Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 18.12.2004, 11:55
Benutzerbild von MaMo
Viscacha Coder
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 758

Tipp: Tabellen richtig nutzen etc.


Hi.

Ich habe eben einen guten Artikel zu Tabellen mit weiterführenden Links etc. gefunden. Ich denke er wird für einige ganz Interessant sein:

http://www.456bereastreet.com/archiv...on_the_tables/

Insgesamt kann ich aber auch die ganze Seite empfehlen. Sehr gute Artikel, ich habe lange schon gelesen und noch viel vor

MfG MaMo
__________________
Forensoftware mit integriertem CMS: Viscacha 0.8!

Geändert von MaMo (18.12.2004 um 11:57 Uhr). Grund: Ergänzung
  #2  
Alt 18.12.2004, 12:01
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.099
Am besten man verzichtet auf Tabellen und nutzt CSS. Am Anfang ganz schön aufwendig, wenn man sich damit nicht auskennt, aber wenn man den Dreh erst einmal raus hat ist es einfach nur komfortabel!

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #3  
Alt 18.12.2004, 12:11
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Dann scheinst du den Sinn und Unsinn von Tabellen nicht verstanden zu haben..

Tabellen erfüllen einen Zweck - sie stellen tabellarische Daten dar. Allerdings wurden sie nie dafür entwickelt als Stütze für irgendwelche Designs zu dienen.

Wer stolz darauf ist, eine Internetseite ohne Tabellen zu gestalten wenn er sie nicht explizit braucht ist auf etwas selbstverständliches stolz. Wer stolz darauf ist auf Tabellen zu verzichten um Dinge wie z.B. Stundenpläne in purem CSS zu realisieren sollte meiner Meinung nach nochmal ne kräftige Prise HTML schnuppern.

Das traurige an dem 'Ich-bau-mir-n-Weblog-ohne-Tabellen'-Trend ist, dass der wahre Nutzen von Tabellen in den Hintergrund gedrückt wird. Tabellen sind nicht „böse“ auch wenn manch einer es behaupten. Tabellen falsch zu benutzen ist „böse“.. Oder nimmt einer von euch Excel um nen Roman zu verfassen?!

Der Artikel gefällt mir insofern richtig gut, als das er detailiert aufzeichnet wie es gemacht wird.. Sowas ist sinnvoller als oftmals publizierte Anleitungen wie man in 10 Schritten komplett auf Tabellen verzichtet weil pures CSS ja so uber-cool ist.

  #4  
Alt 18.12.2004, 12:46
Benutzerbild von MaMo
Viscacha Coder
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 758
Hi.

Ich stimme Nase voll zu und das steht auch so im Artikel, den du scheinbar noch nicht gelesen hast.

MfG MaMo

__________________
Forensoftware mit integriertem CMS: Viscacha 0.8!
  #5  
Alt 18.12.2004, 12:50
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Wenn du mich mit „du“ meinst muss ich leider zugeben, dass ich ihn heute noch nicht gelesen habe und mich daher nicht an alle Einzelheiten erinnern kann.
Er ist nun schon ein bissl älter sodass ich mir das 'nochmal-Lesen' sparen konnte

  #6  
Alt 18.12.2004, 13:33
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Hm, nase, was mit dir los? Du warst doch immer der, der mit allen mitteln versucht hat auf Tabellen zu verzichten :P

  #7  
Alt 18.12.2004, 13:40
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.099
Richtig. Nase scheint seine Meinung schnell geändert zu haben
Ich habe den Artikel noch nicht gelesen und mein Kommentar bezog sich mehr auf Webseiten. Da sollte man vermehrt auf CSS wert legen.

Warum Nase nun auf einmal so ein Fan von Tabellen ist, ist mir auch unerklärlich

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #8  
Alt 18.12.2004, 13:54
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Zitat:
Zitat von archibald
Hm, nase, was mit dir los? Du warst doch immer der, der mit allen mitteln versucht hat auf Tabellen zu verzichten :P
Und wo ist da das Problem? Lies dir meinen Beitrag nochmals durch.. Ich bin immernoch gegen Tabellen aber auch nur wenn sie falsch eingesetzt werden.

Daniel: Bevor man einen Kommentar zu dem Thema abgibt sollte man sich drüber informieren (i.d.b.F. den Artikel lesen). In dem Artikel geht es nicht darum, dass CSS besser ist und man nur CSS einsetzen sollte.. Es geht darum wie man Tabellen richtig einsetzt und das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

  #9  
Alt 18.12.2004, 14:07
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.099
Zitat:
Zitat von MrNase
In dem Artikel geht es nicht darum, dass CSS besser ist und man nur CSS einsetzen sollte..
Hab ich auch nicht behauptet. Es ist meine subjektive Meinung bzgl. Webseiten.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #10  
Alt 18.12.2004, 14:54
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 777
Ich stimme Nase zu. Tabellen sind prima, wenn man sie dort einsetzt, wo es sich gehört.
Layout-Tabellen sind zu vermeiden (d.h.: "Wehe du machst so einen Mist, dann gibts was auf die flossen!"), aber tabellarische Daten sind gefälligst in einer Tabelle darzustellen - und zwar einer echten Tabelle, und nicht in einem Haufen von spans, Absätzen, oder sonstwas.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #11  
Alt 18.12.2004, 15:11
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Zitat:
Zitat von TheDragonMaster
aber tabellarische Daten sind gefälligst in einer Tabelle darzustellen - und zwar einer echten Tabelle, und nicht in einem Haufen von spans, Absätzen, oder sonstwas.
Schonmal versucht, ne Tabelle ohne ne Tabelle zu schreiben? Dazu ist CSS eh nicht in der Lage. Aber ich muss auch mal ein paar Tabellen wegwerfen... Mit divs wird nachher einiges einfacher. So, erstmal den Artikel lesen geh...

