Zur Boardunity Forenstartseite
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1  
Alt 24.06.2005, 07:42
Aktiv (oder so?)
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 96

AGB Änderungen der ICQ Inc.


Guten Morgen,

was ich gerade gelesen habe kann ich einfach nicht glauben.

Zitat:
You agree that by posting any material or information anywhere on the ICQ Services and Information you surrender your copyright and any other proprietary right in the posted material or information. You further agree that ICQ Inc. is entitled to use at its own discretion any of the posted material or information in any manner it deems fit, including, but not limited to, publishing the material or distributing it.
Ich finde diese Änderungen in den AGB völlig dreist und inakzeptabel. Nehmen wir mal ich verschicke an einen Freund mein CMS oder ein anderes von mir geschriebenes Script mit meinem eingetragenem Copyright. Dann habe ich laut diesem AGBs oben alle Rechte an ICQ Inc. abgetreten. Das kann es ja nicht sein oder?
  #2  
Alt 24.06.2005, 08:06
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
Ich glaube das hatten wir vor einiger Zeit schonmal. Ergebnis: Viele neue glückliche Jabber-Nutzer.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #3  
Alt 24.06.2005, 08:07
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Das Thema gabs hier schonmal
http://www.boardunity.de/showthread.php?t=2930

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #4  
Alt 24.06.2005, 09:09
Aktiv (oder so?)
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 96
Oh mein Fehler, Sorry

  #5  
Alt 24.06.2005, 10:15
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 108
So is dat eben mit dme Komerz ....
Heutzutage macht jeder was er will, und das schlimme dabei, es scheint alles rechtens zu sein.

__________________
Andy C.
Softwareentwickler & Programmierer

Linktausch und kostenlose Backlinks linkspring.de
  #6  
Alt 24.06.2005, 13:10
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Ob das rechtens ist, was eine weltweit marktdominierende (oder mind. eine von dreien) israelische Firma (oder woimmer die jetzt sitzt) mit den Daten macht, die ein deutscher Nutzer in ihr Netz kopiert, interessiert auf dieser Welt glaub ich niemanden.

Schade, ich dachte dachte die hätten das jetzt nochmal verschärft. Naja, gebracht hat die letzte Änderung nicht viel. In meinem Umfeld hat sich kaum ein ICQ-Anwender was neues gesucht. Diese Nutzungsbedingungen sind denen doch alle schnurz egal. Und wenn ICQ ihren Chat morgen in der Lokalpresse veröffentlicht, würde sie das nicht stören... Aber welche Alternativen hat man denn schon? MSN&Co sind nicht besser, IRC auch nicht (aus anderen Gründen) und Jabber ist immer noch zu kompliziert zu bedienen und die Integration in vorhandene Netze recht lückenhaft. Ich hab mit dem ICQ-Gateway jedenfalls immer wieder kleinere Probleme und Unannehmlichkeiten. Vielleicht sieht die Welt in zwei Jahren ja anders aus. Bis dahin können ICQs AGBs gar nicht soo schlimm sein...

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #7  
Alt 24.06.2005, 13:35
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 343
MSN finde ich sehr gut. Bei mir läuft es viel stabiler, als ICQ und ist auch viel besser zu bedienen.

  #8  
Alt 24.06.2005, 13:47
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 108
MSN is mist!

__________________
Andy C.
Softwareentwickler & Programmierer

Linktausch und kostenlose Backlinks linkspring.de
  #9  
Alt 24.06.2005, 13:54
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
ich find bei msn praktisch, dass man dort die webcam mit einbinden kann.. und dort klappen das dateien versenden auch ohne probleme obwohl ich nen router hab..
und was ist an irc so schlimm? nutze es täglich!

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #10  
Alt 24.06.2005, 14:33
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
IRC ist mir zu alt. Das System ist wohl hauptsächlich für Groupchats gedacht, Einzelunterhaltungen waren irgendwie nie geplant hab ich den Eindruck. Ich kenne jedenfalls keinen Client für Windows, der diesen Aspekt betont. Naja, dementsprechend fehlen mir der Status (Online/Away/DND... samt Message) und die Benachrichtigung (Sirene und Rundumleuchte ) bei neuen Messages an mich. Und Offlinenachrichten gehen auch nicht... Außerdem kenn ich nur Ubergeeks in IRC, meine anderen Onlinekontakte find ich da eh nicht. Die sind alle in Jabber oder ICQ. Und wo diese Ubergeeks sind, ist das IRCnet, das scheinbar alle T-*-Benutzer (auch 1&1 DSL z.B.) für Terroristen hält. Kurz: Ich kann damit nix anfangen.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #11  
Alt 24.06.2005, 14:48
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
@Yves: Von welchen Problemen bei der Bedienung von Jabber sprichst du?
Ich für meinen Teil habe mit Jabber weit weniger Probleme als mit ICQ. mit den meisten, die einen Jabber-Account haben, spreche ich ausschliesslich via Jabber. ICQ dient nur noch als Kontaktmöglichkeit für die, die noch kein Jabber haben.

