Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 24.08.2003, 18:19
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110

Gutes php Wiki


Moin Leute.

Ich bin für meine täglichen Dokumentationen auf der Suche nach einem guten Wiki in php.
Am geilsten finde ich ja Moin Wiki, aber das ist in Phyton und das unterstützt mein Server nicht.
Nun habe ich bereits php wiki gefunden und suche nach schönen alternativen.
Könnt ihr mir gute php Wikis empfehlen?
__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #2  
Alt 24.08.2003, 19:00
Benutzerbild von Matix
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 301
ehm....

sorry, aber ein wiki ist meines wissens ein tool um mehreren leuten das bearbeiten einer homepage mithilfe eines webbrowsers...

normalerweise wird es dann noch für als eine art groupware benutzt...

also wieso willst du sowas zum dokumentieren ?

  #3  
Alt 24.08.2003, 20:09
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Ich weiß wohl, was ein Wiki ist
Ich will das für meine täglichen Notizen verwenden, da man die Texte online schreiben und abspeichern, sortieren, verlinken etc kann.
Das ist praktisch. Damit habe ich das lästige uploaden der Dateien nicht mehr!

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #4  
Alt 25.08.2003, 07:00
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.622
Wikis werden recht gerne zur Dokumentation von Projekten genutzt ( z.B. Knoppix.net.

Die Auswahl an Wiki-Software ist sehr groß, aber nur wenige Exemplare sind wirklich ausgereift. Hier mal eine kleine Auswahl:

PmWiki
LINK: http://www.pmichaud.com/wiki/PmWiki/PmWiki
einfach zu installieren und dank PHP recht flotte Wiki-Software

WakkaWikki
LINK: http://www.wakkawiki.com/WakkaWiki
sehr flexibles CSS-Layout und einfache Installation

WikkiTikkiTavi
LINK: http://tavi.sourceforge.net
benötigt PHP/MySQL

PWP Wiki Processor
LINK: http://www.net-assistant.de/wiki/static/StartPage.html
benutzt flache Textdatebank und läuft dank ausgeklügeltem Cache-Management doch recht flott

  #5  
Alt 25.08.2003, 12:01
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 133
Es wird Zeit wieder mal eine blöde Frage zu stellen.

Was ist ein Wiki? Sieht doch eigentlich aus wie ein CMS oder?

Vielleicht wäre so ein Wiki genau das was ich suche. ich habe eine Eishokey Online Liga und jeder Mitspieler soll quasi Berichte,News usw. relativ Problemlos posten können. Über mein Forum ist das alles ein bißchen unübersichtlich

  #6  
Alt 25.08.2003, 12:44
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.622
Wiki ist die Kurzform von WikiWikiWeb, für Webseiten. Der Name wurde abgeleitet vom hawaiianischen wiki wiki, was so viel wie "schnell" bedeutet.

Wiki ist eigentlich kein Produkt im dem Sinne, sondern eine Idee. Der Gedanke ist ein offenes Autorensystem ohne zentrale Administration.

Im Prinzip handelt es sich um eine öffentlich zugängliche Seite, deren Inhalte (registrierte) Besucher verändern und erweitern dürfen.
Im Gegensatz zu gewöhnlichen Content-Management-Systemen setzen Wikis auf die direkte Mitarbeit der Nutzer. Dabei verzichtet Wiki auf eine zentrale Administration und komplizierte Verwaltung. Es handelt sich dabei also quasi um Webseiten mit Hypertexten, die jederman ohne sich auch nur anmelden zu müssen mit einem Mausklick verändern kann, indem man direkt die Seite bearbeitet. Um fehlerhafte Änderungen rückgängig zu machen, hilft die Versionskontrolle um auf vorhergende Versionen zuzugreifen.

Weiterhin kann man auch alle oder einzelne Seiten eines Wikis mit speziellen Schreibrechten versehen, so dass nur noch gewünschte, angemeldete User des Systems die Seiten verändern können.

  #7  
Alt 25.08.2003, 15:59
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
hmm gut ... vielen Dank für die Links, aber wirklich überzeugen kann mich das nicht.
Ich würde gerne eines haben, wo ich nichts am Design machen muss sondern einfach loslegen kann ... aber die gefallen mir alle irgendwie nicht.
Habt ihr sonst noch Tipps?

