Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 13.06.2004, 11:32
Benutzerbild von Sebi
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 74

Neues CMS in anmarsch


Das ganze nett sich aex.

Hier mal ein paar Infos
Demo

Sieht auf jeden besser aus als koobi
  #2  
Alt 13.06.2004, 12:36
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Ich hab es mir gestern mal angesehen, zufälligerweise als ich web//news nochmal begutachtet hatte, und ich muss sagen auf dem ersten Blick sieht es ganz gut aus. Ich sehe es aber eher wie ein Koobi und nicht wie ein richtiges CMS - kann mich auch täuschen?!

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #3  
Alt 13.06.2004, 12:38
Benutzerbild von Sebi
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 74
der gute coder kommt auch aus der gameszene genau wie der wunderlich. daher auch eine art koobi. und nicht ein wirkliches cms wie wir es von den komerziellen seiten her kennen.
scheb wird auch mit seinem cms keine anderen user ansprechen als dream4 mit koobi3.

allerdings weiss der scheb we man einen code schreibt. was bei 3.2 von dream4 immer noch nicht der fall ist.

  #4  
Alt 13.06.2004, 12:50
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Sein web//news ist ja sehr bekannt und hat sich glaube ich derzeit an die Nummer Eins der deutschsprachigen Newssysteme gesetzt? Wenn er auch die Gamesszene so anspricht wie du es erwähnst, ala Koobi, und wenn man sich mal die Demo anschaut, könnte das bestimmt etwas werden und eventuell auch Koobi ablösen. Dream4 konzentriert sich eh auf ihr CMS.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #5  
Alt 13.06.2004, 13:13
Benutzerbild von Sebi
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 74
scheb ist mitglied bei gamevision.de, mod. und blaaa
ist auch gründer von gtaforever.de. daher hat er da schon einen ziemlichen namen. und wenn das cms dann auch nicht in den dreistellingen betrag geht, wird er es wesentlich besser verkaufen können.

  #6  
Alt 13.06.2004, 13:24
Benutzerbild von Sebi
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 74
mmhhh sehe gerade das es aexx heisst.

das nette ist auch das man das cms durch module erweitern kann. man muss diese zwar dazu kaufen, so wie es aussieht. allerdings hat man so nur das nötigste. und das wird sich im grossen und ganzen sicherlich auch auf den preis auswirken.

und sonderanfertigungen sollen wohl auch möglich sein wie ich gehört habe. was sicherlich auch für, mich im hardware bereich, interessant sein dürfte.

  #7  
Alt 13.06.2004, 14:04
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Wenn dann bitte Portalsoftware ... das ganze hat mit einem CMS rein garnichts zu tun ...

Wenn aexx in Richtung Spieleportal bzw. mit Modulen ausgestattet in den Allroundbereich geht, dann kann man idealerweise natürlich den Vergleich zu KooBI 3.x ziehen ... wobei man für einen wirklichen Vergleich noch zu wenig Einblick erhält. Wir dürfen gespannt sein.

Die Preispolitik müssen wir schlichtweg abwarten. Die Kundenschicht ist bei spieleportalorientieren Systemen leider oft sehr jung und versucht sein Taschengeld nutzorientiert an den Mann / die Frau zu bringen. Da lag meiner Meinung nach auch schon immer der größte Fehler von Björn Wunderlich. Aber mittlerweile ist KooBI ja eher allroundorientiert und einige für Spieleportale nützliche Dinge wurden gänzlich über Bord geworfen ... das ist meiner Meinung nach auch der richtige Weg. Wie bereits geschrieben wurde, wird ja oft auf dem Code von KooBI "rumgehackt" ... ohne das man aber auch nur ein einziges Mal ein fundiertes Beispiel für diese "Anschuldigungen" zu sehen bekommt ... fragt man also nach, was genau denn z.B. schlecht programmiert wurde, verstummen die Schreihälse meistens schneller als man selbst F5 drücken kann Solang das System funktioniert und keine Sicherheitslücken aufweist, ist doch alles i.O. ... und ob eine Seite 3 Microsek. länger läd als die Andere ... vollkommen schnuppe - Puppe

Trotzdem wurde bei der Umsetzung von KooBI 4 von <? grundauf neu gestartet und der Kunde mit in die Ideen-/ Verbesserungsfindung einbezogen ... mittlerweile nimmt es Form an und viele der Kundenvorschläge wurden bereits umgesetzt ... daher darf man auch hier gespannt sein ...

