Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 14.12.2006, 14:35
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 4

suche space mit php5 - wichtig


Hallo, ich bin auf der Suche nach guten payspace mit php 5, mysql 4 und viel speicherplatz (mind. 500 mb). ich bin da auf all-inkl.de gestoßen, nur lese ich da, dass die php 4 haben und auf anfrage auch php 5 unterstützt wird. Ich brauche den space, um dort das neue woltlab burning board 3 zu installieren, was auf php 5 basiert - jedoch habe ich die erfahrung gemacht, dass bei den meisten servern (die auch php 5 anbieten) man alle php dateien des forums per hand auf php5 ändern muss (sehr langwierige sache), dabei aber forumfehler auftreten. ich brauche also einen websapce anbieter, der entweder auf php 5 basiert und/oder autmoatisch von php 4 auf php 5 umschaltbar ist, sodass das forum auch fehlerfrei funktioniert. gibts da was?
  #2  
Alt 14.12.2006, 16:04
chr-fritz
 
Registriert seit: 07.2005
Beiträge: 27
Bei All-Inkl. werden auf den PHP5 Servern alle "*.php"-Dateien mit PHP5 geparst. PHP4 ist auf diesen Servern nicht möglich.

Der Umzug von einem PHP4 Server auf einen mit PHP5 erfolgt innerhalb einer Nacht, inkl. aller deiner Daten.

  #3  
Alt 14.12.2006, 19:58
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 12
mh ich komm mir zwar Langsam vor wie jemand der für die ganze Werbung Geld kriegt aber ich kann hier wieder Webspace-Verkauf.de - Webhosting zum Dauertiefpreis!. PHP5 läuft einwandfrei auf allen Servern soweit ich weiss UND wenn nicht oder wenn du dir sicher sein willst schreib einfach schnell eine Email der Support ist Super er wird innerhalb 24std. (früher warscheinlich) Antworten.

__________________
http://www.it-nation.de.vu/

Wäre Super wenn ihr mal guckt und Feedback abgibt
http://boardunity.de/vorstellung-it-...rum-t4566.html
  #4  
Alt 15.12.2006, 14:39
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 4
Die haben mir gesagt, php 5 würde einwandfrei funktionieren - aber sie wüssten nicht, ob ich die dateien vom wbb 3 board alle per hand umstellen müsste - sie glauben aber, dass dies nicht der fall ist. ich kann mir aber nichr 100% sicher sein und das ist schlecht, am ende habe ich den space und kann das board net installen =(

  #5  
Alt 15.12.2006, 22:36
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Bei dotforward.de gibt's keine Probleme mit PHP5. Da kann man per .htaccess-Datei einstellen, welche PHP-Version man haben will, und für welche Dateierweiterungen sie verwendet werden soll. Parallelbetrieb ist somit auch möglich. Es gibt derzeit PHP4 (CGI), PHP4 (FastCGI) und PHP5 (FastCGI mit APC).

dotforward Webhosting

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #6  
Alt 16.12.2006, 12:26
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 4
is aber auch nen ganzes stückchen teurer und hat einrichtungsgebühren.

  #7  
Alt 16.12.2006, 12:51
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Naja, dass auf Qualität und Kundenzufriedenheit setzende kleinere Anbieter nicht ganz mit den Global Playern mit Milliarden von Kunden mithalten können, sollte verständlich sein. War ja auch nur ein Angebot, das die o.g. Anforderungen erfüllt.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #8  
Alt 16.12.2006, 15:24
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 340
Weiß jemand, wie das bei All-Inkl aussieht? Mir wurde angezeigt, dass der Server, auf dem ich liege, PHP5 nicht unterstützt.

Könnte man eventuell beim Support beantragen, auf einen Server mit PHP5 verschoben zu werden oder wird das bei All-Inkl prinzipiell nicht unterstützt?

  #9  
Alt 16.12.2006, 16:29
BB-BF-BM
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von summimasta Beitrag anzeigen
Weiß jemand, wie das bei All-Inkl aussieht? Mir wurde angezeigt, dass der Server, auf dem ich liege, PHP5 nicht unterstützt.

Könnte man eventuell beim Support beantragen, auf einen Server mit PHP5 verschoben zu werden oder wird das bei All-Inkl prinzipiell nicht unterstützt?
Zitat:
Zitat von http://all-inkl.com/?cna=wichtig#software
Bietet all-inkl.com PHP5 und MySQL5 an?

Ja, jedoch wird Ihr Paket nach der Tariferstellung von uns zunächst auf einem Server mit PHP4 und MySQL4.1 angelegt. Wenn wir Ihren Account auf einen Server mit PHP5 und MySQL4.1 oder PHP5 und MySQL5 umzuziehen sollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Ein solcher Serverumzug wird nachts durchgeführt und ist kostenlos.
sollte wohl selbsterklärend sein...

  #10  
Alt 17.12.2006, 01:25
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 340
Danke!

  #11  
Alt 25.12.2006, 23:08
neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 4
ich hab jetzt bei serverdrome 24 zugeschlagen, der php5 test ist positiv, aber dann fatal error: Fatal error: Can not open file /tmp/d079b900_com.woltlab.wcf.tar woran liegts?

  #12  
Alt 26.12.2006, 09:52
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
hm für mich sieht das wohl nach fehlenden z ugriffsrechten in /tmp aus, was eigentlich auch verständlich ist.

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #13  
Alt 26.12.2006, 10:37
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Ist das eine hochgeladene Datei? Die sollte auf jeden Fall lesbar sein, sonst funktionieren keine Datei-Uploads. Wenn das sonstwas ist, muss es deine eigene Datei sein, ansonsten ist die natürlich nicht lesbar. Ob eigene Dateien in /tmp abgelegt werden dürfen ist sicherlich Sache des Providers. Ich kann mir nicht vorstellen, warum man das verbieten sollte.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #14  
Alt 26.12.2006, 10:45
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
Hm aber ich kann nicht verstehen warum man die datei manuell hochladen sollte und nicht gleich mit aufn ftp hauen sollte. vor allem weil es bei letzteren möglichkeit keine probleme gibt, falls keine uploads gehen bzw die max. dateigröße begrenzt ist.
oder das archiv hat nen schuss weg.

edit:
wie mir scheint, versucht das script "WCFSetup.tar.gz" zu entpacken, wass da unter dem link mit im root liegt, und das scheint nicht zu gehen bzw scheint es probleme zu geben (denk mal einfach es ist ein rechte problem)
weil die angeforderte datei liegt mit in dem archiv.
MfG

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #15  
Alt 26.12.2006, 20:45
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Björn, ich hab keine Ahnung, was das für ne Datei ist, aber wenn ein PHP-Programm was in /tmp liest, klingt das für mich für einen HTTP-POST-Upload oder einfach für eine temporäre Datei. Von FTP war da oben nicht die Rede und wofür HTTP-Uploads gut sind, wissen wir denk ich.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wichtig sind Beispieldatensätze? Jan Stöver Entwicklung und Konzeption sozialer Software 3 27.11.2006 16:20
Vastgeprikt--> Pinned/Wichtig in IPB Lone Web Design und Grafik 4 17.08.2006 21:41
Wichtig! brauche dringend hilfe mit PLESK porschinho Webspace, Webserver, Domains 8 30.05.2005 17:37
Space Dementia - Das deutsche Forum zur Band Muse therealWitchi Projektvorstellung und Bewertung 0 13.04.2003 19:16






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24