Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Webspace, Webserver, Domains (https://boardunity.de/webspace-webserver-domains-f28.html)
-   -   Wichtig! brauche dringend hilfe mit PLESK (https://boardunity.de/wichtig-brauche-dringend-hilfe-plesk-t3149.html)

porschinho 28.05.2005 17:59

Wichtig! brauche dringend hilfe mit PLESK
 
hi

habe die tage meine domains auf einen server umgezogen, der mit plesk verwaltet wird. leider scheint da in der grundausstattung keine GDlib installiert zu sein, was mich ziemlich stört. auf welchem mond leben die?

naja... hab wie ein maikäfer das web auf und abgesucht, aber nichts hilfreiches gefunden...

hat hier schon einer GDlib auf einem PLESK system nachinstalliert?

wäre auch für diekleinste hilfe dankbar.

gruß

porschinho

TRS 28.05.2005 18:03

Ob GD installiert ist, kannst du mit Hilfe von PHP herausfinden. Ansonsten per SSH auf dem Server einloggen und die Sourcen runterladen, konfigurieren und installieren. Rootzugriff wird benötigt. Weitere Hilfe findest du in der Doku von GD.

porschinho 28.05.2005 18:15

ist schon klar reimer, aber meiner meinung nach sollte das heutzutage bei jeder php version mitgeliefert werden. und mein letzter root server beu 1und1 hatte das auch von anfang an. der lief aber unter confixx, nicht plesk. unter plesk ist es ja so, dass das system betriebssystemupdates etc. selber einspielt. ich will halt verhindern, dass ich durch die manuelle installation das system "störe".

TRS 28.05.2005 20:03

Hö?

PHP ist PHP und nicht GD, welche immer zusätzlich installiert werden muss. Plesk wird es garantiert nicht von selbst installieren.

svpe 29.05.2005 11:21

Compilier einfach PHP neu mit der Option --with-gd.
Dann funktioniert GD auch. Ob Plesk dann noch geht kann ich nicht sagen, da ich solche "Konfigurationssyteme" nicht benutze sondern lieber alles selber einrichte. Dann treten solche Probleme garnicht erst auf ;)
Und wer sowas nicht selbst einrichten kann sollte sich keinen root bzw. v Server holen...

Björn 30.05.2005 09:45

Zitat:

Und wer sowas nicht selbst einrichten kann sollte sich keinen root bzw. v Server holen...
Off-Topic:
mein reden. hilfe kann man sich natürlich holen, aber man sollte plan haben, was man da macht!

porschinho 30.05.2005 13:06

Zitat:

Zitat von Reimer
Hö?

PHP ist PHP und nicht GD, welche immer zusätzlich installiert werden muss. Plesk wird es garantiert nicht von selbst installieren.


plesk hat eine updatefunktion, die für plesk vorgefertigte pakete installiert...


und zu eurer achso freundlichen aussage "wer nix kann soll die finger weglassen" sag ich nur: wenn alle perfekt sind und keine fragen haben, dann brauchen wir solche internet foren nicht mehr... schönen tag noch

svpe 30.05.2005 15:15

Zitat:

Zitat von porschinho
und zu eurer achso freundlichen aussage "wer nix kann soll die finger weglassen" sag ich nur: wenn alle perfekt sind und keine fragen haben, dann brauchen wir solche internet foren nicht mehr... schönen tag noch

wieso frech? Das war nur eine Feststellung.
Man sollte halt vorher mal bei sich Linux installieren und dort alles mal nur mit der Kommandozeile einrichten.
Und ich hab die Lösung ja eben schon gesagt.
PHP neu kompilieren nur halt zusaetzlich --with-gd bei ./configure eingeben.
Oder apt-get install php4-gd, falls php mit apt-get installiert wurde ;)

porschinho 30.05.2005 17:37

ok :)

mein problem (frage) war ja in erster linie, ob sich das auf plesk auswirken kann (weil plesk ja benötigte pakete über die updatefunktion installiert).

mir wollte halt auch nicht in den kopf, warum die bei 1und1 auf den neuen servern php ohne GDlib kompilieren, wobei das doch ein alltägliches werkzeug ist.

naja... habs halt nachinstalliert und rennt.

thema kann geschlossen werden.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24