Zur Boardunity Forenstartseite
  2 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1  
Alt 29.07.2007, 13:54
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323

Wechsel zu All-Inkl. - begeistert!


Hallo zusammen,

mit der Auflösung fast aller meiner Projekte, der Drosselung meiner Internetaktivitäten und der nicht mehr vorhandenen Lust sich um einen Root-Server kümmern zu müssen, entschied ich mich für einen Wechsel zurück auf managed Webhosting. Meine Erfahrungen dabei möchte ich gern schriftlich festhalten und mit euch teilen.

Ausgangslage
Ich weiß gar nicht mehr wann ich damals auf einen Root-Server gewechselt habe. Gründe dafür gab es einige. Unter anderem waren gängige Webspacepakete damals mit 500 bis 1000 MB Speicherplatz ausgestattet und wenn man 10 GB Traffic inkl. hatte, durfte man froh sein. Für ein "Fotoprojekt" brauchte ich einerseits mehr Speicher und auf der anderen Seite wesentlich mehr Traffic. So habe ich mich mit rudimentären Linux- und Shellwissen an einen Root-Server gewagt. Speicherplatz und Traffic satt.

Nun, ich denke das wissen wir alle, so ein Root-Server verlangt nicht nur nach Wissen, sondern auch nach Zeit. Sei es, weil man sich das Wissen aneigenen muss (lesen, verstehen, nochmal lesen), oder weil die Administration der installieren Pakete, Instandhaltung, Wartung, Updates u.s.w. eben auch ihre Zeit in Anspruch nehmen.

Heute, nicht zuletzt aufgrund der o.g. Gründe, brauche ich keinen Root-Server mehr. Er macht einfach nur Arbeit, die eigentlich nicht wirklich notwendig ist.

Kostenfaktor: 50,27€ monatlich

Ziel
Das Ziel dürfte schon klar sein. Wo man keine Lust auf administrative Tätigkeiten und Verpflichtungen hat, da greift man im Bereich Webhosting auf den Begriff "Managed" zurück. Es soll sich eben um das gekümmert werden, wozu man selbst keine Lust mehr hat. Die Eckdaten müssen stimmen (Webspace, inkl. Traffic, Datenbanken, ...) und der Preis muss passen.

Die Suche
Die Wahl eines neuen Anbieters war schnell getroffen. Nicht zuletzt aufgrund der Erfahrungen hier durch die Boardunity als auch ein intensives IM-Geplänkel mit einem Bestandskunden des Anbieters (Danke Matthias! - du hast dir die Werbeprämie echt verdient ), habe ich mir bei All-Inkl. (NEUE MEDIEN MÜNNICH) einen Testaccount bestellt. Man möchte ja auch nicht die Katze im Sack kaufen und eigene Erfahrungswerte wiegen nunmal schwerer.

Was soll ich dazu sagen? Begeisterung vom ersten Moment an. Dem Support von All-Inkl. wird generell eine sehr schnelle Reaktionszeit für alle 24 Stunden rund um die Uhr zugesagt. Der Testaccount wurde von mir um 00:46 Uhr beantragt. Um - festhalten bitte - 01:13 Uhr bekam ich eine Bestätiguns E-Mail mit den Zugangsdaten. Ich wollte eigentlich gerade ins Bett. Rechnete ich mit einer Bearbeitung doch nicht vor dem nächsten Morgen. Ob diese E-Mail nun automatisch generiert wurde, eine Testaccount-Bereitstellung manueller Bearbeitung bedarf oder in China ein Sack reis umgefallen ist war mir zu dem Zeitpunkt eigentlich total egal. Ich war schlichtweg überrascht und begeistert.

Zugegeben, mein erster Login erinnerte mich an die Amiga Workbench nach dem booten von der Kick-Start Diskette. Ich umschreibe es am besten mit dem Adjektiv "schlicht". Besser als eine Linux Shell aber weit entfernt von den Vorzügen eine Plesk Oberfläche. (zugegeben, Plesk hat auch seine Ecken und Kanten)

Bisschen hier probiert, dort probiert eine Domain angelegt und, da ich meine Domains alle über einen Robot verwalte, den wichtigsten Test für mich gemacht. Klappt die Weiterleitung über A, CNAME und MX DNS Einträge? Ja! Ein paar PHP, MySQL Variablen überprüft, den für mich wichtigen Zend-Encoder ausfindig gemacht und sichergestellt, dass CURL zur Verfügung steht, stand die Wahl eines neuen Hosters fest.