Zitat:
scheb ist mitglied bei gamevision.de, mod. und blaaa
ist auch gründer von gtaforever.de. daher hat er da schon einen ziemlichen namen.
Krass - wen interessierts? Er mag vielleicht ein bekannter Hund sein - ist er? ... aber sein System muss einen Namen bekommen ... nicht er So what? Ich geh gleich mal zu meiner Bank und sage denen, ob sie wissen mit wem sie es zu tun haben ... mit ... immerhin habe ich einen "ziemlichen" Namen ... *gaga* ... bringt einen doch alles nicht weiter ...

"Verdammt! Leute, vergesst Open Source ... verbrennt eure Lizenzen - scheb ist gekommen und erfindet das Rad neu "


Fazit ...

Man darf gespannt sein ... sollte allerdings die Kirche auch im Dorf lassen ... die Kuh vom Eis holen können wir, wenn das System, die Lizenzpreise sowie der Support steht ...

  #8  
Alt 13.06.2004, 14:07
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Ich bin auch Mitglied bei GameVision.de - na und?

Der Markt rund um solche Softwares scheint in letzter Zeit immer beliebter zu werden, wobei er schon langsam ausgedient haben sollte.

Wenn ich mir web//news anschaue, bin ich mir ziemlich sicher: aexx wird kein Reinfall - aber ob es an Koobi rankommt, weiss ich nicht, es könnte aber.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #9  
Alt 13.06.2004, 15:50
Benutzerbild von Sebi
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 74
Zitat:
Zitat von Jannefant
Krass - wen interessierts? Er mag vielleicht ein bekannter Hund sein - ist er? ... aber sein System muss einen Namen bekommen ... nicht er So what? Ich geh gleich mal zu meiner Bank und sage denen, ob sie wissen mit wem sie es zu tun haben ... mit ... immerhin habe ich einen "ziemlichen" Namen ... *gaga* ... bringt einen doch alles nicht weiter ...
ich habe dich eigentlich immer für etwas klüger gehalten. aber mit dieser teil deines, sonst sehr tollen posts, stellst du dich auf eine schiene mit unserem freund ciruz.

ich wollte damit nur sagen das der gute apexx mensch sein code genau so schnell und genau so gut unter die leute bringen kann wie ein herr wunderlich.
das ein cms das keinen guten und sauberen code hat sich verkauft sieht man bei dream4 und beim wbb.

ps: deine anspielung mit der brnak war so richtig, ne so richtig richtig schlecht. aber macht ja nichts, bist ja noch jung. hast sicherlich noch ein paar sachen auf lager.

  #10  
Alt 13.06.2004, 16:03
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Du nimmst es schlichtweg zu ernst Sebi ... meine Intention in der - zugegeben - provozierenden Schreibe lag einzig und allein darin, die Euphorie mal ein wenig herunter zu schrauben ...

Denn ob nun ein scheb, ein Programmierer von um die Ecke oder Gott selbst etwas entwickelt ist doch egal ... das was hinten raus kommt ist wichtig. Und davon sieht man viel zu wenig als das man Vergleiche anstellen bzw. hochlobende Hymnen aussprechen könnte.

Zu dem Vergleich mit Ciruz sage ich mal lieber nichts ... Du bist einfach nur voll drauf eingegangen ... ist wie eine geschickte Falle ... für dich war sie unsichtbar.

PS - wie alt bin ich denn?

  #11  
Alt 13.06.2004, 16:08
Benutzerbild von Sebi
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 74
Zitat:
Zitat von Jannefant
PS - wie alt bin ich denn?
Geburtstag:
14.11.1979

Nun müsste man rechnen können was?

