Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 14.10.2007, 20:15
Benutzerbild von gfc
gfc gfc ist offline
Parkrocker.net
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 257

Redaxo 4.0


Redaxo 4.0 ist dieses Wochenende released worden.

Zitat:
REDAXO 4.0 geht an den Start
Die, die immer behauptet hatten, dass REDAXO 3.3 nie fertig würde, behielten Recht. Das neue REDAXO hat nun die Versionsnummer 4.0 bekommen. Der Grund: Der Systemkern wurde grundlegend entschlackt und zahlreiche neue Schnittstellen geschaffen, um das Content Management System noch flexibler erweitern zu können. Durch die stärkere Modularisierung und die zahlreichen neuen Variablen bietet REDAXO 4.0 nun wirklich völlig neue Möglichkeiten.

Barrierearmes CSS-Backend
Das Backend verzichtet auf Layout-Tabellen und wurde auf modernen XHTML/CSS-Quellcode umgestellt. Das ermöglicht es nicht nur, dem Administrationsbereich ein komplett anderes Aussehen zu geben und damit eigene Skins zu entwickeln. Viel wichtiger noch: Das Backend ist barrierearm gestaltet; sogar Accesskeys zum Aufruf der wichtigsten Befehle sind nun vorhanden.

Weitere Schnittstellen für mehr Flexibilität
Um in REDAXO mehr Schnittstellen zum Eingriff in Backend zu schaffen, wurde der REDAXO-Kern stark modularisiert. Mit zahlreichen weiteren Extension-Points kann man das Backend noch individueller konfigurieren. Außerdem wurde die Zahl der REX_VALUES auf 20 erhöht, und es stehen nun weitere Variablen wie u.a. REX_SLICE_ID, REX_MODULE_ID oder REX_CTYPE_ID zur Verfügung.

Meta-Infos
Aus dem Kern ausgelagert wurden nicht nur die PHP-Mailer-Funktionalität und der WYSIWYG-Editor TinyMCE sowie der Textile-Editor, sondern auch die stark erweiterte Steuerung der Meta-Infos. Mit REDAXO 4.0 kann man nun sowohl Artikel und Kategorien als auch die Dateien im Medienpool um Meta-Info-Felder beliebig erweitern.

Spalten
Spalten (oder allgemeiner: Inhaltsbereiche, die individuell voneinander befüllt werden sollen) können nun für jedes Template individuell definiert werden. Je nach zugewiesenem Template erhält dann der Redakteur bei der Arbeit an einer Seite Zugriff auf eine oder eben mehrere Spalten.

Medienpool
Auch der Medienpool wurde stark überarbeitet. Per FTP hochgeladene Dateien können synchronisiert und in dadurch in die Datenbank aufgenommen werden. Die Image-Resize-Funktion kann nun auch u.a. das Bild beschneiden, Farb- und Scharfzeichnungsfilter anwenden oder Logos für Brandingzwecke in das Bild einrechnen.

Wen´s interessiert: Nach schweißtreibenden, tief in die Nächte dauernden Sitzungen, haben wir nun endlich die neue Version fertiggestellt und freuen uns, diese vorstellen zu dürfen. Euer REDAXO Team
Was Redaxo ist: REDAXO - Content Management System [CMS] - Kostenlos - Frei - PHP - MySQL - Open-Source | Simple To Use | Features/Idee
  #2  
Alt 15.10.2007, 14:52
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 146
Danke für den Hinweis.

Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vB 4.0 Wulfnoth Forensoftware 60 01.06.2007 09:27
Textpattern 4.0 Stable Blog Jan Stöver Blog, CMS, Wiki und Sonstige 0 15.08.2005 08:12
Pressemitteilung: CMS REDAXO liegt in Version 3.0 vor dergel Blog, CMS, Wiki und Sonstige 0 10.08.2005 14:10
Cms: Redaxo 2.7.4 dergel Blog, CMS, Wiki und Sonstige 3 09.11.2004 18:39
Redaxo ... ein Stern am Himmel? Jan Stöver Blog, CMS, Wiki und Sonstige 2 20.05.2004 07:01






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24