Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Community Management, Administration und Moderation

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 5 Stimmen, 3,60 durchschnittlich.
  #1  
Alt 20.05.2004, 22:54
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323

Initiative gegen Fakemailanbieter zur User-Authentifizierung


Evtl. wäre es für den ein oder anderen Administrator nützlich, wenn wir hier eine Liste von Fakemailanbietern erstellen, die Fakemailaccounts für Registrierungen zur Verfügung stellen.

So hätte jeder - abhängig von der Unterstützung der eingesetzten Software - die Möglichkeit, diese Anbieter als unzulässig E-Mail Adressen für die Registrierung zu sperren.

Inspiration dazu kommt durch die beiden Beiträge von Hexemer hier und exe dort.

Das diese Dienste durchaus genutzt werden, sieht man an den Statistiken der beiden ersten Anbieter in der Liste. Sofort-Mail.de hat zum Zeitpunkt der Beitragserstellung bereits 449110 E-Mails abgefangen und Spamgourmet ist mit durchschnittlich 80000 E-Mails am Tag nicht weniger beliebt.


Anbieter von sog. Wegwerf-E-Mail Adressen:
Diese Liste wird - mit eurer Unterstützung - stetig erweitert.

Wir bedanken uns bei folgenden Mitgliedern für Anbietermeldungen:
Link im gleichen Fenster öffnen Hexemer, Link im gleichen Fenster öffnen exe, Link im gleichen Fenster öffnen , Link im gleichen Fenster öffnen Chris
  #2  
Alt 20.05.2004, 23:07
Benutzerbild von Hexemer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 179
Mailinator ist mir noch bekannt.

  #3  
Alt 20.05.2004, 23:08
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Zitat:
Zitat von Hexemer
Mailinator ist mir noch bekannt.
Aufgenommen - danke!

  #4  
Alt 20.05.2004, 23:40
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 60
front14.org
sneakemail.com
spamex.com
spammotel.com
mailexpire.com
nurfuerspam.de
spamgourmet.com
spamhole.com
bumpymail.com
centermail.net
spamtrail.com
emailias.com
jetable.net
test.com
test.de
ghosttexter.de
dyndns.org
PunkAss.com
sofort-mail.de
mailinator.com

Falls etwas doppelt ist - sorry, hab mal eben per Copy & Paste aus dem ACP übertragen...

C.

  #5  
Alt 20.05.2004, 23:55
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Zitat:
Zitat von Chris
sneakemail.com - aufgenommen
spamex.com - aufgenommen
spamhole.com - aufgenommen
bumpymail.com - aufgenommen
spamtrail.com - aufgenommen
emailias.com - aufgenommen
jetable.net - aufgenommen
Die anderen Anbieter waren doppelt bzw. stellen keinen Fakemailanbieter dar. Danke für die Links!

  #6  
Alt 25.05.2004, 21:27
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Beiträge: 173
www.firemail.de


Und wenn man will: www.web.de
Die führen schon lange keine Verifizierungen mehr durch.

  #7  
Alt 29.05.2004, 11:05
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich finde, eigentlich ist es gar nciht schlimm dass sich jemand mit einer Fakemail-Adresse anmeldet. Es ist doch durchaus verständlich, wenn man nciht gleich seine private Mailadresse angeben will. Und zur Not löscht man den jeweiligen Benutzer halt, wenn er denn was Verbotenes oder so macht.

  #8  
Alt 13.06.2004, 03:06
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 357
Wir haben dazu auch eine kleine Sammlung: http://www.phpbb.de/wiki/SpamPosterBlacklist

  #9  
Alt 13.06.2004, 11:04
Benutzerbild von Sebi
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 74
Muss man die email adresse eigentlich mit einem "@" einfügen oder reicht nur die domain?

  #10  
Alt 10.07.2004, 06:17
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 3

FakeEMail Anbieter sind voll OK!


Dieso sogenannten "FakeEMail Anbieter" sind sehr nuetzlich in Bezug auf SPAM and zum geheimhalten der persoenlichen EMail Addresse.

Ich benuetze immer www.myTrashMail.com fuer alle Foren,Boards usw.

Der Begriff "FakeEMail" ist jedoch nicht passend, weil der User seine Anmeldung bestaetigen muss. "EinWegEMail Anbieter" waere schon passender toent aber nicht gut genug

Seit dem ich www.myTrashMail.com benutze ist mein SPAM um mehr als 80% zurueckgegangen!

