Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 08.11.2005, 08:09
Benutzerbild von Sven
:- )
 
Registriert seit: 08.2005
Beiträge: 38

[Frage] Alternativen zu AdSense?


Hallo @all,

Google scheint mich wirklich nicht gern zu haben, nach meiner De-indexierung (mom. noch 121 Seiten) und der Zunichtemachung meiner durchaus brauchbaren SERPS hat mich Google aus dem AdSense Programm gekickt *kotz* warum auch immer, an eigenen Klicks kanns nicht gelegen haben, da ich zwecks Umzug bis gestern keine Netzanbindung hatte und im Office danke Super-Firewall (*löl*) nicht klicken kann.
Nun mir stellt sich jetzt auch nicht wirklich die Frage warum, sondern was, nämlich was als Ersatz für Google's AdSense einsetzen? Als Alternative nutz ich jetzt erstmal www.sponsorads.de, obwohl ich die Entlohnung als äusserst mies empfinde (1000 Klicks = 80 €). Ich hatte vor einem halben Jahr noch andere Sponsoren in der Hinterhand doch finde ich diese teils nicht mehr, teils haben sich die Konditionen drastisch verschlechtert. Kann das denn wahr sein?
  #2  
Alt 08.11.2005, 08:50
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Wird doch einmal einen Blick auf das kontextabhängige Partnerprogramm von eBay bei Affili.net, welches passend zum Inhalt des Dokuments Versteigungen bei eBay anzeigt.

  #3  
Alt 08.11.2005, 10:08
Benutzerbild von Sven
:- )
 
Registriert seit: 08.2005
Beiträge: 38
Find ich auch nicht wirklich Berauschend, gibt es denn nichts in die Richtung von AdSense? Oder was meinst Du sich einen neuen Account auf einen anderen Namen zu reggen (Bekannter)

PS: die "&$%&/§ hatten noch rund 260 € aussenstehend die letzte Zahlung ist lange her, das ist das ärgerliche!

  #4  
Alt 08.11.2005, 20:14
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2005
Beiträge: 36
Es kommt auch ein bischen auf deinen Traffic an. Mirago bietet z.B. Context sensitive Anzeigen an. Evtl. ist das was fuer dich. Wenn Du genug Traffic hast, dann kannst Du auch mal bei Miva anfragen. Bei weniger Traffic bietet Mirago ebenfalls Sponsored Links an.
Wenn Deine Seite aber eh gerade stirbt wuerde ich erstmal schauen was das Problem ist. Oder hast Du so gute Trafficquellen dass Du auf Google verzichten kannst?

  #5  
Alt 08.11.2005, 20:38
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Yahoo Ads hab ich mal gesehen auf ner Webseite und MSN will doch auch damit anfangen jetzt. Hab leider keine Links dazu. Kannst ja googeln - oder yahooen.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #6  
Alt 12.11.2005, 14:11
Benutzerbild von Lima
TheRoot™
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 121
http://services.wazap.de/

Adsense für den Bereich Computer Spiele. Zahlen aber nicht so gut.

  #7  
Alt 20.09.2006, 06:55
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
affilimatch: Adsense Alternative von Affilinet - Webmaster Blog
Schau dir das mal an
Adsense von AffiliNet

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #8  
Alt 15.01.2008, 07:42
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a

Contaxe, die Alternative zu Google AdSense


Ich kann Contaxe als super Alternative zu AdSense empfehlen. Bietet auch Inhaltsbezogene Werbung. Bezahlung u.A. per Klick. Die bezahlen auch wirklich aus und kicken einen nicht. Ist ein deutsches Unternehmen...

// Moderation: RefID aus Url entfernt! vermutlich Werbung!
  #9  
Alt 18.09.2008, 15:13
neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1
Ich habe Contaxe in meinem neuen Artikelverzeichnis mal ausprobiert. Irgendwie gefällt mir das nicht so. Die Anzeigen, die in den Artikeln dargestellt werden, haben manchmal mit den Inhalt der Seite nichts zu tun. Schaut doch mal nach. Oder habe ich da was falsch eingestellt?

