Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 28.08.2004, 13:04
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105

Domainprobleme bei eBay


Zitat:
Am Samstagmorgen war das Internetaktionshaus eBay möglicherweise Opfer eines Hackerangriffes. Laut der Whois Abfrage bei der Denic war die Domain eBay.de für mehrere Stunden in Besitz einer deutschen Privatperson.
http://www.calophia.de/domain-ebay
__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #2  
Alt 04.09.2004, 16:21
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Quelle = Spiegel.de

Zitat:
eBay-Saboteur gefasst

Am vergangenen Wochenende hatte ein Hacker dafür gesorgt, dass der Internet-Auktionsplatz eBay vorübergehend abgeschaltet war. Nur eine Woche später hat die Polizei den Saboteur aufgespürt: Es handelt sich um einen 19 Jahre alten Schüler aus dem Landkreis Helmstedt.

mehr
Ich persönlich finde ja den Begriff "Hacker" in dem Zusammenhang eines gelungenen Domainumzugs irgendwie ultrapeinlich.

__________________
Jan Stöver
  #3  
Alt 04.09.2004, 16:50
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Krass wie schnell man zum Hacker wird.. Und krass auch, dass viele offenbar keine Ahnung haben und trotzdem so einen Mist an ihre Umwelt abgeben. Bei Giga war auch die Rede von einem 'Hacker'. Ich würd' den Typen eher 'Glückspilz' nennen. Schade, dass er keine vernünftige Seite hatte und allen nur sowas präsentieren konnte

  #4  
Alt 04.09.2004, 18:22
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Naja "Hacker" ist in den Medien ein allgemein gültiger Begriff für Verbrecher.
Also solltet ihr euch nicht an so einem Wort aufhängen. Es gibt schlimmeres ...

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #5  
Alt 04.09.2004, 18:23
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Zitat:
Zitat von Daniel Richter
Also solltet ihr euch nicht an so einem Wort aufhängen. Es gibt schlimmeres ...
Mach ich aber - und nun?

__________________
Jan Stöver
  #6  
Alt 04.09.2004, 18:26
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Durch die Benutzung des Ausdrucks "Ihr solltet" wollte ich eine Empfehlung aussprechen, da diese Diskussion zu einer Kindergartendiskussion über das Wort "Hacker" werden würde.

Ob dieser Empfehlung nachgegangen wird oder man auf stur schaltet und weiter macht hängt von euch ab.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #7  
Alt 04.09.2004, 18:57
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Hallo,

ich finde das ganze eh Quatsch. Aus meiner Sicht gibt es nur einen den man rechtlich bekommen sollte und das wäre der Hoster der die Domain freigegeben hat. Es ist ja afaik nicht verboten KK Anträge zu stellen. Plädiere für den "Hacker" (ist mir im Übrigen suspekt der Begriff für den Fall, schliesse mich hier Nase an) auf Freispruch.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #8  
Alt 04.09.2004, 19:15
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 867
Zitat:
Zitat von frederic
Es ist ja afaik nicht verboten KK Anträge zu stellen.
Es ist aber verboten zu sagen das einem eine Domain gehört die einem nicht gehört. Ich denke eine gewisse kriminelle Energie (Betrugsversuch, oder wie man das in Juristendeutsch ausdrücken will) kann man dem "Hacker" durchaus unterstellen. Zumal das Ganze ja nichtmal einen Aufklärungszweck im Sinne einer "Proof of concept"-Aktion für einen Zeitungsartikel oder ähnliches hatte.

Was den Rest angeht stimme ich dir zu: die Hauptschuld trägt Tucows weil die die Domain freigegeben haben, bzw. den KK zweimal nicht abgelehnt haben. Das die Denic dann im Sinne ihrer Geschäftsbedingungen die Domain überträgt ist gängige Praxis und auch sinnvoll, die trifft keine Schuld.

Was noch ein bisschen fragwürdig ist, ist das man beim Hoster des sogenannten Hackers offenbar KK-Anträge weder von Hand noch machinell gegen eine halbwegs ordentliche Blacklist prüft. Aber das ändert nichts daran das Tucows einfach gepennt hat und ein Provider mit einer Domain wie ebay.de sollte doch in der Lage sein entsprechende Anträge automatisch abzulehnen

__________________
Johannes Klose
Calitrix Wiki - Wiki auf Basis von PHP und MySQL
  #9  
Alt 04.09.2004, 19:59
Benutzerbild von codethief
Visionär
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 749
Auch auf die Gefahr hin, dass dies in einer Kindergartendiskussion ausartet, möchte ich noch einen abschließenden Kommentar abgeben und sagen, dass Hacker keine Kriminellen sind - sie versuchen sich in Systeme einzuhacken, weisen den Systemadministrator allerdings ggf. auf bestehende Sicherheitslücken hin. Die Kriminellen, die sich in Systeme einhacken und Schäden verursachen, nennt man Cracker.

Wie auch immer, meiner Meinung nach sollte der 19-Jährige auch freigesprochen werden.

  #10  
Alt 05.09.2004, 06:24
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 08:13 Uhr).
  #11  
Alt 05.09.2004, 09:51
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Zitat:
Zitat von exe
Es ist aber verboten zu sagen das einem eine Domain gehört die einem nicht gehört. Ich denke eine gewisse kriminelle Energie (Betrugsversuch, oder wie man das in Juristendeutsch ausdrücken will) kann man dem "Hacker" durchaus unterstellen.
Du hast im großen und ganzen Recht mit dem was du in deinem Beitrag sagst, dennoch glaube ich nicht, dass man dem Typen einen kriminellen Vorwand unterstellen kann.
Klar kann er sagen, dass ihm die Domain gehört, wenn sie auf seinen Namen umgeschrieben wurde. Ich sehe da nix verbotenes drin.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #12  
Alt 05.09.2004, 10:52
Benutzerbild von Mecca
Rockmaschine
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 243
Was der 19 Jährige da geschafft hat ist sicher der Traum
von so manchem (erfolglosem) Webmaster

__________________
Legalisiert Songtexte! - Songtextseiten gegen Serienabmahnungen
  #13  
Alt 05.09.2004, 11:01
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Ich glaube aber nicht, dass das jemand, der sich über die Konsequenzen die das ganze haben könnte im Klaren ist, mutwillig machen würde

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #14  
Alt 05.09.2004, 11:04
Benutzerbild von codethief
Visionär
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 749
Die Frage ist jetzt, ob der 19-Jährige wusste, was bei diesem KK passieren würde, (es also beabsichtigt war) oder ob er es einfach nur mal ausprobieren wollte.

  #15  
Alt 05.09.2004, 11:23
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Naja, dass er wusste was passiert wissen wir ja schon. Das hat SPIEGEL Online ja schon geschrieben. Er war auf einer Webseite gelandet, die den KK-Antrag und seine Folgen beschrieben hat. Darauf hat der Typ aus Spaß mal eBay.de, amazon.de, web.de u.ä. eingegeben.

Alles weitere kennen wir ja.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eBay verrückt - eure schrillsten Entdeckungen MrNase Boardunity-Talk 9 30.03.2005 00:58
Mysteriöses bei ebay worka Boardunity-Talk 12 13.07.2004 15:02






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24