Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 26.05.2004, 22:24
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183

p4CMS - Neuigkeiten und Demoseite ...


Hallo Leute!

Es gibt mal wieder Neues über das CMS von dream4 zu berichten.

Nachdem die eigentliche Entwicklung von p4CMS ja eigentlich schon am 05.02 diesen Jahres als abgeschlossen galt, wird das System momentan noch einem intensiven Test unterzogen. Dieser Test hat die Versionsnummer bereits um vier Zähler von Version 1.1 auf 1.5 anwachsen lassen.

Der erste Eindruck ist nicht von schlechten Eltern ... und auch in der Preispolitik hat sich einiges getan. Wer sich noch an die Link im gleichen Fenster öffnen ersten Infos erinnert, der wird auch noch den Preis von 299€ zzgl. 16% MwSt im Hinterkopf haben. Da dieser Preis die Anschaffung von bereits etablierten Systemen möglich machen würde, freut es mich, den bereits feststehenden Neupreis von 99,00€ inkl. 1 Jahr Updaterecht zu kommunizieren. Ob dies inkl. oder exkl. MwSt zu verstehen ist, konnte bisher leider noch nicht geklärt werden.

Bevor man diesen Beitrag allerdings zum Buchbinder bringen muss, macht euch am besten selbst einen Eindruck von p4CMS Version 1.5 ...
Am Erscheinungstermin 01.08 diesen Jahres hat sich übrigens bisher nichts geändert ... leider ...
  #2  
Alt 27.05.2004, 12:50
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Danke, ich nehm es mal auf ne Testtour.

Was mir direkt unangenehm aufgefallen ist: zumindest im FireFox haben die kleinen Buttons (zum bearbeiten, löschen nehm ich an) keine Beschriftung die beim drüberfahren mit der Maus angezeigt wird. Später dürfte es kein Problem sein, aber am Anfang muss man sich daran gewöhnen.
Und: es wird Javascript verwendet (alleine um die Navigation hinzubekommen).

  #3  
Alt 27.05.2004, 18:07
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Und schon ist die Demoversion nicht mehr zu begutachten ... abwarten und Tee trinken ...

  #4  
Alt 27.05.2004, 18:29
Benutzerbild von bio110
Inaktiv auf Ewig
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 41
hmm gibts irgndwann nen WYSIWYG-Editor für das CMS?

  #5  
Alt 27.05.2004, 19:59
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Jan: Meinste ich bin schuld?

bio110: Im FireFox hatte er keinen. Vielleicht nur im IE?

  #6  
Alt 27.05.2004, 20:07
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Ich weiss ja nicht, was du da alles eingestellt - ähhh - getestet hast

Björn Wunderlich hatte das im internen Kundenforum vorgestellt. Eventuell störte ihn die Veröffentlichung auf anderen Seiten ... ggf. gibt es aber auch nur ein paar Änderungen. Wer weiss das schon.

Die Dream4 Homepage ist mittlerweile von der Version 1.1 auf 1.5 geupdated und entsprechend gab es optische Änderungen.

  #7  
Alt 27.05.2004, 21:27
neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 3
@
Stören naja, kann man nicht so sagen, eher ein wenig erschrocken, da die Demoseite so nun nicht der Öffentlichkeit präsentiert werden sollte. Naja jetzt ist es zu spät und wurde im Zuge dessen gleich so angepasst, wie sie eigentlich aussehen soll.
Allerdings ist dies noch keine Final.
Naja, auf jedenfall kann man nun die Seite und den Adminstrationsbereich begutachten und testen .

Ja, der Adminbereich ist "noch" nicht für Mozilla optimiert, da dieser nur HTML-Area als WYSIWYG Editor akzeptiert, und IE (dieser Bösewicht) sich beim laden von HTML-Area aufhängt.

  #8  
Alt 27.05.2004, 21:30
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Ich hoffe du bist nicht bös deswegen - hier sind aber sicher einige Interessenten für solche Systeme ... und mit Argusaugen testende Tester wird man hier auch finden ... das ist ja auch nicht immer von Nachteil.

Das die Demoseite/-firma nicht der gewünschten Form entsprach konnte ich nicht wissen - sorry.

PS
Herzlich willkommen

  #9  
Alt 27.05.2004, 21:33
neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 3
Ja, es sei verziehn

  #10  
Alt 28.05.2004, 06:16
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Herzlich Willkommen

Zitat:
Ja, der Adminbereich ist "noch" nicht für Mozilla optimiert, da dieser nur HTML-Area als WYSIWYG Editor akzeptiert, und IE (dieser Bösewicht) sich beim laden von HTML-Area aufhängt.
Das verstehe ich nicht so ganz...

