Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 27.07.2004, 18:16
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 43

selbstbestimmende community zum zeitdenken


nachdem mich MrNase auf die Idee gebracht hat, werde ich nun auch mein schon länger geplantes projekt vorstellen und um konstruktive kritik bitten.
es handelt sich dabei um eine "selbstbestimmende community zum zeitdenken". um was geht es dabei, werdet ihr euch nun vielleicht fragen: ziel ist es, ein forum aufzubauen, dessen thematiken sich nach aktuellen diskussionen aus den medien richten. eine beispielhafte forenaufteilung könnte dann schlicht und einfach wie folgt aussehen:

Bundestrainerfrage
Irak Krieg

nun ja, und da ich der meinung bin, dass es keinen sinn macht, bei einer solchen community moderatoren einzusetzen, die sich auf die ständige umstrukturierung einstellen müssten, kam ich auf die idee der selbstbestimmung. natürlich haben auch die ansätze der Boardunity ihren teil zu diesem gedanken beigetragen. wie sieht diese selbstbestimmung nun aus? hier ein paar beispiele, die jedoch noch nicht ausgereift sind:

1. erstellung von neuen foren
alle inhaltlichen foren sind temporär und werden von den benutzern der community selbst eingerichtet. neue vorschläge für aktuelle themen, für welche ein forum eingerichtet werden soll, werden im forum "umfragen" zur wahl gestellt. werden sie angenommen, so wird das forum automatisch erstellt. dafür müssen nach einer festgelegten zeit 50% der wähler für "ja" gestimmt haben.

2. forenmoderation
das löschen bzw. ausblenden der einzelnen themen richtet sich nach der bewertung des themas. wird ein thema von den benutzern als "schlecht" eingestuft, so wird es automatisch ausgeblendet. alte beiträge und umfragen werden nach einer bestimmten zeit automatisch gelöscht. dies kann verhindert werden, indem für lohnenswerte beiträge ein status gesetzt wird, der das löschen verhindert.
  #2  
Alt 27.07.2004, 19:26
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.099
Das hört sich alles schön und gut an, da musst du aber 2-3 Aspekte beachten.

1. Bekommst du das technisch umgesetzt?
2. Findest du eine Stammuserschaft, die reif genug ist mit dieser Verantwortung umzugehen und die auch Interesse an einer solche Gestaltung hat?
3. Musst du den Inhalt kontrollieren, ansonsten kannst du schnell in Schwierigkeiten geraten.

Hast du nicht vielleicht mal mehr an ein Wiki Projekt als an ein Forum gedacht? Das würde die Sache um einiges erleichtern.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #3  
Alt 27.07.2004, 23:00
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 43
vielen dank erst einmal für deine kritik, Daniel. was kann ich also zu deinen bedenken sagen:

zu 1) die technische umsetzung wird sicher nicht leicht, da ich nicht auf bewährte hacks zurückgreifen kann. doch ich denke, dass ich damit zurecht kommen werde, auch wenn es nicht von heute auf morgen fertig gestellt werden wird.

zu 2) in meinen augen das hauptproblem: hierbei denke ich nicht einmal daran, dass die selbstregulierung das problem sein sollte. ich denke, dass es eher schwer wird, überhaupt seine stammgemeinschaft zu finden, da es sich ja (wenn auch auf eine ungewöhnliche art) auch um eine art allround - board handelt.

zu 3) tja, das ist auch ein knackpunkt: uninteressante oder unpassende beiträge werden durch das bewertungs/ausblend - verfahren bereits durch die benutzer ausgesondert. bei rechtswidrigen beiträgen muss die administration natürlich sofort eingreifen und kann nicht warten, bis eine mehrheit der benutzer den beitrag ausgeblendet haben. ich bin sowieso nicht der illusion verfallen, dass sich eine community komplett (!) selbst verwalten könnte, doch kann in meinen augen ein gewisser teil der arbeit abgegeben werden. konsequenter könnte man vielleicht sogar die administration in regelmäßigen abständen wählen lassen.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2alonE.de Community ... und der Traum einer eigenen Stadt venenbluten Projektvorstellung und Bewertung 19 03.11.2007 14:03
In-Your-Face.de / Punk, Hardcore, Metal, Alternative - Community Timo IYF Projektvorstellung und Bewertung 8 07.02.2004 16:12
Community, kein Forum krogoth Projektvorstellung und Bewertung 2 05.11.2003 14:44
Dev-Com - DIE deutschssprachige C# Community rss-network.de Projektvorstellung und Bewertung 12 15.09.2003 14:32






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24