Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 19.07.2010, 23:14
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 6

Weiterführende Programmierung


Hallo Leute,

ich bin im Moment unentschlossen, was ich als nächste Sprache lernen soll, um später mal in den Bereich der 3D-Entwicklung (z.B. spiele) vorzustoßen. Turbo Pascal und Blitzbasic hab ich mal in der Schule mal anfänglich gemacht, aber da wurde nur die Syntax und die ersten Schritte gezeigt. Inzwischen bin ich bei VB 2008/2010 schon bei Klassen (<- ist das denn überhaupt eine wirkliche Leistung?) angelangt (in Eigenregie) und hatte kurzzeitig auch Erfahrungen in Python. (kannt halt alles nicht so richtig). Da ich aber mal gerne später bei einer Spieleentwicklungsfirma arbeiten möchte (3D halt ganz besonders) würde ich gern mal in die Runde fragen, welche Sprache ich mir mal anschauen sollte und was ihr mir so für tipps geben könntet .

Danke schonmal im Voraus.
  #2  
Alt 20.07.2010, 12:01
chr-fritz
 
Registriert seit: 07.2005
Beiträge: 27
Ich würde dir raten erst mal eine Sprache richtig gut zu lernen, dann gehen die anderen auch leichter. Da du bereits mit VB.net recht weit bist würde ich an deiner Stelle auch dort weitermachen. Eine neue Sprache hat im Moment keinen Sinn, da du durch zwar eine neue kannst, aber keine richtig.

Zu deinem Vorhaben mal selbst in einem Unternehmen zu arbeiten, welches Spiele entwickelt, kann ich nur sagen, dass du vermutlich noch so gut Programieren/Entwickeln kannst, sie dich aber nicht ohne Entsprechende Ausbildung nehmen werden. Das heist mind. eine Ausbildung als Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) oder besser Studium. Ansonsten wirst du keine Chance haben, da dir die Grundlagen (z.b. Binärsystem o.ä.) fehlen.

  #3  
Alt 20.07.2010, 12:18
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 6
Danke für die Schnelle Antwort.

  #4  
Alt 20.07.2010, 12:19
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 6
Welche Sprache käme den später überhaupt in Frage??

  #5  
Alt 20.07.2010, 12:59
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
An der GA arbeiten sie hauptsächlich mit c / c++ soweit ich das mitbekommen habe

  #6  
Alt 18.10.2010, 14:10
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 15
Was auch noch viel genommen wird (wg, Geschwindigkeit) ist Assembler .. aber das ist schon die höhere Kunst, da man da halt wirklich sehr nah an der Hardware programmiert.
Ich habe im Laufe meines Lebens bislang folgende Sprachen u.ä. gemacht:
Turtle (war damals auf dem C64 eine nette "Spielsprache" zum lernen, wie ein Computer funktioniert)
  • Basic
  • Assembler
  • Pascal
  • ein wenig C++
  • HTML
  • XHTML
  • CSS
  • JS
  • Flash
Bei alledem zählt aber immer nur eins: Üben, üben, üben ... und man sollte niemals der Versuchung erliegen zu glauben, das man "gut" ist - es gibt immer einen, der einem das Gegenteil beweist ...

Greetz,

SteveHH

  #7  
Alt 19.10.2010, 16:02
neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 6
Danke für eure Antworten. Ich werd mal gucken auch wenn ich micht mich grade abseits vom Thema mit HTML und CSS beschäftige.
Eine Frage aber noch: Was ist der Unterschied zwischen HTML und XHTML??

  #8  
Alt 19.10.2010, 16:20
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
SELFHTML: HTML/XHTML / XHTML und HTML / Unterschiede zwischen XHTML und HTML

HTML als Programmiersprache zu bezeichnen, also ich weiss nicht ...

Man beachte die beiden Fettbuchstaben

  #9  
Alt 19.10.2010, 18:16
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 32
MööööP HTML = Auszeichnungssprache

Spiele entwicklung? Für den Logischen Teil empfehlen wir Lisp
Da würde ich sagen lern CommonLisp, Dylan oder eLisp.

