Zur Boardunity Forenstartseite
  #26  
Alt 16.12.2004, 22:24
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Ich bin kein Experte und es gibt hier sicherlich Leute die zu dieser Thematik weitaus kompetentere Aussagen treffen können als meinereins. Allerdings ist es ein offenes Geheimnis, dass die Datenbankanbindung des phpBB2 schlechter umgesetzt wurde als beim vB3. Zudem sind viele Funktionen, die beim vB3 Standard sind, bei phpBB nur via Mods zu lösen - wenn überhaupt. (was angesicht der Kostenfrage sicherlich verständlich ist)
Sicher lassen sich durch jene Modifikationen diverse Nachteile korrigieren - keine Frage. Aber wer einmal in den Genuss des luxuriösen, vielfältigen und benutzerfreundlichen vB-ACP gekommen ist, der wird phpBB nicht mehr wirklich missen.

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #27  
Alt 16.12.2004, 22:42
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
@Silmarillion: ;-) Ich durfte ein VB3 mal 'nen Tag lang "Gast-Administrieren". Das VB ist ohne Zweifel schick und gut, aber ein Umstieg kommt derzeit aus mehreren Gründen nicht in Frage. Nimm's mir bitte nicht übel, aber ich würd' eine phpBB vs. VB3 - Diskussion an dieser Stelle gerne abwürgen. Außerdem ist die DP nicht mehr in allen Punkten mit dem Standard-phpBB vergleichbar [nicht schlechter oder besser, jedoch individueller an unsere Bedürfnisse angepasst].

Als neuen Ansatz protokolliere ich jetzt die Aufrufe kostenintensiver Scripte mit. Suche samt Suchbegriffe sowie die User-Landkarte. (So erfahre ich wenigstens auch gleich, ob es sich lohnt, einen Cache für Letztere zu installieren...)


Nun aber eine gute Nacht,
Gérome

  #28  
Alt 17.12.2004, 13:22
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Ohne auf den Jungs von all-inkl rumhacken zu wollen (bin ja auch Kunde dort), aber Managaged Server sind nie wirklich optimiert. Kann ja auch gar nicht sein, schließlich gibts nur ein Server-Image.

Gerade MySql und Apache bieten viel Raum für Optimierungen auf die jeweilige Applikation - das kann man nur machen, wenn man direkten Zugriff auf die Konfiguration hat.

BTW, einen Bytecode-Cacher für PHP habt Ihr auf der Kiste oder nicht? Dringenst empfohlen...

  #29  
Alt 19.12.2004, 14:24
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Zitat:
Zitat von itst
BTW, einen Bytecode-Cacher für PHP habt Ihr auf der Kiste oder nicht? Dringenst empfohlen...
Nein, nicht dass ich davon wüsste. So ein Modul würde doch höchstwahrscheinlich bei phpInfo() verewigt sein, oder? Dort habe ich nur "Zend Engine v1.3.0" gefunden.


Hast Du vielleicht Empfehlungen für mich? Dann lasse ich mir von denen ein Angebot machen.


Grüße,
G.

  #30  
Alt 20.12.2004, 17:04
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Ich würde auf Turck MM Cache setzen, wenn auf der Kiste PHP < 5 läuft, ode den PHP Accelerator.

  #31  
Alt 20.12.2004, 18:24
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Laufen die Dinger nun endlich auch mal mit php-cgi (suphp)? Sonst sind sie für mich (und wohl auch viele Shared Webhoster) leider nicht zu gebrauchen, da PHP mit der richtigen User-ID gestartet werden muss, nicht der des Webservers.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #32  
Alt 21.12.2004, 14:27
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Die Dinger klinken sich per ISAPI ein. Eine CGI-Version kann es nicht geben, das wäre dann ein Patch für PHP selbst. Der Zend Optimizer wäre die Wahl für Dich.

  #33  
Alt 22.12.2004, 17:10
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Den Zend Optimizer hab ich einmal auf nem Testsystem ausprobiert, leider war danach alles kaputt. Das scheint kein einfacher Patch, sondern vielmehr ein halber Austausch von PHP samt Apache zu sein. Wenn ich mal viel Zeit hab, und neue Hardware nicht doch eine einfachere Option ist, muss ich mir das nochmal anschauen.

Der von PHPA hat mir mal geschrieben, dass FastCGI evtl. unterstützt werden könnte, bin aber noch nicht zum Einlesen gekommen. Kann das stimmen? Was ist FastCGI eigentlich ganz grob?

