Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Projektvorstellung und Bewertung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 30.03.2007, 01:08
neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 2

Kaninchentreff.de Rat und Hilfe für Heimtierhalter


Huhu!

Ich hab mich eben hier angemeldet und möchte Euch meine Seite vorstellen.
Ziel und Zweck meiner Seite und des Forum ist es, über die Haltung von Kaninchen als Haustier zu informieren. Kaninchen sind nämlich völlig unterschätzte Tiere. Man bekommt im Laden den Eindruck vermittelt, dass man sich bloss eins in einen Käfig setzen muss, und das Kind hat Spass daran.
Die Leute sind erstaunt, wenn das ach so liebe Tierchen plötzlich randaliert oder gar aggressiv wird.

Gegen diese Legende vom "anspruchslosen Kuscheltier" betreibe ich seit über 4 Jahren Aufklärung.
Mittlerweile haben wir ( in 3-4 Tagen) 6000 Mitglieder (bzw. ca. 7500 Anmeldungen seit Gründung) und ca. 20.000 Hits am Tag.

Wir versuchen die Leute zu überzeugen, dass man Kaninchen nie alleine halten darf, da sie sehr soziale Tiere sind, erklären, warum sie am Käfig rütteln und einem den Schlaf rauben: Sie haben einen Bewegungsdrang ähnlich dem einer Katze, und die sperrt auch niemand in Käfige.
Die Futtermttelindustrie erzählt dem blauäugigen Kaninchenhalter, Kaninchen bräuchten die im Laden angebotenen Futtermittel, die aber leider aus Körnern, Zucker, manchmal sogar Honig und Nüssen bestehen. Kaninchen aber sind Pflanzenfresser mit einer empfindlichen Verdauung. Getreidefuttermittel schaden über Kurz oder lang oft erheblich.
Tierärzte lernen im Studium nichts über Kaninchen und behandeln oft auf absolut haarsträubende Weise. Deshalb haben wir eine positiv-Liste mit kaninchenerfahrenen Tierärzten online.
Wir erläutern den Usern, dass die Tierheime von Notfallkaninchen überquellen und sprechen uns gegen gewollte Vermehrung, ganz besonders von Laien ohne Ahnung von Genetik und Risikofaktoren, aus. Das wilde Vermehren in Kinderzimmern fördert Erbschäden wie z.B zu kleine Köpfe, woraus sehr oft Kiefervereiterungen entstehen.
Unser Anliegen zu Ostern: Keine lebenden Kaninchen ins Osternest!

So, wenn Ihr jetzt noch nicht vor Lachen auf der Erde kugelt, oder evtl. auch gerade dann, schaut doch mal bei mir rein, wir haben auch einen süssen neuen Kaninchencomic auf der Hauptseite sowie ein Comicarchiv.
Zur Technik: Ich habe ein yabbSE Board, möchte aber bald auf SMF upgraden.
Freue mich auf Eure Statements zu meiner Seite.
www.KANINCHENTREFF.de - Das Forum für Kaninchen, Nager und Vögel aller Art

LG,
Jenny
  #2  
Alt 08.04.2007, 09:59
Benutzerbild von Karsten Achterrath
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 192
Hübsche Seite. Etwas schlicht, aber dennnoch schön.

zum thema Kaninchen, bei mir landen sie auf dem Grill.
Nein Scherz beiseite, leider ist da wares drann, aber das ist nicht nur mit Kaninchen/Hasen so, sondern auch mit einigen anderen Tierarten. Und doch ich hab mal Kaninchen gegessen. Aber das ist urewig her. Macht weiter so, Aufklärung ist das beste Mittel.

__________________
Karsten Achterrath
Die Signatur befindet sich im Offlinemodus, bitte versuchen Sie es später wieder.
Antwort


Stichworte
hase uriniert nicht

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Diplomarbeit holzhauer25 Entwicklung und Konzeption sozialer Software 2 23.10.2011 16:41
HILFE: bei wbb 2.3.0 Bogador Web Design und Grafik 2 27.12.2005 16:45
Flash-Hilfe MrNase Community Management, Administration und Moderation 3 08.11.2004 16:24
Hilfe Rektor Skinner Forensoftware 6 04.08.2004 07:16
Hilfe bei Java celinchen Programmierung und Datenbanken 1 08.07.2004 13:09






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24