Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 23.02.2007, 10:50
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197

Neuer Webserver - welche Software


Salü liebe Mitstreiter,

ich hab mal bei der neuen Aktion bei Manitu mitgemacht und mir nen RootServer M geholt, nix weltbewegenes.

Wie dem auch sei, ist der Standardmäßig mit einer minimalen Debian installation versehen. Nun bin ich mir noch nicht so ganz schlüßig, was ich denn so auf der Kiste installieren will.

Auf jeden Fall den Apache2. 2.2.4 ist glaub ich die aktuellste, oder empfehlt ihr mir eine andere?
Dann wollte ich PHP 5.2 installieren, logischerweise. PHP4 kommt mir nicht mehr unter die Finger!!!
Dann welche MySQL Version? MySQL 4 oder 5? Oder gleich auf die neuste 5.1??

Dann brauch ich natürlich noch einen FTP Server. Irgendwie müssen ja die Daten hochkommen. Ich dachte da an ProFTPD mit MySQL Unterstützung. Ich denke, es reicht wenn die ganzen Benutzer nur virutell bestehen und nicht wirklich im Dateisystem sind, oder gibt es gründe mir davon abzuraten?

Das selbe für die Emails. POP3 oder IMAP?? Bis jetzt hatte ich immer Postfix und halt POP3, man muss ja auch ein wenig mit der Zeit gehen. Vor allem möchte ich sicherheit haben und daher auch überall die möglichkeit haben, SSL zu nutzen. Ich brauch dafür nun nicht eine zertifizierte Signatur, dafür reicht denk ich auch eine selbst erstellte.
Apropo Sicherheit. Da gabs doch auch mal was für PHP oder irrre ich mich da?

Zur "Verwaltungssoftware": Ich habe da an PHPMyAdmin gedacht für die Datenbanken, kenne da gar keine brauchbaren alternativen. Dann bräuchte ich noch einen annehmlichen Webmailer, habe hier mal von HORDE gelesen oder so, gibt es brauchbare alternativen?
Für Domains etc. nutze ich eine eigene Software, die ich im Laufe des letzten Jahres programmiert habe, die müsste dann halt nur für die Emails angepasst werden, was aber nicht weiter das Problem sein sollte.

Hat noch wer Ideen, was ich bräuchen könnte? Bin für Ideen und Vorschläge immer offen
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
MfG
__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #2  
Alt 23.02.2007, 13:20
Linuxfanatiker
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Innnsbruck
Beiträge: 165
Eine mögliche alternative zu Apache2 ist lighttpd bei mir läuft es mit php 5.2 und mysql5 ohne probleme.
http://www.lighttpd.net/

  #3  
Alt 23.02.2007, 14:19
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Da ich keine Seite habe, die soo bekannt ist, denke ich ich werd beim Apache bleiben, da dieser mir auch viel mehr möglichkeiten bietet!

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #4  
Alt 23.02.2007, 15:06
BB-BF-BM
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Björn Klein Beitrag anzeigen
Apropo Sicherheit. Da gabs doch auch mal was für PHP oder irrre ich mich da?
Meinst du Suhosin?

  #5  
Alt 23.02.2007, 15:15
Benutzerbild von th
th th ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 192
Ich habe nun auch schon seit einigen Wochen (Monaten?) lighttpd am laufen und bis jetzt keine Probleme gehabt. Die Umstellung von Apachen auf lighttpd war einfach und PHP und Ruby on Rails funktionieren wunderbar. Das einzigste, was stört, ist die fehlende .htaccess-Alternative.

Was FTP angeht: Muss es unbedingt FTP sein? FTP ist unsicher, alle Daten samt Passwort werden im Klartext übertragen. Wenn du schon einen eigenen Server mit SSH-Zugang besitzt, wieso dann auch nicht gleich SFTP bzw. SCP benutzen? Beide Dienste sind bei OpenSSH dabei und ich glaube auch standardmäßig aktiviert.

Als MTA setze ich Postfix ein und bislang auch keinerlei Probleme gehabt. Die Konfiguration ist kinderleicht. Zu POP3 bzw. IMAP kann ich nicht viel sagen, da ich bislang alle meine Mails auf meinen GMail-Account weiterleite. Allerdings würde ich ganz klar IMAP vorziehen. Courier-IMAP soll ganz gut sein.

  #6  
Alt 23.02.2007, 15:58
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
hm? SFTP?! sagt mir nix muss ich gestehen! Kann ich dann also nicht mit meinen 08/15 FTP CLients (FlashFXP zb) connecten??

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #7  
Alt 23.02.2007, 16:02
Benutzerbild von th
th th ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 192
Nein, für SFTP und SCP brauchst du einen extra Client. Für Windows wäre da WinSCP zu nennen, für Mac OS X gibt’s CyberDuck – beide kostenlos. Die Konsolenversion tut’s natürlich auch.

  #8  
Alt 23.02.2007, 17:07
Linuxfanatiker
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Innnsbruck
Beiträge: 165
FileZilla Homepage - Index
Damit kann man auch zu sftp servern connecten.
Wie th schon gesagt hat es ist meistens standartmäsig aktiviert.
Ich nehm bei meinem server immer SFTP weil ich zu faul bin nen ftp server aufzusetzten .

  #9  
Alt 27.02.2007, 21:05
Benutzerbild von Lian
MCSEboard.de Staff
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 237
Nutze auch FileZilla via SFTP, der Meinung FTP und Telnet vom Server zu verbannen kann ich mich anschließen.

  #10  
Alt 28.02.2007, 06:43
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Na bis jetzt hab ich noch gar nix drauf, erst Apache2, MySQL 5 und PHP 5.2.1
Für mehr hatte ich aktuell noch nicht so die Zeit.
MfG

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #11  
Alt 12.03.2007, 16:45
Benutzerbild von MetalM
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 63
Hallo!

Ich kann Dir Apache 2 empfehlen.
Wie Du siehst gehen die Meinungen doch auseinander. Vieles ist Gewöhnung

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
foren-newbie: welche free-software? VossOmatik Forensoftware 17 02.03.2008 15:58
Welche Software? Yuuki Entscheidungshilfe 17 04.03.2007 16:05
Welche Software? Philipp Herbers Entscheidungshilfe 9 08.02.2005 18:36
welche software schlagt ihr vor? suroh Blog, CMS, Wiki und Sonstige 5 07.05.2004 21:07
Welche Software? Schubie Entscheidungshilfe 17 05.03.2004 12:07






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24