Es geht auch nicht dadrum den kleinen scheb hochleben zu lassen, oder alles von ihm zu loben. sondern viel mehr dadrum das der sich wohl keine gedanken machen muss das ding zu verkaufen. gerade weil er halt bei seiten wie gamevision und gtaforever seine hand im spiel hatte. und gerade dadurch schon auf seine webnews und auf sein können aufmercksam machen konnte.

nun verstanden?

  #12  
Alt 13.06.2004, 16:16
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Mein Freund ist früher mal einen Golf II gefahren ... der lief und lief und lief ... jetzt hat er sich einen Golf V gekauft und das ist ein Montagsauto erster Güte ... alle paar Wochen zu Garantiereperaturen ...

Verstehen wir uns?

Weil ein altes Produkt gut war, muss das ja nicht zwingend für das neue gelten ... gerade nicht, wenn es wesentlich aufwendiger als ein Newsscript (zugegeben sehr gutes Newsscript) als auch die Mitarbeit oder Entwicklung eines Spieleportals ist ... hinzu kommt, dass das System auf php5 basieren soll ... noch unausgereift und die neuen Funktionen noch von vielen unangetastet ... da wird guter Support nötig sein ... und wie gut das Produkt sein wird ... wie gut es sich verkaufen wird hat nichts mit seinem Namen zu tun ... ich kaufe mir auch keinen Sony TV weil Sony drauf steht ...

Wenn das Lizenzmodell steht, eine Testversion unter die Lupe genommen werden kann und wenn die Möglichkeit besteht den Support zu testen ... dann kann man das Produkt gut verkaufen ... und da ist es mir dann völlig egal, ob Heinz, Harald oder Harry das Produkt verkauft.

PS.
Nun hast du keine Ausrede mehr wenn du meinen Geburtstag vergisst ... ich wünsche mir was von Herzen ...

PPS.
Ich hoffe wir sind uns einig, dass ich das nicht bös meine.

  #13  
Alt 13.06.2004, 16:24
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 340
Zitat:
Zitat von Sebi
ich habe dich eigentlich immer für etwas klüger gehalten. aber mit dieser teil deines, sonst sehr tollen posts, stellst du dich auf eine schiene mit unserem freund ciruz.

ich wollte damit nur sagen das der gute apexx mensch sein code genau so schnell und genau so gut unter die leute bringen kann wie ein herr wunderlich.
das ein cms das keinen guten und sauberen code hat sich verkauft sieht man bei dream4 und beim wbb.

ps: deine anspielung mit der brnak war so richtig, ne so richtig richtig schlecht. aber macht ja nichts, bist ja noch jung. hast sicherlich noch ein paar sachen auf lager.

ich gebe jan vollkommen recht. es erschien einfach irgendwie nervig, wie du diesen programmierer so dargestellt hast, als wäre er der neue prophet. toll, was bedeutet es schon, mod zu sein? und ist das wbb eigentlich ein cms?

  #14  
Alt 13.06.2004, 16:42
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 97
wo find ich denn was über dieses tolle news-system web//news???

  #15  
Alt 13.06.2004, 16:47
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Zitat:
Zitat von bigjay
wo find ich denn was über dieses tolle news-system web//news???
bitteschön

  #16  
Alt 05.02.2005, 23:59
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Von apexx gibt es mittlerweile eine öffentliche Beta Seite, auf der man sich auch den Admin Bereich anschauen kann. (test / test)

Auf der offiziellen Seite wurde vor einiger Zeit bereits ein Beta Test ausgerufen, der momentan allerdings keine neuen Tester zulässt.

Zitat:
Beta-Test Noch immer ist es möglich das CMS vorab zu testen und mitzuhelfen die letzten Fehler zu beseitigen. Teilnehmen kann prinzipiell jeder, jedoch sollten folgende Voraussetzungen mitgebracht werden und in der Bewerbungs-eMail angesprochen werden:

- mindestens 16 Jahre alt
- sehr gute Kenntnisse in HTML (HTML von Hand!), evtl. auch PHP
- ein schönes Design das zum Einsatz kommt

Wieso ein Design? apexx-Betaseiten sollen nach Abschluss der Beta-Phase als Referenz-Seiten dienen und Interessierten die Möglichkeiten demonstrieren. Darum sollte an ansehnliches, anspruchsvolles Design vorhanden sein.

