Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Sonstiges » Boardunity-Talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #26  
Alt 10.03.2010, 10:46
neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 7
Ich finde man sollte sich wirklich mal um sowas kümmern.
Die Ahnungslosen bezahlen ihr Geld ein und denken es ist Legal aber wissen nicht wenn sie Filme oder so runterladen, dass es Illegal ist.

  #27  
Alt 08.04.2010, 18:04
Benutzerbild von Zottel
Administrator
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Schöllkrippen
Beiträge: 45
Ich frage mich immer wieder warum Leute Illegales Zeug in der heutigen Zeit brauchen.
Die Firmen werfen einen mit Geschenken fast tot. An jeder Ecke gibt es zum Beispiel Software Lizenzen von Avira Pro über Kaspersky und ZA. Ich könnte mir aber gut vorstellen das es Leute gibt die auf UseNeXt auch legale Files downloaden. Aber dafür bezahlen würde ich nie. Selbst einige mir bekannte Firmen laden selber modivizierte Software rauf. Auf deutsch wer was illegales saugt könnte einiges Tages Post bekommen. Ein Beispiel wo man Software Lizenzen bekommt findet man auf Computerbase. http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=357106

__________________
Steffen
--------------------

Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Ring, Kette verloren ? Familienschatz gesucht ? Wir helfen dir.
https://schatzsucher.online
  #28  
Alt 20.07.2010, 18:42
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 2
Moin Moin,
bin via Google auf diesen Thread gestoßen, sehr interessante Diskussion habt ihr hier...

Also soweit ich weiß habt ihr recht mit der Aussage, dass Usenext und die anderen Provider ansich legal sind, der Download von urheberrechtlich geschützem Material aber illegal, wie halt bei Bittorrent und so auch.

Wenn es darum geht einen anonymen Account ohne Abo zu bekommen, habe ich eine gute Seite gefunden, die erklärt wie man nur mit seiner Mailadresse, also ohne Registrierung, einen Trial Account bekommt. Hoffe ist ok wenn ich den Link hier poste Finden Sie den richtigen Usenet-Anbieter - www.usenet-test.org

Liebe Grüße und schönes Downloaden

  #29  
Alt 23.11.2010, 20:17
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 4
Das ist doch so eine umstrittene Frage... ich sage einfach mal, dass es zur Grauzone gehört. Irgendwann kommt die Politik und schließt das (zumindest in Deutschland).

Hier habe ich noch eine FAQ gefunden.

  #30  
Alt 27.01.2011, 13:42
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 10
wird man sehr schnell entdeckt wenn man diese programme nutzt oder ist das eher selten, dass man gleich post bekommt? wie sieht das aus sind die strafen für illegale downloads empfindlich oder eher nicht?

  #31  
Alt 11.03.2011, 11:54
neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Nordhorn
Beiträge: 1

Panterboy


Hallo,

Usenet oder auch Usenext kann man ja legal herunterladen, bei einigen zahlt man monatlich eine Gebühr und kann dann bis zu einer bestimmten GB herunterladen. Es gibt ja auch legale Downloads die nicht urheberrechtlich geschützt sind.
Meine Frage ist: Wie kann man die geschützten von den nicht geschützten Downsloads unterscheiden?
  #32  
Alt 11.03.2011, 18:17
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 855
Naja, Adobe stellt sicher nicht seine Sachen wie Photoshop etc nicht for free irgendwo rein

  #33  
Alt 11.10.2011, 18:21
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 1
Hallo,

mein Sohn hat über über folgende Usenet-Website einen Account abgeschlossen um Filme herunterzuladen. Macht er sich hierdurch jetzt strafbar?

Ich hoffe das ich hier richtig bin, habe dieses Forum über Google gefunden.

Liebe Grüße
Dammi

  #34  
Alt 11.10.2011, 19:24
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 141
http://www.usenet-trick.de/usenet-legal.html


  #35  
Alt 11.10.2011, 20:53
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 107
Zitat:
Zitat von djeryk Beitrag anzeigen

Das heißt auf deutsch gut gesagt der was dort sachen verbreitet ist strafbar,der es herunterladet nicht?!

ne kurzfassung?

  #36  
Alt 20.10.2011, 20:21
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 20
UseNext ist komplett legal. Hier kommt es wieder drauf an was du runterläds und was du hochläds.
Der Dienst an sich, ist legal.

  #37  
Alt 08.02.2012, 21:20
neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 1
Zitat:
Zitat von mark-labs Beitrag anzeigen
Guten Abend!
Sind eigentlich UseNext oder Firstload wo man angeblich sagen wir für 30 GB 20 euro zahlen muss monatlich und alles runterladen kann was man will?


Ist dieses Service illegal oder legal ? Wenn man es zahlt und danach runterladen was will?
lg mark
Ja alle Usenetprovider sind legal! Die Frage ist halt was du runterlädst! Es gibt dort alles auch urheberrechtlich geschützte Werke.


Geändert von Hypertec (17.02.2012 um 23:33 Uhr).
  #38  
Alt 19.03.2012, 08:05
neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 1
Ich denke die meisten von uns interessiert folgendes:

Hat schon mal Jemand Probleme mit der Justiz bekommen, weil er im Usenext illegal z.B. Filme oder Musikalben runtergeladen hat, um sie zu sehen bzw zu hören?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das man Ärger mit der Justiz bekommt?

Was gibt es für Erfahrungen in diesem Bereich?

Antwort


Stichworte
russian teen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Musik legal im Internet erwerben Schnepel Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit 17 07.03.2018 22:23
belästigende Beiträge in den USA illegal MrNase Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit 0 10.01.2006 14:07
Tauschbörse KaZaa in den Niederlanden legal Daniel Richter Boardunity-Talk 4 02.01.2004 16:05






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24