Die Bestellung
Wieder musste ich Matthias nerven. (sorry!) Aber auch er sollte seinen gerechten Lohn für seine Mühen bekommen. Nach seiner Referer-ID befragt ging es in den Bestellprozess. Hier die einzig erwähnenswerte Hürde. Eine Bestellung ohne Domain, wir erinnern uns - die verwalte ich extern, ist irgendwie nicht möglich. Ich gebe offen und ehrlich zu. Bei der Wahl einer von drei Inkl.-Domains habe ich mich persönlich am längsten aufgehalten. Ich denke allerdings eine gescheite Domain mit Sinn und Zweck (später mehr) gefunden zu haben.

Das Ergebnis

Der Bestellzeitpunkt war ca. 18:34 Uhr. Woher ich das weiß?
(18:34:16) Jan: bei "wo haben Sie uns gefunden" hat er jetzt automatisch Partner xxxxx eingetragen (Bestellzeitpunkt)
Die E-Mail zur Bestellbestätigung kam um 18:36 Uhr. Ich konnte sofort loslegen. Unteraccounts angelegt, Domains eingetragen, beim Robot die DNS Einträge auf die neue Server-IP gestellt, E-Mail Accounts wieder angelegt, Datenbanken erstellt, Daten (MySQL und FTP) übertragen. Auf das DNS-Update gewartet. Läuft alles.

All-Inkl. verspricht:
Zitat:
Zitat von All-Inkl. FAQ
Bietet all-inkl.com PHP5 und MySQL5 an?

Ja, jedoch wird Ihr Paket nach der Tariferstellung von uns zunächst auf einem Server mit PHP4 und MySQL4.1 angelegt. Wenn wir Ihren Account auf einen Server mit PHP5 und MySQL4.1 oder PHP5 und MySQL5 umzuziehen sollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Ein solcher Serverumzug wird nachts durchgeführt und ist kostenlos.
Geschrieben, getan. Innerhalb von 15 Min. kam die Antwort, dass der Umzug in der nächsten Nacht vollzogen wird. Auf meine Bitte:
Zitat:
Zitat von Supportanfrage
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die Nachricht. Eine Bitte hätte ich noch, ich bräuchte bitte
PCRE UTF-8 Support. Sprich, PHP müsste in der PCRE-Erweiterung bitte mit
UTF-8 Unterstützung kompiliert sein. Ich hoffe dies ist kein Problem.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe.
folgte wieder kurze Zeit später die durchaus zufriedenstellende Antwort:
Zitat:
Zitat von Supportantwort
PCRE sollte auf Ihren Server mit UTF-8 Support zur Verfügung stehen.
So ist es auch.

Man kann eines sagen. Ich bin zum aktuellen Zeitpunkt restlos begeistert von All-Inkl. Für 7,95€ monatlich allein ein solcher Support. Das hätte bei meinem Serveranbieter schon der Premium 24/7 Support extra gekostet. Naja fast.

Meine Empfehlung, unvorhersehbare Schwierigkeiten vorbehalten, hat All-Inkl.com NEUE MEDIEN MÜNNICH auf jeden Fall sicher.
(Hinweis: der Link enthält meine Ref-ID.)
__________________
Jan Stöver

Geändert von Luki (01.08.2007 um 22:13 Uhr).
  #2  
Alt 29.07.2007, 14:05
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Glückwunsch

Aber ähnliches ist doch hier auf BU und an sehr vielen anderen Stellen seit Jahren zu lesen gewesen

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
  #3  
Alt 29.07.2007, 14:18
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Zitat:
Zitat von rellek Beitrag anzeigen
Aber ähnliches ist doch hier auf BU und an sehr vielen anderen Stellen seit Jahren zu lesen gewesen
Deswegen schrieb ich ja:
Zitat:
Zitat von Jan Stöver Beitrag anzeigen
Die Wahl eines neuen Anbieters war schnell getroffen. Nicht zuletzt aufgrund der Erfahrungen hier durch die Boardunity
Bisher läuft alles zu meiner Zufriedenheit. Daher kann ein Lob-Beitrag nicht schaden. Ich denke daran können auch andere Leute die nach einem (neuen) Hoster suchen partizipieren.

__________________
Jan Stöver
  #4  
Alt 29.07.2007, 16:18
Benutzerbild von Luki
Administrator
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 489
nicht das bei All-Inkl immer alles glatt läuft, aber generell laufen die ausgesprochen rund!!
und nun das Argument warum auch ich bei denen bin:

läuft mal irgendwas nicht 100%ig - bekommt man bei denen per Email auch am Sonntag um 3 Uhr Nachts kompetenten und freundlichen Support innerhalb von wenigen Minuten!!! - auch der Telefonsupport ist 1A.