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #8  
Alt 25.08.2003, 16:27
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Ich habe mir jetzt doch php wiki genommen und ihr werdet euch das bald anschauen können, wenn ihr wollt
Ich will nur ein bisschen dran arbeiten :P

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #9  
Alt 25.08.2003, 20:18
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Sorry für den 3fach Post, aber ich bin mit php Wiki jetzt nach einiger Zeit recht unzufrieden.
Man ist doch stark eingeschrenkt in seinen Möglichkeiten. Gibt es noch gute Alternativen? Vom Funktionsumfang wie Moin Moin Wiki?

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #10  
Alt 26.08.2003, 21:46
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.622
Zitat:
Sorry für den 3fach Post, aber ich bin mit php Wiki jetzt nach einiger Zeit recht unzufrieden.
Man ist doch stark eingeschrenkt in seinen Möglichkeiten. Gibt es noch gute Alternativen? Vom Funktionsumfang wie Moin Moin Wiki?
Ehrlich gesagt - ich glaube es gibt keine guten Alternativen. Mir persönlich gefallen die bisher genannten Wikis auch nicht besonders. Wahrscheinlich liegt das auch mit der bisher eher schwachen Verbreitung der Wikis zusammen.

  #11  
Alt 28.08.2003, 15:19
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Es ist echt schade, dass es so ist.
Denn ein Wiki ist wirklich genial. Wenn ich mir so Moin Moin anschaue ist es wirklich das besten. Dummerweise hat mein Account bei all-inkl keine Phyton Unterstützung

http://www.dari-web.de - Da könnt ihr mal mein phpWiki im Einsatz sehen. Habs noch ein bisschen angepasst.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #12  
Alt 28.08.2003, 16:04
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.622
Ich bin auch sehr angetan von der Wiki-Idee. Das Prinzip ist so simpel und doch genial. Mir kam mal der Gedanke, Forenscout komplett auf ein Wiki umzustellen, aber die Tatsache, dass es nun mal keine wirklich gute Software in der Richtung gibt, hat die Idee dann ziemlich schnell begraben.

Aber ein Forensoftware-Wiki über unbekannte Projekte wäre durchaus denkbar.

Mir persönlich gefällt das WakkaWikki noch am besten...

  #13  
Alt 28.08.2003, 16:21
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Nun es gibt ein gutes Wiki. Moin Moin. Zusehen auf gutzeit.at - nur kaum ein Server hat Phyton Unterstützung.
Wie meinst du das, ein Forensoftware-Wiki?

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #14  
Alt 28.08.2003, 16:35
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Bitte lass das Wiki, hab es grad erweitert

  #15  
Alt 28.08.2003, 17:05
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 888
Ich find das ne gute Idee:
Ein Wikki über Forensoftware. Wenn ein Entwickler eine neue Software macht kann er sie ganz einfach selbst auf der Seite veröffentlichen Auch für sonstige Artikel rund um Forensoftware wäre sowas sicherlich eine nette Anlaufstelle

__________________
Johannes Klose
Calitrix Wiki - Wiki auf Basis von PHP und MySQL
  #16  
Alt 28.08.2003, 18:25
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.622
Exe trifft meinen Gedanken schon ganz gut. Ein Wiki, in dem andere Entwickler direkt ihre aktuellen Entwicklungen dokumentieren und neue Projekte vorstellen können. Ich bin mir nicht sicher, ob die Idee von anderen angenommen wird, aber einen Probeversuch könnte man ja starten.

  #17  
Alt 28.08.2003, 18:41
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Wir könnten das ja als Community Partner Projekt von forenscout.de laufen lassen
Ich sponsore den Space. Wer will mitmachen?

@MrNase
Bitte schreibe noch einen Namen drunter, damit man sieht, dass es jmd. anderes geschrieben hat.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #18  
Alt 28.08.2003, 18:59
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 888
Ich bin dafür und würde mich bei Zeit und Gelegenheit daran beteiligen. Takle scheint ja auch schon drin zu sein, dann wären wir schon 2 und hier fliegen ja noch andere Entwickler rum die mehr oder weniger viel mit Forensoftwares zu tun haben.

__________________
Johannes Klose
Calitrix Wiki - Wiki auf Basis von PHP und MySQL
  #19  
Alt 28.08.2003, 19:05
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Also für das Forensoftware-Wiki würde ich ein anderes Wiki nehmen, weil ich dieses für meinen Privatkrams gedacht habe.
Ich setz mich am Wochenende mal hin und mach mal was schickes

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #20  
Alt 08.10.2003, 23:34
Spätlese
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Radebeul/Dresden
Beiträge: 9

Eine kleine Wiki-Spätlese zur Wiki-Diskussion


Hi Forumsfreunde,

sicher bin ich ein bisschen spät mit meiner Antwort auf codemonkey´s request: aber ich bin erst vorgestern in dieses Forum, mein erstes überhaupt, eingestiegen.