  #10  
Alt 23.10.2008, 09:15
Benutzerbild von ForumStars.com
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von Sven Beitrag anzeigen
Hallo @all,

Google scheint mich wirklich nicht gern zu haben, nach meiner De-indexierung (mom. noch 121 Seiten) und der Zunichtemachung meiner durchaus brauchbaren SERPS hat mich Google aus dem AdSense Programm gekickt *kotz* warum auch immer, an eigenen Klicks kanns nicht gelegen haben, da ich zwecks Umzug bis gestern keine Netzanbindung hatte und im Office danke Super-Firewall (*löl*) nicht klicken kann.
Nun mir stellt sich jetzt auch nicht wirklich die Frage warum, sondern was, nämlich was als Ersatz für Google's AdSense einsetzen? Als Alternative nutz ich jetzt erstmal www.sponsorads.de, obwohl ich die Entlohnung als äusserst mies empfinde (1000 Klicks = 80 €). Ich hatte vor einem halben Jahr noch andere Sponsoren in der Hinterhand doch finde ich diese teils nicht mehr, teils haben sich die Konditionen drastisch verschlechtert. Kann das denn wahr sein?
Meiner Meinung nach gibt es derzeit keine wirklich, wirklich gute Alternative zu Google AdSense. Die einzigsten in Frage kommenden PPC Anbieter wurden schon genannt. Frag doch mal bei Google AdSense nach, wieso die dich "verbannt" haben?

  #11  
Alt 24.10.2008, 11:29
Benutzerbild von Luki
Administrator
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 489
hier finden sich noch einige Google Adsense Alternativen + Auswertungen
CPC Netzwerke - Google Adsense Alternativen

hat jemand von Euch Erfahrungen mit Yahoo! Search Marketing Deutschland ?

  #12  
Alt 30.10.2008, 18:35
neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 2
mir ist noch zanox Affiliate Netzwerk | Steigen Sie auf in die Top-Liga im globalen Online-Marketing bekannt. ich selber habe aber noch keine erfahrungen damit gesammelt.

vg
florian

  #13  
Alt 19.11.2008, 13:52
neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 3
Wenn du viele Unterseiten hast, die einen PR größer 0 haben, dann kannst du mit bezahlten Backlinks bei backlinkseller.de gutes Geld verdienen. Ich habe dort drei Seiten angemeldet und verdiene damit ca. 40% von allen monatlichen Einnahmen. Eine andere Alternative ist: Werbetreibende für die Seite selbst suchen. Damit kann man deutlich mehr verdienen als mit Adsense, jedoch muss die Webseite auch eine bestimmte zielgruppe ansprechen.

  #14  
Alt 24.11.2008, 20:49
Benutzerbild von ForumStars.com
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 15
Diese Seite hat nicht einmal einen PageRank

  #15  
Alt 25.11.2008, 17:54
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 883
Zitat:
Zitat von ForumStars.com Beitrag anzeigen
Diese Seite hat nicht einmal einen PageRank
Wird total überbewertet

Antwort


Stichworte
adsense, adtube, affilimatch, contaxe, ebay relevance ad, google, mirago

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adsense auf Boardunity.de Jan Stöver Informationen, Anregungen und Kritik 90 20.07.2007 19:35
[Frage] Indexierte Seiten --> Google Sven Boardunity-Talk 1 09.10.2005 12:36
AdSense vs. XHTML LonelyPixel Programmierung und Datenbanken 5 09.10.2005 12:03
Admoolah.com - neue Anlaufstelle für Adsense Nutzer Jan Stöver Boardunity-Talk 0 08.06.2005 15:17
Frage zu Google Adsense Daniel Richter Boardunity-Talk 8 14.11.2004 09:55






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24