Beta-Tester erhalten nach Abschluss der Beta-Phase eine kostenlose Lizenz, sofern mit apexx eine Website realisiert wurde, die als Referenz-Seite dienen kann. Alle, die dies nicht erreicht haben, aber dennoch aktiv am Test teilgenommen haben erhalten beim Erwerb einer Lizenz eine deutliche Vergünstigung.

Von den Testern wird erwartet, dass in regelmäßigen Abständen ein Bugreport oder Verbesserungsvorschläge eingereicht werden. Die Weitergabe der Software an Dritte ist strengstens untersagt!

Im Moment werden keine weiteren Betatester aufgenommen!

__________________
Jan Stöver
  #17  
Alt 06.02.2005, 00:02
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Meiner Meinung nach ist aexx eher etwas für Spielemagazine gedacht. Teilweise noch für Seiten, die auch (allg.) mit Koobi zurecht kommen. Da Scheb (Christian Scheb, Entwickler von aexx) auch aktiv beim Onlinespielemagazin http://www.gamevision.de ist, ist selbiges auch verständlich.

Trotz alle dem finde ich es ein anständiges CMS, was er gebastelt hat .).

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #18  
Alt 06.02.2005, 09:40
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Obwohl man Koobi nicht mehr als System für Gamemagazine sehen kann.
Zumindest in der aktuellsten Version ist das ein ganz ordentliches und allgemein brauchbares CMS geworden.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #19  
Alt 27.05.2005, 15:07
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
edit
http://www.boardunity.de/showthread.php?t=2709

Vielen Dank für dein Verständnis,


Geändert von Jan Stöver (27.05.2005 um 16:11 Uhr).
  #20  
Alt 27.05.2005, 15:57
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
So, ab ins Gefängnis! Das wars.

  #21  
Alt 28.05.2005, 11:22
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Gersonde
edit
http://www.boardunity.de/showthread.php?t=2709

Vielen Dank für dein Verständnis,

na toll. darf man keine freie Meinung äußern? Darf Sotware nicht kritisiert werden.
Dummerweise bist du da noch Moderator.

Wozu soll dieses Board gut sein, wenn man nicht einmal Software besprechen darf. Inklusive Vorzüge und Nachteilen.

Wenn Ihr euch hier unter Druck setzten lasst, dann ist das eurer Problem.


Die potenziellen Kunden sollen sich gerade durch Besprechung und Meinungen ein Bild vorab machen können. Aber wenn das hier nicht möglich ist, dann kann man das Forum eigentlich auch schließen. Da es seinen Sinn durch druck von außen verloren hat.

Es ist abhängig geworden und beugt sich einer kleinen Softwarefirma am Odenwald gelegen.

Aber das wir ja dann sowieso wieder hier gelöscht.

  #22  
Alt 28.05.2005, 14:59
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Off-Topic:
Freie Meinungsäusserung ist ok und gewollt ... Verriss der aus der persönlichen Enttäuschung heraus entsteht nicht.


Zitat:
Zitat von Gersonde
na toll. darf man keine freie Meinung äußern? Darf Sotware nicht kritisiert werden.
Off-Topic:
Es kommt immer auf die Art und Weise an ... im Bezug auf die Software war das Gemecker wirklich groß und teilweise einfach nur kindisch ... kindisch im Bezug darauf, das Fäkalwörter und Miesmachungen ohne hintergrundhaltige Argumente aufgestellt worden sind.

