Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 31.10.2007, 19:50
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 6

Link zu politicallyincorrect.de entfernen?


Hallo,

habe folgendes Problem: ein User hat in seiner Signatur einen Link zu Politically Incorrect gelegt.

Mir gefällt diese Seite überhaupt nicht, aber ich weiß eben nicht, ob meine Argumente gegenüber dem User ausreichen werden, um den Link zu entfernen. Weil dann könnte ich eine Trotzreaktion bei ihm auslösen und er macht mir das Forum zur Hölle.

Was sagt ihr dazu: Link entfernen - ja oder nein?

MfG
Matthias
  #2  
Alt 31.10.2007, 19:57
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 477
Wenn deine Forenregeln dir recht geben kannst du es entfernen, wenn nicht musst du es meiner Meinung nach dulden.
Letzendlich würde ich den Link sowieso nicht entfernen sondern den Nutzer bitten ihn zu entfernen.

  #3  
Alt 31.10.2007, 20:02
Benutzerbild von gfc
gfc gfc ist offline
Parkrocker.net
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 258
Zensur ist bei mir ein Grund, das Forum zu verlassen bzw. gar nicht mitzumachen. Daher: Entweder alle Links raus aus der Signatur oder alle drin lassen.

  #4  
Alt 01.11.2007, 03:08
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Emden
Beiträge: 57
Wenn alle Benutzer in deinem Forum immer schreiben müssen was dir gefällt, naja.
Ich würde den Link stehen lassen oder alternativ gfc's Lösung nutzen.

__________________
Good judgement comes from experience, experience comes from bad judgement.
Global-Talk.org - Unabhängiges Politikforum
  #5  
Alt 01.11.2007, 07:37
Benutzerbild von gfc
gfc gfc ist offline
Parkrocker.net
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 258
Meine User schreiben, was sie wollen. Solange es legal ist, dürfen Sie das auch.

Spannenderweise hat das dazu geführt, dass wir ein sehr gutes Diskussionsklima haben. Die User nehmen sich selbst in die Verantwortung, dass dies auch so bleibt und mässigen Unruhestifter selbst.

Auf der anderen Seite kenne ich Foren, wo rigoros zensiert wird, dies aber zu einem sehr aggressiven Klima geführt hat..

  #6  
Alt 01.11.2007, 10:48
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 477
Zitat:
Zitat von gfc Beitrag anzeigen
Zensur ist bei mir ein Grund, das Forum zu verlassen bzw. gar nicht mitzumachen. Daher: Entweder alle Links raus aus der Signatur oder alle drin lassen.
Ja das meinte ich ja auch. Wenn man nicht möchte dass die User Werbung machen verbietet man es eben komplett oder man muss ertragen wofür sie Werbung machen.

  #7  
Alt 04.11.2007, 00:21
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von gfc Beitrag anzeigen
Zensur ist bei mir ein Grund, das Forum zu verlassen bzw. gar nicht mitzumachen. Daher: Entweder alle Links raus aus der Signatur oder alle drin lassen.
Einen Einwand hätte ich da. Was würdest du dann machen, wenn jemand auf eine offen neonazistische Homepage verweisen würde.
Beispiel: Einfach in Google "NS88.org" eingeben und den ersten Treffer auswählen (will mich nicht durch Links auf solche Seiten strafbar machen). Da gibt es eine ganze Palette solcher Seiten.

Da gab es ja den Fall gegen Burkhard Schröder: siehe TP: Sind Links auf Nazi-Seiten selbst strafbar? und heise online - Links nach rechts doch nicht strafbar

Er wurde zum Glück freigesprochen, aber u. a. auch (wie im 2. Artikel zu lesen ist), weil er einen kurzen Erklärungstext dazugestellt hat.

Was sagt ihr dazu?

  #8  
Alt 04.11.2007, 00:25
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Naja wenns ein Link mit (straf-) rechtlicher Relevanz ist, sollten die Boardregeln ein Entfernen dieser Links schon berechtigen, sonst taugen sie nichts ("...darf nicht gegen in Deutschland geltendes Recht und/oder gute Sitten verstoßen" o.ä.)

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
  #9  
Alt 04.11.2007, 09:46
Benutzerbild von gfc
gfc gfc ist offline
Parkrocker.net
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 258
Zitat:
Zitat von Matthias86 Beitrag anzeigen
Einen Einwand hätte ich da. Was würdest du dann machen, wenn jemand auf eine offen neonazistische Homepage verweisen würde.(..)
Was sagt ihr dazu?
Hab ich ja oben gesagt: Wenn es strafrechtlich relevant ist, dann raus damit. Sonst soll er drin bleiben.

Ich will mir nicht anmassen, über "guten Geschmack" oder "gute Meinungen" zu urteilen. Denn das führt zwangsweise zu unfrieden. Wenn ich auf Nazis - aber auch auf Kommunisten - treffe, dann verwickle ich sie in eine öffentliche Diskussion und schlage sie argumentativ. Erfolgsquote war bisher 100%.

  #10  
Alt 04.11.2007, 23:33
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 6
Tja, durchlesen sollte ich die Antworten gelegentlich auch.

Für mich stellt politicallyincorrect.de einen Grenzfall dar. Weil dass diese Seite gegen den Islam hetzt, steht wohl außer Zweifel. Das kommt auch in zahlreichen Links zum Ausdruck. Also ich tu mich außerordentlich schwer, eine Entscheidung zu treffen. Die werden dann aber wohl ich bzw. das Moderatorenteam verantworten müssen.

Auf jeden Fall danke für eure Ratschläge und Hinweise!

MfG
Matthias

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
täglich neue Backlinks ohne Ende jepp Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 7 09.10.2007 13:54
vBulletin: Name der Seite als Link anzeigen, wie hier BigTim Forensoftware 14 05.11.2006 17:52
PHP automatischer Link... MadMick79 Programmierung und Datenbanken 5 12.02.2006 14:03
welche forensoftware wird hier (link im nachrichtentext) verwendet? nofashion Forensoftware 4 21.11.2005 18:10






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24