Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 22.02.2005, 10:58
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990

UTF8 und Websites - Wer hat es gewagt?


Seit ich MySQL 4.1 nutze und dort gezwungen war mich mit dem Thema Charsets auseinander zu setzen und musste feststellen, dass es nicht ganz einfach ist umzusetzen.

Mach einem Artikel über UTF-8 auf Websites (http://annevankesteren.nl/archives/2004/06/utf-8) spiele ich nun mit dem Gedanken selber meine Website auf UTF-8 umzustellen, aber zuvor würde ich gerne mal eure Erfahrungen zu dem Thema wissen.

Hat jemand schon mal den Schritt gewagt und wie ist es ausgegangen?

Gruß
Reimer
  #2  
Alt 22.02.2005, 12:38
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
http://fredericschneider.stuckwork.de
Durchgehend UTF-8. Aber ich bin kein Fan von dem Zeichensatz. Umlaute sind sehr störend. Ich hab da ein Phänomen bei GamePorts. Nutzt auch durchgehen UTF-8. Die Administration ist nun ISO, weil es einfach Probleme macht und eine Lösung noch nicht findbar ist.

Hast du statische Internetseiten ist UTF-8 nutzbar, bei dynamischen musst du aufpassen.

Viele Grüße aus der Firma (Praktikum).

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #3  
Alt 22.02.2005, 13:16
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990
Die Website ist dynamisch und daher müßte ich alle bestehenden Datensatz konvertieren. Dazu noch in MySQL auf UTF-8 trimmen, aber seit 4.1 existieren da so viele verschiedene Möglichkeiten, dass ich mich erstmal einarbeiten muss.

  #4  
Alt 22.02.2005, 14:11
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Dieser ganze Komplex ist ein schreckliches Thema wenn ihr mich fragt.

  #5  
Alt 22.02.2005, 14:40
Benutzerbild von th
th th ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 190
UTF-8 bei dynamischen Seiten ist schon ein bisschen kompliziert. Wenn du willst, kannst dir ja mal den Code vom Unclassified Newsboard anschauen, dort wird Unicode (UTF-8) unterstützt.

PS: Na Reimer, können wir mit einem Umstieg auf UTF-8 im IRC rechnen?

  #6  
Alt 22.02.2005, 16:30
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990
Zitat:
Zitat von DolbY2k
UTF-8 bei dynamischen Seiten ist schon ein bisschen kompliziert. Wenn du willst, kannst dir ja mal den Code vom Unclassified Newsboard anschauen, dort wird Unicode (UTF-8) unterstützt.
Ich werde mal einen Blick drauf werfen und schauen, wie es umgesetzt worden ist. Vermutlich werde ich erst einmal auf UTF verzichten um zu einem späteren Moment umzusteigen, wenn etwas mehr Bewegung in die Sache gekommen ist. UTF wäre in meinem Fall eher eine Spielerei und daher kommt erst die Arbeit

Zitat:
Zitat von DolbY2k
PS: Na Reimer, können wir mit einem Umstieg auf UTF-8 im IRC rechnen?
#boardunity ist wie die Matrix und würden ich UTF-8 verwenden, dann würde für die ahnungslosen Mitchatter die Realität zusammenbrechen. In ihrer Welt ist iso und wird es immer bleiben

  #7  
Alt 10.03.2005, 16:25
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
http://www.xmentor.de ist komplett UTF-8. Gleiches gilt für http://www.politopia.de. Überhaupt mache ich alle neuen Seite nur noch in UTF-8, spricht einfach nichts dagegen.

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #8  
Alt 10.03.2005, 16:39
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Off-Topic:

Bei Politopia legst du den Charset aber nicht im Quelltext fest?!

  #9  
Alt 10.03.2005, 17:01
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Off-Topic:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
Ist doch alles da ... ?

__________________
Jan Stöver
  #10  
Alt 10.03.2005, 20:48
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 61
Bei cityscout.de wird auch UTF-8 verwendet - aber primär wegen den derzeit 6 verschiedenen Sprachen. Diese unter einen Hut zu bekommen geht einfach nur mit utf8 ordentlich. Im statischen wie im dynamischen Web btw. Bei einsprachigen Webs sehe ich es als nicht so dringend an, kommt drauf an ob man sich als Programmierer die Mühe machen will

  #11  
Alt 11.03.2005, 00:02
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Ich hatte mit UTF-8 bisher eigentlich keine Probleme, die nicht sehr schnell lösbar gewesen wären. Ich finde diesen Zeichensatz interessant, gerade wegen der us-ascii Kompatibilität, die sich z.B. auf PHP- oder HTML-Quelltext auswirkt, und der vollen Unicode-Fähigkeit. Problematisch wird's allerdings wegen der variablen Zeichenlänge. Dafür hab ich im UNB ein paar Funktionen eingefügt, die strlen, substr usw. UTF-8-ready machen, falls verfügbar mit iconv-Unterstützung.

Mit MySQL 4.1 hab ich dagegen noch so meine Probleme. Ich hab einmal versucht, das vernünftig zum Laufen zu kriegen, das ist allerdings daran gescheitert, dass ich noch nichtmal den Client-Zeichensatz angeben konnte in diesen verrückten MySQL-Tools. Und solange das nicht geht, brauch ich mir um den Rest keine Gedanken zu machen, weil ich dann nie sicher weiß, was denn nun da steht. Mal sehen, ob ich es noch rausfinde, die Mailingliste wusste es scheinbar auch nicht.

Naja, neue Webseiten fange ich alle mit UTF-8 an, die vorhandenen werden auf XHTML+Unicode umgestellt, sobald ich Zeit dafür finde. Die Browser verstehen es mittlerweile wohl alle, und auf PCs mit nicht-europäischem Standardzeichensatz hab ich weniger Probleme mit UTF-8 (also eigentlich keine) als mit latin1 festgestellt. Leider versteht PHP das Unicode-Cookie (aka BOM) nicht, aber ansonsten beschränkt sich die Umstellung tatsächlich auf wenige Header-Einträge (plus natürlich die anzuzeigenden Daten).

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #12  
Alt 11.03.2005, 17:59
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Zitat:
Zitat von MrNase
Off-Topic:

Bei Politopia legst du den Charset aber nicht im Quelltext fest?!
PHP-Code:
header("Content-Type: text/html; charset=utf-8"); 

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #13  
Alt 11.03.2005, 18:18
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990
Mehr zum Thema und auch im Bezug zu MySQL gibt es hier: http://dev.mysql.com/tech-resources/...1/unicode.html

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der große, lustige Keyword Thread eurer Websites TRS Boardunity-Talk 7 24.03.2005 23:43
Fremde Websites ausdrucken und als Anhang weitergeben? Patrick Gotthardt Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit 3 22.03.2004 10:18






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24