Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 27.03.2008, 06:27
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9

Welche Adsense Alternative ?


Hier in einer Liste findet man 40 Adsense Alternativen, kann jemand eine davon empfehlen ?
Hier die Liste der 40 Adense Alternativen. Ich Suche Starke Partner mit vielen kleineren Unternehmen, damit immer die richtige Werbung zur Auswahl bereit steht.
Vielen Dank schon mal für die Hilfe.
Gruß Superwulf
  #2  
Alt 28.03.2008, 09:15
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 48
Ich habe seit einiger Zeit AdScale "unter Beobachtung", aber bislang sind da noch nicht genügend passende Anzeigen für einen WideSkyscraper bei mir zusammengekommen - da ist viel Lotto- und Versicherungsvergleichs-Kram dabei, der für Allerweltsseiten passt, bei mir aber eben leider nicht. Bei mirando ist es das gleiche Spiel, und so wirbt Adsense bei mir munter vor sich hin

  #3  
Alt 28.03.2008, 11:44
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9
Adsense lohnt sich nicht immer weniger für mich, da ist doch affili.net schon effektiver.
Habe adscale gleich mal ausgecheckt, scheint nicht schlecht zus ein.
Gruß superwulf

  #4  
Alt 17.11.2008, 12:33
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 6
Neben Adsense verkaufe ich über backlinkseller.de Links von meinen Unterseiten. Es lohnt sich bei Projekten, die viele Unterseiten mit einem PR haben. Weiterhin kann man den Ertrag mit euros4click erhöhen. Die bieten 5 EUR /1000 Einblendungen, was besser ist als bei der Konkurenz. Allerdings sind Layers sehr störend für die Besucher - das muss man auch noch berücksichtigen.

  #5  
Alt 28.11.2008, 13:40
neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 5
Also die oben genannte sind doch keine Alternativen zu AdSense, da sie weder kontextsensitiv sind, noch die Vergütung pro Klick erfolgt.

Echte Alternativen zu AdSense sind folgende:
3 Google AdSense Alternativen | MAXIMAL-REICH.DE

  #6  
Alt 15.12.2008, 13:25
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von MarkusBerger Beitrag anzeigen
Also die oben genannte sind doch keine Alternativen zu AdSense, da sie weder kontextsensitiv sind, noch die Vergütung pro Klick erfolgt.
Alles, womit man Geld verdienen kann, ist eine Alternative. Zum Beispiel bei backlinkseller.de sind die Links auch kontextsensitiv. Dort kann man nur bestimmte Kategorien auswählen, die zu der Seitenthematik passen. Einzigste Unterschied: Die Vergütung erfolgt unabhängig von der Klickrate und man muss einen PHP-Code einbauen, was für einige nicht so einfach ist.

Antwort


Stichworte
adsense, google

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternative zum wBB Rowter Entscheidungshilfe 9 10.01.2008 20:26
Mehrere (grosse) Forenprojekte abzugeben Jab Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 5 16.08.2007 10:35
Adsense auf Boardunity.de Jan Stöver Informationen, Anregungen und Kritik 90 20.07.2007 19:35
Offizielle Stellungnahme zu Adsense Kreativität Jan Stöver Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit 6 21.12.2006 21:30
Admoolah.com - neue Anlaufstelle für Adsense Nutzer Jan Stöver Boardunity-Talk 0 08.06.2005 15:17






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24