Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 02.10.2008, 21:24
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 40

Forum und Wiki miteinander kombinieren


Hallo allerseits

Ich würde gerne den einen oder anderen Gedanken zu meinem Projektansatz hören:
a) Idee Wiki+Forum zu integrieren
b) Umsetzung auf meiner Page
Das eigentliche Projekt SinnImLeben.net sowie das Alternativprojekt: Juristische Möglichkeiten ausschöpfen möchte ich hier mal ausklammern, bei Interesse kann ich aber auch darauf eingehen.

a) In jedem Forum tauchen gewisse Fragen immer wieder auf. Was hindert die User, solche Infos in einer Wiki festzuhalten?
  • Ist es das Bedürfnis miteinander zu plaudern, ohne gleich "produktiv" zu werden?
  • Stört die Wiki-Syntax, welche sich gerade beim verlinken stark vom BB-Ansatz unterscheidet?
  • Ist eine Wiki zu verbindlich, und man möchte lieber unverbindlich eine Info weitergeben?
  • Fehlt es an der Integration (doppeltes Anmelden, öffnen der Wiki neben dem Forum, finden/erstellen einer passenden Wiki-Page?)
b) Meine Integration beinhaltet folgende Punkte:
  • Single Sign-in / Register
    • alles läuft über vB
    • mangels eigentlicher vB-Login-Page werden die Daten beim Klick aufs Wiki-Login dennoch in der Wiki-Login-Page aufgenommen, anschliessend aber an vB weitergeleitet
  • Jedes Unterforum hat einen Link "(Wiki)" im Titel. Durch diesen gelangt man jederzeit leicht zur korrespondierenden Wiki-Page.
  • Editor: Ein Button für den BB-Code [Wiki] ermöglicht effizientes verlinken in die Wiki ([Wiki=Seitentitel]Darstellung[/Wiki])
  • Scheinbar sei es auch möglich zu sehen, dass sich ein User gerade in der Wiki befindet, konnte ich aber mangels 2. PC nicht überprüfen.
Es handelt sich hier um eine Seite im Alphastadium. Dennoch würde mich Euer Feedback interessieren.

Merci!
Bruno Rotondi
  #2  
Alt 04.10.2008, 22:51
Benutzerbild von codethief
Visionär
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 803
Meiner Meinung nach ist der zusätzliche Zeitaufwand bzw. der von dir angesprochene Punkt "Fehlt es an der Integration (doppeltes Anmelden, öffnen der Wiki neben dem Forum, finden/erstellen einer passenden Wiki-Page?)" der Grund dafür, dass so etwas bisher scheiterte. Spontan kam mir folgende Idee, um dieses Problem zu lösen: Unter jedem Beitrag findet sich ein "Wiki"-Link. Klickt der Benutzer darauf, kann er Text aus dem Beitrag markieren und unter einem bestimmten Stichwort (einer Wiki-Seite) speichern lassen (am besten per AJAX). Der markierte Text kann dann als Zitat mit Verweis auf das Thema auf der Wiki-Seite angezeigt werden und diese dann nach Belieben von den Nutzern aufbereitet werden. Dies dürfte oftmals schon ausreichen um interessante und wichtige Informationen in einem Wiki bereitzustellen. Wichtig ist eben, dass der Nutzer das nicht sofort wikigerecht aufbereiten muss, was i.d.R. halt recht zeitaufwendig ist, sondern das auch im Nachhinein und auch durch andere Nutzer erfolgen kann.

PS: Ich hab das Thema mal in ein passenderes Forum verschoben.

  #3  
Alt 06.10.2008, 20:33
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Interessante Diskussion zumindest. (Wenn auch grade erst am Anfang.)

Ich denke, die größte Hürde am Sprung vom Forum zum Wiki ist eben die unterschiedliche Nutzungsabsicht/Zielgruppe… wie auch immer, ein Forum ist zum „Reden“ und Diskutieren da, dort werden Fragen gestellt, Antworten gegeben und nochmal nachgefragt, dann werden mehrere Standpunkte oder persönliche Erfahrungen besprochen und am Ende steht möglicherweise ein Konsens. (Von möglichen verbalen Prügeleien mal ganz abgesehen.) Ein Wiki ist eher ein Stück (unpersönliche) Dokumentation, dort wird sachlich ein Thema beschrieben, der Artikel muss in einem Stück vollständig sein. Es gibt keine Fragen, man will keine Unterhaltung nachverfolgen müssen, um eine Antwort zu bekommen. Die Wikipedia ist in ihrem Lexikon-Stil wohl das beste Beispiel dafür. Persönliche Meinungen sind unangebracht, da sie keinem der mehreren Autoren zugeordnet werden können.

