Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Temporäre Foren » X-Mentor (Archiv)

 
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 26.07.2004, 17:19
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28

Xmentor ein wenig an Bedürfnisse anpassen. nur wie?


servus. ich würde gerne xmentor für ein projekt mal testweise ausprobieren. jetzt habe ich aber leider noch ein paar kleine anforderungen, die ich auf jedenfall bräuchte, die allerdings xmentor in der standardversion nicht vorhanden sind. da ich allerdings ein kleiner phpdau bin, bin ich auf eure hilfe ein bißchen angewiesen.

1) müßte die subnavigation nicht erst bei einem klcik sichtbar werden, sondern die unterkategorgien müßten immer sichtbar sein. geht das irgendwie?

2) müßte man mehrere bilder in einem artikel anfügen können. kann ich das irgendwie machen?

3) müßte man bilder verlinken können, d.h. dass ich die bilder nur als thumbnails hochlade, und er mir diese gleich mit den größeren bildern verlinkt. (popup, oder gleiches fenster)

4) wäre es notwendig, dass ich auch movs in dem medienordner hochladen kann. kann man das irgendwo ändern?

yup. das wars eigentlich schon

ansonsten wüßte ich kein besseres cms für mein kleines projekt, was eigentlich nur ein portfolio ohne großen textelemente sein soll.

weiß jemand, wie ich die 4 punkte bearbeiten könnte? das wäre echt nett. vielen dank für eure hilfe. schöne grüße aus münchen.

thorsten
  #2  
Alt 26.07.2004, 18:11
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 97
cool ich wünsch mir auch was...

ich brauche jemanden der mir hilft einen newsticker für xmentor zu realisieren der automatisch immer die letzten x news anzeigen kann.

vielleicht noch einen newsletter der automatisch einmal am tag die neuesten artikel eines themas in pretext-format an all benutzer verschickt

achja und ein archiv das funktioniert

  #3  
Alt 27.07.2004, 10:36
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 831
1) http://www.boardunity.de/showthread.php?t=1829
2) geht sowieso
3) von Hand verlinken ist kein Problem, eingebaute kompressionsmethoden gibt es aber nicht. Du kannst ja von Hand ein Popup verlinken, dass sich dann automatisch an die Bildgröße anpasst.
4) Ja, das geht - ich schau mal nach.

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #4  
Alt 27.07.2004, 11:37
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
hey Philipp, danke für deine antwort.

zu 3. naja, das ist nicht so einfach, da die leute die die seite einmal aupdaten sollen, eigentlich eher total webuntauglich sind, und zudem noch die seite nur auf macs bearbeiten werden, kann ich das schlecht von denen verlangen, sich mit nem htmlcode herumzuschlagen. hm.

ansonsten schaue ich mir mal das script zu punkt 1. wäre nett, wenn dir vielleicht noch was einfällt.

vielen dank und schöne grüße.

  #5  
Alt 28.07.2004, 12:08
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
hi philipp. sowiet funktioniert alles perfekt, habe eigentlich alles soweit gelöst bekommen. doof ist nur noch, dass folgende meldung kommt, wenn ich ein mov uploaden will, "Dieses Dateiformat wird nicht unterstützt."

hast du dazu noch nen lösungsvorschlag?

vielen dank. gruß, thorsten

  #6  
Alt 28.07.2004, 12:39
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
mir ist noch was eingefallen. geht das eigentlich, dass ich gleich von dem ersten navigationspunkt in oberste kategorie springen kann? also, ohne eine zwischenseite?

will ja nicht nerven, aber das wäre echt fein.

danke für eure tipps.

edith: also von der hauptkatagorie die obereste subkategorie

  #7  
Alt 28.07.2004, 13:05
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 831
media.class.php:

PHP-Code:
    function checkfile($file)
    {
        if (
preg_match("/.jpg$|.jpeg$|.mov$|.gif$|.bmp$|.png$|.pdf$|.rtf$|.doc$/i"$file)) {
            return 
true;
        } 
        return 
false;
    } 

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #8  
Alt 28.07.2004, 13:39
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
danke

das geht soweit. in der bibliothekt ist es dann soeit. blöd nur, wenn ich das jetzt einbinden will, dass er mir das als bild einbinden möchte.

<IMG src="http://www.test.de/img/b61c1c25df67e66e.mov"> , was aber dann natürlih nicht richtig interpretiert wird. hat jemand noch lösungsvorschhäge?

will ja echt nicht nerven, aber das wäre schbietze.

  #9  
Alt 29.07.2004, 09:55
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
hat denn keiner eine idee?