  #11  
Alt 28.05.2004, 12:11
Benutzerbild von bio110
Inaktiv auf Ewig
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 41
Also der WYSIWYG-Editor ist HTML-area und der IE hängt sich beim laden auf und Mozilla (Firefox) Kann HTML-area aus weiss ich nicht welchen gründen nicht laden

  #12  
Alt 28.05.2004, 12:53
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Der IEX hängt sich bie HTMLarea nur auf, wenn man einen Firewall mit Popubblocker usw aktiv hat - kA warum. Das ist ein allgemeines Problem. Darum entwickeln wir unseren eigenen, der hat das Problem nicht.

Firefox/Mozilla kommt nur mit den alten Version nicht zurecht, aber mit der neuen RC passt das. Haben die Jungs vielleicht auf eine veraltete Version gebaut?

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #13  
Alt 28.05.2004, 14:58
Benutzerbild von bio110
Inaktiv auf Ewig
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 41
also wenn das CMS kostenlos sein wird will ich bitte einen passenden WYSIWYG-Editor haben

  #14  
Alt 28.05.2004, 15:23
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Zitat:
Zitat von bio110
also wenn das CMS kostenlos sein wird will ich bitte einen passenden WYSIWYG-Editor haben
Lesen bildet ...


Wer sich noch an die ersten Infos erinnert, der wird auch noch den Preis von 299€ zzgl. 16% MwSt im Hinterkopf haben. Da dieser Preis die Anschaffung von bereits etablierten Systemen möglich machen würde, freut es mich, den bereits feststehenden Neupreis von 99,00€ inkl. 1 Jahr Updaterecht zu kommunizieren.

  #15  
Alt 28.05.2004, 16:21
Benutzerbild von bio110
Inaktiv auf Ewig
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 41
Mist das gibts doch nicht typisch gute CMS gibts nie gratis

  #16  
Alt 28.05.2004, 17:20
neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 3
Der derzeitige Editor ist ein modifizierter FCK-Editor. Dieser funktioniert leider nur in IE, HTML-Area RC hat immer noch Probleme beim laden im IE, auch ohne Firewall.

  #17  
Alt 29.05.2004, 17:44
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Ich freue mich das man endlich etwas vom CMS sehen kann... Mir errinert die Administration zwar ein wenig an ein Mitbewerberprodukt, wobei dies das eigentliche CMS nicht schlechter macht.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #18  
Alt 30.05.2004, 10:30
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 828
Zitat:
Zitat von D4|Björn
Der derzeitige Editor ist ein modifizierter FCK-Editor. Dieser funktioniert leider nur in IE, HTML-Area RC hat immer noch Probleme beim laden im IE, auch ohne Firewall.
Dann macht ihr was falsch, bei uns läuft er schon ;-) - Wir haben ihn aber wieder rausgeschmissen, weil er eben bei Firewalls nicht richtig geladen wird.

__________________
Philipp Gérard
Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen. - Arthur Schopenhauer
  #19  
Alt 03.06.2004, 18:34
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 340
schade, jetzt ist die demo anscheinend nicht mehr öffentlich...

weiss jemand, ob es einen terminkalender als modul geben wird?

  #20  
Alt 07.06.2004, 21:59
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Neue Informationen ...

Zitat:
Folgende Features bietet p4CMS

Dokumente

Erstellung von ein oder mehrseitigen Dokumenten. Die Eingabemasken zum erstellen von Dokumenten sind nicht fest vorgegeben, sondern werden durch Sie für jede Rubrik individuell erstellt. So bleiben Sie stets flexibel. Was Sie nicht benötigen, müssen Sie auch bei einer Erstellung eines Dokuments nicht ausfüllen. Dokumente können durch Abfragen individuell untereinander verknüpft werden. Auch das Erstellen von Dokument-Archiven ist mit Abragen möglich.

Ein Dokument kann eine einfache News sein, ein Impressum, welches sich nicht ständig ändert, oder auch eine Galerie oder ein Kontaktformular. Als Administrator können Sie in Dokumenten PHP-Code verwenden um etwaig bestehende Applikationen einzubinden. Mit der Integrierten Suche können Sie Ihre Dokumente spielend durchsuchen.
Des Weiteren können Dokumente zeitgesteuert veröffentlicht und geschlossen werden.