PS: Lisp ist auch zur KI entwicklung

  #10  
Alt 20.10.2010, 10:32
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 15
Oh welch' Schmach das ich mich hier erdreistet habe eine Auszeichnungssprache als Programmiersprache zu betiteln ... man kann sich auch anstellen - oder ?

@maxdoll: XHTML ist XML-Basiert und daher eher W3C-Konform

  #11  
Alt 20.10.2010, 13:09
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
Zitat:
Zitat von SteveHH Beitrag anzeigen
Oh welch' Schmach das ich mich hier erdreistet habe eine Auszeichnungssprache als Programmiersprache zu betiteln ... man kann sich auch anstellen - oder ?

@maxdoll: XHTML ist XML-Basiert und daher eher W3C-Konform
Bringt auch sehr viel in der Spiele Programmierung ...

  #12  
Alt 20.10.2010, 13:11
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 32
Schäme er sich HTML als eine Programmierersprache zu bezeichnen!

Hmmm vllt. will er ja auch nur nen Browsergame Machen

  #13  
Alt 20.10.2010, 13:15
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
Mit HTML?

Ja so ne Art Rollenspiel oder sowas, wo man sich immer für was entscheiden muss, aber hat ja mal absolut nichts mit dem Thema zu tun

  #14  
Alt 20.10.2010, 13:26
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von JonnyX Beitrag anzeigen
Bringt auch sehr viel in der Spiele Programmierung ...
Habe ich das behauptet ???

  #15  
Alt 20.10.2010, 14:03
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
Nö, aber wenn wir zuviel darüber diskutieren, könnte man es glauben und sobieso geht dass gesammte schon mal sehr ins Off Topic

  #16  
Alt 20.10.2010, 14:42
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 510
Zitat:
Zitat von JonnyX Beitrag anzeigen
SELFHTML: HTML/XHTML / XHTML und HTML / Unterschiede zwischen XHTML und HTML

HTML als Programmiersprache zu bezeichnen, also ich weiss nicht ...

Man beachte die beiden Fettbuchstaben

Aber CSS kommt bei dir als Programmiersprache durch oder?
So wie Flash das nicht mal im entferntersten eine Sprache ist

  #17  
Alt 20.10.2010, 15:35
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 32
JavaScript & VBScript kann man aber Programmiersprache nennen oder? Aber zurück zum Thema!

  #18  
Alt 20.10.2010, 15:46
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
Zitat:
Zitat von Fabio Beitrag anzeigen
Aber CSS kommt bei dir als Programmiersprache durch oder?
So wie Flash das nicht mal im entferntersten eine Sprache ist
Muss ich jetzt echt alles einzeln aufzählen was keine Programmiersprache ( in meinen Augen ) ist???

Ich hau euch alle gleich!

  #19  
Alt 20.10.2010, 16:09
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 510
Zitat:
Zitat von master bratack Beitrag anzeigen
JavaScript & VBScript kann man aber Programmiersprache nennen oder? Aber zurück zum Thema!
naja die Unterscheidung zwischen Scriptsprachen und Programmiersprachen ist ähm zimlich naja Diskussions freudig würde ich es mal nennen

  #20  
Alt 21.10.2010, 10:30
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 32
Naja das ist ja fast schon schon in richtung religion XD. Aber eigentlich sind JScript & VBScript Programmier Sprachen:
Ich habe meinen PC mit Viren in VBScript & JScript ruiniert. Daraus folgere ich es sinnd programmiersprachen die Interpretiert werden, daher ist das ganz klar ne Scriptprogrammiersprache oder der einfachheit halber eine Scriptsprache.

Also fassen wir mal ztusammen, C/C++ für Grafik & was sonst noch so anfällt, Lisp für die Inteliegenz & das müsste eigentlich reichen

Antwort


Stichworte
entwicklung, spiele, sprache

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Linksammlung: Programmierung und Webdesign worka Programmierung und Datenbanken 7 14.09.2003 15:53






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24