Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Technik » Webspace, Webserver, Domains

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 26.04.2008, 20:46
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 2

.htaccess / SSL / Doppelter Content - wie geht das?


Hallo zusammen,
ich lese schon länger als Gast bei euch mit und habe mir viele wichtige Infos anlesen dürfen. Nun habe ich eine konrete Frage, für die ich einfach keine Antwort und auch leider keine Lösung finde.

Es geht um Folgendes: Ich habe eine .htaccess eingerichtet, um a) doppelten Content zu vermeiden und b) um eine "ordentliche" Fehlerseite zu haben. Ich habe mir diese Infos WIE das zu machen ist im
Web zusammengesucht, habe aber ansich von der Materie keine Ahnung.

Jetzt habe ich für meinen angrenzenden Shop eine SSL Verbindung über einen Proxy bei meinem Provider einrichten lassen. Und nun habe ich ein Problem mit dem Bestellvorgang. Ich habe herausgefunden, dass es eben an dieser .htaccess liegt.

Nur, was tun? Was muss ich in die .htaccess hineinschreiben, dass a.) meine Webseite OHNE "www" auf die URL MIT "www" umgeleitet wird UND die SSL Verschlüsselung funktioniert?

So sieht meine .htaccess momentan aus:
Code:
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^reitartikel-im-web.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*) http://www.reitartikel-im-web.de/$1 [L,R=301]

ErrorDocument 404 /error404.php
die SSL-Verbindung dann entsprechend so: https://ssl-account.com/reitartikel-im-web.de

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könnten, denn ich habe um ehrlich zu sein kein tiefgründiges Wissen zu dieser Thematik ... bitte Statements für "Dummies" ... *schäm*

Danke im Voraus,
herzliche Grüße,
Sabine
  #2  
Alt 26.04.2008, 21:03
Webmaster / vb-g Team
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: München
Beiträge: 114
Hallo,

zuerst würde ich deine Abfrage mal umdrehen: Ich würde nur noch die www-"Domain" zulassen, nicht von der "ohne" auf "mit" umleiten - dann hast du alle Fliegen (Subdomains) mit einer Klappe geschlagen: (die \ vor die Punkte gehören hin, da die Punkte in einem Regex-Ausdruck eine Sonderbedeutung haben, die du hier quasi ausschaltest)
Code:
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.reitartikel-im-web\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*) http://www.reitartikel-im-web.de/$1 [L,R=301]
Dann sorgen wir uns um die andere Domain. Da können wir die entsprechende Zeile nun einfach wiederholen und anpassen:
Code:
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.reitartikel-im-web\.de$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^ssl-account\.com$ [NC]
RewriteRule ^(.*) http://www.reitartikel-im-web.de/$1 [L,R=301]
War das genug für Dummies?

Viele Grüße,
Stefan

  #3  
Alt 27.04.2008, 06:43
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 2
Hallo Stefan,
vielen lieben Dank für deine Hilfe ... und ja, das war für Dummies gerade recht ... copy und paste funktioniert :-)

Nur leider ist das Problem nicht behoben. Die Verhinderung des doppelten contents findet statt, keine Frage aber das SSL "springt" immer noch nicht an.

Ich kann's dir leider nicht vorführen, denn der Shop ist ja online und wenn ich die .htaccess drinlasse dann können meine Kunden nicht bestellen.

Ich werde versuchen das "Problem" mal zu beschreiben:

Ein Kunde legt etwas in den Warenkorb, dann geht er zur Kasse ... das ist diese URL http://www.reitartikel-im-web.de/s2dlogin.php

Und genau hier sollte schon stehen https://ssl-account.com/reitartikel-...e/s2dlogin.php

Tut es aber nicht, und mit der .htaccess bleibt der Bestellvorgang genau hier "hängen", d.h ich gebe meine Kundendaten ein (ob mit oder ohne Anmeldung ist bei meinem Shop egal) und werde immer wieder auf die Seite http://www.reitartikel-im-web.de/s2dlogin.php zurückgeleitet.

Ich bin wirklich ratlos und frage mich, was schlimmer ist ... keine SSL Verschlüsselung oder doppelter Content...

Hast du noch was in der Trickkiste?

Vielen Dank für deine Hilfe
und einen schönen sonnigen Sonntag
wünscht Sabine, die schon im VB-Forum viel von dir gelernt hat *grins*

  #4  
Alt 30.04.2008, 08:51
Webmaster / vb-g Team
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: München
Beiträge: 114
Hallo,

dazu müsste ich wissen, wie das im Hintergrund genau abläuft - ich meine mal was gehört zu haben, dass da ein Proxy eingesetzt wird - und dann sieht das alles wieder anders aus, denn dann kann man nicht so einfach erkennen, woher der Request kommt.

Erstelle doch bitte einmal eine php-Datei mit folgendem Inhalt:
PHP-Code:
<?php
  phpinfo
();
?>
und schicke mir den Pfad dorthin per PN, dann schaue ich mir das mal genauer an.

Viele Grüße,
Stefan

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Content und Texte schreiben lassen - textbroker, contentworld etc. Lyoid Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 2 16.03.2011 14:33
SSL / https (all-inkl.com) shob Webspace, Webserver, Domains 4 05.07.2008 22:15
Texte4you bietet keyword-optimierten Unique Content texte4you Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 0 09.01.2008 09:10
Anforderungen an modernes Content Management afogel Blog, CMS, Wiki und Sonstige 51 08.11.2007 21:57
.htaccess Weiterleitung in Wordpress Björn Programmierung und Datenbanken 2 13.08.2007 07:36






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24