Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Blog, CMS, Wiki und Sonstige (https://boardunity.de/blog-cms-wiki-sonstige-f75.html)
-   -   Welches Content Management System benutzt ihr ? (https://boardunity.de/welches-content-management-system-benutzt-t6897.html)

blogme 10.01.2010 23:11

Wordpress - am liebsten.

RolliW 28.12.2010 13:42

Ein paar Seiten habe ich mit Mosaic CMS erstellt und ich finde es zweckmäßig ok. Sie sind bei den Referenzen zu bewundern :D

RapUnity 17.01.2011 22:30

Joomla, für Anfänger ist Jommla bestens geeignet.
Das beste CMS meiner Meinugn nach ist DRUPAL.

blogme 18.01.2011 15:40

Zitat:

Zitat von RolliW (Beitrag 54031)
Ein paar Seiten habe ich mit Mosaic CMS erstellt und ich finde es zweckmäßig ok. Sie sind bei den Referenzen zu bewundern :D

Und was ist nun der Preis für das CMS bzw. die einzelnen Module? Schon der "Grundpreis" beträgt rund 500 Euro!! :eek:

hero-of-newerth 28.02.2011 10:44

MIt Drupal, Wordpress, Typo3 und Joomla gearbeitet.

Drupal ist für mich das beste und sehr gut skalierbar =)

Von den anderen halte ich wenig ^^

meinberlin 22.03.2011 14:10

Ich habe mal typo3 benutzt aber jetzt nutze Ich, selbst bei größeren Projekten Wordpress. Ich kann damit wirklich fast alles machen.. Für mich ist Wordpress viel mehr als eine reine 'Blog Software'..

daylight 13.07.2011 14:51

Also ich hab schon mit Joomla und typo 3 gearbeitet, mit dem ich auch jetzt grad arbeite. Hat zwar ewiggedauert, bis ich mit typo 3 zurechtgekommen bin, aber jetzt bin ich sehr zufrieden. Die Seite hat mit im Übrigen eh ein Freund gebaut muss ich gestehen.

DGoenitzer 20.07.2011 09:53

Zeta Producer Freeware
 
Hallo,

wir sind Hersteller des Content-Management-Systems "Zeta Producer". Dieses Programm ist windowsbasiert und für den privaten Gebrauch kostenlos einsetzbar.

Wer eine Website erstellen möchte und keine HTML-Kenntnisse hat kann mit Zeta Producer schnell und einfach einen tollen Internetauftritt erstellen.
Probiert das CMS doch einfach mal aus und schreibt uns eure Meinung :)

Viele Grüße aus Göppingen
Daniela Gönitzer-Schmidt

hero-of-newerth 20.07.2011 20:35

Was hat hier die Werbung eines so schlechten Produkts hier zu suchen?
Drupal, Magento, Contao (ehemals Typolight), Typo3, Wordpress

Opensource setzt sich durch! Und dazu auch noch auf allen Systemen.

Wer Typolight oder Typo3 kennt ode rkannte, soll mal Contao ausprobieren =)

TheEagle 25.07.2011 18:39

Ea lebe Worpress:D

monika40 09.08.2011 14:14

ich nutze auch überwiegend typo3 ist zwar mehr arbeit sich da einzuarbeiten als bei anderen schmaleren programmen, aber letzendlich lohnt es sich dank der umfangreicheren möglichkeiten dann doch, obwohl die bedienung doch schon manchmal etwas nervig ist.

JustinCredible 03.09.2011 18:01

Also bei Blogs greife ich auch immer auf Wordpress zurück.

tbtip 10.10.2011 11:17

Bin gerade auf diese Diskussion gestoßen und wollte meinen Senf auch mal dazu geben.

Als CMS setze ich gerne CMSMS ein und habe damit schon einige Seiten realisiert. Was mir besonders gut gefällt ist, das es ein freundliches, hilfreiches deutsches Forum für diese CMS gibt. :)

Als Blogsoftware setze ich gerne die im deutschsprachigen Raum unbekannte Blog Software Dotclear ein. Kann aber nicht wie bei Wordpress zu einem CMS umgestaltet werden sondern ist eben eine reine Blogsoftware. Für diese ursprüngliche französische Blogsoftware gibt es in der Zwischenzeit seid wenigen Monaten auch ein kleines deutschsprachiges Forum für diese alternative Blogsoftware.

sonja1981 11.11.2011 12:22

ich nutze hauptsächlich wordpress. mein mann findet typo3 toll. Aber da muss man sich echt reinarbeiten....

paulap 11.11.2011 16:01

wie die meisten...
Drupal und Wordpress

dpwebmedia 15.01.2012 13:06

Wenn Schreinermeister Hoffmann ist übernächsten Jahr, nachdem er sich seine Website erstellen und die Bedienung schulen liess, in den meisten Fällen nicht mehr in der Lage auch nur kleine Anpassungen oder Bildwechsel selber zu machen. All die Bedienungstricks in weiter Ferne und vergessen.

Deshalb setzte ich für einfache Websites auf CMSimple, da können auch computer-ferne Personen nach 1 Jahr Pause noch problemlos damit arbeiten. Für Demo und Download siehe:
CMSimple_XH SwissEdition

singleplayer 10.03.2012 10:11

Kennt jemand dieses Onixiam CMS
 
Kennt jemand dieses Onixiam CMS oder hat schon jemand erfahrung damit?

phpBoard 08.04.2012 11:46

Ich benutze keine CMS sondern schreib alles selber. Hab aber auch keine riesen Projekte bei denen es nötig wäre.
Mfg

stefan76 08.05.2012 17:05

Mein persönlicher Favorit ist Wordpress, aber manchmal muss ich aufgrund der Komplexität der Aufgabe auch auf Drupal umsattlen. Das finde ich auch gut, aber auch etwas schwerer zu nutzen. Man wächst halt mit den Aufgaben...

mr. majong 25.05.2012 15:41

Also ich arbeite auch am effektivsten und liebsten mit Wordpress. Mit dem Programm komme ich sehr gut zurecht und es erfüllt auch fast immer alle Ansprüche und Aufgaben, die ich im täglichen Umgang bewältigen muss.

Yogy 25.05.2012 22:34

Ich nutze CMS MS. Ist Open Source und sehr komfortabel und einfach zu bedienen. Außerdem gibt es mittlerweile eine sehr gute Auswahl an Addons und Templates. Und die Community ist ebenfalls aktiv.

webqueen 12.07.2012 21:14

Cms
 
Hey Lenny. ich nutze eblogger und habe auch einen eigenen hoster. :)

Blogger01 13.08.2012 10:36

Typo3 und Wordpress sind die Gewinner ;-)

Blogger01 13.08.2012 10:50

Ach und Drupal ist auch zu empfehlen!

Andy.C 13.08.2012 14:21

Contao. Das Ding ist für echt alles zu gebrauchen. Egal ob groß oder klein. Latenzen? Gibt's keine. Flexibilität, gigantisch. Schlankes System was nur mitschleppt was wirklich benötigt wird. (Ehemals Typolight) Wegen der Verwechslung zu Typo3 wurde es namentlich umgetauft.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24