Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 16.10.2003, 16:51
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282

wBB 2.1.3


-> http://www.woltlab.info/de/forum/thr...10/thread.html

Behobene Probleme:
Zitat:
Fehler im acp_tpl.php Skript behoben, der auf manchen PHP-Konfigurationen zu Problemen führen kann.

Aktualisierung des Cookies bei Änderung des Passworts korrigiert.

Falsche Beschriftung der Option "Auswahlliste" korrigiert.

Javascript beim Bearbeiten von Umfragen im Mozilla behoben.

Beim nachträglichen Hinzufügen einer Umfrage wird nicht die Erstellungszeit der Umfrage zur Ablaufkontrolle benutzt.

Umgehen von maxwidth und maxheight beim Hochladen von Avataren verhindern.

null Werte bei der Suche nach Mitgliedern zulassen.

fehlenden Doctype in Templates hinzugefügt.

Fehlende Ersetzung von Sprachvariablen in der Übersicht der Benutzerränge (FAQ) ergänzt.

Falscher Variablenname für Administratorenrechte korrigiert.

Checkbox zum Abonnieren eines Themas wird für Gäste versteckt.

Noch nicht freigeschaltete Beiträge können in der Baumstruktur von normalen Benutzern gesehen werden.

Fehlendes Escapen von Backslashes beim Parsen der Templates hinzugefügt.

Fehlerhafte Verwendung der Schriftfarbe in der Anmeldebox auf der Startseite korrigiert.

Titel und Suchoptionen von versteckten Profilfelder entfernt.

falsche Verwendung von Sprachvariablen, wenn Profilfeld Suchoption ist, korrigiert.

Rechtschreibfehler in 'an Freund senden' Nachricht korrigiert.

Weiterleitungsseite nach Eingabe vom Kenntwort für Passwort-geschütztes Forum eingebaut. Im MS IIS werden Cookies, die vor einer Browserweiterleitung angelegt wurden, nicht korrekt zum Browser gesendet.

Register_globals=off Fehler korrigiert.

Javascriptfehler durch Hochkomma oder Backslash im Smiliecode korrigiert.

Fehlende Anwendung von htmlconverter() auf den Namen eines Dateianhangs hinzugefügt.

Unnötiger Aufruf von Grafiken in der Baumansicht der Foren entfernt.

Übernahme vom ausgewählten Style/Sprache in die Session nach der Registrierung hinzugefügt.

Fehlende Verwendung von markierten Text beim IMG BBCode hinzugefügt.

eim Einfügen von BBCodes ist der Cursor im Mozilla Browser jetzt hinter dem eingefügten BBCode.

Benachrichtigung für den Administrator bei neuer Registrierung wird nun immer in der Standardsprache verschickt.

Verwendung von Sprachvariablen für Foren in den Favoriten korrigiert.

Der Button "Zum Posteingang" schließt nun auch im Mozilla Browser das PN Popup.

div. Performanceoptimierungen durchgeführt

Javascript Fehler beim doppelten Klick auf einen BBCode-Button behoben.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #2  
Alt 16.10.2003, 17:12
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wendlingen (Stuttgart)
Beiträge: 82
boah langsam geht mit woltlab mit den ganzen updates aufn sack sollen die das produkt gleich mit wenig fehler vertreiben anstatt nur bugfix versionen zu releasen.

  #3  
Alt 16.10.2003, 17:40
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 507
Zitat:
Original geschrieben von rss-network.de
boah langsam geht mit woltlab mit den ganzen updates aufn sack sollen die das produkt gleich mit wenig fehler vertreiben anstatt nur bugfix versionen zu releasen.
Erinnert mich an Microsoft

  #4  
Alt 16.10.2003, 17:47
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wendlingen (Stuttgart)
Beiträge: 82
ne, aber es ist echt nervig, ich habe z.b. keine hacks in meinem board, aber es gibt die leute die haben verdammt viel am code verändert. dann machst entweder das update und darfst viel neu anpassen oder du machst dir die mühe die neuen bzw veränderten stellen im code zu finden.

