Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Technik » Webspace, Webserver, Domains

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 8 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1  
Alt 22.07.2009, 07:38
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 1

Warnung: Web Host "Evanzo" nicht zu empfehlen


Hallo,

Moechte mal hier meinen Aerger ueber die Web Host-Firma Evanzo weitergeben:

EVANZO Hosting

Habe drei Web sites dort gehosted, zwar mit dem billigsten Tarif, aber das sollte kein Grund sein, dass die Web sites mindestens 1 mal pro Monat fuer lange Zeit down sind.
Das letzte Mal, vor ca. drei Wochen, waren meine drei Web sites fuer einundeinhalb Tage nicht aufrufbar.

Und heute nacht ungefaehr nach drei Wochen genau dasselbe wieder, wobei ich noch nicht genau weiss, wie lange die Down-Zeit dieses
Mal anhalten wird.

Auf meine Beschwerde und Anfrage zuvor, erhiehlt ich die Antwort ( nach langer Zeit), dass das gar nicht sein kann, und falls ja, sollte ich ein Upgrade machen zum naechsthoeheren Tarif.

Ich denke aber damit waere ich nicht viel besser dran, sondern haette weiterhin die gleichen Probleme nur zu einem hoeheren Preis.

Falls jemand die gleich schechten Erfahrungen mit dieser Firma gemacht hat, bitte melden.

Ich persoenlich moechte einfach vor dieser Firma warnen, da es wie in meinem Fall, total aergerlich und mit vielen Kundenbeschwerden verbunden ist.

Gruesse an alle, die mit Web hosting zu tun haben

Cheers
Hans
  #2  
Alt 22.07.2009, 11:18
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 107
You get what you pay for!

  #3  
Alt 22.07.2009, 12:08
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
Ich empfehle dir all-inkl.com

Sehr gut, danke für den Hinweis von Evanzo, man weiss ja nie.

Lenny, deine Aussage ist sinnlos, ich bezahle für meine Webspace Angebote bei all-inkl net wirklich mehr aber habe solche Probleme nicht, keinen Ausfall bisher gehabt

  #4  
Alt 22.07.2009, 12:17
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 107
Sie ist leider nicht sinnlos, da sie meistens stimmt. Ich habe auch schon von All-Inkl schlechte Bewertungen gelesen.

  #5  
Alt 22.07.2009, 14:47
Benutzerbild von TheCatcher
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
You get what you pay for!
Ist nur zu unterstreichen. Wer meint mit nem BilligeHoster das Grosse Los gezogen zu haben und zu meinen das reicht. Der soll bluten...

Tja Qualität und auch Service/Support hat nach wie vor seinen Preis.

  #6  
Alt 15.12.2009, 17:17
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2009
Beiträge: 1
Die Beiträge sind ja schon ein bißchen älter. Wir haben seit über 2 Jahren keine Probleme mit evanzo, außer dem Support. Der ist ein bißchen schwerfällig.

  #7  
Alt 21.01.2010, 11:20
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Evanzo ist nur schnell am Telefon ,bevor man den Vertrag abgeschlossen hat.
Und das die auch ein paar normale Kunden brauchen kann man sich ja vorstellen. Aber die scheinen wenig. Die masse verzwiefelt. Nur wann trifft es Dich?

Danach steht ein unbrauchbares Ticketsystem zur Verfügung, das euch dazu verleiten soll auf den 0900er Nummern anzurufen . Wer im Netz nicht arbeiten kann, weil die den Service teils boykottieren ,muss aus Verzweiflung dort anrufen , bis er es kapiert oder pleite gehen.
Seid ihr nicht schnell genug ---ist das Ticket abgelaufen ...... und ihr fangt wieder von vorne an, ohne etwas erreicht zu haben.