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #34  
Alt 31.12.2004, 14:58
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Ich bin gespannt. All-Inkl.com wird mir den Turck MMCache installieren (kostenlos sogar). Ich kann mir den Hinweis nicht verkneifen: Selbst heute wurde meine Anfrage diesbezüglich in weniger als einer Viertelstunde erledigt. Die Installation des Caches selber wird wohl noch etwas dauern, aber auf ein paar Stunden kommt's mir nun wirklich nicht an.

Jetzt hoff' ich nur, dass die neue Ehe meins Forums und Turck ohne Startschwierigkeiten beginnen wird. Da aber das Standard-phpBB damit scheinbar keine Probleme hat, darf ich guter Hoffnung sein.



Grüße,
Gérome

  #35  
Alt 01.01.2005, 14:36
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
So. Um 13:00 Uhr war der Cache aktiv. Läuft auch alles wunderbar.

Ich habe mir eben die Liste der 'API' von Turck durchgesehen und bin daraus nicht vollends schlau geworden. Kann ich einzelne PHP-Files vom Cache ausschließen? Das Admin-Verzeichnis zum Beispiel liegt unnötigerweise im Speicher.

Weiß da wer was?




Grüße,
Gérome

  #36  
Alt 01.01.2005, 15:19
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Zitat:
Zitat von Gérome
Ich bin gespannt. All-Inkl.com wird mir den Turck MMCache installieren (kostenlos sogar).
Kann ich überhaupt nichts mit anfangen. Wozu soll das gut sein?

PS: Prost Neujahr!

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #37  
Alt 01.01.2005, 15:46
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Hallo,

Dir natürlich auch ein frohes neues Jahr. :-) Die PHP-Dateien werden in Form von Bytecode im Speicher behalten. Dadurch entfällt das neue Kompilieren bei jedem Seitenaufruf. Zusätzlich wird der Code noch optimiert. Wie das bei Turck aber genau funktioniert, kann ich Dir leider auch nicht sagen.

Homepage von Turck: http://turck-mmcache.sourceforge.net/index_old.html


Grüße,
Gérome

  #38  
Alt 02.01.2005, 14:16
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Wenn das Dingens wirklich so effektiv ist, warum ist es dann nicht bei allen MS besagter Firma Standard? Ich denke mal, wir wissen warum ;-)....Money makes the World go Round *g* ....

Aber gut zu wissen. Sollte mein MS in naher Zukunft in die Knie gehen, werde ich es erst einmal mit "Turck" probieren, bevor ich mir einen größeren Server aufschwatzen lasse.

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #39  
Alt 31.01.2005, 20:19
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
@ Gerome:

Wie sieht es denn inzwischen bei Dir (nach den Änderungen) aus? Hat sich der Serverload wieder stabilisiert?

Ich frage deshalb, da bei mir in den letzten Tagen (speziell heute) auch immer wieder Lastspitzen von über 20(!) auftreten bzw. aufgetreten sind.
All-inkl. hat zwar den QueryCache aktiviert und einige Parameter verändert - wirklich gebracht hat das aber nichts...eher im Gegenteil..!

Aktuell haben sie wohl einen Serverreset gemacht und betreiben (hoffentlich) noch Ursachenforschung.

Ich weiß, dass ich langfristig nicht umhinkommen werde, auf einen größeren Server umzusteigen. Aber vielleicht können der besagte TurckMM-Cache und weitere 256 MB Speicher diesen Umstieg ja noch etwas hinauszögern!?

Mit einem größeren Server werde/würde ich natürlich auch nicht mehr umhinkommen, Werbung zu schalten.

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #40  
Alt 31.01.2005, 21:12
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Ja, der Serverload hat sich prinzipiell stabilisiert. Die exakte Ursche für die damaligen Lastspitzen weiß ich jedoch bis heute nicht. Der Tipp von Sascha mit Turck war genial und hat einiges zur Entspannung beigetragen. Der Server läuft vergleichsweise gut. Hin und wieder gibt es zwar noch Lastspitzen, das liegt dann jedoch daran, dass viele Leute gleichzeitig die Suche benutzen und dgl. - damit kann ich jedoch leben.

Ich ringe noch mit mir, dem Server trotzdem mehr Speicher verpassen zu lassen. Hilfreich wäre es bestimmt, aber 20,- EUR mehr pro Monat für 512 MB sind natürlich auch nicht ohne.

Ich weiß ja nicht, was Du alles auf Deinem Server betreibst, aber eine wichtige Hilfe bei uns war eine Erweiterung, welche alle bei einem Seitenaufbau genutzten SQL-Anweisungen auflistet und 'erklärt' (EXPLAIN SELECT...). Dadurch konnten wir an vielen Schrauben drehen und weitere Geschwindigkeit herausholen.