Deshalb ist es so schwer, einfach einen Thread in einen Artikel zu „konvertieren“. Im Grunde muss ein Editor hergehen und alles neu strukturieren und formulieren. Er muss den Thread lesen, alle Erkenntnisse (in jedem Nebensatz) lernen und einen neuen Bericht dazu verfassen. Wahrscheinlich müssen die Artikel im Wiki auch anders organisiert werden als die „ziellos dahergefragten“ Threads im Forum. Um die Informationen nachher wiederzufinden, muss man sie verständlich einsortieren. Noch mehr Arbeit.

Etwas anderes ist es vielleicht, wenn mehrere Leute hergehen und von Anfang an einen Wiki-Artikel schreiben wollen. Dann stellen sie aber keine Fragen und zitieren die Antworten, sondern wissen bereits genug, um das Wissen zu strukturieren. Das ist aber ein völlig anderer Anwendungsfall.

Single-Signon-Systeme gibt es wohl ein paar, die meisten in der freien Wildbahn dürften aber (nach Anleitungen) selbst zusammengeschusterte Einzellösungen sein. Mehr oder weniger intuitiv bedienbar. Das ist also zumindest technisch lösbar, wenn der Betreiber daran interessiert ist.

Die abweichende Syntax ist kein großes Problem, wenn man sowieso alles neu schreiben muss. Höchstens eine ständige Umgewöhnung für Leute, die in beiden Systemen schreiben. Es spricht aber nichts dagegen, die (wie ich finde) einfachere Wiki-Syntax auch in Webforen zu verwenden. Mit ein paar Anpassungen, aber es bleibt eine gemeinsame Sprache.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #4  
Alt 14.10.2008, 16:24
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 40
(Zurück aus den Ferien)
Merci für die detaillierten Rückmeldungen!
Deckt sich auch mit meinen Überlegungen.

Bisher suchte ich eine Möglichkeit, die Foren-User dazu zu bringen relevante Punkte in die Wiki zu schreiben + dorthin zu verlinken... ist natürlich schwierig, wenn eine Diskussion läuft und es nicht ein blosses "wie kann ich" ist.

Auch eine Idee: Jeder Foren-Beitrag erhält ein Wiki-Flag off/on/erledigt. Es wird gesetzt, wenn jemand findet das müsste noch in die Wiki und "erledigt" wenn geschehen. Wiki-Fans können dann z.B. nach noch gesetzten Flags suchen + diese übertragen.

... noch nicht Filmreif, ... mal gucken wo die zündende Idee herkommt

Bruno
(Merci codethief für's Verschieben!)

  #5  
Alt 14.10.2008, 18:00
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 147
Eine deutsche Ubuntu-Community wird übrigens von einer Eigenentwicklung namens Inyoka betrieben, die Forum und Wiki zwar nicht verschmelzt, allerdings doch näher zusammenwachsen lässt: ubuntuusers.de. Unter anderem: gleiche Syntax im Forum und im Wiki, gleiche Benutzerdatenbank, jedes Mitglied hat eine Wikiseite als Profil, Schnell-Verlinkung von Wikiartikeln im Forum, und jede Wikiseite kann einen hartverlinkten Diskussionsthread haben.

  #6  
Alt 30.10.2008, 10:14
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 40
... und noch eine Idee: Wer sich mit php auskennt, kann relativ einfach die Brotkrumen + Überschriften mit einem Wiki-Link versehen: Grosses Icon wenn Artikel vorhanden, unscheinbares Icon um ihn zu erstellen.

Der Link ist der selbe.

Falls das jemand integrieren will, bitte kurz melden, gebe dann meinen Roh-Code + Einstiegsinfos weiter. Musste abbrechen, da ich mit php echt noch zuwenig weit bin für den Brotkrumen-Code. Die php-Funktion für die Wiki-SQL-Abfrage + Icon-Rückgabe funktioniert.

