Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 30.08.2004, 11:41
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628

Mitglieder kaufen oder auch „Werbung buchen“


Hallo,

Von Mitgliederengpässen getrieben haben wir 45€ in Werbung investiert. Passenderweise in einem Oldtimermagazin

Nun ist die Werbung nicht sehr geschickt platziert (bei den Kleinanzeigen ganz klein) und kann leicht übersehen werden. Daher stellt sich die Frage ob sich diese Art von Werbung überhaupt lohnt. Seit erscheinen der Werbung haben wir zwar 13 neue Mitglieder was für uns eine ziemlich hohe Zahl ist (heute die 153 geknackt ) aber trotzdem kommen Zweifel auf, ob ein Preis von knapp 3,50EUR pro Mitglied nicht etwas zu hoch ist.

Kann man eine oberste Grenze setzen oder liegt die Entscheidund wieviel einem ein Mitglied wert ist in der persönlichen Wertauffassung?

Was habt ihr bereits für Werbung ausgegeben und wie gross war der Erfolg?

(Achja, es geht um www.pagodentreff.de )
  #2  
Alt 30.08.2004, 12:16
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Natürlich ist deine Zielgruppe ziemlich beschränkt, und so sind deine Werbeflächen natürlich sehr beschränkt. Vielleicht solltest du auch mal eine Anzeige in der Tageszeitung schalten im Autoteil. Zumindest in den Kieler Nachrichten kommt einmal die Woche ein Anzeigenteil mit Autoabteilung.

  #3  
Alt 30.08.2004, 12:39
Stoiker
 
Registriert seit: 02.2004
Beiträge: 34
Meine Erfahrungen sind ebenfalls so, dass sich die (häufig wesentlich) teureren Anzeigen in spezielleren Magazinen mehr Return on Investment bringen, als Anzeigen die etwas günstiger sind, aber dafür in etwas weniger speziellen Magazinen stehen. Ob es sich wirtschaftlich lohnt? Von den Zahlen her sicherlich nicht. Wenn man dasselbe Geld in Online-Werbung investiert, dann bringt es sicherlich erstmal mehr messbaren Erfolg.

Aber: Mit Offline-Anzeigen erreicht man (auch) Leute die man durch online-Werbung kaum bis gar nicht erreicht, gerade dann wenn das Thema wenig mit Technik (elektronischer) zu tun. Das dürften dann häufiger auch eher ältere (im Vergleich zu Online-Werbung) Nutzer sein. Die werden evtl. in dem Themengebiet auch schon eigene Netzwerke haben - da könnte also noch etwas durch Weiterempfehlungen kommen. Ob das aber die hohen Kosten aufwiegt kann man pauschal nicht sagen. Ich denke für 9 von 10 Leuten wird es das nicht wert sein. Wenn man das Geld aber gerne in sein "Hobby" investiert warum nicht.

  #4  
Alt 30.08.2004, 14:22
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Interessant wäre es, mal an TV Magazine zu schreiben und auf Resonanz zu hoffen. Dazu muss es natürlich einen guten Aufhänger geben oder Kontakte, aber wäre interessant zu testen. Und Fragen kostet ja bekanntlich nichts.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24