Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Entscheidungshilfe (https://boardunity.de/entscheidungshilfe-f60.html)
-   -   Welche Software? (https://boardunity.de/welche-software-t1486.html)

Schubie 02.03.2004 20:15

Welche Software?
 
Hallo

Schon oft habe ich hier im Forum nach Software für meine Seite gefragt.

Und schon wieder eine neue Anfrage...., leider bleibt mir ja auch nichts anderes Übrig, wenn diese Sektion auf der Seite (forenscout.de) nix mehr geht :( .

Wollen wir einmal Schrittweiße vorgehen:

Projekt
Ich bin seit ein paar Tagen auf dem Linux Tripp..., lerne immer mal über dieses Programm, wenn ich Zeit habe. Eins ist mir aber aufgefallen:
- Schwer die Programme zu finden, die man braucht
- Schwer überhaupt sich solche Betriebssysteme einzurichten
Deswegen habe ich mir überlegt, warum nicht ein Download Portal für Programme, die kostenlos sind und für Linux sehr produktiv sind. Ich finde, dass ist eine gute Gelegenheit, Linux noch Schmackhafter zu machen (davon abgesehen, dass die eingewöhnzeit echt lang ist!).

Bedarf
Das Forum soll passend zur Seite ein gewissen Support bieten können. Es sollen einzelnde Forenabschnitte mit Passwort versehen werden und andere wiederrum mit anderen bestimmten Dingen (wie anderes Design etc.) .
Es soll leicht zu konfigurieren zu sein (keine Angst, habe schon 4 Jahre Erfahrung in bestimmten Dingen und für das Installieren reicht es alle mal!)

Kostenlos, oder doch Bezahlforen?
Ich habe im Grunde nichts dagegen Geld für sowas auszugeben, aber dann doch 80 € für sowas auszugeben, is mir dann doch um einiges zu viel. Ich suche von daher eher kostenlose Forensoftware, die dennoch ohne Beschränkungen laufen können!

Anforderungen?
Die letzte Frage ist dann nur noch, mit was das Forum laufen soll. Ich bevorzuge eindeutig PHP. Ob es dann auf Textfile oder MySQL aufbaut, is mir dann nicht so wichtig.

Danke
Ich danke dann schon einmal allen den Leuten, die mir helfen konnten! Wer noch Fragen hat, der kann ruhig sie hier stellen!

bYe

Daniel Richter 03.03.2004 10:24

Das ist so immer schwer zu sagen. Das beste kostenlose Programm ist sicher phpBB.
Da gibt es aber vom standard Umfang her keine Möglichkeit Foren mit Passwort Abfrage zu generieren. Das geht erst ab phpBB 2.2
Das wBB 2.1 hat das meines Wissens nach auch nicht, da gibt es aber sehr umfangreiche Möglichkeiten, wie auch beim phpBB, Benutzergruppenrechte anzulegen, sodass nur bestimmte Usergruppen auf bestimmte Foren zugreifen können.
Das geht aber mit phpBB - wenn auch etwas eingeschränkt - auch. phpBB 2.0 ist kostenlos, wBB 2.1 kostet min. 25 Euro für eine Startlizenz (Zugang nur zur wBB 2.1 Version).

Schubie 03.03.2004 10:25

Hallo

Warum antwortet denn keiner? Schon 45 Aufrufe aber immer noch keine Antwort. Früher ging das doch auch immer ziemlich schnell. Ich brauch doch nur ein sehr leistungsfähiges und schönes Forum, was kostenlos ist und mit PHP und mit MySQL läuft (wie gesagt, dies ist nicht zwingend!) .

Ich kenn euch doch, ihr seit doch eigentlich gute Kenner von solcher Software.