Diese Woche wird noch ein Cache online gehen, welcher alle Beiträge nach einmaligem Aufruf in HTML-Darstellung abspeichern wird, so dass uns eine weitere Entlastung ins Haus steht. Und die in phpMyAdmin veranlasste Optimierung aller Tabellen hat sich ebenfalls als sehr positiv herausgestellt.



Grüße,
Gérome

  #41  
Alt 31.01.2005, 21:43
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
N`Abend,

besten Dank für die ausführliche Info. Ich werde den Load in den nächsten Tagen einmal beobachten. Bislang hat sich der Server (ist derzeit nur ein L) in den ersten 5 Einsatzmonaten eigentlich sehr gut geschlagen/gehalten.
Viele habe mir zum Start des Boards (01.09.04) prognostiziert, dass der Server bei 60-80 Usern in die Knie gehen könnte/würde.
Wir haben nicht selten 100-130 User gleichzeitig online und - bis auf die letzten Tage - gab es so gut wie keine Ausfälle/Geschwindigkeitseinbußen.

Deswegen überrascht es mich auch ein wenig, dass der Server plötzlich - wenn auch nur ab und an - rumzickt.

Zugegeben - die 256 MB sind schon arg dünn. Aber bevor ich weitere 10 Euro/Monat für die Erweiterung auf 512 MB ausgebe, kann ich auch gleich auf den XL umsteigen - zumal sich dies, wie schon geschrieben, langfristig ohnehin nicht vermeiden wird lassen.

Beim XL würde ich dann aber 1024 MB bevorzugen. Ist verdammt ärgerlich, dass man als Kunde nicht die Möglichkeit hat, die RAMs selber zu kaufen und einbauen zu lassen.
Die 60€/Monat für den Server müsste ich dann ja trotzdem zahlen.

Was mich (bzgl. Umstieg auf den XL) auch noch ein wenig zögern lässt ist das Gerücht, das all-inkl. demnächst, angeblich komplett neue Server ins MS-Angebot nehmen soll.
Für Kunden die schon jetzt ein Paket erstehen, soll es - Angaben zu Folge - keine Update/Nachrüstoption geben.

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #42  
Alt 04.02.2005, 01:05
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Wir sind nun doch nicht umhingekommen, den Server aufzurüsten. Der Speicher wurde verdoppelt, TurckMMCache installiert und einige Parameter geändert.
Einen kompletten Umstieg auf ein größeres Serverpaket wird es, aus genannten Gründen, vorerst noch nicht geben.
Erscheint, dank der Aufrüstung, derzeit auch nicht (mehr) nötig.

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #43  
Alt 05.09.2005, 15:01
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
@ Gerome:

wir mussten, aus Performanceproblemen, nun ebenfalls auf den Server XL umziehen.
Allerdings haben wir die 512 MB RAM noch einmal verdoppelt. Der Server hat folglich derzeit 1024 MB Arbeitsspeicher.

Dennoch kam/kommt es in den ersten Tagen (läuft seit 3 Tagen) immer wieder mal zu kurzen Ausfällen und unerklärlich hohen Lastspitzen.
Aktuell scheint sich dies gelegt zu haben, und das Forum läuft recht stabil und schnell.

Naja, bis auf die Startseite! Hier kommt es immer wieder, aus mir unerklärlichen Gründen, zu längeren Ladezeiten - während alle anderen Seiten flott laden.

Dein Forum/Server ist ja mit unserem vergleichbar - auch von der Frequentierung.
Dennoch lädt bei Dir das Board imho einen Zacken schneller.

Was genau habt Ihr denn noch optimiert bzw. optimieren lassen?

Ich weiß, dass Du den TurckMMCache nutzt - wir nutzen derzeit, auch aufgrund der vBSEO Rewrite-Engine, den Zend-Optimizer.

Wie sieht es bei Dir denn mit dem Serverload (über den Tag verteilt) aus?

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #44  
Alt 06.09.2005, 11:18
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Christian, welche Features habt Ihr auf der Startseite, die Ihr sonst auf keiner anderen Seite habt? Holt Ihr Nachrichten von anderen Websites oder aus dem Forum per RSS/RDF o. ä.?

Äh, seh grad, das Ihr das tut. Hab den Newsticker gefunden. Wird der bei jeden Seitenaufruf neu geladen oder cacht Ihr die Inhalte? Das wäre auch jeden Fall eine Überlegung wert. Könnte zum Beispiel so aussehen, dass Ihr die Inhalte nur alle x Minuten neu holt:

Erster Seitenaufruf: der Cache prüft, ob er eine Cache-Datei hat.
Wenn ja, und wenn diese Datei nicht älter ist als x Minuten (PHP: fstat()), wird der Inhalt der Datei ausgegeben bzw. als Grundlage zur Ausgabe benutzt (zum Beispiel, wenn man das RSS selbst cachen will und nicht das 'vorgekaute' Ausgabeformat).
Wenn es keine Cache-Datei gibt, oder sie älter als x Minuten ist, dann hole ganz normal das RSS, parse es und bau Deine Ausgabe. Speichere die Ausgabe in der Cache-Datei.