Hab dies bei einer Website mitgemacht , den Rest des Domain-Portfolios dann bei Domain-Factory zum parken untergebracht .
Und weil evanzo vor lauter Winkelzügen nicht gerade denken kann wollten die meinen nächsten noch laufenden Antrag (KK-Antrag)stecken lassen und ich habe schnell die eine Website bevor die Auftragsbestätigung kam auch zu df.eu umgestellt. Sonst hätte ich meine Domain aus Fristgründen verloren.
Meine hauptdomain plus mailadresse mit der ich beruflich arbeite ist jedoch ohnehin bei einem großen provider ,der immer verfügbar ist. was spart man eigentlich daran zu den kleinen zu gehen ? Nichts --- Kost heut doch fast nix---

Als Dankeschön habe ich bei der Zuständigen IHK darauf aufmerksam gemacht das im Impressum nicht die richtige Adresse angegeben ist . In den AGB aber eine andere .
An die schickte ich zusätzlich mails oder per Post, so das die wirklich alles bekommen haben. Das war Ende 2008 !!!
Inzwischen ist statt Hern Mertens ein Herr Dasch angegeben und auch bei der Denic unter --Stromstrasse ,Berlin regristriert, so das man davon ausgehen kann die Firma unter der Adresse auch zu erreichen. Nur durch die gehäufte Information an die zuständige IHK von betroffenen kann was erreicht werden.
Man kann übrigens auch sofort zu einem anderen Provider gehen .....nach 6 Monaten Frist.
Muss die gesamte Laufzeit bezahlen ! Und die Ablösegebühr für den neuen Hoster bezahlen. Und vorzeitig wechseln mit Kündigung per Einschreiben mit Rückschein. Und dies zeitlgeich über die Denic oder bei EU-Domains die Eurid bei internat die Internic kontrollieren.

Alles kleine Gebühren die erträglich sind und man sich leisten kann ,wenn man bedenkt das man sonst keine Website zur Verfügung hat ,wenn die es nicht wollen.

grüße hups 12

  #8  
Alt 21.01.2010, 11:33
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
und noch eins ....

EVANZO e-commerce GmbH - Erfahrungsbericht - EVANZO ... Katastrophal ist noch geschönt.

und für alle die schnell wechseln wollen

http://www.ciao.de/EVANZO_e_commerce_GmbH__Test_8539315

  #9  
Alt 21.05.2010, 09:34
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von jonnyport Beitrag anzeigen
Hallo,
.........................

EVANZO Hosting

............. dass die Web sites mindestens 1 mal pro Monat fuer lange Zeit down sind.
Das letzte Mal, vor ca. drei Wochen, waren meine drei Web sites fuer einundeinhalb Tage nicht aufrufbar.

............................

Auf meine Beschwerde und Anfrage zuvor, erhiehlt ich die Antwort ( nach langer Zeit), dass das gar nicht sein kann, und falls ja, sollte ich ein Upgrade machen zum naechsthoeheren Tarif.

.............................

Gruesse an alle, die mit Web hosting zu tun haben

Cheers
Hans

Hi und ein paar liebe Grüße an alle xD

so, ich als Mega Webhostbesteller kann eigentlich überhaubt nichts gegen Evanzo sagen oder schreiben.
Habe seit ewigkeiten, schon über Jahre hinweg mehrere Produkte bei Evanzo und bin mehr als nur zufrieden !!!!
Wenn ich eine Mail an den Support schreibe wird mir immer geholfen und es dauert auch nicht lange bis jemand antwortet.
Ich weis nicht was Ihr oder andere falsch macht.
Bin seit Jahren dort und werde es auch bleiben.
Meine ganzen Domains laufe bei Evanzo und andere Sachen auch.
Und wenn man mal verspätet bezahlt ist der Space auch nicht gleich gesperrt oder so, nee im gegenteil man bekommt eine Mail wo man sich mit dem Support in verbindung setzen kann.
Und die sind die letzten die da gleich sperren oder Traffic limitiren oder sowas.

So das waren mal meine Erfahrungen mit Evanzo.

Ps. Noch was vergessen, sry

Bei welchen Hoster kann man erwarten das die Preise nicht steigen?
Bei fast allen , aber Evanzo hat noch nie Preise erhöht, das liegt daran das Sie nicht in DE Hosten
Denkt da bitte mal drüber nach.



UND "" NEIN "" ICH BIN KEIN EVANZO TEAMMITGLIED !!!!
NUR EIN ZUFRIEDENER KUNDE..... LG Ronny (RHE24)

  #10  
Alt 21.05.2010, 14:29
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von RHE24 Beitrag anzeigen
Hi und ein paar liebe Grüße an alle xD

...so, ich als Mega Webhostbesteller kann eigentlich überhaubt nichts gegen Evanzo sagen oder schreiben.
Habe seit ewigkeiten, schon über Jahre hinweg mehrere Produkte bei Evanzo und bin mehr als nur zufrieden !!!!
Bei welchen Hoster kann man erwarten das die Preise nicht steigen?
Bei fast allen , aber Evanzo hat noch nie Preise erhöht, das liegt daran das Sie nicht in DE Hosten
Denkt da bitte mal drüber nach.