Zitat:
Zitat von Gersonde
Dummerweise bist du da noch Moderator.
Off-Topic:
Auf dem Papier ja, motivationstechnisch nicht. Seit dem Relaunch habe ich knapp 25 Beiträge, was einerseits daran liegt, dass mir sehr viele Kunden dort nicht diskussionsfähig scheinen und nach 10 Wörtern mindestens 5 Ausrufezeichen setzten müssen (wirklich unhöflicher, schreiender Wortlaut), oder aber daran, dass ich selbst keinen Zugriff mehr auf die aktuelle Standard-Version habe. Da kann man eben schlecht helfen. Ob der unhöfliche, schreiende Wortlaut nun nur ein Schrei nach Hilfe ist, lasse ich mal offen im Raum stehen

Zitat:
Zitat von Gersonde
Wozu soll dieses Board gut sein, wenn man nicht einmal Software besprechen darf. Inklusive Vorzüge und Nachteilen.
Off-Topic:
Man darf generell alles - allerdings sollte man die Kirche dabei auch ein wenig im Dorf lassen. Vorzüge und Nachteile sind die eine Sache ... unsachliche und nicht weiter ausargumentierte Sprüche wie "Die hat Fehler" (sinngemäß) bringen keinem etwas. Was hat der Schreibende davon? Hilfe wird er dann kaum finden können. Auf den Punkt gebracht ist es so, dass eine Software mit einem solchen Spruch einfach nur schlecht gemacht wird. Sachlich argumentierte Kritik ist da etwas ganz anderes. Da hat auch der evtl. lesende Softwarehersteller etwas von.

Zitat:
Zitat von Gersonde
Wenn Ihr euch hier unter Druck setzten lasst, dann ist das eurer Problem.
Off-Topic:
Richtig - also warum mischt du dich ein? Sorry, aber die Vorlage musste ich nutzen.

Zitat:
Zitat von Gersonde
Die potenziellen Kunden sollen sich gerade durch Besprechung und Meinungen ein Bild vorab machen können. Aber wenn das hier nicht möglich ist, dann kann man das Forum eigentlich auch schließen. Da es seinen Sinn durch druck von außen verloren hat.
Off-Topic:
Ich bilde mir meine Meinung anhand von sachlichen Diskussionen ... keineswegs an einem Einzeiler ohne Beispiele bzw. sogar Beweise.

Zitat:
Zitat von Gersonde
Es ist abhängig geworden und beugt sich einer kleinen Softwarefirma am Odenwald gelegen.
Off-Topic:
Ich sehe es da etwas anders ... Die Firma hat es untersagt, dass Beiträge und Diskussionsfelder aus den internen Kundenforen irgendwo veröffentlicht werden. Die Firma hat - ohne klare Grenzen zu ziehen - untersagt, dass negativ über die Software gesprochen wird. In dem Moment standen wir vor dem Problem: "Wo fängt denn für die nun was an?". Zum damaligen Zeitpunkt hat es wirklich gebrannt. Das weisst du sicherlich selbst (immerhin warst du da selbst noch Moderator in dem Kundenforum ). Wir haben damals uns selbst als auch die Benutzer der Boardunity vor drohenden, rechlichen Schritten geschützt. Einhergehend damit hat die Firma allerdings auch einen großen Werbeträger verloren. Gerade ich war es, der die Software hier in Diskussion gebracht. Ich würde nichteinmal abstreiten, dass ich die Werbetrommel gedreht habe für die Produkte. Aber hey, wo sind solche Beiträge? Auch damit ist Schluss ... damit muss die Firma - im Odenwald gelegen - dann eben auch leben.

Zitat:
Zitat von Gersonde
Aber das wir ja dann sowieso wieder hier gelöscht.
Off-Topic:
Quatsch - du solltest dir doch an ein paar Fingern abzählen können, warum der Beitrag editiert (wohlgemerkt nicht kommentarlos gelöscht) wurde. Ein alter Thread wird rausgekramt indem es generell nicht um die Software geht und da fällt einem nichts besseres ein, als einen Einzeiler mit dem sinngemäßen Inhalt "Die Software hat Fehler" zu schreiben. Das wird weder dir, uns oder gar potenziellen Kunden der Software helfen. Wer hat etwas davon?

Ich gehe sogar noch etwas weiter - ausser einer gewollten "Schlechtmachung" der Software war in deinem Beitrag keinerlei Intention zu erkennen.

