Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Sonstiges » Boardunity-Talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 24.12.2004, 12:38
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105

BILD beweist ihre eigene Unfähigkeit


Hallo liebe Boardunity User.

Spätestens nach dem BILDblog sollten selbst die treusten Fans der BILD-Zeitung misstrauisch geworden sein. Doch was ich heute in meinem Medien-Presseverteiler lesen musste lässt wirklich meinen Hemdkragen platzen.

Man erwartet doch von einer Zeitung, die selbst über sich schreibt, dass sie umfassend informiert, objektiv und schnell ist, dass sie unabhängig vom Feiertag auch so weiter arbeitet. Das heisst, dass wir alle von der Bildzeitung erwarten, dass sie uns über alles informieren, auch wenn Weihnhachten ist. Wenn wir die Bildzeitung ernst nehmen sollen, sollten sie das auch machen.

Doch die BILD findet es zum heiligen Abend doch passender auf alle schlechten Nachrichten zu verzichten und veröffentlicht in ihrer heutigen Ausgabe durchweg positive Meldungen. So berichtet das Blatt in diesem Jahr, dass Johannes Rau rechtzeitig aus der Klinik entlassen wird, dass der Kanzler sich über steigende Umfragewerte freuen kann, und dass die Deutschen immer schlauer werden. Erfreulich auch: Immer mehr US-Wissenschaftler kommen zu uns nach Deutschland.

BILD-Chefredakteur Kai Diekmann: "Mit der Volksbibel haben wir ein Zeichen gesetzt und den christlichen Gedanken in noch mehr Wohnzimmer getragen. Da ist es nur konsequent, daß wir uns der frohen Botschaft, dem Kern des Weihnachtsfestes, auch am 24. Dezember verpflichtet fühlen."

Diese Zeitung sollte man echt verbieten
__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #2  
Alt 24.12.2004, 12:49
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Dazu kann man eigentlich nicht viel sagen.. Die Bild stand nie für informative und richtige Nachrichten.. Auf schlechte Nachrichten zu verzichten ist da nur eine konsequente, logische Weiterführung der bisherigen Nachrichtenpolitik.

Ich wäre einer Sammelklage nicht abgeneigt die erreicht, dass jede Bildzeitung den Schriftzug 'Satiremagazin' tragen muss. Es ist unglaublich was einem da geboten wird. Wenn es wenigstens ein Fünkchen an Wahrheit enthalten würde könnte man ein bisschen Verständnis aufbringen da die Redaktion Gewinn machen muss aber in diesem Fall tue ich die Bild lieber als Spassheftchen für die morgendliche Sitzung ab.. Lachen macht Gesund, die Bild ist besser als Aspirin.

  #3  
Alt 24.12.2004, 13:25
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Ich sehe die heutigen BILD-News als DAS, was sie wohl auch darstellen sollen: ein klein wenig von den (Alltags-) Problemen ablenken, die uns die restlichen 364 Tage begleiten.
Auch der Zeitpunkt ist durchaus passend gewählt. So gewinnt die Umschreibung der friedlichen und fröhlichen Weihnacht auch medial an Bedeutung!
Ich find`s gut!

Euch allen ein frohes und besinnliches Fest!

mfg

__________________
Christian
Forum rund um das Thema Fußball: Fanlager.de
Forum rund um das Thema Fantasy: Fantasy-Foren.de
Forum rund um das Thema Alternative Musik: Alternative-Musik-Forum.de
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Realität der Bild TRS Boardunity-Talk 13 06.12.2004 14:59
Suche Bild ... Affe mit Erektion Jan Stöver Boardunity-Talk 8 01.07.2004 15:21
Bild Upload Daniel Richter Programmierung und Datenbanken 16 01.12.2003 18:23






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24