;(

das problem ist bereits beim upload. er spielt mir die movs gar nicht auf den server hoch. und ich weiß nicht warum. aber auch wenn sie oben wären, würde er sie über den img-tag einbinden.

ebenso bei doc-dokumenten. die läd er mir zwar hoch, aber er bindet sie mit dem img-tag ein.

gibts da nicht ne abfragemöglichkeit, dass man die möglichen dateiformate, die man uppen kann, erst mal kontrolliert in dateiformate die man anzeigen lassen kann, und welche extern verlnkt werden sollen? (quasi zum download anbieten), oder welche man direkt über das <img> oder die movs über <embed> einbinden könnte.

ansonsten habe ich eigentlich alles, und es funktioniert auch alles perfekt. (danke an das xmentorteam!!!!) nur, dass mit diesen movs, will nicht so ganz hinhauen....

bitte für jede hilfe dankbar.

danke. gruß aus minga

  #10  
Alt 29.07.2004, 17:02
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
hm schade, dass keiner vbon euch was weiß. ich stecke mal meine nase noch in ein paar bücher, und checke es selbst mal ab.

aber vielleicht könnt ihr ja mir ja trotzdem noch weiterhelfen, bzw. wollte ich fragen, ob das geht:

kann man in der artikelansicht ein dropdownmenue generieren, in der die artikel, die in der selben kategorie wie der aufgerufene artikel liegen, anzeigen lassen, und gleich verlinken?

weiß jemand was ich meine?

also eine art querverlinkung unter den einzelnen artikeln.

-> notfalls würde auch ein > hier gehts zum nächsten artikel-button gehen..

danke für eure hilfe



-> falls jemand noch nen tipp mit dem movupdaten hat, nur zu. das problem besteht bei mir immer noch weiterhin

  #11  
Alt 29.07.2004, 18:28
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 97
hab auch mal eine frage an die axtis-jungs

kann man einen artikel online haben, aber ihn in der kategorie-übersicht ausblenden?

bzw. kann man einen Artikel auch auf mehrere Seiten ausweiten, weil er für eine Seite einfach zu lang wird?

  #12  
Alt 29.07.2004, 18:54
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
Momentan nicht, sollte aber kein Problem darstellen:

Einfach in der Methode, die den Artikel ausliest überprüfen, ob der Artikel zu lang ist, wenn ja wird er auf eine bestimmte länge geteilt. Danach prüfen, ob eine bestimmte Seite festgelegt wurde (z.B. $_GET['p']) und diese Anzeigen.

Alternativ (und sogar noch einfacher) könnte man auch einen bestimmten Delimitier festlegen (z.B. <?nextpage?>) und den Artikel mit explode bearbeiten.
Du siehst: Ne Sache von ein paar Minuten.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #13  
Alt 31.07.2004, 12:39
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 7
wie funktioniert denn die methode mit 'explode' und 'delimitier'?

wäre dankebar für ein kleines beispiel...

danke!
mfg tafaa

  #14  
Alt 31.07.2004, 12:52
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
$text = Text aus der Datenbank lesen
$seiten = explode('<DELIMITIER>', $text);
echo $seiten[isset($_REQUEST['seite']) ? $_REQUEST['seite'] : 0];
Reicht das?

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #15  
Alt 01.08.2004, 20:10
neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 1

startseite anders?


Hi, bin ein einfacher xmentor-Nutzer. Kann man die Startseite anders gestalten (z.B. brauch ich nur einen Willkommenstext). Also anstelle dass die Kategorien mit "weiterlesen" erscheinen. Danke für die Hilfe.
http://www.efg-kettwig.de
  #16  
Alt 01.08.2004, 20:38
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
Ich habe deine PN soeben beantwortet. In Zukunft aber bitte entweder im Board (bevorzugt) oder per PN.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #17  
Alt 12.08.2004, 13:21
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
so. soweit steht eigentlich fast alles (movupload lag am server)

eine frage hätte ich jetzt noch:

kann mir jemand verraten, wie ich denn direkt auf die erste unterkategorie springen kann.

also bei klick auf die hauptkategorie öffnet sich der navigationsbaum, und die erste /oberste unterkategorie erscheint bereits im contentbereich.

kann mir da noch jemand weiterhelfen?

  #18  
Alt 13.08.2004, 12:08
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 55
ich würde einfach die obere kategorie editieren und bei "link" die gewünschte unterkategorie angeben!!!

  #19  
Alt 16.08.2004, 08:16
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
hm, verstehe ich nicht so recht, wie du das meinst.

nochmal: ich hätte gerne, dass die navi "geschlossen" ist

haupt1
haupt2
haupt3

bei klick auf haupt2 fährt die navi aus, und zu sehen ist immer die oberste unterrubrik.

haupt1
haupt2
unter1
unter2
unter3
haupt3

zu sehen ist jetzt die rubrik unter1

wenn ich jetzt im administrationsmenue die reihenfolge ändere

unter3
unter1
unter2

soll eben bei klick auf haupt2 als erste contentseite die unter3 kommen.

hoffentlich hat noch einer enen tipp von euch, vielen dank und schöne grüße.

