Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Boardunity-Talk (https://boardunity.de/boardunity-talk-f8.html)
-   -   Abnehmen = Ziel Sixpack (https://boardunity.de/abnehmen-ziel-sixpack-t10917.html)

mornar 13.03.2016 22:05

Abnehmen = Ziel Sixpack
 
Hi Ihr Lieben.,

ich wende mich hier an die erfahrene Community in der Hoffnung einige gute Tipps sich zu holen. :) Meine Schwester verzweifelt an einer Sache: Seit einiger Zeit kämpft Sie damit die Kilos nach einer Schwangerschaft weg zu bekommen, doch bis jetzt hatte Sie sehr wenig Erfolg gehabt, die Fettpolster am Bauch haben sich als hartnäckig erwiesen.

Den der Jo-Jo Effekt macht Ihr zu schaffen, habt Ihr ein oder anderen Tipp was wirklich helfen könnte das Gewicht zu halten.

Ich würde mich freuen wenn Ihr einen oder anderen geheim Tipp hättet, die meine Schwester wieder auf Erfolgskurs bringen werden. Im Internet haben wir spezielle Übungen für Frauen gefunden, mit denen man einen Sixpack in kurzer Zeit bekommen: >> mehr hier << Was haltet Ihr von so was, gibt es Erfahrungsberichte zum Thema?

Lichtgestalt 16.03.2016 00:49

Ich würde einen langfristigen Plan über mehrere Wochen aufstellen und dort Sport und Ernährung integrieren. Man muss langsam, aber konstant diesen Plan verfolgen, dann klappt das auch.
Evtl. vielleicht auch mit einem dieser Fitnessprogramme zusammen, die man mittlerweile häufig angeboten bekommt.

mick 24.05.2016 20:07

Da hast du wiederum recht, wenn man fit bleiben möchte muss halt mit dem Training weitermachen.

Rebo86 25.05.2016 08:12

Ich habe schon lange kein Sixpack mehr und bin damit vollkommen zufrieden.

Sprudel 25.05.2016 10:12

Einen Versuch ist es wert. Zu dem Sport ist eine gesunde Ernährung natürlich Pflicht. Aber Respekt, dass sie was für ihren Körper machen will.

emily 01.06.2016 11:57

Hallo,

was man grundlegend beachten sollte:
  • Kaloriendefizit
  • viel Wasser
  • mehr Proteine
  • kaum bis keine einfachen Kohlenhydrate
  • mehr Bewegung, am besten Intervall Training

Damit hast Du schon mal die Basics. Wenn Du nach gesunden Rezepten suchst dann findest du hier oder hier viele gute Rezepte. :)

sina 16.06.2016 12:43

Die Frage so pauschal zu beantworten wäre irgendwie falsch. Jeder Mensch, jeder Stoffwechsel ist anders. Die Frage ist auch, was sie bereit ist zu leisten. Nur eine Ernährungsumstellung bzw. nur Sport allein - oder eben eine gute Kombination aus beiden!

Zu empfehlen ist immer eine Kombination. Es ist gesund und man kommt wesentlich schneller ans Ziel, als nur mit einer Variante. Wenn der Willen stark ist um man sich gerne Gedanken ums essen und das Einkaufen an sich machen will, kann man sich einen eigenen Ernährungs- und Fitnessplan erstellen. Natürlich muss man sich vorab ein gutes Maß an Wissen aneignen, bevor man einfach "irgendwas" macht. Viele schimpfen immer über sämtliche Diätprogramm etc. aber mal ehrlich: Einige (bei weitem nicht alle) Programme nehmen einen eine ganze Menge arbeit ab. Eine Freundin macht z.Z. dieses Size Zero und ist total zufireden, die andere Macht das Programm von Sophia Thiel (ein paar Infos: hier) - und BEIDE! haben super Erfolg damit.

Frag mich nicht, was die bezahlt haben. Aber ich denke, dass es im Rahmen ist. Snind beide Studenten ;-)

Mach dich schlau - und empfehle deiner Schwester was! (oder sie macht sich mal selber schlau! ;)

Car2To 18.06.2016 10:31

Also wenn Sie Fett verbrennen möchte, dann sollte Sie für ein Kaloriendefizit sorgen, also weniger Kalorien pro Tag essen als sie verbrennt.