Mann gibt ja auch nicht jedem Johannes seine Telefonnummer. Das gilt auf fuer die persoenliche EMail Adresse.

"FakeEMail Provider" tragen zur SPAM Reduktion bei und sind deshalb voll OK

Uebrigens, bei BoardUnity.de sind ALLE "FakeEMail" Anbieter zugelassen, auch
www.myTrashMail.com

Michi
  #11  
Alt 10.07.2004, 09:06
Benutzerbild von OrcaDesign
elitäre Pappnase
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: "Berlin Nebenstelle", vor Köln
Beiträge: 150
Hmm... 3mal derselbe Link - eine überaus positive Rezension - ein Erstbeitrag - ob das nach Werbung riecht?

... aber hallo

__________________
Lars
~ Mein Haus, mein Auto, meine Yacht ~
  #12  
Alt 10.07.2004, 10:36
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Zitat:
... ist mein SPAM um mehr als 80% zurueckgegangen!
Hehe ... wie bitte kann Spam um 80% zurückgehen? Erkläre mal ...

Logisch wäre es, wenn man schreibt, dass kein neuer Spam dazugekommen ist ... aber die vorhandenen "Spammer" die dich mit Mails überhäufen, machen das ja weiterhin ... oder hören die einfach so auf? *g*

  #13  
Alt 19.07.2004, 09:17
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 3

Aber hallo


also....also....JennyFant...natuerlich hast du auf deine art recht. Der Spam geht nicht einfach so uber nacht zurueck. Es kommt aber auch kein neuer dazu. Mann muss eben ein bisschen gedult haben.

Fuer eine neue email ist sicherlich nichts schlechtes....


und ueberigens....mein "Post stinkt" nicht
  #14  
Alt 21.08.2004, 21:22
m.s m.s ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Gera
Beiträge: 48
Hallo,

wenn ich mal fragen darf: Inwiefern stören denn User mit o.g. Mailadressen den Forenbetrieb? Bzw. welcher Spam resultiert daraus?
Leider gehen die zwei Links ganz oben zu den entsprechenden Themen nicht.

Grüsse
Micha

  #15  
Alt 22.08.2004, 13:08
Benutzerbild von komma
wbb2 Kiddy
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 31
Liebe Leute !
Nicht jeder User der ein Account solcher Anbieter nutzt ist Zwangsläufig ein Spammer !!! Das ist totaler Quatsch und außerdem eine Macke der Deutschen alles identifizieren und kontrollieren zu wollen, daß Internet ist nicht der richtige Platz dafür, denke ich.

Gruß komma.

PS: Was hält denn die Leute ab sich einen vServer zu mieten und dort Fakemail Adressen unter einer SubDomain zu erstellen ?

  #16  
Alt 22.08.2004, 14:23
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Der hohe Preis hällt sie davon ab.
Die meisten Spammer sind kleine Kiddies, die nicht mal Geld für normalen Webspace haben

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #17  
Alt 22.08.2004, 18:32
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Zitat:
Zitat von komma
Nicht jeder User der ein Account solcher Anbieter nutzt ist Zwangsläufig ein Spammer !!!
Das sagt ja auch keiner ... aber es ist eine Person, die nicht gern kontaktiert wird oder im schlimmsten Fall von Anfang an geplant hat, eine Datenbankleiche zu werden.

Wenn jemand wirklich an einem Projekt interessiert ist und sich dort anmeldet, dann sollte er schon seine richtige E-Mail Adresse angeben. Das ist meine Meinung.

__________________
Jan Stöver
  #18  
Alt 22.08.2004, 19:00
Benutzerbild von komma
wbb2 Kiddy
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 31
Hallo ,

Deine Meinung in allen Ehren, ich für mein Teil werde mir nicht extra eine von Dir bevorzugte EMail-Adresse zulegen nur damit ich dem Herrn Administrator "durchsichtig" genug bin.

Zitat:
Zitat von Jannefant
Das sagt ja auch keiner ... aber es ist eine Person, die nicht gern kontaktiert wird oder im schlimmsten Fall von Anfang an geplant hat, eine Datenbankleiche zu werden.
Wenn ich irgendwann kein Interesse mehr an dem jeweiligen Projekt habe, dann möchte ich auch nicht mehr von diesen Administrator kontaktiert werden und daß sollte doch wohl jedem selbst überlassen werden, denke ich.

