Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Sonstiges » Boardunity-Talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 01.09.2004, 18:30
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 205

Design eines Webprojekts - welches Honorar?


Unter anderem wird Folgendes gebraucht:

- vermutlich werde ich aus Zeit- und Kostengründen Frames verwenden (müssen).
- Optimierung von ca. 250 Fotos fürs Web (liegen wahrscheinlich als Photoshop-Dateien vor)
- vermutlich Thumbnail-Seiten für die Bildergalerie
- Einrichten mindestens einer Grafik als Imagemap
- Textseiten erstellen (Texte liegen nur als Worddokumente vor)
- Evtl. Content für einige Seiten verfassen

Meine Qualifikationen: seit 4 Jahren Html/ Xhtml/ Grafikbearbeitung (und Forenkram, aber den brauche ich bei dem Projekt vorerst nicht) und eigenes umfangreiches Webprojekt, 2 Jahre lang Erstellung/ Betreuung der Seite einer universitären Einrichtung (im Rahmen einer anderen Arbeit, kein extra Honorar) .

Ich kann auch extrem schlecht abschätzen, wie viel Zeitaufwand das ergibt. Bei meiner eigenen Seite bin ich ja ständig am Basteln.

Ich benutze Texteditoren (derzeit hauptsächlich Phase 5). Dreamweaver wäre am Arbeitsplatz, glaube ich, vorhanden, ich habe aber keine Erfahrung damit.

Ach ja, und am besten sollte das Ganze in 2 Wochen fertig sein!!

Irgendwelche Ideen, Schätzungen, Preisvorstellungen, was würdet ihr verlangen?

Falls ihr außerdem freie Tools empfehlen könnt, mit denen man besonders schnell/ gut Imagemaps (Xynx soll ja nicht gut sein), Thumbnails (habe schon mit Arles gearbeitet) und andere Arbeitsschritte vereinfachen könnte, wäre ich euch dankbar.

Auch für Links zu Seiten oder Foren zum Thema „Was kann ich wofür verlangen“ und Tools usw.
  #2  
Alt 01.09.2004, 20:37
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990
Also einen Tipp in Richtung Finanzen kann ich nicht geben, da ich deine Fähigkeiten nicht einschätzen kann. Aber schon mal als Tipp solltest du die 250 Grafiken automatisch im Batchbetrieb automatisieren.

  #3  
Alt 01.09.2004, 21:00
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Ich steh momentan leider vor fast dem gleichen Problem und Hilfe wirst du da kaum bekommen. DrWeb.de hatte vor längerer Zeit mal einige Artikel die einem da Hilfestellungen geben könnten, aber im Zuge ihrer Qualitätsverschlechterei scheinen sie irgendwie abhanden gekommen zu sein.

  #4  
Alt 01.09.2004, 22:23
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Pauschal kann man deine Frage leider nicht beantworten. Ich weiss - ebenso wie Reimer - nicht, was für Qualität du abliefern kannst, noch gibt es Einsicht in Referenzen.

Du musst im Endeffekt für dich selbst wissen, wie dein Zeitplan ausschaut ... bearbeitest du beispielsweise jedes der 250 Bilder einzeln oder zeichnest du unter Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen eine Aktion auf, die nach einer manuellen Bearbeitung die anderen 249 Bilder automatisch bearbeitet.

Kalkuliere so, dass du deine Arbeitsstunde nicht unter Wert verkaufst. Lasse den potenziellen Auftraggeber Angebote von lokalen Agenturen einholen und einigt euch danach auf ein Maß unter diesen. Kannst du MwSt ausweisen oder nein?

Es sind im Endeffekt zu viele Fragen offen, die schlichtweg nur du selbst dir beantworten kannst.

Als kleine Hilfe würde ich dir evtl. zu folgenden Büchern raten. Allerdings lohnt sich das nicht, wenn dies eine Einmalige Angelegenheit wird.




Was kostet Webdesign
Gebundene Ausgabe - 168 Seiten - Birkhäuser
Erscheinungsdatum: Januar 2003
ISBN: 3764369000



Was kostet Grafikdesign
Broschierte Ausgabe - Verlag Form GmbH
ISBN: 3931317293

__________________
Jan Stöver
  #5  
Alt 02.09.2004, 07:59
Benutzerbild von Lian
MCSEboard.de Staff
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 237
Sinnvoll finde ich in solchen Fällen eine Abrechung nach Stunden inkl. einer ordentlichen Aufwandsabschätzung natürlich.
So kannst Du Sonderwünsche (und die kommen immer) mit entsprechendem Mehraufwand besser abrechnen.

  #6  
Alt 04.09.2004, 21:39
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 205
Erst schon mal vielen Dank für eure Anregungen.

Was meine Qualifikationen betrifft, habt ihr natürlich Recht, ihr könnt nicht einschätzen, wie "gut" ich bin. Bestimmt kann ich einige Dinge nicht, die ihr für selbstverständlich erachtet, dafür aber andere. Müßig, darüber zu spekulieren.

Übrigens, dass auch die Beschreibung der gewünschten HP etwas schwammig ist, hat folgenden Hintergund:

Der Mann verabredet sich mit mir für den nächsten Abend für eine Besprechung (die erste), erleidet an dem Tag jedoch einen Herzinfarkt. Seine Mitarbeiterin (und Ehefrau), die mir nun seine Wünsche us dem Krankenhaus überbringt, hat keine Ahnung von der Materie, oder wo irgendeine Datei abgespeichert ist usw.

Ach ja, und Batch-Konvertierung werde ich schon machen, aber das tue ich gewöhnlich mit Irfan View.

Zitat:
Kannst du MwSt ausweisen oder nein?
Öhm, wann kann man das denn, wenn man einen Gewerbeschein hat?

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Design eines Forums einen Spiel anpassen... Christopher Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit 4 05.03.2004 23:47
Neues wBB 2.2 Design? ddhb Forensoftware 33 24.02.2004 13:57
Design bei Invision Board! Flinki2k2 Web Design und Grafik 5 07.12.2002 21:58






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24