Bevor ich es vergesse:
Warum geht eigentlich die Forensoftware Index Seite nicht??

bYe

Schubie 03.03.2004 10:29

Zitat:

Zitat von codemonkey
Das ist so immer schwer zu sagen. Das beste kostenlose Programm ist sicher phpBB.
Da gibt es aber vom standard Umfang her keine Möglichkeit Foren mit Passwort Abfrage zu generieren. Das geht erst ab phpBB 2.2
Das wBB 2.1 hat das meines Wissens nach auch nicht, da gibt es aber sehr umfangreiche Möglichkeiten, wie auch beim phpBB, Benutzergruppenrechte anzulegen, sodass nur bestimmte Usergruppen auf bestimmte Foren zugreifen können.
Das geht aber mit phpBB - wenn auch etwas eingeschränkt - auch. phpBB 2.0 ist kostenlos, wBB 2.1 kostet min. 25 Euro für eine Startlizenz (Zugang nur zur wBB 2.1 Version).


Oh, da war doch jemand ein kleines Stück schneller als ich. phpBB . Hab von dem Forum schon oft gehört. Kostet denn die Version von phpBB 2.2 etwas? Weil wirklich Geld für sowas will ich nicht aufbringen.

Wenn man sich mal die Preise für eine Startlizens von Woltlab anguckt, dann fällt man ab vom glauben. So viel für eine Software die mir nicht wirklich gefällt.

Danke für den Tipp!

Gibt es noch andere alternativen?

Daniel Richter 03.03.2004 10:33

Richtig gute, kostenlose Alternativen mit einem umfassenden Rechtesystem sind mir nicht bekannt. phpBB 2.2 wird kostenlos und wie auch die Vorgängerversion unter der GPL veröffentlicht sein. Im moment ist sie aber noch in der Entwicklung. Es gibt im moment nur das phpBB 2.0

Mehr Infos:

- http://www.phpBB.de (deutsche Supportseite)
- http://www.phpBB.com (offizielle englische Seite)

Schubie 03.03.2004 10:38

Ich habe mir jetzt mal so ein wenig das phpBB angschaut und muss sagen, dass es mir vom Design überhaupt nicht gefällt, aber die Dinge die es kann, find ich doch sehr gut.

Oh, ich hab mir nebenbei mal die Seite phpbb.com angeschaut und war auf der Style Demo Seite und muss sagen, aus dem Forum kann man was machen.

Dennoch will ich erst einmal noch mehrere Vorschläge haben, bevor ich mich Final entscheide!

Was ist eigentlich aus dem Invision Board geworden?

bYe

Daniel Richter 03.03.2004 10:46

Das Invision Power Board ist auch (noch) kostenlos.
Am Design solltest du das aber nicht fest machen, da man das sowieso ändert

Schubie 03.03.2004 10:49

Zitat:

Zitat von codemonkey
Das Invision Power Board ist auch (noch) kostenlos.
Am Design solltest du das aber nicht fest machen, da man das sowieso ändert.


Was bietet den das Invision Power Board für Sachen?

(Link reicht auch!)

bYe

OrcaDesign 03.03.2004 11:01

Zitat:

Das Forum soll passend zur Seite ein gewissen Support bieten können. Es sollen einzelnde Forenabschnitte mit Passwort versehen werden und andere wiederrum mit anderen bestimmten Dingen (wie anderes Design etc.) .
... soviel weiß ich: diese Bedingungen erfüllt das Invision Board beide, beim WBB2.0 (selbst beim 1.2 ist das schon so) kann ich zumindest soviel sagen, daß es Paßwörter auf Foren vorsieht (über einen Sinn dahinter mag man sich streiten - das über Gruppen zu regeln macht mehr Sinn).

Zu etwas raten werde ich dennoch nicht, muß jeder selber wissen, was für ihn am besten erscheint. phpBB erscheint mir zumindest als eine gute Alternative (die im Falle des Falles mein IPB ersetzen wird eines Tages).