Bruno

  #7  
Alt 14.11.2008, 20:08
neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 4
Moin,
Für die technische Integration gibt es 2 AdOns für vBulletin.
Vergleich der beiden: nuHIT.com - NuWiki Comparison

ich nutze die Pro Version - kostet 60$

Diese Version verbindet vBulletin und das MediWiki.
Singel SignOn
vBulletin Header und Footer
Das Mediawiki leitet "Diskussionen" Auf vBulletin um b.z.w. öffnet automatisch einen Threat
Brotkrumen
Zitat:
  • Single sign-on for vBulletin and MediaWiki (users register and log in only once).
  • Administer wiki permissions and groups from within vBulletin's Usergroup Manager.
  • Supports auto-authentication, users who choose to be "remembered" are logged in upon visiting the site to both vBulletin and MediaWiki. (Shared sessions)
  • Full skin integration. No need to customize your wiki skins. Simply install vbWiki Pro and your wiki will inherit the look and feel from your forums' styles and templates (including images, menues, colors, etc).
  • Support for vBulletin Templates. You can further tweak the layout of your wiki pages by customizing templates in vBulletin's Template Manager. No need to edit a PHP skin.
  • Users viewing wiki pages can be shown in vBulletin's "Who's Online?" section (both guests and registered users).
  • Adds custom control panel to vBulletin's AdminCP, where all vbWiki Pro and most MediaWiki settings can be configured. (Once MediaWiki is installed, there is no need to deal with config files whenever you want to configure your MediaWiki installation).
  • Replaces MediaWiki's discussion (talk) pages with vBulletin threads or forums (configurable).
  • Implements new wiki tags to show vBulletin information in wiki pages (statistics, latest threads, etc.)
  • Supports non-English forums with encoding conversion if required and Wiki interface language synchronization. No changes are needed on vBulletin's side.
  • Implements Forum Headers, giving you the option to add wiki links at the top of your forums, editable on the wiki, and managed on a per-forum basis.
  • Supports vBulletin and MediaWiki installed on the same or different sub-domains, same or different database, or different database servers (for high traffic communities).
Ich bin mit der Version zufrieden:
Brasilien Forum > Brasilien Wiki

Es gibt auch noch eine "kleine" Lösung. Die verwendet nicht Mediwiki sondern baut was eigenes.
Vorteil hier: Der VB Editor wird verwendet.

Allerdings hift das AdOn nicht bei dem Problem das Forums User in der Regel keine Lust haben an einm Wiki mit zu arbeiten.

Gruß
Christian

  #8  
Alt 14.11.2008, 20:57
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 40
Salü Christian

Ich habe schon mal in die Richtung recherchiert: Der Entwickler ist seit einem Jahr nicht mehr Online, der Shop ist geschlossen, ... auch ein Kollege, der Pro gekauft hat, kann dieses mit dem neuen vB nur noch begrenzt nutzen...

Hast Du da irgend welche Insider-Infos? bzw. ist uns da etwas entgangen? 60$ wären kein Thema, wenn Support etc. tatsächlich da ist.

Bruno

  #9  
Alt 15.11.2008, 08:35
neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 4
Moin,
Ich hatte noch gar nicht mitbekommen das der Shop geschlossen ist.
Ich hatte das gekauft und eingebaut. Seid dem funktioniert das bei mir problemlos allerdings nur bis MediaWiki Version 1.11.X.
Das AdoOn hat alle Updates von vBulletin überlebt.

Schade wenn das nicht weitergeht. Ich finde wenn sich jemand entscheidet ein Projekt nicht weiterzuführen, soll er das bei vBulletin einstellen und unter GPL stellen, damit andere ggf. weitermachen.
Nur die normale Version steht jetzt zum Download zur Verfügung, wobei die Version für MediaWiki 1.7.1 und VB 3.6.x geschrieben wurde, keine Ahnung ob das noch läuft.
Ich persönlich finde den entscheidenen Vorteil der Pro Version das Sie das Template System unterstützt. Und es gibt Tags für Links, was du wohl gerne hättest. Auch können Wiki Links in jedem Forum eingefügt werden, ich nutzte diese Funktion allerdings nicht.

Villeicht könnte die Ligth Version als Grundlage helfen.
Mein Kalender ist auch eine von VBulletin unabhängige Software (Thyme). Sie nutzt nur über eine Erweiterung das vB Login. Allerdings hat Sie im Backend Felder in denen ich Header und Footer einfügen kann. In meinem Fall habe ich diese einfach aus vBulletin kopiert und dann angepsst (Andere Garfiken, andere Links oder die Pfade zu den Links angepasst. Alles in allem kein Grosses Ding.
Auch ohnen diese komfortable Möglichkeit sollte es Möglich sein andes zumnigest mit Header und Footer des Forums zu verwenden. Hier gibt es eine Anleitung: Eigene Inhalte in vBulletin - vBulletin-Germany.org Forum

Gruß
Christian

PS.. im Hinblick darauf das ein Wiki wohl in der Regel von Forenusern nicht mit allen Möglichkeiten genutzt wird ist diese kleine Lösung wohl für viele Ausreichend:
http://www.vbulletin-germany.org/showthread.php?t=4354
Auch hier können (einstellbar) alle User, wie bei einem Wiki die Einträge ändern.


