Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 17.07.2004, 08:27
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322

Ideen und Anregungen für Forenscout und Boardunity


Wie vorgeschlagen eröffnen wir hier ein Topic, in dem Ideen und Anregungen für FS und BU gesammelt werden sollen.

Aus meiner Sicht haben wir a) einen technischen und b) einen inhaltlichen Teil. b) hat Vorrang denke ich, denn ohne Inhalte brauchen wir uns über die Technik keine Gedanken zu machen

Ich habe mal vor einiger Zeit angefangen, grundlegende Quellen zu recherchieren. Das sind vor allem Blogs zum Thema Online Communities, Moderation, Teammanagement, bzw. Feeds von für FS/BU wichtigen Websites wie vB, IPB oder auch phpBB. Dazu kommen drei ganz nette Mailinglisten (die über Yahoo!-Groups laufen und daher auch einen RSS-Feed haben). heise als allgemeinen Newsdienst habe ich auch mal aufgenommen - da kommt zwar nicht wirklich viel passendes, aber doch immer mal wieder was.

Das kann und soll nur eine Grundlage sein - erstens sind hier zunächst nur Feeds versammelt, zweitens kennt Ihr bestimmt weitere Quellen, die anzuzapfen lohnenswert wäre. Ideen, Kritik und Anregungen zu der Quellenliste sind hoch willkommen

Die Idee war, durch eine Redaktion aus einem eingehenden Informations-Strom die Perlen herauszufischen und diese in FS/BU einfliessen zu lassen. Solche Perlen können News eines Herstellers sein, zum Beispiel Infos zu Patches oder neuen Versionen, aber auch interessante Artikel oder Ideen, die man als Gedankenanstoss für die Gruppendiskussion in die BU übernehmen könnte.

Der Forenscout wäre vor allem Portal für die BU und würde natürlich weiterhin aus redaktionellen Inhalten - den News, aber auch Reviews/Interviews oder ganzen Artikeln bzw. Hinweise auf besonders interessante Topics aus der BU - bestehen.

Soweit meine Vorstellungen zu den Inhalten: Quellen, Auswahl und Einbindung in FS/BU. Wer macht weiter?
  #2  
Alt 17.07.2004, 09:05
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 867
Wichtige Quellen wären noch Sicherheitsmailinglisten. Ich weiss nicht ob du da schon welche ins Auge gefasst hast da deine Quellenliste nicht einsehbar ist. Als Beispiel sei hier bugtraq@securityfocus.com genannt. Die meisten Nachrichten dort betreffen zwar normale Linux/Unix Software aber es kommen immer wieder Nachrichten die Foren oder CMS betreffen. Weitere Listen lassen sich sicher finden.

  #3  
Alt 17.07.2004, 09:10
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Sorry, nun ist die Liste einsehbar.

Jo, Sicherheits-MLs sind sicher eine gute Idee, schließlich gehts ja da nicht nur im Forensoftware, sondern auch um PHP, Perl, Server, ... Ist notiert.

  #4  
Alt 17.07.2004, 10:05
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 867
Vielleicht mach ich ja irgendwas falsch, aber die Liste ist nach wie vor nicht einsehbar. Bei mir kommt bei allen Aktionen das Login-Formular,

  #5  
Alt 17.07.2004, 10:16
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.565
Sascha ändert wahrscheinlich ein paar Einstellungen. Der Link geht jetzt wieder

  #6  
Alt 17.07.2004, 10:23
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Off-Topic:
Der Link geht genau dann, wenn Cookies zugelassen werden. ;-)

  #7  
Alt 17.07.2004, 10:27
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 867
Off-Topic:
Hab ich wohl doch was falsch gemacht

  #8  
Alt 17.07.2004, 12:41
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.565
Gute Quellen sind leider sehr rar.

Bei Gelegenheit stöbere ich noch das RSS-Verzeichnis und RSS-Scout nach guten Weblogs durch.

  #9  
Alt 17.07.2004, 12:45
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990
Ein Versionstracker mit RSS wäre doch etwas Hübsches. Dort ist eine Liste sämtlicher Foren und deren aktuelle Version. Via RSS wird man dann automatisch informiert über die aktuelle Version.

(Ja, die Idee habe ich von http://www.foruminsider.com/ )

  #10  
Alt 17.07.2004, 12:57
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Die technische Seite finde ich schon durchaus wichtig. Priorität sollte die Wiederbelebung von Forenscout haben. Für meinen Geschmack befindet sich Forenscout mittlerweile schon zu lange im verschlossenen Hinterzimmer.

Da stellen sich natürlich einige Fragen ... was für ein System wollen wir für Forenscout nutzen? Blog, Newssystem oder anderes ... sollen die Diskussionen komplett auf BU ausgelagert werden, oder nutzt man dort Kommentarfunktionen?

Um die tiefgreifende Verknüpfung von Boardunity und Forenscout zu gewährleisten, wäre es meiner Meinung nach z.B. dringend notwendig die Diskussionen auf Boarunity zu führen. So war es bisher ja auch.

