Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Suchmaschinenoptimierung (SEO) & -Marketing (SEM) (https://boardunity.de/suchmaschinenoptimierung-seo-marketing-sem-f85.html)
-   -   Datenschutzbestimmungen für Website (https://boardunity.de/datenschutzbestimmungen-f-r-website-t6602.html)

Lyoid 17.03.2009 12:50

Datenschutzbestimmungen für Website
 
Hi Leute,

ich würde meine Website gerne um Datenschutzbestimmungen ergänzen und bräuchte dafür mal einen groben Entwurf. Kann mir hier jemand helfen?

Zitat:

Als Folge dieser Ankündigung ist unter Umständen eine Aktualisierung Ihrer Datenschutzbestimmungen erforderlich, um auf die Verwendung interessenbezogener Werbung hinzuweisen. Stellen Sie anhand der Informationen in der AdSense-Hilfe (https://www.google.com/adsense/suppo...r=100557&hl=de) sicher, dass die Datenschutzbestimmungen Ihrer Website bis zum 8. April 2009 dem aktuellen Stand entsprechen. Da Publisher-Websites und gesetzliche Vorschriften von Land zu Land unterschiedlich sind, können wir leider keine bestimmte Formulierung für die Datenschutzbestimmungen vorschlagen.
+ Verwendung von Cookies auf der Website + loggen von IP etc. würde ich diesen gerne hinzufügen.

Mit freundlichen Grüßen

Lyoid

Chrigu 28.04.2009 12:55

salve
schau Dich doch ein bisschen auf den anderen Seiten um. In der Regel steht da nichts anderes, als dass G verwendet wird, G Cookies setzt usw.

Gruss
Christian

codethief 02.05.2009 00:33

Unter Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow - Impressum findest du die Datenschutzbestimmungen, die ich mal vor einiger Zeit geschrieben habe. Ich hatte damals aber auch irgendeine Vorlage, welche weiß ich allerdings nicht mehr.

Degia 27.05.2009 19:37

Einfach Rechtsanwalt für Internetrecht suchen
 
Wenn du da eine ganz saubere Abgrenzung haben willst, würde ich die Webseite eines Internetrechtlers suchen, der ein Informationsportal betreibt und darauf Adsense schaltet. Davon gibt es ja mittlerweile sehr viele. Dann einfach ins Impressum schauen und die Datenschutzerklärung übernemmen - vielleicht noch etwas umschreiben, sonst riskiert man eine Abmahnung, wenn er da was einmaliges und selbst erarbeitetes geschrieben hat und fertig ist die rechtssichere Datenschutzbestimmung.

Gruß Sven

codethief 09.06.2009 04:03

Achja richtig, Udo Vetter vom law blog hatte mal eine entsprechende Vorlage für die Datenschutzerklärung verfasst, wenn ich mich recht erinnere.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24