Geändert von CThiessen (15.11.2008 um 09:45 Uhr).
  #10  
Alt 15.11.2008, 10:19
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 40
Salü Christian

Merci für die detaillierte Rückmeldung!

Falls Du Lust hast/das sinnvoll findest: "Wir" (vBulletin Germany - Interessengemeinschaft Wiki & vBulletin, am Schluss war es noch ich ) haben eine Wiki-Seite für die Zusammenarbeit von MediaWiki und vBulletin gestartet: Extension:VBulletin/de - MediaWiki.

Beim Nuhit Pro geht unter vB 3.7 z.B. ausgerechnet das Hardverlinken der Diskussion in MediaWiki nicht mehr.

MediaWiki wird laufend weiterentwickelt. Ev. gibt es mal die Möglichkeit, Beiträge einzelner User anders darzustellen (Differenztext im Artikel z.B. rot) o.ä., daher will ich unbedingt auf dieser Schiene fahren.

Aktuell arbeite ich mich in PHP, XAMPP etc. ein, um selbst die benötigten Hacks schreiben zu können bzw. andere vB-Addoner unterstützen zu können. Mein neues Know-how zum Thema landet auf dieser Seite, ... allerdings bin ich glaub' immer noch der einzige interessierte

Bruno

  #11  
Alt 15.11.2008, 14:20
neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 4
Zitat:
Zitat von BRotondi Beitrag anzeigen
Beim Nuhit Pro geht unter vB 3.7 z.B. ausgerechnet das Hardverlinken der Diskussion in MediaWiki nicht mehr.
Moin,
Hatte ich noch gar nicht bemerkt. Ich habe auch nur eine einzige Seite die so verlinkt war.
Ich werde wohl den Teil Wiki bei mir einstellen - Mangels Mitarbeit der "anderen".

Dafür werde ich die wichtigsten Seiten und einige Seiten die ich statisch im Portal habe mal versuchen in dies vB Lexikon zu übernehmen. Dort kann ich ja ggf. Fest Links von Kategorien auf die entsprechenden Kategorien in der Galerie einbauen.
Das Ganze muss ich mal testen.

Aber ich werde auch dein (euer) Projekt weiter verfolgen, ich brauche ja meine Wiki nicht löschen.

Gruß
Christian

  #12  
Alt 15.11.2008, 15:50
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 40
Hast Du einen Link auf Dein Forum/Wiki? Würde mir das gerne mal ansehen...

Beste Grüsse, Bruno

  #13  
Alt 16.11.2008, 18:56
neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 4
Moin,
Die Basis meiner Webseite ist vBulletin (User Verwaltung)

Gruß
Christian

PS.: ich habe jetzt mal das Lexikon installiert und überall das Wort "Lexikon" in "Wiki" getauscht. Gut gefällt mit dort das Crosslinking. Ist ein Beitrag im Lexikon (Wiki) vorhanden wird das Wort (die Worte) automatisch gelink. Es ist möglich zu jedem Artikel ein Threat zur Diskussion auf zu machen.
Ich werde wohl dort auch HTML erlauben und dafür nur ausgewählten User das Editieren erlauben. Nachdem im Wiki onehin kaum einer mit gearbeitet hat.

  #14  
Alt 16.11.2008, 20:03
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 40
Merci für die Infos!
Gucke dann mal rein

Bruno

  #15  
Alt 30.12.2008, 02:09
123 123 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 17
Es gibt durchaus die Kombination von Wiki und Forum integriert in ein Portal. Z.B. hier: http://www.glfusion.org/wiki/doku.php Da wurde auch die Wiki-Diskussion abgeschaltet, um die Leute zu animieren, ins Forum zu gehen. Die Frage ist, ob der Workflow Dir genügt.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forum bekannt machen? Volkmar Community Management, Administration und Moderation 11 06.04.2011 18:07
Arcor User Forum Julian. Projektvorstellung und Bewertung 4 23.09.2008 17:43
Private Community: Forum + Wiki verknüpfbar? shob Blog, CMS, Wiki und Sonstige 7 29.07.2008 21:42
Forum einbinden skeff Entscheidungshilfe 3 02.08.2007 10:56
Gossamer Forum MrNase Forensoftware 4 17.04.2004 17:26






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24