Gruß,
Lars

Frederic Schneider 03.03.2004 11:41

Zitat:

Zitat von codemonkey
Da gibt es aber vom standard Umfang her keine Möglichkeit Foren mit Passwort Abfrage zu generieren. Das geht erst ab phpBB 2.2
Das wBB 2.1 hat das meines Wissens nach auch nicht, da gibt es aber sehr umfangreiche Möglichkeiten, wie auch beim phpBB, Benutzergruppenrechte anzulegen, sodass nur bestimmte Usergruppen auf bestimmte Foren zugreifen können.

Das stimmt nicht, im wBB 2 (sogar 1) ist es möglich Foren mit Passwortschutz zu belegen.

Boardster 03.03.2004 13:49

Hallo Schubie,

jetzt muss ich mich auch mal in Diskussion einmischen.

Erst zu deiner Projekt-Idee: Ein Download-Portal nur für Linux-Software ist eine feine Sache. Aber solche Portale gibt es schon zu genüge. Sourceforge.net kennst du sicherlich auch. Die bieten nicht nur Linux-Software, sondern allgemein Open Source Software.

Ich möchte dir deine Projektidee nicht ausreden. Wo ein Wille - da auch ein Weg. Aber ich erkenne wieder das bekannte Schema: "Jemand macht sich mit etwas neuem (z.B. PHP, Linux, Hardware-Modding) vertraut - ist begeistert davon und stellt dann kurzerhand ein Forum ins Netz".

Keiner schaut dann über den Tellerrand und niemand möchte erkennen, dass es passend zu seinem Thema schon zig andere Foren gibt. Nun gut... deswegen hat eine neue Community selbstverständlich immer noch gute Chancen sich im Internet zu etablieren. Aber dafür braucht es Substanz: Leute, die sich auskennen und bereit sind ihren großen Erfahrungsschatz weiterzugeben. Und soweit ich das aus deinen bisherigen Beiträgen beurteilen kann, bewegst du dich bei Linux eher auf neuem Terrain.

Deswegen: überdenke noch einmal dein Projekt. Ein Download-Portal schluckt viel Traffic und neue Versionen für Linux-Software erscheinen im Wochenrhythmus - d.h. viel Arbeit für dich, beim Aktualisieren der Download-Pakete...

Ich sehe dein Linux-Portal genau vor mir: ein PHP-Nuke mit Downloads die nur für reg. Mitglieder zugänglich sind und dann dazu das hässliche Forum-Modul von PHP-Nuke. Nein, bitte so nicht!

Vielleicht solltest du den Gedanken des Portals komplett aufgeben und eher so etwas wie Essential Freebies aufziehen: ein Forum mit Links zu Linux-Software - unterteilt in Rubriken.

Wenn man eine Forensoftware mit Linux assozieren könnte, dann sicherlich das phpBB. Wenn schon eine Community über kostenlose Linux-Software, dann auch eine kostenlose Forensoftware.

2004 ist das Jahr von Boardunity nach folgenden Stichwörtern durchsuchen: phpbb phpbb. Die Version 2.2 wird dieses Jahr erscheinen und die neuen Funktionen können sich sehen lassen.

Daniel Richter 03.03.2004 15:07

Zitat:

Zitat von Schubie
Was bietet den das Invision Power Board für Sachen?

(Link reicht auch!)

bYe

Hättest du mit einer Google Suche auch selbst finden können ;)
http://www.invisionboard.com

Schubie 04.03.2004 18:33



@ Boardster

Ja, klar, du hast schon Recht mit dem, was du gesagt hast. Aber das habe ich garnicht vor.

Ich habe mir vorgenommen, die Programme die ich verlinke (ich tu die nicht auf meinem Space, da 800 MB doch zu wenig sind) , zu testen und dann beurteilungen dazu zu schreiben. Dabei möchte ich Objektiv sein und nicht mich durch bestimmte Dinge beeinflussen lassen!

Außerdem sind auch noch einige Sachen dazugekommen:

- Mehr als nur Linux sondern auch Windows und andere Betriebssysteme
- einzelnde Programme
- Spiele
- Freeware
- Shareware

und andere Dinge die mir gerade leider nicht mehr einfallen!