mit ms kannsts net vergleichen, da hatn update für mich keine negative auswirkung auser das ich rebooten muss

  #5  
Alt 16.10.2003, 17:57
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 507
Naja ich kann es schon vergleichen den läuft er pc esrt mal nicht sehr stabil wenn man viel verändert wie auf dem Board das kann so ein windows sicherheits update ihm den rest geben .
aber auch einfach so es gibt damit immer wieder probleme

  #6  
Alt 16.10.2003, 18:10
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Für mich ist das nicht nervig.
Update rüber haun, den meine paar Veränderungen neu machen, fertig.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #7  
Alt 16.10.2003, 18:22
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 507
meiner meinung sollten sie das board einfach besser testen bevor sie es rausbringen

  #8  
Alt 17.10.2003, 07:02
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Ich frage mich nur was die Betatestteam den ganzen Tag macht

Es ist schon fast peinlich wenn solche Fehler in einer produktiven Umgebung auffallen

  #9  
Alt 17.10.2003, 15:10
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
könnt euch übrigens auf wBB 2.1.4 einstellen, soeben wurde der erste Bug von wBB 2.1.3 bestätigt .

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #10  
Alt 17.10.2003, 15:46
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wendlingen (Stuttgart)
Beiträge: 82
was machen die eigentlich wenn die schon in den nächsten wochen bei 2.1.9 ankommen sind und es weitere bugs gibt

  #11  
Alt 17.10.2003, 15:52
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Dann kommt 2.1.9.x bzw. 2.1.10

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #12  
Alt 17.10.2003, 15:53
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wendlingen (Stuttgart)
Beiträge: 82
na bis 2.1.99 müsste das wbb 2.2. raus sein

  #13  
Alt 17.10.2003, 17:47
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 507
´bei so vielen bugs könnten sie sich schon zeit lassen mit den versionen sie haben ja auch n ruf zu verlieren

  #14  
Alt 17.10.2003, 17:52
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Zitat:
Original geschrieben von Fabio
´bei so vielen bugs könnten sie sich schon zeit lassen mit den versionen sie haben ja auch n ruf zu verlieren
jo ich denke das sie sich mit wBB 2.1.4 echt zeit lassen sollten und mehr auf Fehlersuche gehen sollten, es gibt nun schon zwei bestätigte Fehler in der wBB 2.1.3 Version.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #15  
Alt 17.10.2003, 18:15
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 507
kein wunder wenn sie schon seit x versionen so viele bugs den anwender schenken haben sie auch nichts anderes verdient

  #16  
Alt 17.10.2003, 19:33
Benutzerbild von grufti
Ex-gnuBB-Entwickler
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Augsburg
Beiträge: 56
Zitat:
Original geschrieben von rss-network.de
na bis 2.1.99 müsste das wbb 2.2. raus sein
Ne, man kann das ins unendliche ziehen... 2.1.3.9.1 etc.

  #17  
Alt 25.10.2003, 23:40
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: NRW
Beiträge: 15
Hallo,

ich weiß zwar nicht ob ich in dem Richtigen Thema bin aber ich habe momentan Wbb 2.0.3 und habe gestern Upgedatet auf 2.1.3 was absolut VOLL in die Hose gegangen ist.
Das Forum ist total Hinüber. Ich weiß absolut nicht was schief gegangen ist.

Ich habe vorher im Adminbereich eine Datensicherung gemacht und Version 2.0.3 Komplett Neu Installiert und wollte die Sicherung wieder im Adminbereich unter "SQL-Abfragen" wieder einspielen. Dann kam immer der Hinweis Time Error. Auf Anfragen beim Support von WBB bekam ich den Hinweis das die Datensicherung zu Groß sei für den Adminbereich und ich die SQL-Datei von der Festplatte mit der Software "SQL-Front" auf den Server Schieben soll.

Da frag ich mich bloß was die Admin-Funktion soll wenn die nicht richtig funktioniert.