Ich habe ja den Vorteil, dass ich dich aus dem Kundenforum dort kenne. Ich habe den Vorteil, dass ich weiss wie du versucht hast dich als Moderator dort einzubringen und der Firma sowie den Kunden immer mit guten Vorschlägen gegenübergetreten bist. Ich habe den Vorteil, dass ich mitbekommen habe wie dir aufgrund von wirklich guten Verbesserungsvorschlägen in Paarung mit begründeter Kritik der Moderatorenposten im Kundenforum aberkannt wurde.

Aber bitte - wenn du, meines Erachtens nach zurecht, enttäuscht bist was das Produkt, die Firma und/oder den Programmierer als solches angeht, dann lasse dich nicht zu so etwas hinreissen. Das bringt dir nichts und gibt der Firma nur wieder das Futter, sich über haltlose Kritik in anderen Foren aufzuregen. Dafür sorgt das doch recht junge Kundenklientel dort schon zu genüge. Wir alte Hasen sind da doch eigentlich schlauer - oder? Ärgere dich, dass du evtl. viel Zeit und Geld in den Sand gesetzt hast und vergesse die Software ... schaue dich nach Alternativen um.

Mittlerweile würde ich sogar soweit gehen, eine normal geführte und gut argumentierte Diskussion über die Firma und deren Produkte stehen zu lassen.


Solltest du jetzt weiteren Diskussionsbedarf verspüren würde ich dich bitten, dass du dich zwischen einer privaten Nachricht oder einem neuen Thema unter Link im gleichen Fenster öffnen Fragen, Anregungen und Kritik entscheidest, damit dieses Thema möglichst sauber bleibt. Vielen Dank!

__________________
Jan Stöver
  #23  
Alt 28.05.2005, 18:10
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 340
Jan, du darfst aber nicht vergessen, dass besagte Firma an ihrem schlechten Image zu 90% selbst schuld ist.

Immer wird alles auf die Kunden geschoben, aber als Kunde wird man (selbst, wenn man freundlich anfragt, wie es bei mir immer der Fall war) fast immer im Stich gelassen. Und bei mir waren es sicher keine Noob-HTML-Fragen, sondern Fragen, die nur der Hersteller beantworten konnte. Das ist Fakt. Und dann sollen immer die Kunden schuld sein?!?

  #24  
Alt 28.05.2005, 19:15
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Off-Topic:
Habe ich geschrieben, dass immer die Kunden schuld sind? Ich habe nur die Form der, konstruktiv gesehen, nicht gerade wertvollen Kritik bemängelt. Es geht nicht um das Image einer Firma oder Software sondern die Art, wie dieses Produziert wird.


Ich möchte jetzt wirklich alle bitte, falls es noch weiteren Klärungsbedarf gibt, den im vorletzten Beitrag vorgeschlagenen Weg zu nutzten.

__________________
Jan Stöver
  #25  
Alt 30.05.2005, 18:45
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Eine sachlich geführte Diskussion, in der jeder Beitrag auf seine Korrektheit geprüft wird, würde ein stark verzerrtes Bild der Firma abgeben. Unsachliche Kritik kommt auch nicht von irgendwo.

Soll die Firma jetzt also auch noch einen Vorteil daraus ziehen, dass sie gleich mit Drohungen um sich geworfen hat? Nein. Meine persönliche Meinung ist, dass das Bild, das die Boardunity-Mitglieder wegen der Aktion von der Firma gewonnen haben, gar nicht verkehrt ist.

Tut mir Leid, wollte ich einfach noch loswerden.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Politikpla.net - Neues Forum, altes Team Philipp Herbers Projektvorstellung und Bewertung 30 25.04.2005 16:20
Neues Forum online! Webdesigner Forensoftware 5 15.03.2004 14:24
Mal was neues? trader Forensoftware 3 06.12.2003 17:30
neues fast fertiges forum shadow Projektvorstellung und Bewertung 3 24.11.2003 18:36
Suche neues Board Joseph Entscheidungshilfe 30 29.10.2003 20:03






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24