Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 02.08.2005, 22:49
Benutzerbild von Metro Man
Android-Port
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Erfurt
Beiträge: 467

eBulletin - 2. August 2005


Hier der aktuelle eBulletin

Zitat:
ADDUCO E-BULLETIN
http://www.vbulletin-germany.com/
2. August 2005

Diese E-Mail enthält sicherheitsrelevante Informationen.
Bitte lesen Sie sie aufmerksam.

* vBulletin 3.0.8 (Deutsch) veröffentlicht
* vBulletin 3.5 Release Candidate 1 (Englisch) veröffentlicht
* Feedback / Vorschläge
* Kontakt


---------------- VBULLETIN 3.0.8 (DEUTSCH) VERÖFFENTLICHT ----------------

Auch wenn das Hauptaugenmerk der Entwicklung zurzeit auf der Fertigstellung von vBulletin 3.5 liegt, wurden einige Probleme und Fehler in den vBulletin 3.0.x Versionen entdeckt.

Die Veröffentlichung von vBulletin 3.0.8 behebt einige Fehler und kleinere Schwachstellen in diesen älteren Versionen. Wir empfehlen daher allen Kunden, die eine Version von vBulletin 3.0.x im Einsatz haben, auf Version 3.0.8 zu aktualisieren.

Falls Sie bereits Version 3.5 von vBulletin einsetzen, müssen Sie nichts unternehmen. Die behobenen Fehler in vBulletin 3.0.8 sind in 3.5 bereits enthalten.

Änderungen für die Unterstützung von MySQL 4.1
----------------------------------------------
Wie bereits viele Benutzer bemerkt haben, kommt MySQL 4.1 nicht mit der Art zurecht, mit der vBulletin 3.0.x Anhänge, Benutzerbilder, Profilbilder und andere Binärdaten in der Datenbank speichert. Dadurch werden diese Daten fehlerhaft ausgelesen.

Das Upgrade-Skript von 3.0.8 führt einige Datenbank-Querys aus, um dieses Problem zu beheben. Dadurch funktionieren alle Anhänge, Benutzerbilder usw. fehlerfrei mit MySQL 4.1.

Diese Änderungen befinden sich bereits in vBulletin 3.5.

XSS-Fehler in faq.php, private.php und einigen Templates
--------------------------------------------------------
Ältere Versionen von vBulletin 3.0.x enthalten in den Dateien faq.php, private.php und einigen Templates kleinere Schwachstellen, die für Cross-Site-Scripting ausgenützt werden könnten. vBulletin 3.0.8 behebt auch diese Fehler.

----------------------------------------------------------------------------
Für weitere Details, lesen Sie bitte dieses Thema auf vBulletin-Germany.com:
http://www.vbulletin-germany.com/for...ad.php?t=18224


------------ VBULLETIN 3.5 RELEASE CANDIDATE 1 (ENGLISCH) -----------

Regelmäßige Besucher der Foren auf vBulletin-Germany.com und vBulletin.com werden bemerkt haben, dass vBulletin 3.5 die Release Candidate Stufe erreicht hat. Auch wenn dies aktuell noch keine stabile und unterstützte Version darstellt, können alle Kunden mit einer gültigen und aktiven Lizenz die aktuellste Version von vBulletin 3.5 im Kundenbereich unter http://members.vbulletin-germany.com herunterladen.

vBulletin 3.5 enthält einige aufregende Neuerungen, um das Erlebnis beim Besuch und bei der Administration eines vBulletin-Forums noch mehr zu verbessern. Hier sind einige Beispiele:

Einstiegspunkte (Hooks), Plug-ins und Produkte
----------------------------------------------
Das System zum Verwalten von mehreren Produkten und Plug-ins ist eine der großen Neuerungen in vBulletin 3.5. Zum ersten Mal ist es jetzt möglich, eigenen PHP-Code in vBulletin auszuführen, ohne irgendeine PHP-Datei zu bearbeiten. Stattdessen kann man dies alles bequem im Administrator-Kontrollzentrum festlegen. Plug-ins können über XML-Dateien 'installiert' (und deinstalliert) werden. Dabei werden die Einstellungen, Templates, Phrasen und der PHP-Code des Plug-ins zusammen importiert. Durch diese einfache Möglichkeit kann jeder von der Vielzahl der für vBulletin verfügbaren Modifikationen profitieren.

Inline-Moderation
-----------------
Ein Wunsch vieler vBulletin-Benutzer ist, dass die Verwaltung und Bearbeitung von Themen und Beiträgen komfortabler sein sollte. Daher wird mit vBulletin 3.5.0 ein neues Inline-Moderationssystem eingeführt. Administratoren und Moderatoren können nun mit Themen und Beiträgen arbeiten, wo sie auch angezeigt werden. Das gilt sogar für Suchergebnisse! Mit der leicht zu verstehenden Oberfläche ist es möglich, auch in einem sehr großem Forum beim Moderieren den Überblick zu behalten.

AJAX-Integration
----------------
Eine der in den letzten Jahren am schnellsten wachsenden Technologien im Internet ist AJAX (asynchronous javascript and XML). AJAX ermöglicht es modernen Browsern, Daten zum Webserver zu senden und vom Webserver zu empfangen, ohne dass die aktuelle Seite neu geladen werden muss. AJAX ist an mehreren Stellen in vBulletin eingebaut, u.a. ist es möglich, während der Laufzeit zwischen WYSIWYG- und Standard-Editor zu wechseln, wobei automatisch die Textformatierungen und die vB Codes entsprechend umgewandelt werden. Des Weiteren wird beim Erstellen einer Privaten Nachricht der Benutzername des Empfängers automatisch vervollständigt. Es ist auch möglich, den Titel eines Themas zu ändern, indem man einfach doppelt auf die Tabellenzelle des Themas in der Forenansicht klickt.

Neuer Nachrichten-Editor
------------------------
vBulletin 3.5 enthält einen neuen, komplett überarbeiteten Nachrichten-Editor mit verbesserter Geschwindigkeit und höherer Zuverlässigkeit. Der neue Editor unterstützt eine Vielzahl an Browsern und ist darauf ausgelegt, für jeden Browser die bestmöglichste Funktionalität zur Verfügung zu stellen.

Eine ausführlichere Liste der Neuerungen finden Sie im vBulletin 3.5 Development Update:
http://www.vbulletin-germany.com/for...ad.php?t=17159


----------------- FEEDBACK / VORSCHLÄGE ------------------

Sagen Sie uns die Meinung! Wenn Sie Fragen oder Vorschläge
zu vBulletin und der weiteren Entwicklung haben, besuchen
Sie uns doch in unserem Forum. Wir freuen uns auf Sie!

http://www.vbulletin-germany.com/forum/


------------------------ KONTAKT -------------------------

Sie haben eine technische Frage? Fragen Sie unseren Support:
http://www.vbulletin-germany.com/support.php

Oder haben Sie eine Frage zu den Funktionen von vBulletin?
Zu Preisen, Lizenzmodellen oder zusätzlichen Serviceleistungen?
Wenden Sie sich in diesem Fall an unseren Vertrieb:
http://www.vbulletin-germany.com/contact_sales.php

Wenn Sie weitere Fragen haben, gehen Sie bitte auf diese Seite:
http://www.vbulletin-germany.com/contact.php

__________________
Christian Hirte
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Open Source Jahrbuch 2005 Jan Stöver Boardunity-Talk 1 27.03.2005 19:08






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24