Fazit:
der beste Kundensupport der mir je untergekommen ist und auch der Grund warum ich da treu bin!

^ das ist keine Werbung sondern Erfahrung! - von daher gratuliere zu der Entscheidung Jan!

  #5  
Alt 29.07.2007, 16:58
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
Zitat:
Zitat von Luki Beitrag anzeigen
läuft mal irgendwas nicht 100%ig - bekommt man bei denen per Email auch am Sonntag um 3 Uhr Nachts kompetenten und freundlichen Support innerhalb von wenigen Minuten!!! - auch der Telefonsupport ist 1A.

Fazit:
der beste Kundensupport der mir je untergekommen ist und auch der Grund warum ich da treu bin!
Kann ich unterschreiben, jedenfalls was die reine Kern aussage betrifft, denn ich bin bei 1&1, aber ist hier nicht anders, nur leider viel teurer.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #6  
Alt 05.08.2007, 21:13
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Zitat:
Zitat von Jan Stöver Beitrag anzeigen
Eine Bestellung ohne Domain, wir erinnern uns - die verwalte ich extern, ist irgendwie nicht möglich. Ich gebe offen und ehrlich zu. Bei der Wahl einer von drei Inkl.-Domains habe ich mich persönlich am längsten aufgehalten. Ich denke allerdings eine gescheite Domain mit Sinn und Zweck (später mehr) gefunden zu haben.
Später mehr: Link im gleichen Fenster öffnen startupr

__________________
Jan Stöver
  #7  
Alt 24.08.2007, 13:34
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 10
Da ich auch bei all-inkl.de mit einem Server bin, kann ich nur bestätigen: Der support ist spitzenklasse ... da ist man wirklich gut aufgehoben

__________________
Der Hund mit Hundeforum
  #8  
Alt 24.08.2007, 21:19
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 98
Auch ich kann nichts negatives über All-Inkl.com berichten. Mein zweiter Hoster und ich möchte ihn auch nicht mehr missen. Mitlerweile schon fast 2 Jahre mehr als zufrieden Kunde dort.

  #9  
Alt 25.09.2007, 23:52
Benutzerbild von Luki
Administrator
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 489
Hallo,

ich bin seit einigen Jahren treuer Kunde bei All-Inkl und muss auch mal ein gewaltiges Lob aussprechen.

der Support ist auch Sonntag mitten in der Nacht per eMail in Rekordschnelle kompetent, freundlich und hilfsbereit.

eine kleine Geschichte (von vielen):
Vor einigen Tagen konnte ich meine Webseiten nicht mehr aufrufen, jedoch funktionierte alles wunderbar über einen Proxy.
Rätselnd habe ich mich an den Support gewendet, der meine IP prüfte und mir meldete das diese auf Grund eines XSS (Cross Site Scripting Versuches gesperrt wurde.)
Lösung: Ich hatte zuvor tatsächlich meine Scripte mit einigen XSS Aufrufen auf Sicherheitslücken überprüft, was mir All-Inkl auch sofort mit einem Logfile Auszug bestätigte.

Ich war natürlich schnell wieder entsperrt (ansonsten wird eine IP nach 24 Stunden wieder freigegeben.)

Fazit: Interessant wie schnell und kompetent der Support reagiert und zugleich was All-Inkl für die Sicherheit seiner Kunden alles tut.

  #10  
Alt 02.10.2007, 16:55
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Mich würde interessieren, wie ihr das bei einem SharedHosting Account mit Backups macht? Jeden Tag manuell saugen ist ja nicht wirklich eine Lösung.

  #11  
Alt 02.10.2007, 17:11
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Davon ab dass all-inkl eigentlich selber Backups macht (erfahrungsgemäß tagesaktuell), mach ich "immer mal" manuelles Backup.

Es soll aber auch Scripts geben - aber die die ich getestet hatten, gingen ehrlich gesagt nicht *g* Aber ich hab auch nicht lang weitergesucht.

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
  #12  
Alt 03.10.2007, 09:30
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Zitat:
Zitat von rellek Beitrag anzeigen
Davon ab dass all-inkl eigentlich selber Backups macht (erfahrungsgemäß tagesaktuell)
Woher nimmst du diese Information?

  #13  
Alt 03.10.2007, 10:22
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Einige Hackangriffe (nicht auf meinem Webspace, aber ich war dort auch Admin), nach denen ich dann ne Mail an den Support geschickt habe. In der SQL-Datenbank konnte man dann ja schön sehen, von wann der letzte Eintrag war, älter als 24h war eigentlich kein Backup.