Warum baust Du nicht für solche Fälle einen 0-Poster Hack ein ?

Wenn Du vB nutzt, dann kannst Du sogar einstellen, daß jeder Nutzer der sich eine bestimmte Zeit nicht einloggt automatisch gelöscht wird.

Mit Spammer wirst du so oder so leben müssen, denn wenn in dieser Sekunde wieder ein neuer Anbieter dieser Art aufmacht hast du ihn auch nicht in Deiner Liste und glaub mir Anbieter dieser Art "sprechen" sich schneller herum als Du glaubst. Desweiteren ist ein EMail-Account bei einem anderen Anbieter keine Garantie dafür das wirklich Interesse an Deinem Projekt besteht.

Für mich stellt sich daß eher als Datenschnüffelei dar, insbesondere durch den Titel : "Initiative gegen Fakemailanbieter zur User-Authentifizierung". Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann lass Dir doch am besten gleich noch eine Kopie des Personalausweises zuschicken, nebst eidesstattlicher Versicherung daß Nutzer xyz wirklich Interesse an Deinem Projekt hat.

Gruß komma.

  #19  
Alt 22.08.2004, 19:09
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Du schiesst absolut am eigentlichen Thema vorbei und machst auf mich ein klein wenig den Eindruck, dass du unter Verfolgungswahn leidest. Sorry - aber das meine ich ernst.

User-AuthentifizierungBedeutet nichts anderes, als das der neue Benutzer eine vorhandene E-Mail Adresse zur Anmeldung verwendet. Das hat nichts mit gläsernen Benutzern noch mit Schnüffelei noch Personalausweisen zu tun. Da übertreibst du schlichtweg maßlos.

Auch ist ein Vergleich zum 0-Poster Hack oder zur Cron gesteuerten 0-Poster Löschung überhaupt nicht sinnig ... das hat mit dem Thema nichts zu tun.

Wenn ein Benutzer kein Interesse mehr an einer Community hat und diese nicht mehr besuchen will, dann stehen ihm mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, von diesem Dienst auch keine E-Mails mehr zu empfangen. Das fängt bei den Profiloptionen an und hört bei Einstellungen seines pop-clients auf.

Zitat:
Desweiteren ist ein EMail-Account bei einem anderen Anbieter keine Garantie dafür das wirklich Interesse an Deinem Projekt besteht.
Natürlich nicht ...

Was bitte hat eine erreichbare E-Mail Adresse mit "Durchsichtigkeit" zu tun? Das erkläre mir doch mal bitte.

PS.
Weisst was das Schönste ist? Jeder kann es so handhaben wie er möchte

__________________
Jan Stöver
  #20  
Alt 22.08.2004, 19:15
m.s m.s ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Gera
Beiträge: 48
Hallo,
ich gehe einfach mal von mir aus. Ich bin ich vielen Foren unterwegs mit Spammoteladressen. Der Hintergrund ist der, dass ich nie weiss, wer meine Mailadresse weitergibt. Da ist es schon einfacher, die jeweilige Spammoteladresse zu löschen, als aus meiner normalen Mailadresse den Spam rauszufiltern.

Grüsse
Micha

  #21  
Alt 22.08.2004, 19:34
Benutzerbild von komma
wbb2 Kiddy
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von Jannefant
Du schiesst absolut am eigentlichen Thema vorbei und machst auf mich ein klein wenig den Eindruck, dass du unter Verfolgungswahn leidest. Sorry - aber das meine ich ernst.
Nur weil man Paranoid ist, heißt das noch lange nicht daß man nicht verfolgt wird!

Zitat:
Zitat von Jannefant
Bedeutet nichts anderes, als das der neue Benutzer eine vorhandene E-Mail Adresse zur Anmeldung verwendet.
Durch Bestätigung des Freischalt-Codes welcher mittels EMails versendet wird ist sichergestellt daß die verwendete EMail-Adresse zum Zeitpunkt der Anmeldung erreichbar ist und wenn der Nutzer nicht bestätigt, dürften die von mir empfohlenen Optionen (0-Poster Hack oder automatisches löschen) greifen, da unregistrierte Nutzer höchstwahrscheinlich nicht schreiben können.