Also, bis jetzt wurden mir zwei Forensysteme genannt:

- phpBB 2
- Invision Power Board

Welche ist besser (es geht nicht darum, welche leichter zu konfigurieren ist, sondern welche einfach besser ist!) ?

Danke für weitere Antworten?

bYe

Daniel Richter 04.03.2004 18:36

Welche Kriterien nimmst du denn bei der Bewertung welche besser ist?
Lad sie dir beide runter, teste sie und beurteile doch einfach selber.
Is ja nich so schwer.

rellek 04.03.2004 18:40

.....

Schubie 04.03.2004 21:18

Zitat:

Zitat von codemonkey
Welche Kriterien nimmst du denn bei der Bewertung welche besser ist?
Lad sie dir beide runter, teste sie und beurteile doch einfach selber.
Is ja nich so schwer.

Was glaubst du hab ich schon... :rolleyes: Es geht mir darum, von anderen Forenbenutzern zu erfahren:

- Welches finden sie am einfachsten zu bedienen
- Welches ist Belastungsfähiger
- Welches macht bei großen Communitys mehr Sinn
- etc. etc.

Ein Forum selber auszuprobieren ist ja nicht schwer... das tue ich ja auch, mir geht es nur darum, was andere über das Forum denken, welches sie einfach Freundlicher vom Aufbau halten.

Vielleicht kam das einfach schlecht beim vorherigen Post rüber!

bYe

exe 04.03.2004 21:32

Ein paar Punkte wurden ja schon genannt: beim phpBB ist der Preis (0 Euronen) durch das Lizenzmodell garantiert. Das IPB kann jeden Moment fuer alle Benutzer kostenpflichtig werden. Wer die Entwicklung beim IPB die letzten Monate verfolgt hat weiss ja das man bei IPS immer mehr zu kommerziellen Modellen tendiert. Es ist also unsicher inwieweit das IPB noch kostenlos erhältlich sein wird.
Das IPB hat generell einen grösseren Funktionsumfang als das phpBB. Es soll vergleichbar wenig Traffic produzieren (hab ich persöhnlich nicht getestet) und es ist auch leistungsfähig was grosse Communities angeht. Die Serverbelastung fällt beim IPB recht human aus und der Code ist auch recht übersichtlich, so das auch eigene Erweiterungen recht einfach sind.
Das meiste davon trifft auch auf das phpBB zu. Ich persöhnlich finde den Code beim phpBB aber unübersichtlicher als beim IPB.
Was du benutzt hängt von deinem persöhnlichen Geschmack ab, welches Board dir besser gefällt. Beide Boards bieten alle Funktionen die du brauchst, sind leistungsfähig genug um mehrere hundertausend Beiträge und mehrere hundert Online User zu verkraften. Die grundsätzliche Bedienung ist bei beiden Boards ja relativ ähnlich und die Benutzeroberfläche lässt sich ja auch in den Templates anpassen.
Ich persöhnlich würde eher zum phpBB tendieren da mir das Lizenzmodell beim IPB zu unsicher ist. Ansonsten, wenn ich eine grössere Community betreiben würde die mir auch ein paar Euronen wert wäre, würde ich auch ein IPB, mit Option auf eine rein kommerzielle Lizenz, in Kauf nehmen.
An deiner Stelle würde ich, rein aus logischen Erwägungen, für ein Forum um ein OpenSource System auch ein OpenSource Forum (=phpBB) einsetzen.

MaMo 05.03.2004 13:07

Hi.

Ich möchte noch einen 3. Kandidaten ins Rennen schicken und zwar das FUD-Forum (Php,MySql,Kostenfrei) (siehe http://www.boardunity.de/search.php?searchid=7436)
Es ist ich denke für deine Zwecke auch gut geeignet. Es hat einige wirklich gute Features!

MfG MaMo


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24