Um es kurz und krumm zu machen, ich kümmere mich seit etlicher Zeit immer mal nebenher um Wiki, bis es in den letzten Wochen sowohl beruflich, wie persönlich, wie studienmässig aktuell wurde. Ich habe mit den meisten der Urväter und Cloner nicht nur gemailt sondern auch telefoniert.

Ich selbst bin bei PHPWIKI für zwei öffentliche Wikis, die beide demnächst gesponsort ans Netz gehen - oenopedia, eine Enzyklopädie für Wein; gastropedia, eine Enzyklopädie für Essen und Trinken-, hängen geblieben, da einer der drei Programmierer dem Wiki und mir zuliebe die Arbeit daran wieder aufgenommen hat und ein paar richtig schöne Neuerungen macht. Ich selbst verstehe von der Technik und Programmiererei nicht die Bohne. Für meine Doktorarbeit habe ich allerdings als Zettelkasten mit dem ursprünglichen Ward-Cunninghamschen-Perl-Wiki als Rucksack-Version auf meinem Laptop die besten Erfahrungen.

Auf alle Fälle zu prüfen ist die aktuelle Softwarebasis, besser ausgedrückt, die WikiEngine von wikipedia. Ein mächtiges Teil und an den Bedürfnissen der weltweit grössten freien allgemeinen Enzyklopädie ständig gewachsen, wenn nicht sogar diesen immer öfter weit voraus. Der Vorläufer der heutigen Ausgabe dieser Engine, UseModWiki, kann noch allemal Wikizens angenehm zufrieden stellen.

Ein Wiki, das alle erschlägt, mit 120 Seiten Doku daherkommt, in rund 20 Firmen, davon allein 5 mal bei Motorola mit bis zu 16.000 hits per day, erfolgreich eingesetzt wird, ist das Twiki von Peter Thoeny. Mein Versuch, dies zusammen mit Fachleuten einzurichten, um meine Infos zur Doktorarbeit einsammeln zu können, hätte das Wiki selbst zum Gegenstand der Arbeit machen können. Aber es ist Klasse. Wer das kann, beherrscht Wiki; aber noch lange nicht Content.

Zwei Dinge widersprechen allerdings dem Wikigedanken, wie auch Peter Thoeny schriftlich, per mail und telefonsich eingeräumt hat: 1. es ist eine wesentlich aufs Firmen Intranet (Corporate Communication) gerichtete Lösung, 2. es ist nicht weitgehend selbstorganisierend 3. es lässt sich in alle Richtungen mit allerlei Vergaberechten dicht machen. Damit auch entspricht es nicht mehr Ward Cunninghams Grundidee derallgemeinen absoluten Leichtigkeit, Offenheit und Zugänglichkeit.

Aber gerade darin liegt die Zukunft aller Open Online Pub Tools (Open Source Online Personal & Professional Publication Tools): nämlich in der Verbindung der Aufgeregtheit von Weblogs mit der Zielstrebigkeit von Foren und der Gelassenheit von Wikis endgültig die Grenzen zwischen passiver Nutzung und aktiver Erstellung von Inhalten (wieder) aufzuheben zum Nutzen einer weltweiten Zusammenarbeit auf gute Nachbarschaft.

Das war für heute doch ein nachgelieferter Schoppen Spätlese

mit gutem Gruss DerWinzer
  #21  
Alt 13.12.2009, 00:36
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2009
Beiträge: 1

PHP Wiki


Bei phpforum.de findet Ihr unter phpforum.de Wiki - Das Wiki rund um PHP: phpforum.de - die Community rund um PHP! ein PHP WIki.
  #22  
Alt 13.12.2009, 11:56
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 883
Neuer Rekord?

Der Thrad ist mehr als 7 Jahre alt O_o

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XML - PHP Buch? fabian Programmierung und Datenbanken 3 15.02.2005 10:43
Zend's PHP 5 Programmierwettbewerb... Fabchan Programmierung und Datenbanken 9 14.07.2004 21:37
PHP 4 - Grundlagen und Profiwissen Daniel Richter Boardunity-Talk 2 07.12.2003 13:05
Das PHP Forum 4 all ShadowByte Projektvorstellung und Bewertung 4 22.06.2003 20:12






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24