Zitat:
Zitat von Jannefant
Das hat nichts mit gläsernen Benutzern noch mit Schnüffelei noch Personalausweisen zu tun.
Wenn ich in jedem Forum meine richtige EMail Adresse angebe, dann bin ich aufgrund meiner Spuren, die ich auch noch selbst hinterlasse zurückverfolgbar ohne dies zu wollen. Zum Beispiel durch DE-Nic (hinter dem @ würde ja mein Domain Name stehen) oder dem Impressum auf meiner Homepage, jedoch möchte ich gern Dienste auch anonym benutzen können obwohl ich an einem Projekt interessiert bin.
Dann habe ich in Bezug auf Personalausweis geschrieben :
Zitat:
Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann ...
Zitat:
Zitat von Jannefant
Und weisst was das Schönste ist? Jeder kann es so handhaben wie er möchte.
So sehe ich das auch. Jedenfalls werde ich mich bei solchen Projekten garantiert nicht mit meiner richtigen EMail-Adresse anmelden, ich glaube daß die Zahlen dieser Anbieter für sich sprechen und dies viele andere Leute dann auch nicht tun werden.

Nachtrag :
Hier kannst du genau nachlesen was der Begriff Authentifizierung bedeutet !

Gruß komma.

  #22  
Alt 22.08.2004, 19:51
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
Bzgl. herausfinden der e-Mail-Adresse... ich weiß nicht, wie es bei anderen Systemen ist, aber vB, wBB und phpBB bieten soweit ich weiß die Möglichkeit, die e-Mail-Adresse zu verstecken, was bedeutet, dass diese nicht weitergegeben wird.
Diese Option aktiviere ich grundsätzlich (die meisten Spammails bin ich so los geworden [bzw. erhalte ich bei meiner "neuen" Adresse nicht mehr] - nur irgendsoein schweinehund hat mich doch gekriegt..., aber ich glaub das eher über die Domain...).

Ich finde ich es nicht zuviel verlangt, wenn jemand seine e-Mail-Adresse angeben soll, so dass der Administrator sie sehen kann. Für den rest der Benutzer (und diese dämlichen Spambots) kann diese ja unsichtbar bleiben.
Kontakt kann ja optional über den Formmailer oder per PN ablaufen.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #23  
Alt 22.08.2004, 19:53
Benutzerbild von komma
wbb2 Kiddy
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von TheDragonMaster
Bzgl. herausfinden der e-Mail-Adresse... ich weiß nicht, wie es bei anderen Systemen ist, aber vB, wBB und phpBB bieten soweit ich weiß die Möglichkeit, die e-Mail-Adresse zu verstecken, was bedeutet, dass diese nicht weitergegeben wird.
Das stimmt, jedoch sieht der Betreiber deine EMail-Adresse immer und wer garantiert dem Nutzer daß der Betreiber seriös ist ... ? Jeder kann ein Forum eröffnen der die nötigen Kenntnisse besitzt und den entsprechenden Webspace sein eigen nennt.

Gruß komma.

  #24  
Alt 22.08.2004, 20:04
m.s m.s ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Gera
Beiträge: 48
Zitat:
jedoch sieht der Betreiber deine EMail-Adresse immer und wer garantiert dem Nutzer daß der Betreiber seriös ist ... ? Jeder kann ein Forum eröffnen der die nötigen Kenntnisse besitzt und den entsprechenden Webspace sein eigen nennt.
Ganz genau. Normalerweise verstecke ich die Mailadresse auch, trotzdem ist es schon vorgekommen, dass darüber dann Spam kam.

Grüsse
Micha

  #25  
Alt 22.08.2004, 20:12
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Zitat:
und wer garantiert dem Nutzer daß der Betreiber seriös ist ... ? Jeder kann ein Forum eröffnen der die nötigen Kenntnisse besitzt und den entsprechenden Webspace sein eigen nennt.
Na - sowas erkennt man doch auf den ersten ... oder spätestens auf den zweiten Blick ...

Mit dem Posting unterstellst du einem Betreiber ja, dass er aus der Datenbank oder dem Admin Panel deine E-Mail Addy nimmt und diese an Dritte weiter gibt.

__________________
Jan Stöver
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe... meine User nehmen über das Steuer... Christopher Community Management, Administration und Moderation 8 06.12.2004 07:45
User löschen ?? Wegen www.xxxxxx.ru dDesign Community Management, Administration und Moderation 13 28.10.2004 21:48
User aus der Community verbannen summimasta Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit 2 20.01.2004 17:38
Erweiterte User Class fabian Programmierung und Datenbanken 3 26.08.2003 20:15






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24