Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Forensoftware » Entscheidungshilfe

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 22.09.2005, 18:17
Benutzerbild von Niklas
Astroforen.de
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Spaichingen
Beiträge: 30

Invision Power Board 2.1 Final vs. vBulletin 3.5 RC2


Hi @ all,
also ich stehe vor der Entscheidung IPB oder vB. Die anderen Forensoftwares habe ich bereits anhand www.forensoftware.de ausgeschlossen. Ich bin auch bereit (muss ich ja sein *g* ) das Geld für diese Software hinzublättern.

Meine Bedürfnisse: Ungefähr 75-100 Benutzer gleichzeitig online. 2000 Mitglieder, Gute Designanpassbarkeit und viele Designvorlagen (es wird ein Astronomie-Forum sein. Dafür will ich ein Design haben, dass auch zum Thema passt.)

Da ja nun beide ihre neue Software online haben. Also was meint ihr, was ist das beste für mich ?
  #2  
Alt 22.09.2005, 18:49
Benutzerbild von Jens*
:-)
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Ljubljana
Beiträge: 514
Ich würde das vb nehmen!

Warum hast du das wbb ausgeschlossen?

Jens

  #3  
Alt 22.09.2005, 19:08
Benutzerbild von Niklas
Astroforen.de
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Spaichingen
Beiträge: 30
Zitat:
Zitat von Jens*
Warum hast du das wbb ausgeschlossen?
Das sagt mir erstens nicht von dem Design zu. Außerdem gefällt mir die Adminstration nicht. Ich finde die Gliederung im vB bzw. IPB im AdminCP besser. Außerdem finde ich das Menü der beiden Boards (vB und IPB) oben an jeder Seite sehr gut und außerdem enthält das wBB kein RSS-Feed.

  #4  
Alt 22.09.2005, 19:25
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Eigene, individuelle Styles kannst du bei beiden - mit entsprechender Einarbeitung in die Templates - erstellen. Auf ein individuelles Style würde ich persönlich sehr viel Wert legen und daher rate ich dir von verfügbaren Layouts ab.

Zur Entscheidung selbst ... ich würde aktuell auch das vB empfehlen. Das IPB ist sicherlich keine schlechte Software und wird im Bezug auf Funktionen sicherlich nachziehen ... allerdings gefällt mir der Umschwung zur Lizenzpolitik bei denen nicht so sehr. Es ist noch nicht lang genug her um sagen zu können, was genau die Leute dort wollen und ob die Preise / Update´s da stabil bleiben. Wäre allerdings auch der einzige Grund momentan.

__________________
Jan Stöver
  #5  
Alt 23.09.2005, 08:51
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 161
Ich würde auch das vB nehmen. Die Lizenzpolitik vom IPB gefällt mir nicht. Die Firma ist bis dato in dieser Beziehung sehr unzuverlässig.

Viele Grüße
hj

  #6  
Alt 23.09.2005, 09:13
Benutzerbild von SniC
Ist es wahr ...
 
Registriert seit: 11.2003
Ort: Bitterfeld-Wolfen
Beiträge: 28
Wie oft soll eigentlich noch die Lizenzpolitik von IPS als Kaufargument herangezogen werden? Wer die Sache nicht vollkommen blind betrachtet hat konnte doch absehen, dass sie ihre Produkte kostenpflichtig machen.

Zum Thema:
Die Entscheidung ist hier eine schwere Sache. Für die Benutzer wird es 100%ig keinen Unterschied machen wofür du dich letztlich entscheidest, da deine Erwartungen beide Skripte in vollem Umfang erfüllen. Ich persönlich tendiere zum IPB. Die Gestaltung & Übersichtlichkeit des ACP spricht mich persönlich eher an. Was sicherlich für das vB spricht ist die Community im Hintergrund. Hier gibts dt. Support für eine offiziell eingedeutschte Software. Das ist beim IPB im dt. Raum nun so garnicht ausgeprägt. Es gibt zwar auch dt. Sprachpakete, aber der Support für die 2er Versionen ist hier doch eher eingeschränkt.

