Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Sonstiges » Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 4 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1  
Alt 29.04.2010, 10:59
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 1

Abzocke vom Angeblichen Rechtsanwalt [Name entfernt] in Gütersloh


ich Möchte euch vor dem betrüger [Name entfernt] Rechtsanwalt aus Gütersloh das is ein verbrecher er klagt geld ein angeblich für Vodafone und andere unternehmen aber bei nach forschungen hat sich raus gestellt das er garnicht berechtigt ist das zu tun die aktenzeichen die er verschickt sind falsch also bitte zahlt diesem Ar... kein geld dann seit ihr es los und steht allein da falls ihr sorgen hab mit diesem anwalt setzt euch mit dem gläubiger in verbindung und prüft nach ob alles richtig is. Dieser Anwalt is ein VERBRECHER!!!!!!!!!!!!!! (Hat nicht mal ne e-mail und is niemals persönlich antreffbar) bitte fallt nicht auf diesen betrüger rein

Geändert von codethief (17.05.2010 um 01:12 Uhr).
  #2  
Alt 29.04.2010, 11:21
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
Absätze 4 teh win

  #3  
Alt 12.05.2010, 21:25
Benutzerbild von codethief
Visionär
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 810
Off-Topic:
Abzocke und Verbrechen hin oder her, möchte ich, um potenziellen Abmahnungen vorzubeugen, doch noch einmal darauf hinweisen, dass die hier geäußerten Ansichten und Urteile nicht die von boardunity.de sind und es sich um eine Privatmeinung handelt.

  #4  
Alt 13.05.2010, 13:42
Benutzerbild von Zottel
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Schöllkrippen
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von codethief Beitrag anzeigen
Off-Topic:
Abzocke und Verbrechen hin oder her.
Danke für den Text den kopiere ich mir. Das kann man immer gebrauchen.

__________________
Steffen
  #5  
Alt 14.05.2010, 17:26
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 51
Nur im falle einer Abmahnung nützt dir der Text rein garnichts, der Forenbetreiber haftet für sollche unbewiesenen Behauptungen.

  #6  
Alt 17.05.2010, 01:11
Benutzerbild von codethief
Visionär
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 810
@Zottel: Immer wieder gerne.

@PeterXP: Du hast Recht. Ich habe mir gerade noch einmal aktuelle Urteile zum Thema durchgelesen und die legen nahe, dass Forenbetreiber in jedem Fall ab Kenntnis des entsprechenden Posts haften. Nun bin ich zwar eigentlich nicht der Forenbetreiber selbst, aber sicher ist sicher - ich ändere / entferne den Namen im ersten Post.

  #7  
Alt 17.05.2010, 07:34
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
So weit ist es also mit der Meinungsfreiheit etc gekommen

Was ist mit dem Journalistischen Recht?

Einfach nach dem Motto: Bilde dir deine Meinung aber sag sie bloß nicht.

PS: Ich hoffe die Österreichische Regierung ließt das nicht mit sonst kommt mich doch mal im Knast besuchen ...

Antwort


Stichworte
abzocke, andreas schneider, anwalt, betrug

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Finanz Betrug Online Abzocke snakecity1 Boardunity-Talk 1 19.11.2008 13:39
Neue Art von SPAM bzw. Abzocke? Nutzer meldet sich an und bittet um Hilfe hjmaier Community Management, Administration und Moderation 0 21.04.2008 09:52






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24