Gesagt getan.. habe mit der Software was versucht und nu hatte ich auch noch die Datensicherung zerstört weil die nur noch 1kb anzeigt anstatt 3MB .

Ich habe aber noch eine Backup-SQL-Datei vom 16.09. auf der Platte. Naja besser wie gar nix. Nach Beschwerde beim Support das das alles nicht geht habe ich den Tip bekommen das ich die Datei per "mysql" auf den Server schieben kann. Aber wie soll das gehen?? Kenne mich da absolut nicht aus. Da braucht man ja einen Doktortitel für. Beim Support hält man sich mit der Hilfe auch ziemlich zurück. Bin absolut enttäuscht und Ratlos und würde auch das Board wechseln.

Vielleicht könnte mir da einer weiterhelfen... wenn ich die Daten Irgendwie wieder eingespielt bekomme.

Danke für´s Lesen und Gruß

Norbert

  #18  
Alt 26.10.2003, 00:19
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: NRW
Beiträge: 15
Hallo und Danke für die Prompte Antwort.

Ich bin also bei mysql drinne. Mein Provider ist Kontent.
Da blicke ich leider nicht durch. Links sind die ganze Dateien von dem Board. Aber wo muß ich da das eingeben?
Wenn ich die Dateien links klicke dann öffnen Tabellen wo man jede Menge einstellen kann.

Hab von dem Board wirklich langsam die Nase voll. Empfehlen andauernd Update und wenn nix funktioniert dann helfen die einem nicht. Shit .

Ist das vielleicht möglich das Kontent jeden Tag Datensicherungen machen und mir den Webspacestand von Vorgestern einspielen können ?? Wäre doch eventuell möglich.

Gruß Norbert

  #19  
Alt 26.10.2003, 10:33
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.105
Zitat:
Original geschrieben von bb3005
Hallo,

ich weiß zwar nicht ob ich in dem Richtigen Thema bin aber ich habe momentan Wbb 2.0.3 und habe gestern Upgedatet auf 2.1.3 was absolut VOLL in die Hose gegangen ist.
Das Forum ist total Hinüber. Ich weiß absolut nicht was schief gegangen ist.

Ich habe vorher im Adminbereich eine Datensicherung gemacht und Version 2.0.3 Komplett Neu Installiert und wollte die Sicherung wieder im Adminbereich unter "SQL-Abfragen" wieder einspielen. Dann kam immer der Hinweis Time Error. Auf Anfragen beim Support von WBB bekam ich den Hinweis das die Datensicherung zu Groß sei für den Adminbereich und ich die SQL-Datei von der Festplatte mit der Software "SQL-Front" auf den Server Schieben soll.

Da frag ich mich bloß was die Admin-Funktion soll wenn die nicht richtig funktioniert.

Gesagt getan.. habe mit der Software was versucht und nu hatte ich auch noch die Datensicherung zerstört weil die nur noch 1kb anzeigt anstatt 3MB .

Ich habe aber noch eine Backup-SQL-Datei vom 16.09. auf der Platte. Naja besser wie gar nix. Nach Beschwerde beim Support das das alles nicht geht habe ich den Tip bekommen das ich die Datei per "mysql" auf den Server schieben kann. Aber wie soll das gehen?? Kenne mich da absolut nicht aus. Da braucht man ja einen Doktortitel für. Beim Support hält man sich mit der Hilfe auch ziemlich zurück. Bin absolut enttäuscht und Ratlos und würde auch das Board wechseln.

Vielleicht könnte mir da einer weiterhelfen... wenn ich die Daten Irgendwie wieder eingespielt bekomme.

Danke für´s Lesen und Gruß

Norbert
Naja das ein Time Out Error kommt ist ja nicht die Schuld des Admin Interfaces, sondern deines Servers.
Da mit phpMyAdmin sicher der gleiche Fehler kommen wird verweise ich dich mal auf das BigDump Tool: http://www.boardunity.de/showthread.php?threadid=582

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #20  
Alt 26.10.2003, 12:21
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
stand nich irgendwo das das backup auch im eimer sei? so 1 kb statt 3??

tipp: wenn du ein wbb backup machen willst lösch vorher die suchwort verknüpfung
die kannst später wieder erstellen und die datenbank ist dann bedeutend kleiner
mfg

  #21  
Alt 26.10.2003, 13:41
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: NRW
Beiträge: 15
Moin....

habe das mal mit dem BigDump Tool versucht.