UND "" NEIN "" ICH BIN KEIN EVANZO TEAMMITGLIED !!!!
NUR EIN ZUFRIEDENER KUNDE..... LG Ronny (RHE24)
so en Quatsch.
Was ist ein Mega Webhostbesteller? 1 Website mit viel Webspace ? oder Domainsammler und verkäufer? oder doch Teammitglied?

Vielleicht hast Du ja Artenschutz wegen Megenrabatt.
Nur dürften Deine Kunden dann hinterher auch im Regen stehen , wenn die Website immer wieder abgeschaltet wird. So was gibt es heute nur alle jahre mal für einen Tag aus besonderen Problemen ,die auch bekannt gegeben werden.
Bei denen gibt es das als unbestelltes Gratispaket andauernd dazu . Schau Dich mal im Netz um, bei wem Du da gelandet bist und was Du da erzählst von Hosting im Ausland.

Tasächlich haben die ein falsches ,verdecktes Impressum gehabt . Eine Adresse in Deutschland wo man sehr schnell per fax die Kündigung hinschicken konnte. Eine andere In Helgoland.
Hab mich nicht verarschen lassen und es auch reingeschrieben. IHK informiert ! Danach ist das nicht mehr benötigte Ticket nie mehr abgelaufen. Hihi...


Die haben mit Ihrem Ticketsystem die Aroganz den Kunden warten zu lassen und dann verfällt das Ticket wenn man nicht schnell genug antwortet, damit der verzweifelte Kunde die 0900er Nummern anruft. Mach ich aus Prinzip nicht.

Die hätten sogar trotz erhaltenem KK-Formular den Übernahmetermin und Frist , einer meiner Domains aus meinen Domainportfolio verpasst und ich die Domain mit einprägsamen Namen evtl verloren.

Da habe ich ganz schnell df.eu gewählt und ruck zuck war das gegessen, bevor die das KK-Formular nutzen konnten.So ist das Portfolio nur mit 1er Domain dort gelandet. Ohne Webspace. der rest bei einem Großen wie df.eu Die " e- Wanzen" sind telefonisch nur vor Vertragsabschluß zu erreichen ! Danach nur mit Ticketsystem über 0900 oder gar nicht . Welche Verarschung,

Im Ausland Hosten ? Ein kleiner Provider der in DE gemeldet ist und bei der Denic registrieren muss ,sowie die eigene .de-Domain als Vertragpartner bei der denic registriert und registrieren muss, ist ein deutsches Unternehmen !!!!!Denn nur die Denic mit Sitz in Frankfurt , kaiser str. vergibt die Adressen.
Das solltest Du als Domaininhaber wissen, falls Du eine angemeldet hast.
tasächlich ist dies keine LTD sondern eine deutsche GMBH in ?? Berlin ?? zuständig aber die IHK bremen -------------- !!! Und wie alle Firmen steht denen die gleiche technik und die gleichen leitungen zur verfügung.

Die EU Domains werden bei der eurid.eu registriert die nun von Belgien nach Frankfurt umzieht.Deshalb war ja vor kurzem IT-TOD in Deutschland. Die funktuionieren wie bekannt ist immer. Es gibt also nur Evanzo als Verursacher und keinen Grund bezahlte Webseiten abzuschalten. Es sei denn die haben nicht genügend Geld um entsprechend große Server zu unterhalten ,die ordentlich und sicher sind! Also weg von denen.