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #12  
Alt 18.12.2004, 15:44
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 777
Ich erinnere mich an einen Kalender, der nur mit span's gemacht war.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #13  
Alt 18.12.2004, 15:48
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 989
Zitat:
Zitat von TheDragonMaster
Ich erinnere mich an einen Kalender, der nur mit span's gemacht war.
Ich möchte nicht wissen, wieviel Arbeit diese total sinnlose Spanaktion war und wie sieht der Kalender bitte aus, wenn man den CSS Code deaktiviert. Da schüttelt es doch einen.

  #14  
Alt 18.12.2004, 15:59
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
OK, ich vergas: Natürlich kann man auch mit spans und divs Tabellen bauen, keine Frage. Aber dafür muss man feste Größenangaben machen und alles exakt festlegen. Der Vorteil einer Tabelle, die auch mal selbst ihre Spaltenbreiten und v.a. Zeilenhöhen regeln kann, geht dabei komplett drauf.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #15  
Alt 18.12.2004, 16:07
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 777
Ich meine mich zu erinnern, dass das nichtmal besonders kompliziert war.
Einfach ein bischen clear, float und gut. Aber da ich meine Bookmarks verloren habe, als mein Kühler sich verabschiedet hat (Windows hat ihn begleitet) kann ich euch den Link leider nicht geben...

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #16  
Alt 18.12.2004, 16:29
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Damit es mal wieder in die Richtung 'Foren' geht

http://www.skelm.com/forum/

  #17  
Alt 18.12.2004, 17:03
Benutzerbild von Jens*
:-)
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Ljubljana
Beiträge: 513
Zitat:
Zitat von MrNase
Damit es mal wieder in die Richtung 'Foren' geht

http://www.skelm.com/forum/
nett.. soviel Zeit um sowas zu machen hätte ich ja auch gerne

  #18  
Alt 18.12.2004, 17:29
Benutzerbild von MaMo
Viscacha Coder
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 758
Das ist ja cool und inkl. Kalender aus einer nicht Tabelle

__________________
Forensoftware mit integriertem CMS: Viscacha 0.8!
  #19  
Alt 18.12.2004, 19:09
Benutzerbild von Fabchan
früher Dracaelius
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Seesen
Beiträge: 354
Man kann schon mit CSS Tabellen bauen, dafür gibt es sogar spezielle Befehle, das wird allerdings bisher leider nur von sehr wenigen Browsern unterstützt:

http://de.selfhtml.org/css/eigenscha...ng.htm#display

__________________
Fabian Michael
"Ein Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag."
- Charlie Chaplin

Wiki
  #20  
Alt 18.12.2004, 19:14
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Zitat:
Zitat von Dracaelius
[...] leider nur von sehr wenigen Browsern unterstützt [...]
Dann vergiss es wieder

Bis es alle Browser (sagte ich alle?!) unterstützen dauert es wohl noch 3 Jahre.. Wenn man bedenkt, dass selbst hover {} in manchen Browsern nur bei a funzt und min-weight bei vielen nur staunen hervorruf.

  #21  
Alt 18.12.2004, 22:01
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
display:table ist kein CSS, das ist ein Hack. Dann kannst du auch gleich <table> hinschreiben!

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #22  
Alt 19.12.2004, 02:17
Benutzerbild von Fabchan
früher Dracaelius
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Seesen
Beiträge: 354
@MrNase: Ich hatte auch nicht vor, diese Funktion zu nutzen, denn ich bin der Ansicht, dass man bei der Verwendung von HTML die jeweiligen HTML-Elemente nehmen sollte, die für den jeweiligen Zwekc gedacht sind. Klar kann man statt <abbr> auch ein <span>-Element mit onouseover=... benutzen, aber es ist halt doch irgendwie "schmutziges" HTML.

Es ist für mich auch unverständlich, dass viele große Nachrichtenportale, wie
www.spiegel.de (http://validator.w3.org/check?uri=ht....spiegel.de%2F)

sich nicht um sauberes HTML kümmern.

(Ein großes Lob an dieser Stelle an http://www.tagesschau.de/, deren Startseite inzwischen den xHTML 1.0 Strict-Vorgaben entspricht.)

Aber die Tabellenfunktionen von CSS sind auch eher für XML gedacht, als für HTML, denn in XML gibt es ja keine Tabellen, daher halte ich eine Browser-Unterstüzung von diesen durchaus wichtig.

__________________
Fabian Michael
"Ein Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag."
- Charlie Chaplin

Wiki
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipp: SMS Benachrichtung bei gemeldeten Betrag (O2: 2,95 Euro) TRS Community Management, Administration und Moderation 3 22.03.2005 10:55






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24