Damit das einfach ist und man nicht dauernd Hungern muss, sollte man auf Nahrung mit vielen Kalorien nur in Maßen zurückgreifen und sich sehr ausgewogen Ernähren.

Leider kann ich dir nicht alles hier erklären, deswegen empfehle ich dir die Videos dieses Youtubers https://www.youtube.com/user/raduantoniu anzuschauen. Die sind zwar auf englisch, aber wenn Sie wirklich abnehmen will, dann wird ihr das EXTREM helfen.

Hubibaer 30.07.2016 15:45

Crypto3 machst du Paleo?

Schneeweisschen 30.07.2016 20:36

Und beim Ziel Six Pack auch immer daran denken, dass das bei vielen nicht geht, weil es der Körper so nicht mit macht.

Sebastian Jäger 24.08.2016 10:16

Ich habe mir eine Fitnessapp namens Freetetics geholt. Da gibt es ganz viele verschiedene Workouts und wenn man will kann man sich einen online Trainer kaufen, der einem dann einen Trainingsplan zusammen stellt. Ist eine wiklich gute App, mit der man sehr schnell sehr fit wird und Musklen aufbauen kann!
Viel Spaß

Duffman88 27.08.2016 18:18

Bei mir haben 3 mal die Woche Cardio plus zwei mal die Woche Gymnastik das Fass, das ich vor mir her geschoben habe, aufgelöst. :-)

chinchin 31.01.2017 12:01

Fettabbau funktioniert über ein tägliches Kaloriendefizit, d.h. man sollte die Ernährung äöndern, allerdings so dass sie ausgewogen bleibt und man nicht hungert, sonst gibt es den Jojoeffekt. Viele Bewegung hilft dabei natürlich auch, am besten regelmäßig Sport machen.
Wichtig ist, dass man sich nicht zu viel auf einmal vornimmt, am besten kleine Zwischenziele planen sonst ist der Frust groß und man bleibt nicht bei der Sache..

Steinchen 01.02.2017 01:47

Lies dir mal diesen Artikel durch https://www.handyflash.de/blog/smart...em-smartphone/ , da wird sehr schön erklärt wie du dein Handy dazu benutzen kannst dein Training zu optimieren und vor allem sind die meisten Apps dazu kostenlos.

chinchin 01.02.2017 08:35

So eine App halte ich auch für eine gute Sache, ich selber bracuhe sowas ehrlich gesagt nicht, aber ich kenne einige Leute die sowas nutzen und denen das hilft, besonders bei der Motivation, eine fitnessuhr wär da natürlich auch eine Möglichkeit.

Steinchen 03.02.2017 20:20

Alleine Runtastic hat mich sehr motiviert und auch Fatsecret ist eine richtig tolle Sache und auch kostenlos.

Dartpro 22.06.2017 20:10

Kaloriendefizit, ausreichend Eiweiß ca. 2 g pro kg Körpergewicht und gutes Muskeltraining. Dann noch einige Wochen oder Monate durchziehen bis du es erreichst. :)

Theiche 31.07.2017 11:35

Zitat:

Zitat von emily (Beitrag 67442)
Hallo,

was man grundlegend beachten sollte:
  • Kaloriendefizit
  • viel Wasser
  • mehr Proteine
  • kaum bis keine einfachen Kohlenhydrate
  • mehr Bewegung, am besten Intervall Training
. :)

Dem schließe ich mich zu 100% an. Für Intervall-Training oder auch HITT geht auch sowas wie Freeletics. Das sind Übungen mit eigenem Körpergewicht.

searry 14.01.2018 18:27

Darf ich fragen, wie es aktuell bei dir aussieht? Hast dein Ziel erreicht?

MichaeleReynold 28.01.2018 14:02

Ich weiß nicht, ich habe auch angefangen mit Protein Shakes abzunehmen, aber das einzige was ich darauf bekommen habe ist, dass ich Akne bekommen habe und nichts weiter.., das wars auch..

Tobi79 05.05.2018 10:59

Hallo!
Ich habe auch die besten Erfahrung mit eine kohlenhydratarmen Ernährung und viel Bewegung gemacht. dadurch purzeln die Pfunde fast von allein. Sehr gern benutze ich mittlerweile auch meine Heißluftfritteuse von https://www.schlauerer.de/heissluftfritteuse/, denn damit kann man sehr fettarm frittieren.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:32 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24