Durch die Rechte-Vergabe für Rubriken ist es möglich, dass Sie einem Redakteur lediglich das Recht erteilen, Dokumente zu verfassen, jedoch nicht Dokumente sofort zu publizieren. Dies wird danach durch einen autorisierten Benutzer durchgeführt.

Vorlagensystem (Templates)
Sie können für verschiedene Bereiche verschiedene HTML-Vorlagen erstellen. Dies hat den Vorteil, dass Sie verschiedenen Bereichen verschiedene Layouts zuweisen können.
In diesen Templates können Sie auch PHP-Code verwenden, um eine eventuell vorhandene Applikation einzubinden.

Rubriken
Mit Rubriken können Sie Ihre Webseite in verschiedene Bereiche unterteilen. So können Sie z.B. eine Rubrik "News", eine Rubrik "Produkte" und eine Rubrik "Galerie" erstellen, für die Sie unabhängige Redaktions-Eingabemasken erstellen können.
Jeder Rubrik können Sie verschiedene Redakteure zuweisen.

Redaktions-Eingabemasken
Sie erstellen für jede Rubrik eine eigene Eingabemaske. Unter Eingabemasken können Sie diverse Felder für z.B. "Titel", "Datum", "Autor", "Bild", "Kategorie", "Javascript", "Video" erstellen.
Welche Felder Sie dabei erstellen, bleibt Ihnen überlassen. Des Weiteren stehen Ihnen die Feld-Typen "Kurztext" und "Haupttext" zur Verfügung.
"Kurztext" ist ein einzeiliges Eingabefeld, welches Sie z.B. für Datum, Autor oder Titel nutzen können.
"Haupttext" ist ein mehrzeiliges Eingabefeld, welches Sie für die eigentlichen Inhalte wie News oder Berichte verwenden. Für dieses Feld steht Ihnen ein Text-Editor zur Verfügung, mit dem Sie Texte formatieren können, Tabellen und Hyperlinks und natürlich Bilder einfügen können.

Durch diese Eingabemasken bleibt es Ihnen überlassen, was Sie Ihren Redakteuren zur Verfügung stellen möchten.

Abfragen
Mit Abfragen können Sie z.B. Ihr ganz individuelles Newsarchiv erstellen oder auch die 2 neuesten Produkte auf der Startseite anzeigen lassen. Innerhalb dieser Abfragen haben Sie des Weiteren die Möglichkeit, spezielle Unterabfragen zu erstellen. Damit ist es möglich, einen Newstext auszugeben und diesen auf z.B. 100 Zeichen zu kürzen. Auch hier haben Sie wiederum alle Freiheiten, zu entscheiden für welches Feld diese Abfrage gelten soll.
Abfragen können auch mehrseitig erstellt werden. Das heißt, dass Sie Archive mit einer Seiten-Navigation erstellen können. Ob Sie nach Datum, Autor oder Kategorie abfragen lassen, bleibt Ihnen überlassen.
Des Weiteren können Sie relevante Dokumente durch das Einsetzen von Abfragen untereinander verknüpfen, was eine logischere Webseitenführung zur Folge hat

Volltextsuche
Besucher können Ihre Webseite nach Stichwörtern durchsuchen. Sie können beliebige Suchformulare erstellen. So können Sie z.B. festlegen, welche Bereiche der Seite durchsucht werden dürfen oder nicht. Selbstverständlich können Sie die gesamte Seite zur Suche freigeben.

Module
Durch den modularen Aufbau ist es jederzeit möglich, Erweiterungsmodule in das System einzubinden. Mit einem Mausklick können Sie beliebige ihrem System hinzufügen.
Beim Kauf sind schon alle wichtigen Module integriert. Genaue Informationen über integrierte Module erhalten Sie unter dem Punkt „Module“.

Backup-System
Mit dem integrierten Backup-System können Sie zu jeder Zeit ein Systembackup erstellen. Dies hilft Ihnen dabei vor großen Änderungen das System zu sichern. Natürlich können Sie das System dazu nutzen, Ihr System wieder herzustellen.
Des Weiteren ist es möglich, Ihre Webseite auf einem lokalen Rechner (z.B. bei Ihnen Zuhause) erst einmal zu erstellen und anschließend auf Ihrem normalen Webserver bereit zu stellen.

