Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 25.04.2008, 23:48
Mr. Mal so, mal so
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 7

[SUCHE] Ein lightweight Weblog Empfehlung bzw. Tipp ??


Hi Community, ich suche wie oben schon im Topic erwähnt, ein lightweight Weblog. Kennt jemand was das verwendbar ist. Also kein Blogsoftware wie Wordpress oder so, sondern wirklich eins das auf die wichtigsten Funktionen beschränkt ist z.B HTML Editor,Archiv, Kategorie, RSS 2.0 und evtl. noch gut aussieht. Cool wäre natürlich ohne MySQL, also ohne Datenbank. Kennt jemand eins in deutsch oder english??? Oder besser gesagt würde mir jemand sowas basteln gegen 25 € und Copyright im Footer oder Script. Wäre klasse.


greetz Oz

Geändert von zeroz (26.04.2008 um 09:57 Uhr).
  #2  
Alt 26.04.2008, 10:43
Michael Finger
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Holle
Beiträge: 84
Hi ,
schau mal unter :

1) Newswriter News Management Script (habe aber nicht die Datei zum runterladen gefunden)

2) artmedic Freeware PHP-Scripts (aber das wirst du erweitern müßen, frag mal dort im Forum)

__________________
Michael Finger
  #3  
Alt 26.04.2008, 11:11
Mr. Mal so, mal so
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 7
Hmmm... beides nicht so mein Fall. Aber das zweite kommt Ihm schon eher nur noch der Kalender weg und das Design wie unten in den Bsp. dann wäre es super. Aber wer würde das machen bzw. Darf man es überhaupt verändern.

Mir schwebt das sowas rum Kukkaisvoima suvi 67 | 23sen uutiset - Tärkeitä uutisia maailmalle oder sowas Chyrp Blog also nur vom Design und ohne diese ganzen Spielereien die da noch sind. ich hätte das erste genommen, jedoch ist es in Python geschrieben und ohne HTML Editor. Das zweite hat wiederum zu viele Features und Spielereien z.B Ajax. Und ohne Datenbank.

greetz

  #4  
Alt 26.04.2008, 18:02
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Schau dich doch mal bei Home - OpenSourceCMS unter Blogs um. Sollte was dabei sein.

  #5  
Alt 26.04.2008, 19:57
Mr. Mal so, mal so
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 7
Nein leider nicht, OSCMS haben auch nicht gerade viel Auswahl an Blogs. Ich glaube das dort schon lange keine neuen Entwicklungen in hinzugefügt wurden. Googlen... habe ich auch schon versucht.. jedoch ohne viel Erfolg. Ich suche kein gewöhnlichen Blog, sondern einen lightweight Blog, ohne den ganzen Schnickschnack und ohne Datenbank. Ein Blog mit einem WYSIWYG Editor, Archiv und Kategorein bzw. kleinen Komentaroption und simplen Design wie unten in den Links.

Zitat:
würde mir jemand sowas basteln gegen 25 € und Copyright im Footer oder Scriptcode
Das wäre auch eine Lösung *g*. Kann man bestimmt auch aus Codeschnipsel zusammensetzten

  #6  
Alt 27.04.2008, 20:30
Benutzerbild von gfc
gfc gfc ist offline
Parkrocker.net
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 258
Versteh dein Problem nicht. Nehmen wir mal Wordpress: Da kannst du so gut wie jedes Feature abschalten. Und lightweigth Designs dafür gibts wie Sand am Meer, z.B. Simpla Theme - If..Else Log

  #7  
Alt 27.04.2008, 20:59
Mr. Mal so, mal so
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 7
Man kann es zwar abschalten, aber eben nicht jedes Features und ich brauche keins. Nur Kategorie bzw. Seiten, Archiv, und RSS 2.0 und halt einen WYSIWYG Editor und ein simples Design mehr nicht. Keine Plug Ins, Themen, Kalender oder riesen Adminmenues. Ich weiß ist etwas kompliziert, warum brauche ich überhaupt sowas . Kann ich dir aber auch nicht sagen, ich weiß nur das es so sein muss. Es muss halt nur das wichtigste vorhanden und mit einem minimalen Aufwand einstellbar sein. Sei es mit oder ohne Datenbank. Eben lightweight.

greetz

  #8  
Alt 27.04.2008, 23:33
Benutzerbild von gfc
gfc gfc ist offline
Parkrocker.net
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 258
A) Wordpress kann - wenigstens im Frontend - komplett alles abschalten. Einfach aus dem Template ausbauen, was nicht reingehört, oder das Widget für die Seitenleiste löschen. Serendipity sieht ähnlich aus, ich nehm an die anderen Blogs lösen das ähnlich.

B) Das Adminmenü eines Wordpress ist IMHO eines der übersichtlichsten und besten, die ich bisher gesehen habe. Das Ding ist so simpel, dass meine Frau damit innert 5min zurecht kam und sie ist nicht der "Techie". Denn die Optionen, die eh max. 1mal interessieren sind sauber in den Hintergrund gerückt.

C) Ja, ich bin Wordpress Fan. Aber hab keine Aktien

D) Ich seh deine Position, nur meine ich, dass du ev. mal die Scheuklappen ablegen solltest und weiter schauen solltest. Denn IMHO würd deine Anforderungen ein Wordpress komplett erfüllen. In 5min lauffähig, simple Templates, ein Admin-Menü dass Idiotensicher ist.

E) Dat war's von meiner Seite. Ich hab all meine Argumente gebracht. Wenn du echt was bessere für deine Anforderungen findest, bin ich gespannt, es zu hören. Ansonsten verabschied ich mich aus dem Thread

Antwort


Stichworte
blog, webblog

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wem gehört die Domain bzw. das Forum? horizont Onlinerecht, Datenschutz und Sicherheit 4 29.11.2008 00:37
[Suche] vBulletin Vollversion Lizenz Lifetime allcam Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 0 07.01.2008 17:37
[Suche] vBulletin Lifetime Lizenz JueZ Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 0 04.01.2008 19:27
Suche Rootvermieter bzw. Partner FallDown Webspace, Webserver, Domains 0 23.09.2007 17:57






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24