Preislich nehmen sich beide sowieso nix 149 € vs. (umgerechnete) 151 €. Würfel es am besten aus

  #7  
Alt 23.09.2005, 10:05
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 161
Zitat:
Zitat von SniC
Wie oft soll eigentlich noch die Lizenzpolitik von IPS als Kaufargument herangezogen werden?
Sooft es nötig ist. Denn unwahr wird es nie. Und es geht nicht nur darum, dass IPB irgendwann mal kostenpflichtig wurde.

Viele Grüße
hj

  #8  
Alt 26.12.2005, 21:52
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von SniC
Preislich nehmen sich beide sowieso nix 149 € vs. (umgerechnete) 151 €. Würfel es am besten aus
Ist zwar schon ein Weilchen her, aber diese Aussage wollte ich nochmal aufgreifen. Das IPB ist um einiges billiger als das vbulletin.
Man erhält für 69$ eine 1 Jahres Lizenz:
Zitat:
This will give you one year license to use Invision Power Board for one installation on all current and future versions. At the end of one year your board will continue to run but will be unsupported and access to upgrades unavailable unless you renew service.
Auf eine Anfrage per e-mail wurde mir gesagt, dass man das IPB weiterhin nutzen kann. Auch hat man weiterhin Zuganz zum Mitgliederberreich und kann dort alle IPB-Versionen downloaden, die bis dato erschienen sind.

Ich selber besitze eine 1 Jahres Lizenz die im Januar abläuft, momentan aber nicht im Einsatz ist.

  #9  
Alt 27.12.2005, 09:58
weiss meistens was er tut
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 427
Zitat:
Zitat von Grutz
Ist zwar schon ein Weilchen her, aber diese Aussage wollte ich nochmal aufgreifen. Das IPB ist um einiges billiger als das vbulletin.
Man erhält für 69$ eine 1 Jahres Lizenz:
na diese "pille-palle"-Lizenz bekommst du auch von vB für 79€/a

macht IMO aber nur Sinn wenn man wirklich eine absehbare Zeitspanne eine lizenz benötigt (produktsupport oder ähnliches)
für eine community von der ich erwarte dass sie nicht nach 2jahren verschwindet würde ich nichts anderes als eine Volllizenz nehmen da man diese ggf auch wieder verkaufen kann (sollte man locker >80€ bekommen)

  #10  
Alt 27.12.2005, 10:12
Benutzerbild von SniC
Ist es wahr ...
 
Registriert seit: 11.2003
Ort: Bitterfeld-Wolfen
Beiträge: 28
@Grutz

Stimmt, da hast du Recht. Diese kleinen Unterschiede hatte ich damals nicht ganz bedacht.

@Titus

Du vergleichst hier Apfel mit Birnen. Die günstige vB-Lizenz erlaubt es dir, das Forum ein Jahr lang zu benutzen. Danach verfällt die Lizenz und das Board besitzt keinen allzu legalen Status mehr . Mit der IPB-Lizenz kannst du das Board auch nach Ablauf des Jahres weiterhin betreiben. Du besitzt nur kein Anrecht auf weitere Upgrades.

  #11  
Alt 28.12.2005, 08:29
weiss meistens was er tut
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 427
Zitat:
Zitat von SniC
Du vergleichst hier Apfel mit Birnen. Die günstige vB-Lizenz erlaubt es dir, das Forum ein Jahr lang zu benutzen. Danach verfällt die Lizenz und das Board besitzt keinen allzu legalen Status mehr . Mit der IPB-Lizenz kannst du das Board auch nach Ablauf des Jahres weiterhin betreiben. Du besitzt nur kein Anrecht auf weitere Upgrades.
ok, danke für die Aufklärung - hab die Lizenzbestimmungen nicht gelesen , damit ist also die 1Jahreslizenz IPB = Volllizenz beim vB, eine "rundum Sorglos" gibt es damit beim vB nicht

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Invision Power Board v2 Michael Przybyla Forensoftware 85 13.12.2005 13:20
IPB 2.1 Final Jan Stöver Forensoftware 0 13.09.2005 17:19
eBulletin - 2. August 2005 Metro Man Forensoftware 0 02.08.2005 22:49
WBB Forum zu Invision Power Board ehf Forensoftware 11 30.01.2004 22:51






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24