Navigation
Sie können beliebig viele Navigationen für die Seite erstellen (2 Ebenen). Ob die Navigation nun horizontal oder vertikal angeordnet wird, ist Ihnen frei überlassen, da Sie für jede Navigation eigene HTML-Templates erstellen können.
Erstellte Dokumente können bequem nach Erstellung oder Änderung automatisch in eine Navigation hinzugefügt werden.*

Benutzerverwaltung
Hier können Sie alle Administratoren und Redakteure anlegen, Rechte zuweisen und löschen, die mit diesem System arbeiten dürfen.

Kommentar
Sie können jedes Dokument von Ihren Besuchern kommentieren lassen, wenn Sie dies möchten. Diese Kommentare können Sie natürlich bequem im Adminbereich verwalten.*

Newsletter
Stellen Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit zur Verfügung, aktuelle Meldungen per Email zugestellt zu bekommen.
Sie können verschiedene Mailing-Listen erstellen in die sich die Besucher eintragen können. Der Newsletter-Versand ist im HTML und Text-Format möglich.*

Webseiten-Empfehlung
Stellen Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit zur Verfügung, ein Dokument an bekannte Personen oder Freunde per Formular weiter zu empfehlen.*

Kontaktformulare
Erstellen Sie individuelle Kontaktformulare Ob einzeilig, mehrzeilig, Checkbox oder Pflichtfeld, es bleibt Ihnen überlassen, welche Felder Sie bereitstellen möchten. Des Weiteren können Sie verschiedene Empfänger-Adressen eingeben, die Ihr Besucher wählen kann.*

Kontaktformulare
Hier steht Ihnen ein einfaches Banner-Rotations-System zur Verfügung. Sie können maximale Hits und/- oder Views für einen Banner angeben. Banner lassen sich in verschiedene Bannerzonen anlegen. Der Bannercode kann extern auf anderen Webseiten eingebunden werden.*

Gästebuch
Hier können Sie es Ihren Besuchern ermöglichen, sich mit einem Kommentar auf Ihrer Webseite zu verewigen.*

Wartungs-Assistent
Mit dem Wartungs-Assisten können Sie die Datenbank optimieren, sodass eventuell nicht freigewordener Datenbankspeicher freigegeben wird. Das System wird dadurch beschleunigt und es wird Speicherplatz eingespart. Auch ist eine Reparatur möglich, falls der Datenbankserver "MySQL" einmal unerwartet beendet wurde und die Tabellen schaden genommen haben. Die Durchführung behebt diese Probleme.

Logs
Alle Aktionen der Administratoren und Redakteure werden in einem Log-System festgehalten. So können Sie jederzeit nachvollziehen, welcher Redakteur was gemacht hat. Die Logs lassen sich als Text-Datei herunterladen.

Interne News
Hier können Administratoren interne News für die Redakteure verfassen. Diese können auf die News antworten. So entfällt die lästige Email-Schreiberei untereinander.

Dateimanager
Mit dem Dateimanager können Sie Dateien auf Ihrem Server verwalten. Sie können Verzeichnisse erstellen, neue Dateien auf den Server laden, löschen und bearbeiten (Text und HTML-Dateien).


*Ist ein Modul, welches beim Kauf der Standard-Version enthalten ist.

  #21  
Alt 08.06.2004, 05:57
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Hallo,

Gute Neuigkeiten, grade jetzt wo ich an Weblication verzweifle kommt der Gedanke an ein neues CMS gelegen

Sind diese Features alle in der Standard-Version drin? Denn wenn dann wären diese * eigentlich überflüssig

  #22  
Alt 08.06.2004, 08:00
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
So wie ich das verstehe, sind dies die Auslieferungsfunktionen ... weitere Funktionen wird es kostenpflichtig geben und man kann ja problemlos eigenen php Code einfügen.

Das System ist soweit auch fertig ... momentan wird noch am Handbuch geschrieben.

  #23  
Alt 08.06.2004, 18:54
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Ich freue mich, dass es da endlich weiter geht .

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #24  
Alt 28.06.2004, 15:09
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 340
Die Demo-Page ist jetzt wieder online. Das CMS ist einfach genial!

  #25  
Alt 25.10.2004, 22:21
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.565
Nach technisch bedingter Auszeit jetzt wieder online: http://www.atarda.de

Und, wie nicht anders zu erwarten, ist die Seite noch sehr unvollständig.

Thema geschlossen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuigkeiten von PHP.net MrNase Programmierung und Datenbanken 15 20.07.2004 21:41






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24