, experience comes from bad judgement.
Global-Talk.org - Unabhängiges Politikforum
  #7  
Alt 16.07.2007, 15:54
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 475
Wie ich bei vB-G schrieb finde ich es auch sehr undurchsichtig und ich denke das soll es auch sein. Begeistert bin ich davon auf jeden Fall nicht, war aber abzusehen nachdem Snyper über Monate Panik zur deutschen Rechtslage geschoben hat.

  #8  
Alt 17.07.2007, 09:23
FN'ler ;-)
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 65
Zitat:
... war aber abzusehen nachdem Snyper über Monate Panik zur deutschen Rechtslage geschoben hat.
Dann sollte sich Snyper ein anderes Hobby suchen, obwohl ich denke, dass man da kaum noch von Hobby sprechen kann. Das mein ich so hart und klar, wie es geschrieben steht.

Es kann doch nicht sein, dass man mit solch einem Argument eine Firma mit bislang bestem Leumund mit in eine undurchsichtige Ecke zieht. und das scheint wenn auch inoffiziell sondern sehr persönlich auch bei den vbulletin Enwicklern so gefühlt zu werden. Zumindest versteh ich Andreas Posting so.

__________________
Rene Welz
www.forennews.de
  #9  
Alt 17.07.2007, 15:53
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 475
Jop Andreas Posting fand ich auch sehr gut. Er hat alles was ich sagen wollte auf den Punkt gebracht und scheint - sei es nun offiziell oder nicht - auch über die nötige Autorität zu verfügen um sich nicht unterschwellige Beleidigungen/Unsachlichkeiten an den Kopf werfen lassen zu müssen.
Ich warte die weitere Entwicklung entspannt ab, diese voreiligen Löschaktionen mancher User find ich aber auch übertrieben.

Einzig ein interessantes Ergebnis ist in dieser Diskussion rausgekommen. Anscheinend sind sich nicht alle Teammitglieder von vBH der Verantwortung des Titels "offiziell" bewusst. Haben das wohl bisher immer als einseitige Werbung verstanden...

  #10  
Alt 17.07.2007, 16:24
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Emden
Beiträge: 57
Hm, naja die Diskussion wurd von vornherein ziemlich hart geführt. Vielleicht hat man sich da schon die Möglichkeit einer schnellen Lösung des Problems verbaut?
Die Offenlegung der Daten von Thomsn Inc. sollte ja nichts unmögliches sein. Ob man das aber fordern kann, wohl nur aus moralischen Gründen, da es ja jetzt wohl us-amerikanischen Recht unterliegt.

__________________
Good judgement comes from experience, experience comes from bad judgement.
Global-Talk.org - Unabhängiges Politikforum
  #11  
Alt 17.07.2007, 17:23
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 475
Fordern kann man nichts aber für mich ist der offizielle Status mit der nötigen Transparenz zwingend verbunden. Will man das eine nicht liefern kann man sich meiner Meinung nach vom zweiten verabschieden. vB.org ist ja auch in seinen Strukturen transparent und unterliegt nicht deutschem Recht.

  #12  
Alt 17.07.2007, 17:35
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Emden
Beiträge: 57
Das sehe ich auch so, Gerrit Kruse. Die Frage ist, warum wird das nicht einfach gemacht? Geht man jetzt nicht darauf ein, weil man sich nicht durch die User auf vB-G diktieren lassen will, weil das Team von vBH auf stur geschaltet hat, weil man wirklich das Angebot undurchsichtig gestalten will oder weil man es selber nicht kann, was ich mir nicht vorstellen mag.

__________________
Good judgement comes from experience, experience comes from bad judgement.
Global-Talk.org - Unabhängiges Politikforum
  #13  
Alt 17.07.2007, 17:51
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 475
Ich denke es liegt seitens vBHs der Versuch vor die Besitzerverhältnisse zu verbergen (wie ein billiges Warezforum ). Man will sich damit der deutschen Justiz entziehen. Wenn die Daten der US-(Briefkasten?)Firma offen liegen würden wäre es ein leichtes dies zu enttarnen. Ich jedenfalls kann mir eine Wohnsitzverlagerung seitens Snypers ins Ausland nur schlecht vorstellen.

  #14  
Alt 19.07.2007, 08:05
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 2
Mensch hier trifft man ja alle wieder
Ich muss aber auch mal meinen Senf dazu abgeben, da vieles so nicht richtig ist.
Auf der Seite von Dateiload steht die komplette Anschrift, ich glaube das steht im "Über uns" oder so.

