Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Blog, CMS, Wiki und Sonstige

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 3 Stimmen, 3,67 durchschnittlich.
  #1  
Alt 29.02.2004, 20:39
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323

Wir freuen uns über unseren jüngsten Spross: KooBI 3.0





Wir freuen uns über unseren jüngsten Spross:



KooBI 3.0



Auf das KooBI schnell erwachsen werde.
*29.02.2004


Mit uns freuen sich - mehr oder weniger - die Kunden der Dream4 Medienagentur ... dazu aber später mehr.


Es war einmal ein Sonntag im Schaltjahre 2004. An diesem 29.02. des Jahres erhob sich der neueste Streich der Dream4 Medienagentur aus der Asche.

Da der Name des Streiches fort an KooBI 3.0 lauten sollte, wachten die müden Augen der Dream4 Mediendorfbewohner in windes Eile auf. So war doch hinlänglich bekannt, dass die Versionszahl vor dem Punkt in den Lizenzgesetzen des Dream4 Medienrathauses einen neuen Erwerb des Streiches bedeuten würde.

Um dieser drohenden Gefahr Herr zu werden, mussten möglichst schnell Fakten auf den Tisch. Drum erhob sich Ritter Kunde in die Schlacht gegen die Informationsflut, die im Begriff war über das Forum Romanum des kleinen Mediendörfchens herein zu brechen.

Ein Aufatmen war zu verspühren, als Ritter Kunde die veränderten Lizenzbestimmungen laß, die aktualisiert an der Rathaustür geschlagen standen.

Zitat:
Sicherheitsupdates und Bugfixes sind generell kostenlos. Bei Erweiterungen bzw. neuen Versionen kommt es auf das Lizenzmodell an, welches Sie wählen.
Ein Passus, in dem die Versionsnummer ausschlaggebend wäre, gab es nun nicht mehr. Der Ritter Kunde machte sich sofort auf in das Forum Romanum um zu schauen, ob dort Gleichgesinnte bereits die neuesten Informationen tauschen würden. Entgegen aller Erwartungen machte sich gähnende Lehre breit ... einen neuen Raum - passend zur neuen Version - vermochte man auch noch nicht zu erblicken.

Ein gewagter Blick in die Ecke der Sonstigen Bürokraten vermochte der fragenden Seele auch keine Befriedigung zu schenken. Getreu dem Motto - Selbst ist der Ritter - machte sich Ritter Kunde auf, um selbst fragend die nötigen Antworten zu erhaschen.

...

Später am Abend ging Ritter Kunde erneut ins Forum Romanum des Mediendorfes um nach Antworten zu suchen, die dort geschrieben stehen würden.

Es schien, als wenn ein wütender Mob von anderen Ritter Kunden den Tag über den nun schon arg gebeutelten König Entwickler gepeinigt hätten.

Fragen über Fragen häuften sich über den, nicht weniger zahlreich erschienenen, Antworten.

Zusammenfassend möchte Ritter Kunde seinen Landsleuten diese Informationen nun präsentieren.


KooBI 3.0 möchte den ersten Informationen nach definitiv weg vom Image "Spieleportal" ... Ab der Version 3.0 wird mehr auf die Individualität des Kunden gelegt und dadurch versucht, dass KooBI individueller auf den Kundenwunsch angepasst werden kann. Spielelastige Anhänge wie Cheats, Hersteller, Reviews und Previews fallen gänzlich weg. Dazu aber später mehr. KooBI 3.0 soll mit einer vereinfachten und trotzdem wesentlich verbesserten Artikelverwaltung als multifunktionales eZine Portal glänzen.

Was bisher nur durch eigenständige Anpassungen flexibel werden konnte, soll dies nun von Haus aus mitbringen.

Die Integration von Forum und Gallerie - womit bereits in Version 2.3 begonnen wurde - wird bei der Version 3.0 abgeschlossen. Damit entfallen erzwungene Popup´s, die potenzielle Interessenten teilweise ausschliessen konnten.

Bevor ich mir nun allerdings die Finger wund schreibe, ist es sicherlich gut sich ein eigenes Bild zu machen.