Der weitere Registrar von .com Domaines ist die Internic. http://de.wikipedia.org/wiki/InterNIC
Für .us Adressen muss man eine Meldeadresse in den USA haben und dies regisriert die iccan http://de.wikipedia.org/wiki/Interne...es_and_Numbers

Evanzo ist also nur ein kleiner Hosting Betreiber von vielen, der beim Regristrar anmelden muss um seinen Kunden Hosting und Webspace bieten zu können. Und kein seriöser, zumindest aber kein Leistungsfähiger ist, wie die vielen Beschwerden zeigen.
Hat man Probleme ist die zuständige Industrie -und Handelskammer geziehlt und mit Nachdruck zu informieren. Es gibt durch aus Möglichkeiten sich zu wehren.
Z. B. die fristlose kündigung , aber per Einschrieben mit Rückschein, e-mail und Fax alles an einem tag !!!. Sofortige Bezahlung der popeligen Gebühren bis zum Vertragsende und sofortige Übernahme inkl des KK-Formulares, eines anderen Providers. oder nur bei Domainhosting ohne webspace zu z. B . : domain facory oder united domains
verweigern die dies - sofort die Inanspruchnahme eines Anwalts mit Pressemitteilung im Internet ankündigen.Evtl schon in der Kündigung konkret werden.

Evanzo erhöht seine Preise deshalb nicht, weil jede Vertragsänderung auch ein sofortiges Kündigungsrecht beinhaltet. Und-- die verdienen genug mit den 0900er Nummern.

Noch kurioses gefunden, gibt denn sowas ? :
Evano: Wir bieten auf unserer Website den "Datentransfer inklusive" an, d.h. dass der gesamte Datentransfer Ihrer Domain im Preis inbegriffen ist und keine Zusatzkosten verursacht.

Aufgrund dessen erwarten wir gleichzeitig die Einhaltung eines schonenden Umgangs mit den von uns bereitgestellten technischen Ressourcen und bitten um Verständnis, dass wir bei einem erheblichen Verstoß gegen diese Regel zu einer temporären Sperrung des Kundenaccounts gezwungen sind. Jedoch werden wir uns immer bemühen, eine einvernehmliche Problemlösung zu finden.

Versuchen Sie daher, auf Ihrer Website Downloads zu begrenzen bzw. stark frequentierte Downloads auszuschliessen. Sollten Sie nur wenige bzw. keine Downloads anbieten, sind evtl. fehlerhafte Scripte für die Belastung verantwortlich. In diesem Fall überprüfen Sie diese bitte bzw. Routinen wie Pageranktools, Bots, Traps, Radioaktivitäten per UDP etcetera.


Und ... Kunden haben Rechte !
Else-Kling.net » Klage gegen Evanzo sowie Strafanzeige » Von » Evanzo, Strafantrag, Klageeinreichung, Probleme mit Evanzo

  #11  
Alt 21.05.2010, 14:52
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Evanzo e-commerce GmbH
http://www.google.de/search?hl=de&cl...=&oq=&gs_rfai=

www.levanzo.de
Rotdornallee 18 A
28717 Bremen
0421 241199-0
------------------------------------
evanzo über cylex .
Straße / Nr.:
ROTDORNALLEE 18A
PLZ / Ort:28717 BREMEN
LandEUTSCHLAND
E-Mail:info@evanzo.net
Telefon:0421-241199

---------------------
Impressum

evanzo e-commerce GmbH
Stromstraße 1-5
10555 Berlin

Telefon 030 340602100
Telefax 030 340602155
E-Mail: info(at)evanzo.de



Geschäftsführer: Johann Dasch
Eingetragen beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
unter HRB: 117331B

Zuständiges Finanzamt Bremen
Steuernummer: DE211161668

--------------------------------
Bei levanzo und evanzo handelt es sich um eine weiterleitung und die selben Websites.
da die Firma bei der IHK Bremen gemeldet ist ist dies auch der hauptsitz der Firma. Also Terminschreiben an beide Adresse n schicken. Auch der dritte Eintrag mit evanzo .net führt auf die gleiche Website .
Und die sind in Bremen mit Ihere Steuernummer registriert.In Berlin mit der Umsatzsteuer.


Kündigen leicht gemacht, durch googlen nach > evanzo Bremen, und mit den IHK Bremen und Berlin !!!

  #12  
Alt 01.06.2010, 15:48
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 9
Hups12, wenn Du hier x mal was über Evanzo schreibst, denke ich mal das Du villt. den ganzen Tag Tickets schreibt.
Da würde ich als Supporter auch nicht antworten, weil so viele Probs kann man nicht haben ausser man ist etwas Noobig veranlagt SPAß xD

Ich weis nicht was Du bei Evanzo erlebt hast (Denke mal eher nichts).
Oder Du bist nur ein Nachschreiber, der sich Negative Posts von Noobies über Google zieht und Kopiert, die nichts können und es dann auf die Hoster schieben.
Habe echt noch nie probs gehabt.
Weder im Support oder anderweilig.
Das ist mein ernst.

