Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 12.10.2005, 17:39
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 6

Bundesrepublik Bergen (MN): neue Brüger gesucht


Die Bundesrepublik Bergen ist eine sogenannte Mirkonation (mehr dazu weiter unten) und sucht im Moment dirngend neue Bürger da durch einen Datenbankfehler das alte Forum komplett gelöscht wurde.

Ich wollte mal fragen ob ihr vllt Tipps habt wie man Leute auf Bergen aufmerksam machen kann,
ich habe heute shcon in einige Foren in den Linksubforen etc. folgenden Text riengesetzt in der Hoffnung ein paar Leute auf Bergen aufmerksam zu machen und sie dafür zu begeistern.


Übrigens,vor dme Löschen des Forums hatten wir 60 Brüger,im Moment sind es ca 10 angemeldete.


Zitat:
Ich möchte euch alle mal auf ein Projekt aufmerksam machen,auf eine sogenannte Mikronation,nämlich die Bundesrepublik Bergen.



Zitat:
Original von Wikipedia.de


Virtuelle Nationen bezeichnen sich selbst auch oft als Mikronationen. Dieser Begriff wird im allgemeinen aber für in der Realwelt existierende, nur aus einzelnen Menschen bestehende staatsähnliche Gebilde benutzt. Weitere Bezeichnungen sind Webstaat, Micronation und virtueller Staat.

Eine virtuelle Nation ist zu allererst der Versuch, einen Staat über das Internet zu simulieren. Virtuelle Nation erheben allgemein keinen Anspruch auf reales Staatsgebiet, sondern verstehen sich als vollkommen virtuell. Das gesamte Spiel findet auch in den Köpfen der Spieler beziehungsweise in Foren und auf den Websites des Staates, der Firmen, Parteien, Vereine etc. statt. Dies kann im Prinzip beliebig komplex sein. Eine virtuelle Nation kann ein Einzelprojekt sein, wird aber oft von mehreren "Staatsbürgern" gemeinsam realisiert. Die Spieler kennen sich meist untereinander nicht und stammen aus den verschiedensten Teilen der Welt oder zumindest aus den verschiedensten Ecken eines Sprachraums, was das Spiel um so interessanter macht.


Die Bundesrpeublik Bergen ist eine Mikornation,sie existiert schon seit mehreren Monaten und hatte auch eine Bürgeranzahl von 60 Brügern erreicht.

Leider wurde das Forum am 11.10 durch einen Datenbankfehler gelöscht,wir bauen Bergen im Moment neu auf.

Der Neuaufbau des Forums ist aber eine sehr gute Möglichkeit für Neueinsteiger sich aktiv am Wiederaufbau zu beteiligen und auch Posten zu übernehmen,denn gerade zu Beginn stehen sehr sehr viele Möglichkeiten offen und die Chancen zB einen Posten im Parteivorsitz zu kriegen oder mit einer neugegründeten Partei erfolgreich Politik zu machen sind sehr groß.


Worin liegt der Reiz in einer Mikronation?

Für mich persönlich liegt der reiz in den unbegrenzetn Möglichkeiten und den vielen netten Menschen.Viele DInge die man im wahren Leben gerne tun würde kann man hier verwirklichen,
ich selbst zB wurde damals auch durch einen solchen "Promotepost" aus einem Politikforum zur ersten Bundesrepublik Bergen(mittlerweile bauen wir sie zum dritten Mal auf,damals hat jemand alles vom Server gelöscht) gelockt,
ich trat damals in die SOzialdemokratische Partei Bergen ein,inzwischen bin ich Parteivorsitzender und die Partei hatte 10 Mitglieder (jedenfalls bis dieser Datenbankfehler auftrat :evil: )und ich bin Vizekanzler und Aussenminister,da unser eigentlicher Kanzler nun aber aufgrund des RLs aufhört übrnehme ich bis zu den Neuwahlen seinen Posten.


Neuwahlen wird es vorraussichtlich in 2-3 Wochen geben,wenn nach und nach möglichst alle ehemaligen Brüger ins neue Forum gefunden haben und wir am besten auch viele neue Brüger haben.


Aber ein weiterer wictiger Apsekt neben der Politik ist auch die Wirtschaft,
die Bundesrepublik Bergen verfügt inwzischen über eine Wirtschaftssimulation,nicht nur ein Kontensystem wie bei vielen anderen Mikronationen sondern eine richtige SImulation mit Industriezweigen Steuern und virtuellem und virtuellem Volk welches Endprodukte erwirbt.



Ich würde mich sehr freuen wenn ein paar von euch mal vorbeischauen würden.
Achja falls ihr jetzt sagt,dass ist ein deutsches und kein österreichisches Projekt,ich kann euch versichern dass dies keinerlei Wichtigkeit hat,unter den Brügern finden sich auch jetzt schon Schweizer und Österreicher und da wird auch kein Untershcied gemacht,und ausserdem interessiert idas RL in einer MN eh kaum



So zum Abschluss noch der LINK

www.bundesrepublik-bergen.de.ms





Mit freundlichen Grüßen

Hans von Wurst
Aussenminister und Vizekanzler der Bundesrepublik Bergen


Wie findet ihr den Text?Habt ihr Ideen wie man neue Mitglieder finden könnte?

Geändert von Hans von Wurst (01.02.2006 um 13:31 Uhr).
  #2  
Alt 13.10.2005, 14:30
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Guten Tag,

ich wusste überhaupt nicht, das es so etwas gibt. Finde ich aber relativ interessant. Wobei es, denke ich mal, erst ab einer gewissen Anzahl und Aktivität von "Bürgern" Spaß macht.

