Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Forensoftware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 10.10.2003, 14:57
hä?
 
Registriert seit: 03.2002
Beiträge: 33

infopop und thinkfactory beenden zusammenarbeit


infopop hersteller des urgesteins der "modernen" forensysteme - UBB - und der deutsche vertriebspartner für diverse infopop produkte thinkfactory haben ihre zusammenarbeit vor wenigen stunden beendet.

über die gründe für diese entscheidung lässt sich im moment allenfalls spekulieren. auf der thinkfactory seite findet sich bisher nur ein kleiner hinweis auf eine "strategische entscheidung" als ursache für dieses doch überraschende ereignis.
also wartet die welt nun gespannt auf eine erklärung seitens infopop.

da deren erste reaktion zunächst nur darin bestand das deutsche forum zu entfernen, sieht es eigentlich mehr nach einer beendigung der zusammenarbeit mit allen deutschsprachigen kunden seitens infopop aus.
anders lässt es sich kaum erklären, weshalb ein forum mit über 6000 beiträgen, einer menge angesammelten wissens und problemlösungen einfach mal eben so entfernt wird.
  #2  
Alt 10.10.2003, 15:09
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.565
Hallo Martin,

vielen Dank für die Meldung.

Vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber in letzter Zeit ist zu beobachten, dass immer mehr regionale Vertriebspartner für Softwareprodukte vom eigentlichen Hersteller abgekoppelt werden. Erst kürzlich wurde z.B. der deutsche Vertriebspartner von Ritlabs aufgelöst. Jetzt gibt es zwar keine aktuelle deutsche Übersetzung für TheBat mehr, aber dafür streicht der Hersteller den vollen Gewinn ein. Aber das nur so nebenbei.

Über die Entscheidung von Infopop bin ich enttäuscht. Wahrscheinlich war der deutsche Kundenstamm nicht gewinnbringend genug. Thinkfactory wird sich dann wohl einen neuen Vertrags-Partner suchen müssen. Wie wäre es mit dem Invisionboard (& -Plugins)

  #3  
Alt 10.10.2003, 22:18
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 205

UBB


Wo ihr gerade bei UBB seid... was ist aus der Forensoftware eigentlich geworden? Als ich so vor gut 2 Jahren begann, nach einem bestimmten Forum süchtig zu werden, war UBB der Standard schlechthin. (Was ich nur sehr am Rande mitbekam). Jetzt taucht es nicht mal in der Forenscout-Liste mehr auf, oder hab ich das nur übersehen?
  #4  
Alt 11.10.2003, 13:32
Benutzerbild von Flummy
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 3

Re: UBB


Zitat:
Original geschrieben von Winters
Jetzt taucht es nicht mal in der Forenscout-Liste mehr auf, oder hab ich das nur übersehen?
Habe ich auch schon verzweifelt gesucht ! UBB Classic kann zwar inzwischen nicht mehr mit so vielen features glänzen, wie andere Boards sie bieten, aber ich finde einen Platz hätte es dennoch verdient! Bin mal gespannt was jetzt aus der deutschen Version wird!
  #5  
Alt 21.10.2003, 21:15
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Infopop hat eine andere Zielgruppe als thinkfactory: vergleicht man die Kunden der beiden, fällt auf, das Infopops Kunden wesentlich größer sind und so auch andere Ansprüche haben als thinkfactory-Kunden. BTW, viele deutschen OpenTopics/UBB/...- Kunden sind direkt bei Infopop.

  #6  
Alt 24.10.2003, 20:54
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 1
Hi Leute ,
nun mal erlich gesagt :
den besten Service lieferte Stefan (thinkfactory) seinen Kunden nicht gerade.
Auf georderte Litzenzen mußten seine Kunden teils Wochenlang warten,
dierekt bei INFOPOP geordert dauerte es gerade einmal eine Stunde.

zu
Zitat:
Thinkfactory wird sich dann wohl einen neuen Vertrags-Partner suchen müssen. Wie wäre es mit dem Invisionboard (& -Plugins)
Schaut mal unter : www.ubbthreads.de

Fals der Text aufgrund meines postings bei /www.threadsdev.com geändert wird,
hier ist er nocheinmal :

Zitat:
Hallo lieber Besucher, vielen Dank für Deinen Besuch...

Noch ein klein wenig Geduld...

Hier wird in Kürze ein Besucherforum rund um das Thema Forensoftware, Tick & Tricks für Betreiber und natürlich auch mit ausführlichen Erklärungen zu den bekanntesten Foren wie UBBThreads, VBulletin oder auch das kostenlose PHPBB entstehen.

Da dies alles kostenlos sein wird, bitten wir um einen Besuch unser Sponsoren.