Das hat den Vorteil, das man durch Löschen der Cache-Datei eine Neugenerierung erzwingt und man nicht x Minuten warten muss.

Für die Ausführung selbst gibts zwei Optionen. Entweder im Skript selbst oder per Cron/Scheduler. Im Skript habe ich den Vorteil, das ich nichts hole, wenn ich es nicht brauche. Per Cron habe ich den Vorteil, das der Abhol-Vorgang vom Skript entkoppelt ist und das daher viel schneller läuft, da es immer nur eine lokale Datei auslesen muss.

HTH, Sascha

PS: Generell würde ich auch die Forenliste cachen, damit die nicht bei jedem Seitenaufruf aus der DB geholt werden muss. So oft ändert sich die Forenstruktur ja nicht

PPS: Achja, generell wärs vielleicht mal ne gute Idee, ein bisschen zu Profilen, um zu schaun, wo es hängt, nicht nur auf der Startseite sondern generell: http://xsnil.antbear.org/2005/02/12/...ling-with-apd/

  #45  
Alt 06.09.2005, 11:59
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Mahlzeit Sascha,

erst einmal Danke für Deine Tipps/Infos.

Der Server scheint sich, nachdem er nun den fünften Tag läuft, stabilisiert zu haben. Jedenfalls gab es seit nunmehr 24 Stunden keinerlei Probleme (mehr).
Der Serverload konnte, im Vergleich zum alten Server, deutlich reduziert werden. (vorher oftmals zwischen 2-5....jetzt, in der Regel, nur noch bei 0,2-1,0)
Die Startseite lädt inzwischen auch recht flott - fällt im Vergleich zu den restlichen Seiten jedoch noch immer ab.
Meine erste Vermutung war, dass es am Top-X Hack oder der zusätzlichen Tagesstatistik liegen könnte. (letzte habe ich nun einmal aus allen Styles ausgebaut - dürfte sogar minimal etwas gebracht haben)
Durch deaktivieren des Top-X Hacks wird das geschilderte "Problem" (Load-Startseite) jedoch nicht wirklich behoben. Jedenfalls konnte ich danach keinen Unterschied feststellen.

Eine Möglichkeit wäre freilich der von Dir genannte "News-Ticker" (links im Menue)
Da dieses Script jedoch lediglich verlinkt ist, habe ich hierauf keinen Einfluß bzw. kann derzeit nichts definitives zu schreiben.

Gegen diese These spricht jedoch die Tatsache, dass besagtes Script ja auf allen Seiten eingelesen/verwendet wird - und dies ohne jeglichen Performanceverlust.

Zitat:
PS: Generell würde ich auch die Forenliste cachen, damit die nicht bei jedem Seitenaufruf aus der DB geholt werden muss. So oft ändert sich die Forenstruktur ja nicht
Wie ließe sich dies am besten, auf vBulletin bezogen, bewerkstelligen?
(wobei ich mir momentan gar nicht sicher bin, ob eine derartige Option nicht sogar im vB-ACP zur Auswahl steht. Muss mal nachschauen)

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
  #46  
Alt 06.09.2005, 12:39
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Weia, hab mir den Quellcode der Seite nicht angesehen, sonst hätte ich gesehen, das die News per Javascript eingebunden werden. Vergiss es

Top-X? Was ist das? Es könnte natürlich auch die Anzeige der letzten Themen sein, bzw. das SQL dahinter.

Auf jeden Fall würde ich Dir empfehlen, mit ADP und MySql-Explain an die Sache ran zu sehen. Nur so siehst Du, woran es wirklich liegt.

Was die Forenstruktur angeht. Bei phpBB.de speichere ich im ACP das Array mit der Forenstruktut per serialize() in eine Datei und benutze an allen anderen Stellen nur noch diese Datei, zum Beispiel für den Index bzw. die Jumpboxes (wobei die selbst auch fertig generiert gecacht werden, bis sich was an der Struktur ändert).

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spezielle Schriftfarbe für Benutzergruppen? vB Snake Web Design und Grafik 7 09.12.2004 22:37
Analyse von Logfiles Gérome Webspace, Webserver, Domains 3 26.09.2003 09:28






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24