Mit Gaim merke ich keinen Unterschied zwischen Jabber und ICQ. Also so viel schwerer kann es wohl kaum sein, oder?

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #12  
Alt 24.06.2005, 18:16
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.286
Was ICQ zur Zeit macht, ist falsch, aber interessiert ehrlich gesagt keinen. Ein solches Gesetz hat in Deutschland meines Wissens nach keinen Bestand - fertig. Jabber benutzen immer mehr, aber ich kann mich damit nicht anfreunden. Und da meine meisten ("realen") Freunde, die ich persönlich kenne (bis auf zwei!) MSN nutzen und ich dort auf "Massenchats", "Webcam" nicht verzichten kann, nutze ich den Messenger von Microsoft im Gegensatz zu solchen misserablen Programmen wie den IE, sehr gerne - und daran wird sich vorerst nichts ändern.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #13  
Alt 24.06.2005, 19:18
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 08:41 Uhr).
  #14  
Alt 24.06.2005, 19:35
Benutzerbild von th
th th ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Beiträge: 192
Ich kann euch zu diesem Thema eine sehr schöne Lektüre empfehlen:
http://bytebreaker.by.funpic.de/icq.html

Zitat:
Zitat von rellek
Aber andererseits... die ICQ-Nummern sind tief 8-stellig... Stellt euch mal vor, die wollten alles lesen oder gar auswerten, was die Leuts sagen - mal abgesehen von der Übersetzungsarbeit... (Andererseits haben wir im Osten ne Arbeitslosenquote von 15% *galgenhumor aus*)
Zitat:
Ein großes Interesse haben sicherlich auch Regierungen, gerade die US-Amerikanische - kennt man ja von den Telefonabhörapparaten. Also durchlaufen unsere Logs nochmal einen Filter, nach Worten wie Schnee, Atombombe, Anschlag, etc. und bei positiven Ergebnissen setzten sich die Spezialisten zur Analyse an die Gespräche und amüsieren sich darüber, wie Emilie mit ihrer Freundin über ihr erstes Mal redet, an dem Wintertag wo soviel Schnee lag, während im Fernsehen Der Anschlag lief.

  #15  
Alt 24.06.2005, 19:52
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 08:41 Uhr).
  #16  
Alt 25.06.2005, 07:45
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Sie können es freilich nicht in DE gegen mich verwenden, aber sie können es überhaupt verwenden. Auch wenn diese Regelung in DE keine Gültigkeit hat, interessiert hier allerdings auch wieder niemanden, was die in ihrem Land damit machen. Die Nutzungs"rechte" haben die also so oder so, und dagegen kannst du dich weder in IL noch in DE wehren... Und Verschlüsselung (Trillians SecureIM über ICQ z.B.) interessiert auch so gut wie niemanden, genauso wie GnuPG über Jabber.