Es gibt kein Patentrezept, wie man User anlocken kann. Allgemein würde ich dir aber empfehlen, erst eure Bundesrepublik neu zu starten, wenn ihr ein fertiges und ansprechendes Layout habt. Und ihr solltet bis dahin genug Informationsmaterial haben, was ihr so macht, wie euer Staat aufgebaut ist, was einen erwartet und welche Aufgaben man hat. Deine bisherigen Aussagen sind mir zu allgemein.

Auch wenn das Konzept grundsätzlich interessant ist, würde ich mich bei euch nicht anmelden aus den o.g. Gründen.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #3  
Alt 13.10.2005, 23:25
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 6
wie gesagt,wir hatten 60 Bürger

am Layout wird in dne nächsten Tagen gearbeitet und an der Ausgestaltung (Religionsgeschichte,Kartographie etc,) arbeiten wir auch gerade

und ne Einsteigerhilfe wo erklärt wird wozu es dient und was man machen kann ist eine gute Idee ,ich werde mal drüber nachdenken aber es gibt ja auch ein neubürgerforum wo neue bürger fragen stellen können,im alten bergen war das auch voller antworten...

übrigens,es gibt mehrere Hundert Deutsche MNs und mehrere tausend englische etc.,es gibt auch eine UVNO der deutschen MNs (Unitded virtual nations organization) und Internationale karten etc.

  #4  
Alt 14.10.2005, 11:37
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
Ach nur mal zur Info.. Der Link zum Forum über eure Seite geht nicht

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #5  
Alt 14.10.2005, 21:10
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 6
Zitat:
Original von Hans von Wurst
es kann sien dass der Forenlink auf dieser Seite noch der alte ist,daher noch der LINK zum neuen Forum:
Es ist tatsächlich noch der alte und das wird wahrscheinlich jetzt auch nicht mehr geändert denn es wird an einer neuen HP gearbeitet.

  #6  
Alt 14.10.2005, 21:23
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
oh hab ich wohl übersehen.. aber wär es nich sinnvoll den mal eben temporär zu ändern??

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #7  
Alt 15.10.2005, 12:54
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 6
eigentlich schon aber ich kann es nicht dass muss Herr Boelcke machen

  #8  
Alt 16.10.2005, 13:53
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 6
Inzwischen gibt es übrigens auch einen "FAQ" Thread mit ausführlichen Erklärungen...

  #9  
Alt 16.10.2005, 22:19
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Darf ich mal nach dem Sinn einer solchen Gemeinschaft fragen? Ist das nicht Realitätsflucht? Ein Psychologe könnte in sowas sicher eine Krankheit reindeuten.

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #10  
Alt 17.10.2005, 11:49
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Ich denke da ähnlich.. Anstatt in der realen Welt etwas zu verändern (durch politisches Engagement z.B.) wird ein eigener Staat mit eigenen Regeln aufgebaut - der Sinn dabei?

  #11  
Alt 01.02.2006, 13:30
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 6
Diese Frage begegnet einem oft aber ob sie es mir glauben oder nicht,nahezu alle Mitglieder in der Bundesrepublik Bergen sind politisch aktiv,bei den Jusos,der Grünen Jugend,dem Verein zur Politischen Jugendpartizipation etc. etc.

Achja wir sind umgezogen

http://www.bundesrepublik-bergen.de.ms

  #12  
Alt 02.02.2006, 21:21
Benutzerbild von Lima
TheRoot™
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 121
Wie wäre es den mal mit einer anständigen .de Domain? Kostet fast nichts und macht einen besseren Eindruck.

  #13  
Alt 21.04.2007, 14:08
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 1
MN Bergen | Startseite

Neuer Name aber bewährtes Ziel :-)))

  #14  
Alt 05.05.2007, 09:54
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Netzeitung: "Adrian R. - Abiturient und Justizminister"

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #15  
Alt 08.05.2007, 22:02
Benutzerbild von Lian
MCSEboard.de Staff
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 237
Erinnert mich irgendwie an 2nd Life...

  #16  
Alt 11.05.2007, 22:21
neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Neuwied
Beiträge: 5
Dann hat aber 2nd Life bei den deutschsprachigen Micronations abgekupfert. Diese gibt es nämlich schon wesentlich länger.

__________________
Thomas Kurz
Gruß

Thomas Kurz

[i]Jede Art von Fanatismus zerstört die Menschlichkeit[/i]
  #17  
Alt 13.05.2007, 10:19
neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Neuwied
Beiträge: 5
und für die weitere Beschäftigung mit dem Thema deutschsprachige Micronations hier mal einen alten Artikel des Stern aus dem Jahre 2002 der gar nicht mal so schlecht ist. Der einzigste Unterschied zwischen Früher und Jetzt ist, das die gesamt Community der deutschsprachigen Micronations, in der Bergen auch nur ein kleiner Teil ist, derzeit um ein vielfaches gespaltener ist als damals.

__________________
Thomas Kurz
Gruß

Thomas Kurz

[i]Jede Art von Fanatismus zerstört die Menschlichkeit[/i]
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5 Moderatoren gesucht Zsemberi Projektvorstellung und Bewertung 1 21.11.2005 22:24
Einfachste Forensoftware gesucht! Jobforen.de Entscheidungshilfe 5 26.10.2005 17:59
Domainname für Österreichisches Forum gesucht. summimasta Webspace, Webserver, Domains 4 06.09.2005 12:16
Neue Mitglieder Gesucht meke Projektvorstellung und Bewertung 6 23.03.2005 21:27






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24