Evanzo ist seit dem es der neue Besitzer hat sehr gut !!

Eins wo ich villeicht einlenken kann und werde ist das Evanzo ein Partnerprogramm mit 1blu hat.
Das stört mich auch, da 1blu echt das letzte ist.

  #13  
Alt 01.06.2010, 16:22
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Bin kein Noby ,sondern wurde stutzig weil ich die nicht mehr erreichte als ich die erste Domain dort hatte!

hab das mit dem zickigen Ticketsystem ausprobieren müssen, weil sonst die frist der Übernahme gescheitert wäre.

hab dann gegoogled und ..... ganz schnell die anderen Domains, die noch keine Auftragsbestätigung hatten umgepolt zu DF. Sonst wäre ich dort verloren gewesen.

Und ... neuer Besitzer ? hach ... Du........Noby?
Der hat nur einen neuen Geschäftsführer vorgeschoben, die steuerliche Veranlagung ist nach wie vor in Bremen .Die IHK´s haben die helgoländer Adresse und die hiesige überprüft die im Impressum stand und bestätigen bei recherchen die Eintragung der jeweiligen Firmen.Dann mußte er wegen Abmahnung das Impressum ändern. Woher ich das weiß ? Weil ich das veranlaßt habe ! Seit dem google ich nicht nur nach den Anbietern sondern auch nach den Referenzen !!!!!!!!!!!!

Nix nooby ... nur better to google...... und Schaden macht kluuuuch....

  #14  
Alt 01.06.2010, 16:24
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Und jeder angebliche neue Besitzer würde den Firmennamen sofort wechseln der so Rufschädigend ist.
Geht aber nicht weil der Bremer Inhaber nur weiter verlinkt auf seine Firmenwebsite nach "Berlin !!!!

  #15  
Alt 15.08.2010, 05:04
neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.2010
Beiträge: 1

Ich kann von Evanzo nur abraten


Ich kann von Evanzo nur abraten, der Support ist da echt unter aller Würde.
Man kann viel darüber reden, aber am Ende Kommt immer die nackte Wahrheit raus: EVANZO ist einfach SCHEISE.
  #16  
Alt 18.08.2010, 15:01
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Wenn man die Vertraglaufzeit im Voraus voll bezahlt und dann per Einschreiben Kündigt kann man mit einer Gebühr sofort z.B. zu Domainfactory wechseln. Die sind sofort mit normaler Festnetznummer dran und helfen beim Wechseln. Man kann auch bei der Denic anrufen das die Ihr Mitglied mal überprüfen und auch dort nach fragen wie man von diesem unseriösen Anbieter wegkommt.
Besser wie öfters die Website abgestellt zu bekommen wie man von manchen Firmen hört. Oder keine mails zu empfangen zu können.
Verträge sind dazu da etwas zu regeln ... -aber man kann auch jeden Vertrag wieder auflösen.
Es kommt darauf an ob die Paar Euros der höhere Betrag sind ,wie der evtl. folgende Schaden über Monate falls man eine Firmenwebsite dort hat.
Viel Glück

  #17  
Alt 01.11.2010, 11:18
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 9
Bin da schon Jahre und hatte nie Probleme ((WIRKLICH NICHT !!))
Sind auch immer per Support da, ich weis nicht was da andere Kunden machen
Bleibe auch bei Evanzo, ist Preiswert und Schnell !!

Meine Hoster wo ich bin:

*Evanzo (Domains & Webspace (s) *****
*1.Deluxe (VServer) *****

  #18  
Alt 01.11.2010, 14:37
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Ratingen
Beiträge: 235
Schlecht, wobei das Angebot von denen ganz gut ist:

Ideal für Profi- und
Business-Auftritte
12 .de-Domains inklusive
15.000 MB Webspace
Traffic inklusive
15 MySQL-Datenbanken

für 8,88

  #19  
Alt 02.11.2010, 17:09
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Zitat:
RHE24 und RapUnity
nicht andere Kunden machen was , sondern manche haben Kunden verloren, weil diese Firma unseriös arbeitet.
Stellt euch vor Ihr seid selbstständig und eure Website samt mails funzt nicht . Was dann ? Konkurs anmelden?