Probleme mit Jabber? Naja, es ist anders, und noch dazu schlecht dokumentiert. Den einzigen guten Jabber-Client, den ich kenne, ist Psi, und selbst der ist nicht optimal. Dan gibt's da noch Miranda, aber das Ding macht bei längerer Nutzung doch nur Ärger. Gaim kenn ich nicht, wenn das aber das gleiche kann wie AdiumX (verwendet libgaim), dann kann das nichtmal die Hälfte des XMPP. Pandion sieht gut aus, kann aber auch bloß die Hälfte (wenn auch eine andere Hälfte). Tkabber und JAJC sehen hässlich aus (unter Windows), sowas verwendet doch niemand. So, und wenn man dann mal eins dieser nicht optimalen Programme hat, muss man sich ja immer noch mit ICQ/MSN-Nutzern unterhalten können, denn wer will schon ein 2. Programm zusätzlich installieren? Die Gateways erlauben dann aber z.B. (noch) keine Dateiübertragung, die Autorisierung ist recht fehleranfällig, Statusnachrichten kommen nur über Umwegen an, ein zentraler Transport fällt grade bei großen Anbietern (amessage z.B.) sehr gerne mal für längere Zeit aus, und Mirande empfiehlt für den Erstbenutzer gleich mal jabber.org, das wohl weithin dafür bekannt ist, völlig überlaufen zu sein. Demnach kenne ich bis jetzt 2 Leute, die Jabber ausprobiert haben, und so davon enttäuscht waren, dass sie's wieder weggelegt haben. Ein weiterer verwendet es tatsächlich noch, aber wieder mit Miranda, neben einer nativen ICQ-Verbindung, und viele viele andere wollen lieber bei ICQ oder MSN bleiben. Tja, so sieht's aus. In der Jabber-Entwicklung geht es einfach nicht schnell genug voran, diese wesentlichen Probleme zu lösen. Ich selbst bleib dabei, weil ich mich mit den kleineren Problemen dank guter interner Kenntnisse arrangieren kann und ich die technischen Vorteile für mich gut nutzen kann, aber für den Durchschnittschatter bietet Jabber derzeit kaum Vorteile. Leider. Naja, solang alle glücklich sind, wird sich auch kaum was ändern...

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #17  
Alt 09.10.2007, 19:40
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 18
Ich bin seitdem Skype User Massenkonferenzen sind übersichtlicher als bei MSN.
Der Live Messenger frisst mir eh zuviele Ressourcen. Ich hab 1GB Ram und trotzdem hängt mein Rechner jedesmal 1 Sekunde lang wenn mich wer anschreibt und der Messenger nen neues Fenster öffnen muss. Das nervt voll ab.

Somit bin ich Skype User geworden und mittlerweile sind auch so ziemlich alle meine Freunde bei Skype ( dafür hätte es mal ne affili geben sollen *feix )

  #18  
Alt 13.10.2007, 20:26
Luciola
Gast
 
Beiträge: n/a

Hm....


euch allen ist schon aufgefallen, dass dort ein wichtiger punkt fehlt... für alle die den Mist jetzt erst lesen und in Panik geraten: 1. ist das hier ja so alt, schaut mal aufs Datum 2. fehlt bei dem Auszug aus de AGB etwas, nämlich "ANY INFORMATION OR MATERIAL SUBMITTED OR SENT TO ICQ, <b>EXCLUDING PRIVATE COMMUNICATIONS BETWEEN A USER AND OTHER USERS THAT ARE NOT SUBSEQUENTLY MADE AVAILABLE TO ICQ</b>, WILL BE DEEMED NOT TO BE CONFIDENTIAL OR SECRET."
Kurz auf deutsch, Sachen die ihr zu euren Freunden per CHAT schreibt, sind ausgeschlossen von dieser Regelung.
Das ganze bezieht sich nur auf Dinge, die ihr für jeden Veröffentlich, z.B. im Forum.

Manmanman, das die Leute nie richtig lesen können.

Ausserdem gibt es in Deutschland und soweit ich weiss auch in Amerika und den sogut wie allen anderen Westlichen ländern, Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums, welche solche AGB-Klauseln von vorn herrein ausser Kraft setzen.
Sorgt einfach dafür, dass ihr Inahber des geistigen Eigentums seid und das ihr dies auch Nachweisen könnt. Ansonsten, schrieb einfach eure geistigen Ergüsse nicht auf die Website von ICQ. Ich weiß nichtmal ob diese AGB überhaupt Gültigkeit in Deutschland haben, da soweit ich glaube, solche AGB in allen Sprachen verfügbar sein müssen in denen sie Gültikeit haben sollen, hab aber nur die Englische gefunden, sicherlich wird es für lokale Anbieter (dein Supermarkt um die Ecke) da Ausnahmen geben.
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://boardunity.de/agb-nderungen-icq-inc-t3225.html
Erstellt von For Type Datum
VIRUS! - Chaos im Pc (Seite 3) - KWICK! COMMUNITY Forum: Computer, Konsole & Internet This thread Refback 23.03.2008 12:25

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
doku zu änderungen in 4.3.8 susiii Programmierung und Datenbanken 1 22.07.2004 08:41
thwboard.de - Änderungen MrNase Forensoftware 5 01.06.2004 13:02
yabbse 1.5.4 was tun wenn Update kommt? netzopfer Web Design und Grafik 3 04.01.2004 13:22






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24