Ich kenne Snyper bisher nur per PN, habe mir aber gestern einen Server bestellt, da die 25% sehr verführt haben. Nach 4 sehr teuren Abmahnungen kann ich auch verstehen, das viele im Ausland hosten. Ach ja, Snyper hat mich übrigens wegen meiner ganzen Fragen angerufen und ich hatte im Display eine US Nummer stehen, also kann er ja schlecht in Deutschland sein. Bisher bin ich auch mehr als happy mit dem Server.

Soviel er erzählt hat, hat er sich eingekauft und ist dort Geschäftsführer, das hat sich so ergeben und hatte er schon lange vor. Es liegt also auf der Hand das er seine Homepage mitgenommen hat.
Der Hoster ist in den vereinigten Staaten sehr bekannt und soviel ich weiß gibt es in den Staaten keinerlei Impressumspflichten. Wenn man so will hat vbulletin.com / org auch keinen Namen und Anschrift auf den Seiten, da ist keiner am meckern und man sollte nicht alles so Rabenschwarz sehen.

Schreibt doch Snyper an, wenn ihr was Wissen wollt, alles andere sind doch nur wilde Vermutungen und Deutungen.

Bis später Achim

  #15  
Alt 19.07.2007, 08:42
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 09:58 Uhr).
  #16  
Alt 19.07.2007, 09:14
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 2
Ja das ist richtig, aber man kann sich ja schützen oder?
Mir hat man gesagt, das man das von den altbekannten Störenfrieden so kennt und er anderes zu tun hat, zumal vBHacks International werden soll und evtuell auch ein Hackforum für das IPB kommt und man überlegt das Forum für alle Internetuser aufzumachen und freiwillig den offiziellen Status aufzugeben um besser agieren zu können.

Tschö

  #17  
Alt 07.08.2007, 21:33
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Emden
Beiträge: 57
Nun, die Diskussion auf vBulletin-Germany hat ja jetzt wohl Früchte getragen, offiziell ist vBhacks jetzt nicht mehr.
Damit ist wohl zumindest die teils recht subjektive Diskussion um vbhacks wohl auch beendet.

__________________
Good judgement comes from experience, experience comes from bad judgement.
Global-Talk.org - Unabhängiges Politikforum
  #18  
Alt 10.08.2007, 10:06
Benutzerbild von Jens*
:-)
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Ljubljana
Beiträge: 513
Nun startet vBulletin-Germany ein eigenes Projekt.

Neue Hacks-Site für euch! - vBulletin Germany Support Forum

  #19  
Alt 19.08.2007, 10:06
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Mittlerweile leitet die Domain http://www.vbhacks-germany.com/ auch direkt auf die Adduco Homepage. Weiß jemand ob es da was "Neues" gibt?

__________________
Jan Stöver
  #20  
Alt 19.08.2007, 10:18
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 475
vBHacks-International existiert noch.

  #21  
Alt 19.08.2007, 11:14
FN'ler ;-)
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 65
Zitat:
Zitat von Jan Stöver Beitrag anzeigen
Mittlerweile leitet die Domain Willkommen zu Adduco Digital auch direkt auf die Adduco Homepage. Weiß jemand ob es da was "Neues" gibt?
Das tat sie schon vor meinem Artikel, steht da auch drin.


__________________
Rene Welz
www.forennews.de
  #22  
Alt 22.08.2007, 13:35
Benutzerbild von MaxisSpieler
Powered by vBulletin
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bayern - Ingolstadt
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Rene Beitrag anzeigen
Das tat sie schon vor meinem Artikel, steht da auch drin.

woher hast du das foto ?
ich freu mich schon auf vBORG

  #23  
Alt 22.08.2007, 13:40
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Emden
Beiträge: 57
Guck mal hier.

__________________
Good judgement comes from experience, experience comes from bad judgement.
Global-Talk.org - Unabhängiges Politikforum
  #24  
Alt 22.08.2007, 13:56
weiss meistens was er tut
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 409
Zitat:
Zitat von MaxisSpieler Beitrag anzeigen
ich freu mich schon auf vBORG
was du meinst ist vBGo, vBorg ist das hier

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrwertsteuer, Fairness und vBulletin-Germany Jan Stöver Forensoftware 8 20.12.2006 16:42
vBhacks ist offiziell ProGold Forensoftware 12 09.10.2005 13:03
Bin das neueste Mitglied Marty Boardunity-Talk 3 02.06.2003 10:32






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24