Die paar User die das loben sind höchstens Alibis oder Mitarbeiter. Googelt selbst !
Empfehlung : Vertragsabluss vermeiden ! Meiden ! Meiden ! Lieber das übliche zahlen und am Netz immer teilnehmen können, wenn man damit arbeitet.

  #20  
Alt 03.11.2010, 13:51
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Ratingen
Beiträge: 235
Richtig, ich habe nur das Preisleistungsverhältnis erwähnt

  #21  
Alt 03.11.2010, 14:21
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 510
Zitat:
Zitat von RapUnity Beitrag anzeigen
Schlecht, wobei das Angebot von denen ganz gut ist:

Ideal für Profi- und
Business-Auftritte
12 .de-Domains inklusive
15.000 MB Webspace
Traffic inklusive
15 MySQL-Datenbanken

für 8,88
mit 9,9999% Uptime sieht das Preis-Leistungs verhältniss ein bisschen anders aus

aber gut ich will ja hier keinen schlecht machen am ende bekommen wir noch ärger

  #22  
Alt 03.11.2010, 23:25
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Wiso Ärger .

der Thread beginnt schon mit : Warnung !

  #23  
Alt 07.12.2011, 07:28
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2011
Beiträge: 1
bin der gleichen Meinung. Evanzo ist überhaupt nicht zu empfehlen. Ich habe nur noch schlechte Erfahrungen mit Evanzo gemacht.

Technischer Service = inkompetent
Kundensupport = ungeeignet
Server-Erreichbarkeit = lässt viel zu wünschen übrig

....und die Firma bekommt bald eine Betrugsanzeige

Wer daran denkt, bei Evanzo Kunde zu werden, muss 5-mal neu überdenken.

Evanzo ? Nie wieder !

  #24  
Alt 07.12.2011, 11:15
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Warte nicht damit wenn es begründet ist ! (Ist es !)

Technischer Service = inkompetent / weil damit die Kunden mit Tickets kämpfen die nicht rechtzeitig beantwortet werden

Kundensupport = ungeeignet / weil damit viel Umsatz auf die 0900er Nummern fallen
Server-Erreichbarkeit = lässt viel zu wünschen übrig / ebenfalls muss der Kunde hier die 0900er Nummern nutzen um seinen Firmenauftritt überhaupt nutzen zu können, weil sich mit Ticket die per Mail kommen nichts tut.

---------- Schnell waren die nur bis zum Abschluß des Vetrages danach habe ich die nicht mehr erreicht und keinen Webspace gebucht .

Tipp: Nur per Einschreiben an die Impressumsadresse.
Und gleichzeitig an die angegebene IHK

Eingetragen beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
unter HRB: 1173...

Zuständiges Finanzamt Berlin
USt-IDNr.: DE21116....

Außerdem kann man zu einem großen Provider wechseln. Bei DF bekommt man gute Beratung .
Mit KK Antrag gibt es noch den Zusatz sofort . Kostet nicht viel . Und im Zweifelsfall zahlt man die Jahresgebühr von 12 Euro eben noch doppelt.
Kann aber seinen Firmenauftritt nutzen .


.

  #25  
Alt 26.12.2011, 01:21
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 11
Na wie da schon steht , weil man mit den 0900 Nummern schneller mehr Geld verdient.

Wenn Deine Firmenpräsenz davon abhängt wirst Du wohl alles versuchen um die Firma zu erreichen.
Bei denen muss ja sogar eine Ticketerteilung erfolgen. Und wenn so passt ist dein Ticket (also der nummerierte Mailverkehr ) dann eben schnell mal abgelaufen.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Web Analytics Tools Vergleich Speedreader Suchmaschinenoptimierung (SEO) & -Marketing (SEM) 4 17.03.2011 20:05
Suche host für Asp metfan Webspace, Webserver, Domains 3 18.07.2009 13:09
Teilnehmer (m/w) aus Nähe Stuttgart für Web 2.0 Studie gesucht web2.0studie Blog, CMS, Wiki und Sonstige 0 19.10.2008 19:28
Kennt jemand ein Forum rund ums Semantic Web? shob Boardunity-Talk 3 28.05.2008 23:24
Nebenjob/ Freelancer Grafikdesigner für Web und Print Driess&Merten Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 0 25.01.2008 23:18






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24