Wenn wir den Umstieg auf phpBB 2.2 planen, sollten wir in diese Überlegung auch Forenscout mit einbeziehen ... allerdings sollte Forenscout - und da sind wir uns sicher einig - nicht bis zum Release von phpBB 2.2 offline bleiben.


Ich schreibe mal einfach ein paar kurze Gedankengänge meinerseits auf:

Forenscout:
  • Möglichst schnell wieder aktivieren
  • Diskussionen auf Boardunity auslagern
  • Keine weitere Registrierung bei FS
  • System wählen, welches Autoren und Gastautoren möglich macht
  • Look & Feel zwingend an BU anpassen
Boardunity:
  • Erweiterte Benutzerrechte neu überdenken
  • Moderatoren ja/nein diskuttieren
  • Forenstruktur überdenken und ggf. an FS Inhalte anpassen
  • Attraktivität steigern - zu viele Datenbankleichen
Bei all den Überlegungen sollte gewährleistet sein, dass sich nicht zu viel ändert und die Änderungen mit den Benutzern abgesprochen werden.

  #11  
Alt 17.07.2004, 14:01
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990
Auf jedenfall muss zwischen Forenscout und Boardunity ein Synergieeffekt bestehen bleiben. Hier der Boardunity wurde ja bereits eine Diplomarbeit rund um Communitys veröffentlicht und dort wurde auch darauf hingewiesen, dass einer der größten Fehler die Zweigleisigkeit von Website und Community ist.

Bei WebhostingTech habe ich auch versucht diese Synergieeffekt herzustellen und zumindest scheint es etwas zu funktionieren, wenn auch noch nicht perfekt.

  #12  
Alt 17.07.2004, 16:30
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Jannefant


Um die tiefgreifende Verknüpfung von Boardunity und Forenscout zu gewährleisten, wäre es meiner Meinung nach z.B. dringend notwendig die Diskussionen auf Boarunity zu führen. So war es bisher ja auch.
Nun ja...es hat nie so richtig funktioniert. Ich kann nciht genau beurteilen, wieso aber es waren halt zwei - auch vom Layout her - völlig voneinander losgelöste Seiten. Ich war 5 Monate bevor ich bei Boardunity war schon bei Forenscout...

Besonders gut funktioniert das bei tutorials.de: Es ist im Prinzip ein Portal. Auch wenn einige Vorurteile dagegen haben, würde ich das so machen. Es bleibt genügend Platz für Inhalt, sogar die Trennung der Namen sollte man vielleicht überdenken. Wieso nicht Boardunity.de für beides? Wenn ich das Forum besuchen will, gehe ich auf Boardunity.de und sehe sofort das FOrensoftware-Blog. Über eine Quickjump-Navigation besuche ich das gewünschte Forum.


Zitat:

Boardunity:
  • Erweiterte Benutzerrechte neu überdenken
  • Moderatoren ja/nein diskuttieren
  • Forenstruktur überdenken und ggf. an FS Inhalte anpassen
  • Attraktivität steigern - zu viele Datenbankleichen

Ich würde mich eindeutig dafür aussprechen, die erweiterten Benutzerrechte wieder einzuführen.

  #13  
Alt 17.07.2004, 17:30
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Zitat:
Zitat von archibald
Wieso nicht Boardunity.de für beides? Wenn ich das Forum besuchen will, gehe ich auf Boardunity.de und sehe sofort das FOrensoftware-Blog. Über eine Quickjump-Navigation besuche ich das gewünschte Forum.
Diese Entscheidung muss Francesco/Jan treffen - schließlich wäre das eine enorme Abwertung des Forenscout.

  #14  
Alt 17.07.2004, 18:10
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von itst
Diese Entscheidung muss Francesco/Jan treffen - schließlich wäre das eine enorme Abwertung des Forenscout.
Wieso denn die beiden und nicht du?

  #15  
Alt 17.07.2004, 18:37
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 322
Die Arbeitsaufteilung sieht vor, das Jan sich vor allem um FS und ich mich vor allem um die BU kümmere. Und schließlich hat Francesco in dieser Frage das letzte Wort.

  #16  
Alt 17.07.2004, 18:40
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
Naja wenn ich das richtig verstanden habe, übergibt er nur Boardunity und behält Forenscout oder wird beides übergeben? Weil wenn letzteres zutrifft, dann denke ich, dass er nicht das letzte Wort haben sollte, weil dann hätte er es nicht abgeben brauchen.

MfG

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #17  
Alt 17.07.2004, 18:48
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.565
Ich selbst bin für zwei unterschiedliche Domainnamen.

Der Name 'Forenscout" und die Domain werden auch weiterhin bestehen.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boardunity - Lob! summimasta Informationen, Anregungen und Kritik 6 01.04.2005 11:49
the past > the present > the future ... Jan Stöver Informationen, Anregungen und Kritik 34 11.05.2004 20:51






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24