Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Technik » Webspace, Webserver, Domains

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 08.03.2005, 09:44
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 152

Umstieg Managed -> Rootserver. Welcher Anbieter?


Hallo alle zusammen,

so langsam komme ich auch dahin, dass ich auf meinem Managed Server Einstellungen vornehmen möchte, zu denen ich Root Rechte benötige (Installation von Spamassassin für meinen Webmailer z.B.). Da ständig bei meinem Hoster nachzufragen (mal ganz davon abgesehen, ob er das überhaupt macht) ist für mich keine Lösung.

Mit Linux kenne ich mich nur rudimentär aus. Sich das notwendige Wissen anzueignen stelle ich mir zwar nicht allzuschwer vor, aber einen Rootserver im Netz zu betreiben bedeutet auch gewisse Verantwortung zu haben (z.B. Sicherheitsupdates, Einstellung der Firewall etc.).

Ich suche also jetzt einen Anbieter, der mich z.B. durch Informationen bezüglich notwendiger Sicherheitsupdates etc. unterstützt. Dass die Arbeit, die Updates einzuspielen, letztendlich an mir hängen bleibt ist klar.

Kann mir da jemand einen Hoster empfehlen?

Viele Grüße

hj


  #2  
Alt 08.03.2005, 10:01
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Paderborn
Beiträge: 69
Habe bereits bei vbulletin.org geantwortet:
http://www.vbulletin-germany.com/for...096#post100096

__________________
Thomas Babut
Gruß,
Tomek
  #3  
Alt 08.03.2005, 10:07
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 152
Danke

Hier eine kleine Ergänzung:

Natürlich werde ich mir nicht hoppladihop einen Rootserver zulegen und fröhlich draufloskonfigurieren. Erstmal muss ich mir zu Hause die notwendigen Kenntnisse aneignen.

Viele Grüße
hj

  #4  
Alt 08.03.2005, 10:12
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Paderborn
Beiträge: 69
Das klingt vernünftig.

Wenn du weitere oder spezielle Fragen und Probleme zum Thema Linux Server hast, würde ich dich gerne auf unser Linux Server Forum aufmerksam machen.

__________________
Thomas Babut
Gruß,
Tomek
  #5  
Alt 08.03.2005, 10:24
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 152
Danke Der Link ist mir im vBulletin Forum schon aufgefallen.

Viele Grüße
hj

  #6  
Alt 08.03.2005, 10:46
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 990
Moin Moin,

der Einstieg in das Leben als Administrator ist alles andere als einfach und entsprechender Support durch einen Anbieter ist teuer. Ich selber betreibe mein Forum bei http://net-publics.de, welche sich um die Wartung kümmern. Ich besitze trotzdem Zugriff via root und kann selber Änderungen am Server vornehmen.

Als Betriebssystem wird SUSE genutzt, welches sicherlich für Anfänger recht einfach zu nutzen ist. Um ehrlich sein komme ich damit nicht sonderlich gut zurecht, aber habe auch auf Debian gelernt.

Frag einmal nach und lass die ein persönliches Angebot machen und schönen Gruß von Reimer. Die Angebote auf der Website sind nicht mehr aktuell.

Gruß
Reimer

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umstieg auf eigenen Server Jan Stöver Webspace, Webserver, Domains 12 11.01.2004 10:22






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24