KooBI 3.0 im Einsatz
Produktvergleich 2.3 <> 3.0

KooBI 3.0 wird also offensichtlich Abschied von der bisher eigentlich einzigen Zielgruppe "Spielportal" hin zum "Allround Portal" beschreiten.

Durch den Verlust einiger Features, die für Spieleportale optimal sind, hat sich im Kundenforum von Dream4 bereits eine - wenn auch kleine - Beschwerdewelle los getan. Björn Wunderlich - seines Zeichens Inh. der Dream4 Medienagentur hat aber bereits ausführlich zu diesen Kritiken Stellung bezogen.

So werden Herstellerlinks bspw. über einen Konverter in eine Linkkategorie übernommen und auch Benutzerdaten werden bei einem evtl. Update nicht verloren gehen. Mit ein wenig Individualität und der Macht von HTML und ggf. ein wenig PHP Kenntnissen beglückt, ist die persönliche Note schnell wieder zu einem Spieleportal zusammengeschustert.

Preislich wird es ein "geringer" Betrag von 2.x auf 3.0 sein, der einem zum lizenzkonformen Einsatz von KooBI 3.0 berechtigen wird. Ob der Preis für Neukunden - wie momentan bei KooBI 2.x - gleichbleibend 69€ betragen wird, ist noch nicht bekannt.

Die beta Version wurde für freiwillige Tester bereits im Downloadbereich freigegeben.

Ich gehe nun testen ...
  #2  
Alt 29.02.2004, 20:51
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.110
Hmm sehr gut.
Da wäre es eine Überlegung wert auf Koobi umzusteigen

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #3  
Alt 29.02.2004, 20:56
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
In ca. 4 Wochen soll die Final heraus kommen ... das wirft mich natürlich wieder einen guten Schritt zurück ...

Allerdings wird sich das Warten sicher lohnen ... die bisher immer wieder vorhandenen Codeleichen und Variablen, die eigentlich garnicht genutzt werden verschwinden dann hoffentlich auch.

  #4  
Alt 29.02.2004, 21:04
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Nun gibt es auch ein Download, der 50 Screenshots des neuen Adminpanels enthält ...

klick mich

  #5  
Alt 29.02.2004, 22:48
Benutzerbild von Jochen2003
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2003
Beiträge: 203
Sieht wirklich gut aus euer Baby, werde es wohl mal testen

__________________
Jochen
Gruß Jochen
Hundetraining auf Augenhöhe mit dem Tier
GSR Forum - Das Forum rund um die Suzuki GSR 600
  #6  
Alt 17.06.2004, 15:59
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323


Crossbrowserkompatibel ... ist das Stichwort, wenn es um die Neuerung der nun erhältlichen Version 3.3 von KooBI geht.

Trotz abschliessenden Tests und Handbuchschreibe für p4CMS sowie die immer weiter voranschreitende Programmierung von KooBI 4.0 hat dream4 mit der Version 3.3 von KooBI den Wunsch von vielen Kunden umgesetzt, KooBI sowohl vom Endnutzer als auch vom Admin gesehen crossbrowserkompatibel zu gestalten.

Der alte WYSIWYG Editor, der lange Ladezeiten mit sich brachte und nur im IE funktionierte, hat ausgedient und wurde von seinem Nachfolger ersetzt.

Getestet wurde der neue Editor unter folgenden OS/Browser Konstellationen.

Linux / Mozilla - Firefox - Netscape 7.1
Windows 98-Me-2000-XP-NT / IE 5.5 - IE 6 - Mozilla - Firefox - Netscape 7.1
Mac OS / Mozilla - Firefox - Netscape 7.1
AIX - BSD - OS2 / Mozilla 1.6

So hält sich KooBI nun über xHTML 1.0, CSS und den neuen WYSIWYG Editor an die aktuellen Standards, was übrigens für p4CMS und KooBI 4.x ebenfalls gelten wird.

Thema geschlossen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verkaufe Koobi Professional 5.4 Lizenz preiswert Jens Leibiger Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 4 15.03.2006 19:40
böser Mensch ... magnusfe Boardunity-Talk 13 11.03.2004 21:03






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24