Damit wird dieser Dienst erst ermöglicht. Bitte hier klicken.

Vielen Dank!
Ich will nun aber hier nicht über Stefan lästern,
ich habe nach seinen übersetzungen am lautesten geschriehen

Was INFOPOP gemacht hat finde ich auch nicht richtig,
einfach das Forum geschlossen,
und weg war es.

Nettomo

  #7  
Alt 25.10.2003, 13:46
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 3
Zitat:
den besten Service lieferte Stefan (thinkfactory) seinen Kunden nicht gerade. Auf georderte Litzenzen mußten seine Kunden teils Wochenlang warten, dierekt bei INFOPOP geordert dauerte es gerade einmal eine Stunde.
Im Nachhinein ist immer wieder interessant, wieviele Leute meinen, mehr Einblick in Geschäftsbeziehungen als die
beteiligten Personen/Firmen selbst zu haben, aber sei's drum

Zitat:
Schaut mal unter : www.ubbthreads.de
Mit dem Beenden der Partnerschaft zwischen thinkfactory und Infopop habe ich gleichzeitig alle damit in Verbindung stehenden Domains gekündigt, diese sind nun wohl durch andere Personen wieder registriert worden und auf deren Inhalte und/oder Verwendung habe ich keine Beeinflussung mehr.

  #8  
Alt 25.10.2003, 14:02
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 3
Hallo,

Zitat:
Wie wäre es mit dem Invisionboard (& -Plugins)
sicherlich nicht, wir werden keine kommerzielle Foren-Software mehr vertreiben, da der Markt mittlerweile genügend gute und echte Freeware-Alternativen wie z.B. phpBB bietet. Dies war zu den Anfängen unserer Kooperation im Jahr 1998 noch anders. Beobachtet man jedoch den Markt rein wirtschaftlich als Unternehmen, ist hier eine Reaktion auf dessen Veränderungen als Unternehmen nur normal.

Neidlos anerkennen muß man trotzdem, daß UBB einmal eben diesen Markt revolutioniert und seit Jahren im deutschsprachigen Bereich die stetigste Verfügbarkeit hatte. Ich habe sei 1998 insgesamt 43 Versionen von UBB.classic und UBB.threads übersetzt und weiss dadurch leidvoll, wovon ich rede

Nichts destotrotz muß auch meiner Meinung nach ein Produkt, welches einmal Initiator und Marktführer eines Segments war, trotzdem mit dem Markt und neuen Wettbewerbern und dessen Funktionalität und Wirtschaftlichkeit gehen. Ruht man sich zu lang auf seinen Lorbeeren aus, wird man irgendwann durch den Wettbewerb bestraft.

  #9  
Alt 25.10.2003, 14:15
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 3
Zitat:
Original geschrieben von itst
Infopop hat eine andere Zielgruppe als thinkfactory: vergleicht man die Kunden der beiden, fällt auf, das Infopops Kunden wesentlich größer sind und so auch andere Ansprüche haben als thinkfactory-Kunden.
Nein, wenn ich mir die Kundenliste von mir ansehe, schauen mich Firmen wie:

Siemens
Deutsche Telekom
Volkswagen
BMW
DAS Versicherung
Allianz
Bechtle
Burda
Bundeswehr
Gruner & Jahr
Porsche
Teles
Dresdner Bank AG

und weitere an - es geht hier nicht um die Ansprüche der Kunden sondern um die des Herstellers. thinkfactory hat als Vertrieb die deutschen Versionen zur Verfügung gestellt und war eben nicht der Hersteller, wie oft fälschlicherweise gemeint wurde.

  #10  
Alt 25.10.2003, 16:45
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
So hatte ich das nicht gemeint, das tf große Kunden hat, ist mir durchaus bewusst. Ich wollte vielmehr sagen, das viele (auch deutsche) Kunden den direkten Weg gegangen sind und nationale/lokale Reseller übergangen haben.

So zum Beispiel die Software AG und einige weitere.

Zudem bezog ich mich auf mir bekannte öffentlich zugängliche Websites...

Entschuldige bitte meine lasch und falsch formulierte Meinung in meinem ersten Post.

  #11  
Alt 23.11.2003, 14:25
Benutzerbild von Flummy
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 3
Weiß jemand ob für die Zukunft noch weitere deutschsprachige Übersetzungen von UBB Classic geplant sind? Auf den Seiten von Infopop ist leider nichts zu finden!

Gruß,
Flummy

  #12  
Alt 15.12.2003, 20:37
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 144
Hallo Flummy,

wir haben gerade die Übersetzung von 6.6.x fertiggestellt und bieten sie bei UBoF an...

Hier klicken!

Grüsse
d-talk

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24