Es kommt folgender Fehler :


BigDump: Staggered MySQL Dump Importer ver. 0.12
Starting at the line: 1
Error at the line 11: );
Query: CREATE TABLE bb2_access (boardid int(11) unsigned NOT NULL DEFAULT '0',userid int(11) unsigned NOT NULL DEFAULT '0',boardpermission tinyint(1) NOT NULL DEFAULT '0',startpermission tinyint(1) NOT NULL DEFAULT '0',replypermission tinyint(1) NOT NULL DEFAULT '0',PRIMARY KEY (boardid, userid));
MySQL: Table 'bb2_access' already exists
Stopped on error
Start from the beginning (DROP the old tables before restarting)

(C) 2003 Alexey Ozerov

äehm... kann mir einer Vielleicht sagen was ich nu falsch gemacht habe ??

Gruß und Danke für euer Hilfe....

Norbert

  #22  
Alt 26.10.2003, 13:47
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.150
Zitat:
Start from the beginning (DROP the old tables before restarting)
sagt doch eigentlich alles
er versucht eine tabelle zu erstellen die schon vorhanden ist
ergo bricht er ab
mfg

  #23  
Alt 26.10.2003, 14:12
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: NRW
Beiträge: 15
Hab die Tabellen gelöscht und nu kommt diese Meldung:


BigDump: Staggered MySQL Dump Importer ver. 0.12
Starting at the line: 3001
Error at the line 3570: INSERT INTO bb2_wordlist VALUES (778,0500);
Query: INSERT INTO bb2_wordlist VALUES (778,0500);
MySQL: Duplicate entry '500' for key 2
Stopped on error
Start from the beginning (DROP the old tables before restarting)

(C) 2003 Alexey Ozerov

Ist doch alles Gelöscht

  #24  
Alt 26.10.2003, 14:23
Benutzerbild von Akira
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 237
in einer spalte der tabelle wordlist darf ein wert nicht 2 mal vorkommen.

es wird aber versucht den wert 500 2 mal einzufügen.

ich gebe dir den rat das du die gesamten inhalt der tabelle wordlist aus dem dunp löscht, es wird also nur die struktur erstellt und die daten werden nicht eingetragen.

wenn das einspielen der datenbank dann funktioniert hat, kannst du die tabelle wordlist über das ACP wieder füllen.

  #25  
Alt 26.10.2003, 15:32
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: NRW
Beiträge: 15
Ich bin da wohl zu Doof für.
Die Tabellen lassen sich zwar löschen und ändern aber beim nächsten Aufruf sind die wieder da.

Auch der Fehler:

BigDump: Staggered MySQL Dump Importer ver. 0.12
Starting at the line: 3001
Error at the line 3570: INSERT INTO bb2_wordlist VALUES (778,0500);
Query: INSERT INTO bb2_wordlist VALUES (778,0500);
MySQL: Duplicate entry '500' for key 2
Stopped on error
Start from the beginning (DROP the old tables before restarting)

kommt immer wieder obwohl ich den Inhalt gelöscht habe.

Ich glaube ich Lösche den ganzen Mist. Und das alles wegen einem Shit-Update.

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß

Norbert

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wBB 2.1.3 zu--> irgendein freeware board Morpheus84 Forensoftware 1 24.05.2004 20:43
Update von wbb 1.2 auf wbb 2.1.3 shaharzer Forensoftware 3 19.04.2004 14:44
wbb 2.1.3 linkfehler Combat Forensoftware 16 29.02.2004 13:48
WBB 2.1.3 welche Dateien wurden geändert? oliver1982 Forensoftware 4 23.01.2004 17:26






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24