  #20  
Alt 16.08.2004, 09:44
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 55
bei klick auf haupt2 öffnet sich die artikelliste dieser hauptrubrik. die artikelliste der unterkategorie unter1 wird erst bei klick auf unter1 angezeigt. soviel zum standard....

wenn nun bei klick auf haupt2 die artikelliste einer bestimmten unterrubrik angezeigt werden soll, so muss man haupt2 editieren und unter link den direkten aufruf der unterrubrik angeben. beispiel: ?page=cat&catid=6

  #21  
Alt 16.08.2004, 10:17
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
hi dblum. danke erstmal für deine antwort. naja, mein problem ist ja aber, dass dies alles dynamisch bleiben soll. d.h. wiederrum, dass er immer den obersten unterkategorienpunkt nehmen soll. egal wie dieser heißt.

von daher kann ich da nichts per hand rumpfuschen. irgendwie bräuchte ich da eine dynamische lösung. leider weiß ich nicht, wie das gehen soll.

  #22  
Alt 16.08.2004, 10:23
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
was ich ebenso noch bräuchte, und wovon ich auch nicht wirklich so eine ahnung habe, ist ein dropdown pro hauptrubrik (oder unterrubrik), was mir das weiterspringen zum nächsten artikel ermöglicht.

wenn vielleicht hier noch einer einen lösungsweg hat? Dragonmaster vielleicht?

  #23  
Alt 16.08.2004, 15:02
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
Hi, wenn schon nach mir gefragt wird werde ich es mal versuchen, das ganze ist jetzt allerdings nur so'ne Art "Brainstorming", von daher nur eine Beschreibung, wie das ganze zu realisieren seien könnte:

1) Dropdown:
Sollte kein größeres Problem darstellen. Und zwar wie folgt: In der Methode, die den Artikel ausliest und auswertet nimmst du dir die vom Artikel her ausgelesene Kategorie-ID zur Hilfe (wenn sie nicht schon ausgelesen wird musst du das entsprechende Feld in die Query hinzufügen) und liest dann alle Artikel dieser Kategorie (nur ID und Titel) aus.
Die Ausgabe könnte (und soll wohl auch) über ein Formular laufen, dass du an den gewünschten Stellen des Dokumentes plazierst.
Ob du nun mithilfe von Javascript oder eines "normalen" Formulares weiterleitest bleibt dir überlassen.

2) Navigation:
Schon schwieriger... die Hauptkategorien beinhalten bei dir keinen Inhalt?
Dann könntest du das eventuell wie folgt realisieren: Beim Aufrufen der Inhaltsübersicht der Kategorie prüfst du, ob sie eine Haupt- oder Unterkategorie ist, sollte ersteres der Fall seien, liest du die letzte ("LIMIT 1" - in der Query) Unterkategorie der Kategorie aus, wobei diese umgekehrt ("DESC") anhand ihres Ranges, bzw. Ordnung, ausgewählt wird.
Hoffe das war so einigermaßen verständlich.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #24  
Alt 16.08.2004, 15:24
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 28
hi dragonmaster,

danke dir für deine antwort. deine lösungsvorschläge sind eigentlich soweit recht verständlich, leider habe ich von php und konsorten so gut wie fast keine ahnung, d.h. ich wüßte gar nicht, wie ich jetzt da vorgehen könnte/sollte.

zu b) ja, in meinen hauptkatgeorien liegen eigentich keine inhalte, bis auf 2 artikel, die allerdings direkt als einzelne startseiten abgebildet werden. ansonsten hätte ich das gerne so umgeschrieben, dass er mir gleich direkt auf die unterrubrik springt.

bin ich denn bisher echt der erste, der mit einer solchen problematik kämpft? falls jemand einen codeschnibsel daheim rumliegen hat, wäre ich echt sehr dankbar, ebenso über jede weiteren hilf und denkansätze, wäre schön, wenn das noch irgendwie klappen würde.

danke euch.

  #25  
Alt 16.08.2004, 15:44
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
Das ist nicht viel mehr als ein bischen Copy 'n Paste, ich hab aber momentan keine Zeit, um den Samarita zu spielen... hab noch nen Auftrag zu erledigen, der leider nicht so reibungslos von statten gegangen ist, wie ich es mir erhofft hatte... (kalkuliert waren 1,2 Stunden, jetzt sind's schon fast 6... und das bei nem Fixpreis...)

Wenn ich es irgendwann einrichten kann werde ich das erledigen (hab hier ja noch nen Samaritaner auffer Liste...), in der Zwischenzeit möchte ich dir folgende Seite an's Herz legen: http://tut.php-q.net/

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
 


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24