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
  #14  
Alt 03.10.2007, 11:11
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Ich war auch am überlegen, dort Webspace zu holen - allerdings hat mir der Support dann was anderes bzgl. Backups erzählt, weswegen ich mich dagegen entschieden hatte.

  #15  
Alt 03.10.2007, 11:32
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Ja, die garantieren dir kein Backup, machen aber trotzdem eins. Ich denke, dass ist das Backup, "falls die Platte stirbt" *g*, aus dem die das geholt haben.

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
  #16  
Alt 03.10.2007, 11:39
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Ja schon klar. Und genau diesen Fall hab ich damals angesprochen. Naja... Tu mir da schwer zu vertrauen ;-)

  #17  
Alt 03.10.2007, 13:49
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Darfst du auch nicht. Diese Leistung wird dir nicht garantiert. Wenn All-Inkl. demnach mal kein Backup hat könntest du dich auf den Kopf stellen und dich dabei im Kreis drehen. Würde nichts bringen.

__________________
Jan Stöver
  #18  
Alt 20.11.2007, 16:49
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von Luki Beitrag anzeigen
nicht das bei All-Inkl immer alles glatt läuft, aber generell laufen die ausgesprochen rund!!
und nun das Argument warum auch ich bei denen bin:

läuft mal irgendwas nicht 100%ig - bekommt man bei denen per Email auch am Sonntag um 3 Uhr Nachts kompetenten und freundlichen Support innerhalb von wenigen Minuten!!! - auch der Telefonsupport ist 1A.

Fazit:
der beste Kundensupport der mir je untergekommen ist und auch der Grund warum ich da treu bin!

^ das ist keine Werbung sondern Erfahrung! - von daher gratuliere zu der Entscheidung Jan!

Unterschreibe ich auch sofort, bin jetzt seit knapp einem halben Jahr dort und absolut NICHTS zu Beanstanden.

Und der genial schnelle Support hat die Lobe absolut verdient!

Gruß, Kai

  #19  
Alt 20.11.2007, 18:24
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Hätten die noch ne Backupfunktion, über die auf nen externen FTP-Server die Daten täglich automatisch gesichert werden könnten, wäre ich sofort Kunde dort.

  #20  
Alt 05.01.2008, 23:32
neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 1
Auch ich bin dort zufriedener Kunde seit 2004. Ich habe den Support zwar noch nicht oft in Anspruch genommen, aber wenn es mal soweit war, war ich überrascht, wie schnell eine Antwort schon da war.
Nicht nur technische, sondern auch kaufmännische Fragen werden unverzüglich beantwortet. Ich war zumindest davon ausgegangen, daß man am Wochenende nach 23:00 Uhr dort diesbezüglich noch keine Antwort bekommt... ich war im Irrtum...


@phor
kann man nicht mit nem Cronjob das von dir gewollte erreichen?

  #21  
Alt 06.01.2008, 18:36
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Zitat:
Zitat von hevtig Beitrag anzeigen
@phor
kann man nicht mit nem Cronjob das von dir gewollte erreichen?
Meist sind die maximalen, zeitlichen Laufzeiten und Arbeitsspeicher von den Skripten so stark beschränkt, dass die Datenmengen in der kürze der Zeit nicht bearbeitet werden können.

Mir ist kein Skript bekannt, das die gewünschte Aufgabe erledigen kann. Lediglich für das Backup von MySQL Datenbanken gibt es den sehr guten mysqldumper.

  #22  
Alt 19.01.2008, 12:42
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 21
wenn man mal durch das web stöbert, findet man über all-inkl. eigentlich überwiegend gute kritik.

ein bisschen ärgern mich aber dann diese erfahrungen von kunden welche bei kleinsten zahlungsschwierigkeiten gleich gekündigt, und mit domain löschung gedroht wird. sind halt ein großes unternehmen und erlauben wenig abweichung vom "system"

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://boardunity.de/wechsel-all-inkl-begeistert-t4993.html
Erstellt von For Type Datum
Untitled document This thread Refback 03.12.2007 09:33
Qual der Wahl ??? - vBulletin-Germany.org Forum This thread Refback 31.08.2007 09:18

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
forensoftware-wechsel JanLeonardo Forensoftware 2 09.10.2006 17:17
Beabsichtigter Forensoftware-wechsel ! Andreas Forensoftware 3 14.07.2005 18:11
Wechsel auf IPB? Naughty-Boy7 Entscheidungshilfe 16 18.05.2005 19:27
Nach Wechsel zu all-inkl ist die Performance im Keller chrissi Community Management, Administration und Moderation 19 22.04.2005 22:28






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24